136°
1kg Heidelbeeren für 4,98 € (brutto) bei Metro
12 Kommentare

Im Buchholzer Edeka habe ich heute Morgen 3,98 Euro/kg bezahlt...

Ist der Normalpreis = cold
Rezept = hot

Hot, weil Heidelbeeren aber zB bei Lidl in HH oft 200g für 0,99€ zu haben.

Frostware oder frisch in der Steige? Was ist Mindestabnahmemenge?

Ich gehe mir meine selbst suchen, kein Vergleich mit Kulturheidelbeeren!

"Selber pflücken ist zur Zeit teurer."

Ist selberpflücken nicht immer teurer? Oder wie schnell pflückst du Beeren?
Selbst bei nur 30€ in der Stunde müsstest du ganz schön schnell sein.

Schon mal den Geschmack von selbst gepflückten Heidelbeeren aus dem Wald mit denen aus dem Supermarkt verglichen?

Im Wald gibt es keine Heidelbeeren, das sind Blaubeeren!

gab auch kleinere Packungen à 200 Gramm. Sind jedoch teurer. Im Wald hab ich keine mehr gesehen ...

Onkel_Hotte

Im Wald gibt es keine Heidelbeeren, das sind Blaubeeren!



Ist das gleiche...

Also die letzten Heidelbeeren die ich gegessen habe (Vor ca. 10 Tagen) haben ihre glänzenden Zeiten schon hinter sich gehabt. Also würde mir diese Saison keine mehr kaufen- es sei denn man will sie in ein Kuchen reinmatschen, da könnten die noch schmecken

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text