1GB Dropbox Speicher via iOS App
779°Abgelaufen

1GB Dropbox Speicher via iOS App

81
eingestellt am 17. Aug 2013
Dropbox offeriert nun die Möglichkeit 1GB Speicher zu bekommen wenn man die iOS App Mailbox mit seinem Konto verbindet.

dropbox.com/get…ace (ganz unten)

Dafür benötigt man auf jeden Fall ein iPhone oder iPad.

1. App installieren (Deallink zum iTunes Store)
2. App starten und Email (Gmail!) verlinken
3. in der App auf Einstellungen/Settings und Dropbox Account verlinken
4. über App einloggen

Ich habe selbst versucht eine Möglichkeit für Leute zu finden, die keinen Zugang zu iOS Geräten haben. Es gibt leider keinen Simulator/Emulator, der den offiziellen AppStore bedient. Lediglich der Weg zum Apple Store bei euch in der Stadt kann helfen.

Beste Kommentare

Yeah jetzt hab ich 2149235140,29GB! Wow!

und mein virtueller Penis ist auch gewachsen!:D

Yeah NSA Speicher für lau! Ultra Hot

Glatte 75,0 GB

Die kriegt man durch sone Samsung Galaxy Aktion. Da musste man ein S3 mit der Dropbox verknüpfen und hat 48GB bekommen. Hält aber nur 2 Jahre (bei mir bis zum 04.02.2015

Permanent sind es bei mir 27GB von denen genau 27 GB ungenutzt sind....

Vielleicht sollte man noch erwähnen dass man ein Gmail Konto dafür braucht.

81 Kommentare

HOT!!!

Jetzt hab ich nun 11.4 GB Speicherplatz auf Dropbox.
Vielen Dank für die Info!

39,9 GB und nun wird mailbox wieder gelöscht

Wenn man den Kameraupload vom iPhone/iPod/iPad aktiviert bekommt man bis zu 3GB zusätzlichen dauerhaften Speicherplatz. Einfach ein paar längere HD-Clips aufzeichnen, per Wlan in die Dropbox und dann alles deaktivieren wenn gewünscht.

Yeah NSA Speicher für lau! Ultra Hot

Yeah nun 51,22 GB

Habe es grade auch ausprobiert, klappt wunderbar. Verbindung zur DB gekappt und die App ist auch schon wieder gelöscht. :P
Besten Dank!

1GB für eine bestimmte Zeit oder für immer?

So, dann hab ich jetzt 74,88 GB

mist... nur 72,4GB

mailooo

So, dann hab ich jetzt 74,88 GB



Durch welche kostenlosen Möglichkeiten außer Kamera-Upload, Freunde werben und solche Promotion-Aktionen kommt man auf solche dropbox-Größen?

mailooo

So, dann hab ich jetzt 74,88 GB



Wahrscheinlich Space-Race für Studenten, Dropbox-Quests oder durch ein paar fleißige Asiaten

Glatte 75,0 GB

Die kriegt man durch sone Samsung Galaxy Aktion. Da musste man ein S3 mit der Dropbox verknüpfen und hat 48GB bekommen. Hält aber nur 2 Jahre (bei mir bis zum 04.02.2015

Permanent sind es bei mir 27GB von denen genau 27 GB ungenutzt sind....

mailooo

So, dann hab ich jetzt 74,88 GB



Space Race: 25 GB
Samsung Aktion: 48 GB (bei mir mit S4, hält aber nur 1 Jahr)
Und dann noch der ganze Kleinkram

Verfasser

TomaHawk

1GB für eine bestimmte Zeit oder für immer?



für immer

"Wenn man den Kameraupload vom iPhone/iPod/iPad aktiviert bekommt man bis zu 3GB zusätzlichen dauerhaften Speicherplatz. Einfach ein paar längere HD-Clips aufzeichnen, per Wlan in die Dropbox und dann alles deaktivieren wenn gewünscht".


es gab einen einfacheren Weg, einige?/3gb? gb zu bekommen per eines ~4,7gb dummy images, damals per desktop upload.

der Trick
das image ist schon auf dem db. server und der zusätzliche space
ist ohne viel Arbeitsaufwand abgearbeitet
x-2-1.de/IMG_1559.rar#_=20kb oder 11m.de/dropbox* downloaden
• das darin enthaltene img_1559.JPG entpacken =4,7gb
• auswählen

EDIT
habe die dummy.rar jetzt idiotensicher auf meine shorturl hochgeladen

die kürzeste Version 11m.de/dumi *
oder der richtige Name 11m.de/dummy.rar

*bei den kürzeren Versionen ohne rar. (/dumi /dummi /dumy /dummy /dropbox)
•abspeichern mit oder ohne .rar z.b. dumi oder dumi.rar
•klicken
windows erkennt, dass es ein rar archiv ist




MrTolkiman

Wenn man den Kameraupload vom iPhone/iPod/iPad aktiviert bekommt man bis zu 3GB zusätzlichen dauerhaften Speicherplatz. Einfach ein paar längere HD-Clips aufzeichnen, per Wlan in die Dropbox und dann alles deaktivieren wenn gewünscht.



erstens gibts bis zu 5GB für die Nutzung des Kamera Uploads.
zweitens geht das auch einfacher als mit HD-Aufnahmen dann ewig lang uploaden zu müssen, mithilfe eines Dummy-Files
Findest Anleitungen bei mydealz oder zB hier stadt-bremerhaven.de/dro…uf/

Danke! 1GB zusätzlich und wieder runtergeworfen

Warum seid ihr alle so stolz darauf, die App gleich wieder gelöscht zu haben? Die Entwickler hinter der App wurden von Dropbox gekauft und wer auf der Suche nach einer sehr guten Gmail-App für das iPhone ist, die gleich auch ein Task-Management integriert, der sollte sich das doch lieber einmal zwei Sekunden länger ansehen.

