261°
199€ Full HD 5" Smartphone Medion Life X5004 bei Aldi Nord ab 10.12.15

199€ Full HD 5" Smartphone Medion Life X5004 bei Aldi Nord ab 10.12.15

Handys & TabletsALDI Nord Angebote

199€ Full HD 5" Smartphone Medion Life X5004 bei Aldi Nord ab 10.12.15

Preis:Preis:Preis:199€
Zum DealZum DealZum Deal
Ab Donnerstag dem 10.12.15 gibt es bei Aldi Nord das Smartphone Medion Life X5004 (MD 99238) für 199€ inklusive 10€ Aldi Talk Startguthaben.

Idealopreis: 249€(nur medion selbst als Anbieter)
Technische Daten:
LTE, 1,5 GHz Octa-Core Prozessor, 12,7 cm/5" Full-HD Display (1.920 x 1.080 Pixel) mit Corning® Gorilla® Glass, Android™ 5.0 Lollipop®, 13 MP Digitalkamera & 5 MP Frontkamera, 16 GB interner Speicher (erweiterbar mit Speicherkarte), 2 GB RAM, 2.600 mAh Li-Ionen Akku, Dual-SIM

Eingetragen mit der mydealz App für Android.

Achtung: shared SIM/microSDHC
- SaBoDealz

Beliebteste Kommentare

Interessant wird´s, wenn es im Medionshop bei Ebay landet.
Ich tippe auf Ende 03/2016 zu etwa Euro 129,- versandkostenfrei.

rile

Für das Geld ganz klar kein P8000, dann lieber ein Meizu M2 oder gleich ein Xiaomi Redmi 2 oder Mi4i.

Andererseits spart das Medion Energie, weil es nicht die ganze Zeit Daten an China senden muss, das sollte den kleineren Akku wieder ausgleichen.

33 Kommentare

Ob der Akku reicht?War auch am überlegen mir das Ding zu holen.

Achtung: hat wohl nur einen Kombischacht - entweder Dual-Sim oder microSD!

Und Android 5.0 bei einem neuen Gerät - das ist ja jetzt schon veraltet. Andere neue Geräte kommen zumindest mit Android 5.1. Und Medion hat sich bezüglich Updates noch nie mit Ruhm bekleckert. Ich bezweilfe daher eher, dass es ein Update auf Android 6 geben wird.
Für das Geld würde ich eher was anderes kaufen, z.B. ein Elephone P8000. Das ist nicht nur besser ausgestattet, sondern bekommt ziemlich sicher auch ein Update auf Android 6.

Ausserdem ist ein 2600mAh Akku für ein Gerät mit Octacore-CPU und FullHD Display nicht gerade viel...

Für das Geld ganz klar kein P8000, dann lieber ein Meizu M2 oder gleich ein Xiaomi Redmi 2 oder Mi4i.

Ich finde es gar nicht so schlecht.....Preis Leistung dürfte passen....und wenn vielleicht noch Updates kommen!

von mir ein Hot!

Interessant wird´s, wenn es im Medionshop bei Ebay landet.
Ich tippe auf Ende 03/2016 zu etwa Euro 129,- versandkostenfrei.

rile

Für das Geld ganz klar kein P8000, dann lieber ein Meizu M2 oder gleich ein Xiaomi Redmi 2 oder Mi4i.



Mein kleiner hat sich jetzt das Meizu M2 Mini für 117€ zugelegt. Schönes Teil, gute Verarbeitung (Vollplastik).

Nachteil ist Software, geht nicht ganz in Deutsch, vieles bleibt auf Englisch. Probleme mit dem Playstore,d a musste ganz fleißig gefieselt werden bis dieser auch lief.
Bei jedem Update per OTA, geht das ganze wieder von vorne los, der Playstore ist dann wieder weg. Wenn einer schwache Nerven hat, dann ist es nichts für ihn.
2Meine Frau bekam von mir das Redmi2, bisschen kompakter, auch Vollplastik.Lioegt ein wenig rutschig in der Hand, die Rückseite ist eindeutig zu Glatt.

Software hier der klare Sieger, alles in Deutsch (Decuro). Kamera schwächer als das von Meizu, dafür gleicht das aber die Sofware wieder aus.

Fazit:

Schöner ist das Meizu, dafür recht gewöhnungsbedürftig.Liegt aber sauber in der Hand, was man beim Redmi2 nicht unbedingt behaupten kann, Allerdings gibt es beim Redmi2 unendliche Möglichkeiten die Rückseite auszutauschen, das Meizu hingegen ist geklebt.

Bester Preis Meizu: 117€ mit Gutscheinen und Qipu und Zollversicherung.
Betser Preis Redmi2: 97€ Versand aus Deutschland

Einen Sieger will ich jetzt nicht ausprechen, ist halt viel Geschmackssache.

Achja: Das Meizu hat einen 3050er Akku, der hält ordentlich durch.

ich bezweifel das das meizu mini über 3000mah Akku hat

rile

Für das Geld ganz klar kein P8000, dann lieber ein Meizu M2 oder gleich ein Xiaomi Redmi 2 oder Mi4i.

Andererseits spart das Medion Energie, weil es nicht die ganze Zeit Daten an China senden muss, das sollte den kleineren Akku wieder ausgleichen.

rile

Für das Geld ganz klar kein P8000, dann lieber ein Meizu M2 oder gleich ein Xiaomi Redmi 2 oder Mi4i.



Das sehe ich anders. Ich habe hier ein P8000 (für 160 EUR bei Amazon gekauft) und kann absolut nichts dagegen sagen - sehr überzeugendes Gerät.
Schnell, Akku hält sehr lange, "echtes" Dual-Sim (nicht wie z.B. beim Meizu), Entsperrung per Fingerabdruck, Stabiles Metallgehäuse, 3GB RAM, Dual-Sim plus SD-Slot. Mit der Ausstattung können selbst die von Dir genannten Geräte nicht mithalten. Und beim Xiaomi lässt sich z.B. auch der Speicher nicht erweitern.
Einziger Nachteil: relativ schwer.

