Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
1TB SSD M.2 PCIe 3.0 x4 NVMe, Supertalent EX6
240° Abgelaufen

1TB SSD M.2 PCIe 3.0 x4 NVMe, Supertalent EX6

98,09€206,80€-53%Mindfactory Angebote
39
eingestellt am 13. MärBearbeitet von:"Mister_Meeseeks"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

1548870.jpg
Mindfactory haut aktuell eine SSD einer Firma mit Sitz im Silicon Valley raus. Ich kenne sie nicht, scheint aber ein Schnapper zu sein. Laut Beschreibung 3 Jahre Garantie. !!! Angaben bei geizhals.de stimmen nicht, für 120€ ist sie nicht mehr zu bekommen. !!! Nächst bester Preis bei ebay.de für über 200€ mit VSK.

Details habe ich bei superbizz.com gefunden:
  • Capacity: 1TB
  • Form Factor: M.2 2280
  • Interface: PCIe 3.0 x4 NVMe
  • NAND Flash: 3D TLC
  • Performance:
    • Sequential Read Rate: 1800 MB/s
    • Sequential Write Rate: 1200 MB/s
    • Access Time: 0.2 ms
  • Shock: 1500G (operating)
  • Vibration: 16G (operating)
  • Operating Temperature: 0C to +70C
  • Operating Humidity: 0% to 90% RH
  • Power Supply: 3.3V ± 8%
  • Dimensions: 22.00 x 80.00 x 3.80 mm
Zusätzliche Info
89,10 € + 8,99 € VSK
PVG bei Geizhals: geizhals.de/sup…v=e
DRAM-Cache: nein
TBW: keine Angabe
Garantie: 3 Jahre

Gruppen

Beste Kommentare
bet4test3r13.03.2020 09:40

Könnt ihr nicht bis 0 Uhr wach bleiben?


Dann aber auch erst ab 150€ vsk-frei
Realistischer PVG ist vielleicht 120€ aber bestimmt nicht 207€.
jailben13.03.2020 11:15

Frage an die Experten. Macht es an einem Mac Mini 2014 einen Unterschied , …Frage an die Experten. Macht es an einem Mac Mini 2014 einen Unterschied , ob ich eine nvme ssd mit oder ohne DDR Cache verbaue, da der PCIe Anschluss eh nur x2 kann?


Für die Lesegeschwindigkeit spielt der Cache überhaupt keine Rolle!
Es hängt also davon ab, wie viel Daten auf einmal geschrieben werden sollen.

Zuerst limitiert der SLC-Cache. Wenn vorhanden ist dieser meistens ca. 32-64GB groß ist.
SLC-Zellen sind viel schneller als Zielzellen(TLC/QLC) und werden als Zwischenlager genutzt.

Erst danach wird der DDR-Cache (ca 0,5-2GB) wichtig.
Der DDR-Cache enthält eine Addressliste von leeren Zellen. Es muss also nicht lange gesucht werden, wo noch Platz ist.

Kurz: schreibst du selten mehr als 32-64GB auf einmal (Zuhause wohl der Normalfall),
sind SSDs ohne DDR-Cache überhaupt kein Problem, SLC-Cache ist aber immer wichtig.
Ist einer dieser beiden Puffer jedoch am Limit, bricht die Geschwindigkeit tatsächlich extrem ein.
Bearbeitet von: "Krokodealz42" 13. Mär
39 Kommentare
Hat die einen Cache?
Sogar nur 89€, wenn man auf die Dealseite von mf geht.
25341578-LZQcK.jpg
Bearbeitet von: "bet4test3r" 13. Mär
Wie ist die Performance in der Realität so?
Wahrscheinlich nicht:
supertalent.com/pro…198

Preisvergleich hinkt auch etwas, die gibt es doch hier und da für um die 120 Euro ?
bet4test3r13.03.2020 09:39

Sogar nur 89€, wenn man auf die Dealseite von mf geht.[Bild]


Versandkosten Diggi 😘
bet4test3r13.03.2020 09:39

Sogar nur 89€, wenn man auf die Dealseite von mf geht.[Bild]


Veeeerrrsaaaandkooostteeeeennn
bet4test3r13.03.2020 09:39

Sogar nur 89€, wenn man auf die Dealseite von mf geht.[Bild]


Nee, kommen ja noch 8,99€ VSK hinzu, insofern ist das hier schon der Angebotspreis.
Als Deallink besser den hier nehmen, dann wird bei jedem der korrekte Preis sofort angezeigt: mindfactory.de/Hig…tar


VGP stimmt nicht, laut Geizhals ca. 120€.
bet4test3r13.03.2020 09:40

Könnt ihr nicht bis 0 Uhr wach bleiben?