Die App hat Anfang des Jahres einen ziemlichen Hype verursacht, und das nicht zu Unrecht.

Wer sonst aber nur Angry Birds und WhatsApp auf dem iPhone hat, der kann es ja auch einfach gleich wieder löschen.

Yeah jetzt hab ich 2149235140,29GB! Wow!

und mein virtueller Penis ist auch gewachsen!:D

thiemob

Warum seid ihr alle so stolz darauf, die App gleich wieder gelöscht zu haben? Die Entwickler hinter der App wurden von Dropbox gekauft und wer auf der Suche nach einer sehr guten Gmail-App für das iPhone ist, die gleich auch ein Task-Management integriert, der sollte sich das doch lieber einmal zwei Sekunden länger ansehen.Die App hat Anfang des Jahres einen ziemlichen Hype verursacht, und das nicht zu Unrecht.Wer sonst aber nur Angry Birds und WhatsApp auf dem iPhone hat, der kann es ja auch einfach gleich wieder löschen.



Sign. Die App ist sehr zu empfehlen, das Prinzip der To-To-Liste im Posteingang, bzw. den Posteingang vorm Posteingang ist einfach genial.

Vielleicht sollte man noch erwähnen dass man ein Gmail Konto dafür braucht.

top! danke

Toll! Nun 124,38 GB

Super, Vielen Dank !!!!

p442

HOT!!! Jetzt hab ich nun 11.4 GB Speicherplatz auf Dropbox. Vielen Dank für die Info!

HTC 23GB
Samsung 48GB
LG 50GB

für zwei Jahre
Beta Tester 8GB extra bekommen
6 mal geworben 3GB
Twitter, Mail, usw. 1GB
2GB gibt es ehh

Ich bin auf 5,88 GB, jetzt halt 6,88... Aber wie zur Hölle kommt man als normal Sterblicher an so viel Speicherplatz, ohne Geld auszugeben(Handykauf eingeschlossen)?

Redaktion

BudSeks

Ich bin auf 5,88 GB, jetzt halt 6,88... Aber wie zur Hölle kommt man als normal Sterblicher an so viel Speicherplatz, ohne Geld auszugeben(Handykauf eingeschlossen)?



Anleitung steht oben. Ich mach mal hier zu wegen der ganzen (inzwischen gelöschten) Ref-Links.

Boh, irgendwie bin ich gerade viel zu faul, mit das 1GB Update zu holen. Ich habe bei so gut wie allen Optionen mitgemacht und habe von meinen 71,2GB gerade mal 10,2% in Gebrauch. Vermutlich lässt sich das auch noch halbieren, wenn ich mal aufräumen würde

Aber ich vote hot! Space kann man eigentlich nie genug haben

ich habe gerade mal 4,38GB.. mehr geht auch irgendwie nicht ohne Refs

Ich werd mich auch nicht gegen zusätzlichen Speicher wehren, aber die Mailbox App selbst nutze ich auch nicht. Die Idee dahinter finde ich recht gut, aber leider klappt das nur auf mobil. Es fehlt eine Lösung, die das auch auf dem Desktop umsetzt. Oder wie macht ihr das, macht ihr eure Mails nur mobil?


Kann mir jemand vielleicht helfen: die App sagt, dass ich noch ein paar Ordner per IMAP einbinden muss. Wo kann ich das einstellen bei gmail?

Zwar offtopic, aber um mein Ego aufzupolieren: 2x 50GB box.com Speicherplatz - lebenslang - 4 min Zeit investiert

"Failed to Authorize
The information you entered was rejected by Gmail. Please try again."

Kennt da jemand eine Lösung?

wie lange dauert es bis der neue speicher aktiviert wird? oder gehts nur generell für neukunden? hatte nach monaten mal wieder dropbox installiert und eingeloggt.. ergebnis... nix an neuem speicher

Jonas268

ich habe gerade mal 4,38GB.. mehr geht auch irgendwie nicht ohne Refs


Ich habe bisher nur einen einzigen Ref und bin bei 26,6GB. Am besten waren hier 15GB aus dem Space Race und 5GB für den Fotoupload.

In den nächsten Tagen startet auch wieder die neue Dropquest, dann gibt es wieder was für lau.

App gefällt mir gut, aber wieso werden die Gmail Label nicht angezeigt im Posteingang? Das ist der einzige Grund, warum ich die offizielle Gmail App nutze.

Wofür braucht man "NSA"-Speicher? Meine tagtägliche "Wolke" steht im Abstellraum und rennt verschlüsselt mit ZFS, die Backupwolke dazu steht im Keller. Eingeschaltet jeweils nur bei Bedarf und von extern könnte ich bei Bedarf auch per Glasfaseranschluss schnell genug drauf zugreifen.

Ich sehe keinerlei notwendigkeit, meine Daten bei fremnden Anbietern zu hosten, die ich nicht kontrollieren kann.

MrTolkiman

Wenn man den Kameraupload vom iPhone/iPod/iPad aktiviert bekommt man bis zu 3GB zusätzlichen dauerhaften Speicherplatz. Einfach ein paar längere HD-Clips aufzeichnen, per Wlan in die Dropbox und dann alles deaktivieren wenn gewünscht.



Link ist tot

Der Link ist nicht tot. Aber hier nochmal kurz zusammengefasst:

Dummy-Datei: klick mich1. Dummy herunter laden und entpacken2. Auf einem USB Stick den Ordner "DCIM" erstellen3. entpackte Datei auf den USB Stick in den Ordner ziehen4. jetzt sollte Dropbox den USB Stick erkennen und Synchronisieren

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text