1More Triple-Driver In-Ear Lightning-Anschluss
168°Abgelaufen

1More Triple-Driver In-Ear Lightning-Anschluss

49,99€68,50€-27%iBOOD Angebote
15
eingestellt am 30. Mai
Kopfhörer von 1More (Triple-Driver).

Für Diejenigen die den Hersteller nicht kennen, diese Firma produziert die Kopfhörer für Xiaomi (Dual-Driver) die ich selber besitze und nur empfehlen kann. Die Originalen von 1More sollen aber noch wesentlich besser sein.

Da es über Ibood angeboten wird, ist es wie gewohnt nur 24h gültig. Nächster Preis laut Idealo liegt bei 68,50€ für das Model in Silber.

Leider (oder auch nicht ) nur mit Lightning Anschluss.
Zusätzliche Info
IBOOD AngeboteIBOOD Gutscheine

Gruppen

15 Kommentare
Schade. Apple Anschluss. Damit also uninteressant

Btw.
Die Tripple sind leider sogar etwas schlechter als die 1more Dual.

Und auch leider schlechter als die Xiaomi Hybrid Pro HD. Aber dennoch gute In-Ears.

Aber aufpassen. Der Ausgang der In-Ears ist relativ breit. Kann bei kleineren Ohren unangenehm werden. Selbst mit den kleinsten Eartips (die Silikon Aufsätze)
Tommy191130. Mai

Schade. Apple Anschluss. Damit also uninteressant :(Btw.Die Tripple sind …Schade. Apple Anschluss. Damit also uninteressant :(Btw.Die Tripple sind leider sogar etwas schlechter als die 1more Dual.Und auch leider schlechter als die Xiaomi Hybrid Pro HD. Aber dennoch gute In-Ears.Aber aufpassen. Der Ausgang der In-Ears ist relativ breit. Kann bei kleineren Ohren unangenehm werden. Selbst mit den kleinsten Eartips (die Silikon Aufsätze)


Woher hast du diese Information?
Bisher hab ich eher gelesen, dass die Triple Driver erstaunlich gut sind und vergleichbar mit einigen Kopfhörern in der 100-200€ Klasse. Die Dual Driver sollen auch ganz oke sein aber nicht an das P/L der Triple Driver rankommen. Von daher bin ich von deiner Aussage überrascht und würde gerne wissen von woher sie kommt.
JKurovor 30 m

Woher hast du diese Information?Bisher hab ich eher gelesen, dass die …Woher hast du diese Information?Bisher hab ich eher gelesen, dass die Triple Driver erstaunlich gut sind und vergleichbar mit einigen Kopfhörern in der 100-200€ Klasse. Die Dual Driver sollen auch ganz oke sein aber nicht an das P/L der Triple Driver rankommen. Von daher bin ich von deiner Aussage überrascht und würde gerne wissen von woher sie kommt.


Hab sie selber getestet.
Die 1more Dual sowie Tripple.
Hab so einige Stöpsel hier (aktuell rund 80 stk)
Allerdings ist das auch schon fast 2 Jahre her möchte nicht ausschließen, dass sie was geändert haben. Damals haben sie auch noch 120€ gekostet. Umso mehr war ich enttäuscht, dass sie gar etwas weniger gut klangen.
Im direkten Vergleich mit den Dual und Xiaomi Hybrid (Dual) merkte man sofort, dass die Tripple vor allen in den Mitten etwas unsauber und zurückhaltend sind.

Aufgrund der Verpackung und der doch recht guten Klangqualität (immer noch besser als die meisten hiesigen Marken), würde ich die 50-60€ als angemessen empfinden.

Aber mittlerweile kenne ich auch schon einige andere In-Ears aus Asien, die für einen Bruchteil des Preises eine doch hörbar bessere Klangqualität liefern. Zudem auch mit MMCX Anschluss, was die Auswahl an Kabeln vereinfacht und bei einem Kabelbruch einfach gewechselt werden kann.
Tommy191130. Mai

Hab sie selber getestet.Die 1more Dual sowie Tripple.Hab so einige Stöpsel …Hab sie selber getestet.Die 1more Dual sowie Tripple.Hab so einige Stöpsel hier (aktuell rund 80 stk)Allerdings ist das auch schon fast 2 Jahre her möchte nicht ausschließen, dass sie was geändert haben. Damals haben sie auch noch 120€ gekostet. Umso mehr war ich enttäuscht, dass sie gar etwas weniger gut klangen.Im direkten Vergleich mit den Dual und Xiaomi Hybrid (Dual) merkte man sofort, dass die Tripple vor allen in den Mitten etwas unsauber und zurückhaltend sind.Aufgrund der Verpackung und der doch recht guten Klangqualität (immer noch besser als die meisten hiesigen Marken), würde ich die 50-60€ als angemessen empfinden.Aber mittlerweile kenne ich auch schon einige andere In-Ears aus Asien, die für einen Bruchteil des Preises eine doch hörbar bessere Klangqualität liefern. Zudem auch mit MMCX Anschluss, was die Auswahl an Kabeln vereinfacht und bei einem Kabelbruch einfach gewechselt werden kann.