Dann aber auch erst ab 150€ vsk-frei
Plmdct13.03.2020 09:39

Wahrscheinlich …Wahrscheinlich nicht:http://www.supertalent.com/products/ssd_product_detail.php?parent=others&category=M.2&type=198Preisvergleich hinkt auch etwas, die gibt es doch hier und da für um die 120 Euro ?


Der Händler der sie bei ebay für 120€ haben soll hat keine vorrätig. Klick mal an 😁
iXoDeZz13.03.2020 09:41

Dann aber auch erst ab 150€ vsk-frei


Ups, hast recht. Sry.

Hab darauf nicht so geachtet, weil ich mit demnächst sämtliche PC Komponenten dort kaufe.
iXoDeZz13.03.2020 09:41

Als Deallink besser den hier nehmen, dann wird bei jedem der korrekte …Als Deallink besser den hier nehmen, dann wird bei jedem der korrekte Preis sofort angezeigt: https://www.mindfactory.de/Highlights/MindStarVGP stimmt nicht, laut Geizhals ca. 120€.


Nein. Lies die Beschreibung bitte.
nun auch bein MF für 120
Kahlheinz13.03.2020 09:44

Kommentar gelöscht


Nein, lies die Beschreibung bitte.
Kommentar gelöscht
Bearbeitet von: "Mister_Meeseeks" 13. Mär
Realistischer PVG ist vielleicht 120€ aber bestimmt nicht 207€.
Kahlheinz13.03.2020 09:57

Kein DRAM-Cache laut Hersteller-Seite: …Kein DRAM-Cache laut Hersteller-Seite: http://www.supertalent.com/products/ssd_product_detail.php?parent=others&category=M.2&type=198


Danke
bet4test3r13.03.2020 09:40

Könnt ihr nicht bis 0 Uhr wach bleiben?


Also entweder sehe ich gerade nicht, was man als Master Premium Member von Mindfactory sieht... oder du hast den Deal Link gar nicht erst geöffnet. "2 Std.11 Min."...
Wie im Evo 970er Deal bereits gefragt: Ist das nun Hot oder nicht?
Jemand Erfahrung mit der Marke? Kann man die als Systemplatte für Windows 10 nutzen und zum zocken?
Kann mir jemand sagen, ob die auf meinem Board funktioniert?
asus.com/de/…US/

ANgeblich kann mein Board diese M.2...aber ich bin unsicher...kann mir da jemand helfen?
Danke schön!
Ausverkauft
Hersteller nicht einmal auf Amazon.com gelistet, außer einem DDR2 RAM
Unterstütze ich damit Dieter Bohlen? Wenn ja: Dann ein definitives "Nein!" zu dem Deal!
scobydoo13.03.2020 10:10

Kann mir jemand sagen, ob die auf meinem Board funktioniert? …Kann mir jemand sagen, ob die auf meinem Board funktioniert? https://www.asus.com/de/Motherboards/PRIME-B350-PLUS/ANgeblich kann mein Board diese M.2...aber ich bin unsicher...kann mir da jemand helfen?Danke schön!