Bockel

Achtung: hat wohl nur einen Kombischacht - entweder Dual-Sim oder microSD!



Vielleicht kann man sich eine "microSD-SIM" zusammenbauen. Beim Honor 7 funktioniert microSD plus dual SIM so.

Medion hat es nicht so mit dem Updates

rile

Für das Geld ganz klar kein P8000, dann lieber ein Meizu M2 oder gleich ein Xiaomi Redmi 2 oder Mi4i.




Das Remi2 hat einen 2250er, also klein und hält ne ganze Weile durch. Ob jetzt Daten zu Google oder nach China versendet werden, erschliesst sich nicht, warum der China-Versand mehr Strom brauchen sollte.

Ich bitte um Aufklärung.

Der Vorteil bei Aldi sind die 3 Jahre Garantie. Länger behält man so ein Handy (leider!!) nicht. Vor allen Dingen wegen dem Software-Support. Selbst wenn man das Handy pfleglich behandelt, tauchen im Laufe der Zeit Sicherheitlücken auf. Die werden vom Hersteller nicht mehr geschlossen. Jedenfalls nicht nach 3 Jahren. Und auch mit dem CyanogenMod-Support sieht es nach 3 Jahren langsam mau aus. Bis auf ganz wenige Ausnahmen. Außerdem ist nach 3 Jahren ein Akkutausch nötig. Wer investiert dann 20 oder 30 Euro in ein Handy mit einem Zeitwert (Gebrauchsspuren, etc.) von vielleicht 70 Euro?

Und da liegt auch der Haken. Android 5 war nicht so der Bringer, IMHO. Android 6 hat endlich eine solide Privatsphäreneinstellung. D.h. die Apps können nicht mehr fröhlich saugen. Entweder CyanogenMod, oder Android 6. Darunter würde ich niemandem mehr ein Handy empfehlen wollen.

Die große Frage lautet also: Wann gibt es Android 6 für das Gerät?

Gibt es da nicht besseres in der 200€ klasse, würde Medion nur für einen Kampfpreis kaufen.
Die technischen Daten hören sich ja nicht übel an.

deronkel27

Interessant wird´s, wenn es im Medionshop bei Ebay landet. Ich tippe auf Ende 03/2016 zu etwa Euro 129,- versandkostenfrei.



die werden wahrscheinlich im Frühjahr nochmal angeboten so 179€ und dannEbay war imemr so

joop bin mit dem p5001 für 77€ interessant ist das der fertiger nicht lenovo ist wie beim E5001 sondern coolpad und die gehören wohl zur gleichen Bude wie Meizu


rile

Für das Geld ganz klar kein P8000, dann lieber ein Meizu M2 oder gleich ein Xiaomi Redmi 2 oder Mi4i.

Eine ganze Weile ist mir leider kein Zeitbegriff, aber wenn das Medion nur eine dreiviertel Weile durchhält hast du mich überzeugt. Das Remi muss aber nun zusätzlich zu den Daten an Google auch noch nach China senden, das macht in der Summe dann wohl einen höheren Grundumsatz... Ich hoffe ich konnte weiterhelfen.

Bockel

Achtung: hat wohl nur einen Kombischacht - entweder Dual-Sim oder microSD! Und Android 5.0 bei einem neuen Gerät - das ist ja jetzt schon veraltet. Andere neue Geräte kommen zumindest mit Android 5.1. Und Medion hat sich bezüglich Updates noch nie mit Ruhm bekleckert. Ich bezweilfe daher eher, dass es ein Update auf Android 6 geben wird. Für das Geld würde ich eher was anderes kaufen, z.B. ein Elephone P8000. Das ist nicht nur besser ausgestattet, sondern bekommt ziemlich sicher auch ein Update auf Android 6. Ausserdem ist ein 2600mAh Akku für ein Gerät mit Octacore-CPU und FullHD Display nicht gerade viel...



Elephone P8000 User bekommen Android 6 mit dem Kauf eines P8000S So kenne ich die Maschen von denen und mit wirklich guter Verarbeitung haben die gar nichts am Hut im Gegensatz zu Meizu und Xiaomi. Haben die denn wenigstens langsam den SourceCode veröffentlicht oder war das auch nur heiße Luft? Mal abgesehen davon würde ich die Herstellergarantie hier sehr stark gewichten! Ein Elephone kann man wegschmeißen wenn was dran ist. Bei Medion haste das Problem eher nicht

Plumpsack

Vielleicht kann man sich eine "microSD-SIM" zusammenbauen. Beim Honor 7 funktioniert microSD plus dual SIM so.



Wie geht das denn?
Habe ein Samsung Duos, das leider auch nur über Hybrid-Slots verfügt und würde gerne 2 SIMs und 1 mSD parallel nutzen....

rile

Für das Geld ganz klar kein P8000, dann lieber ein Meizu M2 oder gleich ein Xiaomi Redmi 2 oder Mi4i.



Also das Remi2 hält idR 4 Tage durch. Wobei man anmerken muss, das meine Frau kein Power-User ist. Sie macht Bilder, Telefoniert ab und dann und ist meist mit Whatsup unterwegs. Summasumarum kann man sgaen das es 1,5-2 Stunden am Tag Netto intensiv benutzt wird. Trotzdem finde ich 4 Tage eine sehr gute Reichweite. Mit meinen Umi C1 komme ich bei gleicher Nutzung 6 Tage weit, hat aber Android Stock, also nackert wie der Bayer so schön sagt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text