55°
ABGELAUFEN
19,99 € - WISO Steuer-Sparbuch 2016 (für Steuererklärung 2015)
11 Kommentare

Hmmm...
Idealo sagt 19,65€ und der Download war die letzten Tage sogar noch ein Euro (also nochmal ~4%) günstiger...
Hab ich was an deinem Deal übersehen?

fumanchi

Hmmm... Idealo sagt 19,65€ und der Download war die letzten Tage sogar noch ein Euro (also nochmal ~4%) günstiger... Hab ich was an deinem Deal übersehen?



Ich dann auch... Glaube nicht. Also kein sparpozenzial...

Rakuten gab es das schon für 18€


Nur über Facebook!


COLD

Für welche Jahre kann man bei Antragsveranlagung aus Nichtselbständiger Arbeit eigentlich abgeben? Ich gebe immer brav ab, da pflichtveranlagt. Ein Freund meinte daß man in 2016 auch noch 2011 abgeben kann. Ich meine 2012. Wer hat Recht?

Wird noch günstiger...

chriscross007

Für welche Jahre kann man bei Antragsveranlagung aus Nichtselbständiger Arbeit eigentlich abgeben? Ich gebe immer brav ab, da pflichtveranlagt. Ein Freund meinte daß man in 2016 auch noch 2011 abgeben kann. Ich meine 2012. Wer hat Recht?


Bei reiner "Nichtselbstständiger Tätigkeit" auch rückwirkend möglich - zumindest bis "Jahr-3" und je nach Veranlagungsjahr sogar mit Cashback seitens FA ("Zins"); fünf Jahre halte ich allerdings erfahrungsgemäß für schwierig ...

ralf321

Nur über Facebook! COLD



Die oben angezeigten Links funktionieren auch außerhalb von Facebook.

chriscross007 Für welche Jahre kann man bei Antragsveranlagung aus Nichtselbständiger Arbeit eigentlich abgeben? Ich gebe immer brav ab, da pflichtveranlagt. Ein Freund meinte daß man in 2016 auch noch 2011 abgeben kann. Ich meine 2012. Wer hat Recht?



Steuern bzw. Steuerschulden verjähren laut § 228 Abgabenordnung innerhalb von fünf Jahren. Deshalb kannst du vier Jahre rückwirkend einreichen. Beispiel In 2013 also bis 2008!

chriscross007 Für welche Jahre kann man bei Antragsveranlagung aus Nichtselbständiger Arbeit eigentlich abgeben? Ich gebe immer brav ab, da pflichtveranlagt. Ein Freund meinte daß man in 2016 auch noch 2011 abgeben kann. Ich meine 2012. Wer hat Recht?



Es geht hier bei der Abgabe um die Festsetzungsfrist §169 AO. Die beträgt vier Jahre. Somit kann man vier Jahre nach Ablauf des Steuerjahres eine Erklärung einreichen.
Es wurde auch am Bundesfinanzhof darüber gestritten, aber es sind weiterhin die vier Jahre nach dem betreffenden Steuerjahr.
dejure.org/ges…tml

chriscross007

Für welche Jahre kann man bei Antragsveranlagung aus Nichtselbständiger Arbeit eigentlich abgeben? Ich gebe immer brav ab, da pflichtveranlagt. Ein Freund meinte daß man in 2016 auch noch 2011 abgeben kann. Ich meine 2012. Wer hat Recht?



Vier Jahre nach Ablauf des betreffenden Steuerjahres. Also hast Du Recht.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text