Handbuch zum Asus Prime B350-Plus: dlcdnets.asus.com/pub…pdf
Grundlagenartikel zur M.2-Schnittstelle bei Hardware-Schotte: hardwareschotte.de/mag…637

Im Zweifelsfall besser bei einem anderen Händler mit günstigeren VSK bestellen.
jzdealz13.03.2020 10:13

Hersteller nicht einmal auf Amazon.com gelistet, außer einem DDR2 RAM


Was hat das denn auszusagen?
Kahlheinz13.03.2020 10:23

Handbuch zum Asus Prime B350-Plus: …Handbuch zum Asus Prime B350-Plus: https://dlcdnets.asus.com/pub/ASUS/mb/SocketAM4/PRIME_B350-PLUS/G12581_PRIME_B350-PLUS_UM_V2_WEB.pdfGrundlagenartikel zur M.2-Schnittstelle bei Hardware-Schotte: https://www.hardwareschotte.de/magazin/alles-was-man-ueber-m-2-wissen-muss-a41637Im Zweifelsfall besser bei einem anderen Händler mit günstigeren VSK bestellen.


Danke...da ich wie gesagt unsicher bei der Thematik bin, habe ich hier um Rat gefragt...nicht nach einem Link zum Handbuch
Das hatte ich vorher schon...Du weißt es also nicht?
Frage an die Experten. Macht es an einem Mac Mini 2014 einen Unterschied , ob ich eine nvme ssd mit oder ohne DDR Cache verbaue, da der PCIe Anschluss eh nur x2 kann?
scobydoo13.03.2020 10:38

Danke...da ich wie gesagt unsicher bei der Thematik bin, habe ich hier um …Danke...da ich wie gesagt unsicher bei der Thematik bin, habe ich hier um Rat gefragt...nicht nach einem Link zum Handbuch Das hatte ich vorher schon...Du weißt es also nicht?


Ich hab's nicht ausprobiert, also nein.
eau13.03.2020 10:10

Wie im Evo 970er Deal bereits gefragt: Ist das nun Hot oder nicht? Wie im Evo 970er Deal bereits gefragt: Ist das nun Hot oder nicht? Jemand Erfahrung mit der Marke? Kann man die als Systemplatte für Windows 10 nutzen und zum zocken?


Lieber überlegen was du willst, dann kann dir auch jemand passende Produkte empfehlen. Kommt auch drauf an wie dringend es ist, ob du gerade nen PC bastelst, schon eine SATA SSD hast, usw.

Das hier geht erstmal in die Kategorie unbekannte Wundertüte.
jailben13.03.2020 11:15

Frage an die Experten. Macht es an einem Mac Mini 2014 einen Unterschied , …Frage an die Experten. Macht es an einem Mac Mini 2014 einen Unterschied , ob ich eine nvme ssd mit oder ohne DDR Cache verbaue, da der PCIe Anschluss eh nur x2 kann?


Für die Lesegeschwindigkeit spielt der Cache überhaupt keine Rolle!
Es hängt also davon ab, wie viel Daten auf einmal geschrieben werden sollen.

Zuerst limitiert der SLC-Cache. Wenn vorhanden ist dieser meistens ca. 32-64GB groß ist.
SLC-Zellen sind viel schneller als Zielzellen(TLC/QLC) und werden als Zwischenlager genutzt.

Erst danach wird der DDR-Cache (ca 0,5-2GB) wichtig.
Der DDR-Cache enthält eine Addressliste von leeren Zellen. Es muss also nicht lange gesucht werden, wo noch Platz ist.

Kurz: schreibst du selten mehr als 32-64GB auf einmal (Zuhause wohl der Normalfall),
sind SSDs ohne DDR-Cache überhaupt kein Problem, SLC-Cache ist aber immer wichtig.
Ist einer dieser beiden Puffer jedoch am Limit, bricht die Geschwindigkeit tatsächlich extrem ein.
Bearbeitet von: "Krokodealz42" 13. Mär
Wahrscheinlich B Ware. Aussortierte Chips von Samsung, Micron, SK Hynix oder WD
Krokodealz4213.03.2020 12:39

Für die Lesegeschwindigkeit spielt der Cache überhaupt keine Rolle!Es h …Für die Lesegeschwindigkeit spielt der Cache überhaupt keine Rolle!Es hängt also davon ab, wie viel Daten auf einmal geschrieben werden sollen.Zuerst limitiert der SLC-Cache. Wenn vorhanden ist dieser meistens ca. 32-64GB groß ist.SLC-Zellen sind viel schneller als Zielzellen(TLC/QLC) und werden als Zwischenlager genutzt.Erst danach wird der DDR-Cache (ca 0,5-2GB) wichtig.Der DDR-Cache enthält eine Addressliste von leeren Zellen. Es muss also nicht lange gesucht werden, wo noch Platz ist.Kurz: schreibst du selten mehr als 32-64GB auf einmal (Zuhause wohl der Normalfall),sind SSDs ohne DDR-Cache überhaupt kein Problem, SLC-Cache ist aber immer wichtig.Ist einer dieser beiden Puffer jedoch am Limit, bricht die Geschwindigkeit tatsächlich extrem ein.


