153°
1Password for Mac / Windows (19,60€) - Education Store (keine Überprüfung) - Bundle/ohne Education (24,90€)
1Password for Mac / Windows (19,60€) - Education Store (keine Überprüfung) - Bundle/ohne Education (24,90€)

1Password for Mac / Windows (19,60€) - Education Store (keine Überprüfung) - Bundle/ohne Education (24,90€)

Preis:Preis:Preis:19,60€
Zum DealZum DealZum Deal
Den beliebten Passwordmanager gibt es momentan im Education Store von agilebits für 23,99$.

Das Bundle für 29,99$.

Im normalen Shop ist es auch reduziert: pro Lizenz 29,99$ !


Richtiger Deal-Link:
agilebits.com/sto…red
- giogp

32 Kommentare

Hmm, sehe das bundle nur zu 49,99$

Ich finde es leider auch nicht zu dem Preis!

Hatte es mir bei der letzten Aktion gekauft. Zum Glück haben die eine Geld-Zurück Garantie. oO
Jede andere Passwortverwaltung hat mehr Funktionen! Und in Deutsch gibt es das auch nicht.
Am Schlimmsten fand ich, dass man keine eigenen Rubriken anlegen kann. Ich verstehe die positiven Kritiken überhaupt nicht ...
-> Finger weg!

Bei Verwendung des Gutscheincodes: MacPowerUsers erhaltet ihr auf die Mac und Windows Version jeweils $ 8 und auf das Bundle $ 10 Rabatt.

Also ich nutze keepassx. Ist kostenfrei und reicht für mich.
Ich sehe keinen Vorteil darin, 20€ für ein Programm auszugeben, welches auch kostenfrei zur Verfügung steht...

Wo ist der Vorteil gegenüber Lastpass?

mmleunam

Also ich nutze keepassx. Ist kostenfrei und reicht für mich.Ich sehe keinen Vorteil darin, 20€ für ein Programm auszugeben, welches auch kostenfrei zur Verfügung steht...



Hat leider keinen Sync für mobile Geräte.

etests

Hat leider keinen Sync für mobile Geräte.


Ok, hab ich bisher aber noch nicht schmerzlich vermisst.

Also ich habe mich jetzt dort umgesehen. ;-) Der angegebene Preis ist leider falsch. Ausgewiesen werden 49,99 US-Dollar. Dann gibt es mit dem Code "Macpowerusers" 20 Prozent Rabatt, was einen Endpreis von 39,99 US-Dollar ergibt. Also bitte, wie soll das mit dem Preis von 29,99 US-Dollar für das Bundle funktionieren? Bitte den Link oder den "Trick" nachreichen oder erläutern...

agilebits.com/sto…red

Nimmt man den richtigen link funktioniert es auch

Hat er nur weil es so bei Caschys Blog steht.

agilebits.com/sto…red

nimmt man den richtigen link funktioniert es auch

Danke für den Tip.

Unvollständig abgeschrieben, falsch verlinkt, daher von mir ein Cold

Mit KeePass steht eine kostenlose und vor allem plattformübergreifende Alternative zur Verfügung.

wie kommt man denn auf den Preis von 19.60 UR ? .. aha wohl die Studentenversion für ca. 23,90 USD,
... aber ist es denn wirklich sicher, dass sie den STUDENTENNACHWEIS NICHT überprüfen ???. denn am Ende der Seite steht folgender Hinweis (ZITAT):
"

All prices are in US Dollars

This is the educational store which allows students and faculty to save 20% on every purchase. Please use your current university email address to purchase. If you do not have one but you have an active student or faculty ID, you can still purchase now and have your ID available in case we contact you.

Regular licenses can be purchased from our standard store. Business licenses can be purchased from our business store.

© 2014 AgileBits Inc. All rights reserved. AgileBits is a privately held Canadian company. 208 Adelaide Street West, Toronto, Ontario, M5H1W7, Canada
"

mmleunam

Also ich nutze keepassx. Ist kostenfrei und reicht für mich. Ich sehe keinen Vorteil darin, 20€ für ein Programm auszugeben, welches auch kostenfrei zur Verfügung steht...



Ich habe für mich folgende Lösung gefunden:
Keepass 2.x - PC
Keepass2Android - Smartphone

Die .kdbx wird bei mir mit der App "Sync Me" synchronisiert. Funktioniert super und ich muss meine DB nicht in irgendeiner cloud lagern.

mmleunam

Also ich nutze keepassx. Ist kostenfrei und reicht für mich. Ich sehe keinen Vorteil darin, 20€ für ein Programm auszugeben, welches auch kostenfrei zur Verfügung steht...