Geändert wurde glaub ich eigentlich nichts.
Wahrscheinlich liegt es an deiner Klang oder Musikpräferenz.
Was hörst so eher für eine Musikrichtung
und könntest vielleicht paar Kopfhörer Empfehlungen geben?
Avatar
GelöschterUser924176
Tommy191130. Mai

Hab sie selber getestet.Die 1more Dual sowie Tripple.Hab so einige Stöpsel …Hab sie selber getestet.Die 1more Dual sowie Tripple.Hab so einige Stöpsel hier (aktuell rund 80 stk)Allerdings ist das auch schon fast 2 Jahre her möchte nicht ausschließen, dass sie was geändert haben. Damals haben sie auch noch 120€ gekostet. Umso mehr war ich enttäuscht, dass sie gar etwas weniger gut klangen.Im direkten Vergleich mit den Dual und Xiaomi Hybrid (Dual) merkte man sofort, dass die Tripple vor allen in den Mitten etwas unsauber und zurückhaltend sind.Aufgrund der Verpackung und der doch recht guten Klangqualität (immer noch besser als die meisten hiesigen Marken), würde ich die 50-60€ als angemessen empfinden.Aber mittlerweile kenne ich auch schon einige andere In-Ears aus Asien, die für einen Bruchteil des Preises eine doch hörbar bessere Klangqualität liefern. Zudem auch mit MMCX Anschluss, was die Auswahl an Kabeln vereinfacht und bei einem Kabelbruch einfach gewechselt werden kann.


Du hast nicht zufällig welche mit USB-C in der Sammlung, die Du empfehlen könntest?
Hab die 1more quad driver günstig bekommen. Kann die nur empfehlen. 1more Triple driver soll auch super sein.
Bearbeitet von: "Wojciech_Pawlak" 30. Mai
JKuro30. Mai

Geändert wurde glaub ich eigentlich nichts.Wahrscheinlich liegt es an …Geändert wurde glaub ich eigentlich nichts.Wahrscheinlich liegt es an deiner Klang oder Musikpräferenz.Was hörst so eher für eine Musikrichtungund könntest vielleicht paar Kopfhörer Empfehlungen geben?


Hab zum Testen eine Mischung aus Jazz, Pop, Klassik, Hiphop und Techno.
Klangbild versuche ich soweit wie möglich raus zu halten. Ergo primär Klangqualität.
Hätten die Tripple hier einen richtigen Kopfhörer Anschluss, hätte ich sie mir auch noch mal bestellt
Ich selber höre überwiegend Klassik, Jazz und Hardstyle

Aktuell setze ich gerne auf die Yersen Fen-2000. Rund 25€ bei Aliexpress.
Hab im Moment auch die KZ ZS10 hier liegen. Aber der leicht nasale Ton bricht den rundum guten In-Ears völlig das Genick
Für Liebhaber von Klassischer Musik würde ich die Senfer DT2 empfehlen. Genial gut aufgelöst, sehr brillant und eine umwerfende Bühne


GelöschterUser92417630. Mai

Du hast nicht zufällig welche mit USB-C in der Sammlung, die Du empfehlen …Du hast nicht zufällig welche mit USB-C in der Sammlung, die Du empfehlen könntest?


Leider nicht gibt von Xiaomi die Hybrid als USB-C Version. Wenn sie wie seine Brüder (klinke) klingen, wären sie eine Empfehlung wert. Aber selber keine Erfahrung gemacht.
Tommy191130. Mai

...Aber mittlerweile kenne ich auch schon einige andere In-Ears aus Asien, …...Aber mittlerweile kenne ich auch schon einige andere In-Ears aus Asien, die für einen Bruchteil des Preises eine doch hörbar bessere Klangqualität liefern. Zudem auch mit MMCX Anschluss, was die Auswahl an Kabeln vereinfacht und bei einem Kabelbruch einfach gewechselt werden kann.