Vielen Dank für ausführliche und interessante Antwort :)!
jailben13.03.2020 11:15

Frage an die Experten. Macht es an einem Mac Mini 2014 einen Unterschied , …Frage an die Experten. Macht es an einem Mac Mini 2014 einen Unterschied , ob ich eine nvme ssd mit oder ohne DDR Cache verbaue, da der PCIe Anschluss eh nur x2 kann?


An halbwegs wertigen NVMe SSDs ohne DRAM gibt es eigentlich nur die Western Digital SN550. In den Deals zu der gibt es immer eine seitenlage Diskussion, ob eine NVMe ohne DRAM etwas taugen kann (-> bei NVMe eher als bei SATA).


Relevant wäre auch, was du machst (ob NVMe überhaupt hilft).

Für dich speziell wichtiger: Wenn ich das richtig verstehe hast du nicht 2 PCIe 3.0 Lanes, sondern 2 PCIe 2.0 Lanes. Also in der Geschwindigkeit nochmal mehr als halbiert.
Apple uses a PCIe connection with a x2 link width, giving a total of 5 GT/s.
PCIe 2.0 1x can handle 5 GT/s, and in System Information, the link speed is 5 GT/s. Since PCIe 2.0 requires 10 bits to encode 8 bits of data, 5 GT/s converted to Gbps (gigabits) would be 5*(8/10) = 6.25 Gbps. Divide by 8 to get GB/s = 0.78125 GB/s. Multiply by 1024 to get MB/s = 800 MB/s.


In Benchmarks online bekommen die Leute mit deinem Gerät wohl nur 700 oder 800 MB/s. Das ist nicht weit von den 500 MB von SATA weg. Ein paar SATAs habe ich zuletzt hier aufgelistet: mydealz.de/com…961
Du kannst wohl eine 2.5" SSD und eine M.2 anschließen. Solltest du eine M.2 SATA kaufen wollen, vermeide dort die MX 500 (überhitzt). Ansonsten ist die Liste an guten SATA SSDs auch auf M.2 übertragbar.


P.S.: Einen SLC-Cache gibt es eigentlich in jeder SSD, mit Ausnahme der sehr teuren Samsung Pro-Serie, die wegen MLC statt TLC-Speicher keinen SLC-Cache brauchen. Je nach Controller (und Firmware-Tuning) kann der SLC sich in Kapazität / Performance / sinnvollen Einsatzzwecken unterscheiden, das ist aber für deinen Mac Mini eher zweitrangig.
Bearbeitet von: "Luckz" 13. Mär
Luckz13.03.2020 17:21