Dachte ich mir auch. Dann habe ich es probiert und war positiv überrascht. Evtl. testest du es ja mla an und überzeugst dich davon? Oder du lebst weiterhin glücklich und zufrieden mit KeePass

Wer sich als NICHT-Student eine Studenten-Lizenz holt, kann sich gleich eine gecrackte Version saugen.

Ich benutze iPin

Bester Passwortmanager und bester Softwarekauf der letzten Jahre für mich :-)

Ich habe im Sommer das Bundle für $22.39 gekauft. Die Mac Version ist sein Geld wert, die Windows Version ist gewöhnungsbedürftig

Mit der im Agilebits Store gekauften Version funktioniert iCloud-Sync nicht!

demichve

Hatte es mir bei der letzten Aktion gekauft. Zum Glück haben die eine Geld-Zurück Garantie. oO Jede andere Passwortverwaltung hat mehr Funktionen! Und in Deutsch gibt es das auch nicht. Am Schlimmsten fand ich, dass man keine eigenen Rubriken anlegen kann. Ich verstehe die positiven Kritiken überhaupt nicht ... -> Finger weg!



Hast du eine Ahnung!
Die App für MacOSX sowie für iPhone/iPad ist auf Deutsch.
Des weiteren kann man mehrere tresore einrichten und logins in eigene Kategorien sortieren.
Für im AppStore gekaufte Apps gibt's den Sync über die iCloud, die von der Homepage können über das wlan oder andere cloud Dienste synchronisiert werden.

Also so schlecht wie beschrieben ist es nicht, und wenige Funktionen hat das Programms somit auch nicht.
Ich setze seit Anfang des Jahres auf 1Password und bin vollkommen zufrieden.

Nutze schhon eine Windows Version und möchte auch gerne auf meinem Android die App haben. Läuft dafür auch eine Aktion?

mmleunam

Also ich nutze keepassx. Ist kostenfrei und reicht für mich. Ich sehe keinen Vorteil darin, 20€ für ein Programm auszugeben, welches auch kostenfrei zur Verfügung steht...



Kein einfacher Sync mit weiteren Geräten. Keine Integration in die Browser. 1Password auf dem Mac ist mehr ein Plugin in den Browser (Safari, Firefox) als ein externes programm. Für alle webpasswörter musst du 1password NIE als Stand-Alone programm starten, du kannst neue Accounts darüber erzeugen und die Passwörter aus 1Password automatisch im Browser eintragen lassen.

Nächstes cooles Feature: lighthouse. 1password trackt Seiten, die durch heartbleed angreifbar waren und sagt dir Bescheid, wenn der bug gestopft ist und man sein Passwort ändern sollte.

Passwort eintragen auf dem iPhone geht übrigens per Finger auf touchID. Fertig.
Klar, kann man auch alles per copy Paste mit kostenlosen Alternativen machen. Das ist aber zigfach unkomfortabler.

Frage mich auch ob das Ding einen Vorteil gegenüber Lastpass hat.

nutze Keepass mit Yubikey Neo - ist wegen 2 Faktor Authentifizierung und Open Source sehr sicher.

Werden bei dem 20€ Programm OTP Token unterstützt? oder wo liegt der Vorteil?

egghat

... Passwort eintragen auf dem iPhone geht übrigens per Finger auf touchID. Fertig. Klar, kann man auch alles per copy Paste mit kostenlosen Alternativen machen. Das ist aber zigfach unkomfortabler.


Sofern man touchID hat
Außerdem benötige ich auf dem iPhone nicht wirklich häufig einen Passwortmanager. Das würde sich, zumindest für mich, nicht lohnen.
Am Mac bissl copy&paste reicht mir da völlig!

Ist ein gutes Programm! Für gute Software kann man gerne auch mal was bezahlen..

Gute Funktionen und Integration in iOS. Wie es sich bei Windows verhält kann ich nicht sagen!

Ich kann nicht verstehen, wie man 19€ für eine Closed-Source Produkt bezahlen kann, wenn man mit KeePass ein sehr gutes Open Source bekommen kann (gratis)

nutze 1 PW für meinen Mac schon seit Jahren. Lässt sich mit IOS Devices problemlos synchronisieren. Habe früher in meinen alten Win Zeiten einige ausprobiert, es kommt aber keiner an 1PW ran.

Funktioniert nicht mehr!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text