ich wäre sehr an deinen tipps für besagte preiswerte inears interessiert, würdest du dein wissen hier teilen? bei +80 stück könntest du ja schon nen blog zum thema aufsetzen
seposvor 9 m

ich wäre sehr an deinen tipps für besagte preiswerte inears interessiert, w …ich wäre sehr an deinen tipps für besagte preiswerte inears interessiert, würdest du dein wissen hier teilen? bei +80 stück könntest du ja schon nen blog zum thema aufsetzen


Würde mich auch interessieren.habe mir letztes Jahr zwei Paar Rock Zirkon bestellt und war vom Klang begeistert (zu dem Preis). Leider aktuell beide schon defekt.
Hast du Empfehlungen bis 20 und 50 euro?
Tommy191130. Mai

Hab zum Testen eine Mischung aus Jazz, Pop, Klassik, Hiphop und …Hab zum Testen eine Mischung aus Jazz, Pop, Klassik, Hiphop und Techno.Klangbild versuche ich soweit wie möglich raus zu halten. Ergo primär Klangqualität.Hätten die Tripple hier einen richtigen Kopfhörer Anschluss, hätte ich sie mir auch noch mal bestellt Ich selber höre überwiegend Klassik, Jazz und Hardstyle Aktuell setze ich gerne auf die Yersen Fen-2000. Rund 25€ bei Aliexpress.Hab im Moment auch die KZ ZS10 hier liegen. Aber der leicht nasale Ton bricht den rundum guten In-Ears völlig das Genick Für Liebhaber von Klassischer Musik würde ich die Senfer DT2 empfehlen. Genial gut aufgelöst, sehr brillant und eine umwerfende Bühne Leider nicht gibt von Xiaomi die Hybrid als USB-C Version. Wenn sie wie seine Brüder (klinke) klingen, wären sie eine Empfehlung wert. Aber selber keine Erfahrung gemacht.

Ich schau die mir mal an und zieh sie als meine nächsten Kopfhörer in Betracht.
Danke!
Hast schon die Tin Audio T2 probiert?
Sollen anscheinend wahnsinnig gut sein für den Preis und man kann durch ne kleine Modifikation den Bass verstärken.
Avatar
GelöschterUser924176
Wojciech_Pawlakvor 4 h, 25 m

Hab die 1more quad driver günstig bekommen. Kann die nur empfehlen. Triple …Hab die 1more quad driver günstig bekommen. Kann die nur empfehlen. Triple quad soll auch super sein.


Triple Quad bedeutet 3 x 4 Treiber?
Hab mir nun mal die Yersen Fen-2000 gegönnt, die haben ja wirklich klasse Reviews eingesammelt und sind angenehmerweise auch noch unter der EUSt-Grenze.
Die Xiaomi ANCs sind auch auf dem Weg aus China, im Zweifel sind das auch immer schöne Geschenke wenn sie doch nicht gefallen. Danke für die Ratschläge hier!
GelöschterUser92417630. Mai

Triple Quad bedeutet 3 x 4 Treiber?


Mein Fehler. Meinte natürlich 1more triple. Danke dir
seposvor 7 h, 35 m

ich wäre sehr an deinen tipps für besagte preiswerte inears interessiert, w …ich wäre sehr an deinen tipps für besagte preiswerte inears interessiert, würdest du dein wissen hier teilen? bei +80 stück könntest du ja schon nen blog zum thema aufsetzen


Etwas weiter oben schon einige Modelle genannt^^
Ansonsten:
Xiaomi Hybrid Pro HD (Gearbest)
Yersen Fen-2000 (Aliexpress)
Senfer DT2 (Aliexpress)
Yinyoo Bellshing (Aliexpress)

letztere mit MMCX Anschluss und damit sehr flexibel und langlebig.



JKurovor 6 h, 11 m

Ich schau die mir mal an und zieh sie als meine nächsten Kopfhörer in B …Ich schau die mir mal an und zieh sie als meine nächsten Kopfhörer in Betracht. Danke! Hast schon die Tin Audio T2 probiert? Sollen anscheinend wahnsinnig gut sein für den Preis und man kann durch ne kleine Modifikation den Bass verstärken.


Leider nicht, werde sie aber demnächst bestellen.
Tommy191130. Mai

Etwas weiter oben schon einige Modelle genannt^^Ansonsten:Xiaomi Hybrid …Etwas weiter oben schon einige Modelle genannt^^Ansonsten:Xiaomi Hybrid Pro HD (Gearbest)Yersen Fen-2000 (Aliexpress)Senfer DT2 (Aliexpress)Yinyoo Bellshing (Aliexpress)letztere mit MMCX Anschluss und damit sehr flexibel und langlebig.Leider nicht, werde sie aber demnächst bestellen.


Wenn dies getan hast und auch getestet, schreib dann bitte eine Meinung darüber.
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von HeyBob. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text