An halbwegs wertigen NVMe SSDs ohne DRAM gibt es eigentlich nur die …An halbwegs wertigen NVMe SSDs ohne DRAM gibt es eigentlich nur die Western Digital SN550. In den Deals zu der gibt es immer eine seitenlage Diskussion, ob eine NVMe ohne DRAM etwas taugen kann (-> bei NVMe eher als bei SATA).Relevant wäre auch, was du machst (ob NVMe überhaupt hilft). Für dich speziell wichtiger: Wenn ich das richtig verstehe hast du nicht 2 PCIe 3.0 Lanes, sondern 2 PCIe 2.0 Lanes. Also in der Geschwindigkeit nochmal mehr als halbiert.Apple uses a PCIe connection with a x2 link width, giving a total of 5 GT/s.PCIe 2.0 1x can handle 5 GT/s, and in System Information, the link speed is 5 GT/s. Since PCIe 2.0 requires 10 bits to encode 8 bits of data, 5 GT/s converted to Gbps (gigabits) would be 5*(8/10) = 6.25 Gbps. Divide by 8 to get GB/s = 0.78125 GB/s. Multiply by 1024 to get MB/s = 800 MB/s.In Benchmarks online bekommen die Leute mit deinem Gerät wohl nur 700 oder 800 MB/s. Das ist nicht weit von den 500 MB von SATA weg. Ein paar SATAs habe ich zuletzt hier aufgelistet: https://www.mydealz.de/comments/permalink/25289961Du kannst wohl eine 2.5" SSD und eine M.2 anschließen. Solltest du eine M.2 SATA kaufen wollen, vermeide dort die MX 500 (überhitzt). Ansonsten ist die Liste an guten SATA SSDs auch auf M.2 übertragbar.P.S.: Einen SLC-Cache gibt es eigentlich in jeder SSD, mit Ausnahme der sehr teuren Samsung Pro-Serie, die wegen MLC statt TLC-Speicher keinen SLC-Cache brauchen. Je nach Controller (und Firmware-Tuning) kann der SLC sich in Kapazität / Performance / sinnvollen Einsatzzwecken unterscheiden, das ist aber für deinen Mac Mini eher zweitrangig.



Ich habe derzeit eine MX500 in einem externen M.2 Alugehäuse verbaut und am Mac hängen (über USB 3.0), wird schon ziemlich warm ja also die eher nicht intern verbauen? Ich mache nix besonders, ganz normalen Officekram und bissl Youtube schauen.

Hatte mir die hier ausgesucht: amazon.de/Tra…h=1 oder soll ich einfach die MX500 intern verbauen, da der Unterschied SATA / NVME in meinem Fall vernachlässigbar wäre?
jailben13.03.2020 18:48

Ich habe derzeit eine MX500 in einem externen M.2 Alugehäuse verbaut und …Ich habe derzeit eine MX500 in einem externen M.2 Alugehäuse verbaut und am Mac hängen (über USB 3.0), wird schon ziemlich warm ja also die eher nicht intern verbauen? Ich mache nix besonders, ganz normalen Officekram und bissl Youtube schauen.Hatte mir die hier ausgesucht: https://www.amazon.de/Transcend-256GB-MTE220S-Solid-TS256GMTE220S/dp/B07CXZ9D7T/ref=dp_ob_title_ce?th=1 oder soll ich einfach die MX500 intern verbauen, da der Unterschied SATA / NVME in meinem Fall vernachlässigbar wäre?


Wie gut die Kühlung in dem Mac Mini allgemein ist weiß ich nicht. Wenn genug Platz ist könntest du dem Controller der MX500 auch einen kleinen Kühlkörper spendieren. Die Flash-Chips selber braucht (und sollte) man nicht extra kühlen. Sollte bei wenig Belastung auch nicht so tragisch sein? Könntest dazu auch noch mal googlen, gibt ja genug Erfahrungsberichte zu der heiß werdenden M.2-SATA MX500 im Internet.

Ob es ein Firmwareupdate für die MX500 gibt (und ob das dann am Mac flashbar ist) wäre auch einen Blick wert. Ich hab nur eine 2.5" MX500.


Wenn dir die 256GB reichen kannst du (mit dem entsprechenden Sintech-Adapter) die von dir verlinkte oder auch sowas wie otto.de/p/a…01/ mit Neukundenhamsterrabatt und Füllartikel um über 50€ zu kommen nehmen.


Allgemeine Infos zu NVMe-Nachrüstung am Mac
Von Supertalent hatte ich meine allererste SSD. Gekauft 2009 und bis 2018 in gebrauch.
scobydoo13.03.2020 10:10

Kann mir jemand sagen, ob die auf meinem Board funktioniert? …Kann mir jemand sagen, ob die auf meinem Board funktioniert? https://www.asus.com/de/Motherboards/PRIME-B350-PLUS/ANgeblich kann mein Board diese M.2...aber ich bin unsicher...kann mir da jemand helfen?Danke schön!



1 x M.2 Socket 3 with M Key, type 2242/2260/2280/22110 storage devices support (SATA mode & PCIE mode)


Ja kann dein Board und jede andere M.2 auch
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text