Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
2-Achsen-Gimbal JOBO GYROpod MD-1 für Kompaktkameras (Traglast bis 750g, ~2h Akku, Neigungswinkel einstellbar, 360° drehbar, Joystick)
256° Abgelaufen

2-Achsen-Gimbal JOBO GYROpod MD-1 für Kompaktkameras (Traglast bis 750g, ~2h Akku, Neigungswinkel einstellbar, 360° drehbar, Joystick)

111€149€-26%cosse Angebote
8
eingestellt am 15. Mai
Gimbals sind ja im Actioncam- oder Smartphone-Bereich inzwischen ziemlich verbreitet und man kriegt brauchbare Modelle durchaus schon um die 100€. Sofern man eine "echte" Kamera mit einem Gewicht oberhalb der 200g montieren möchte, wird es aber wieder deutlich teurer, weswegen ich das aktuelle Angebot bei Cosse gar nicht uninteressant finde.

Dort bekommt ihr gerade den JOBO GYROpod MD-1 für 111€ inklusive Versand. Sonderlich viele Anbieter gibt es generell nicht, laut idealo-Preisverlauf musste man allerdings bis zuletzt noch 149€ hinlegen.

1379564-vVlHJ.jpg

Zwei Dinge müssen direkt vorweggenommen werden: Das Gimbal verfügt nur über zwei Achsen, die Stabilisierung wird also nicht so flüssig sein wie bei den inzwischen verbreiteten 3-Achsen-Modellen. Außerdem fallen die Rezensionen auf Amazon ziemlich schlecht aus, denn im Durchschnitt reicht es nur für 2.6 Sterne. Kritik gibt es (neben der Achsen-Problematik) vor allem für die zu optimistische Angabe zur maximalen Belastung. Statt angeblicher 750g bekommen einige Kunden hier bereits mit 690g Gesamtgewicht Probleme, wodurch sich das System doch eher für Kompaktkameras und nicht für Modelle mit wechselbaren Objektiven eignet.

Jetzt das Aber: Das Teil war ursprünglich auch mal deutlich teurer, gestartet ist es tatsächlich mit einer (völlig überzogenen) UVP von 749€ als Kickstarter-Projekt. Hier sollen nun also wirklich nur die Restbestände abverkauft werden und für 111€ kann man einige Kritikpunkte vielleicht wiederum eher nachsehen. Zudem fallen die Testberichte sogar recht ordentlich aus, die Colorfoto schreibt beispielsweise:

„So smart wie diese Lösung aussieht ist sie auch: Wer mit einer Fotokamera filmen will bekommt mit dem Jobo MD-1 schwebende und ruhige Bilder hin, wie das mit einem Camcorder so nicht machbar ist. Anfänglich erscheint die Justage vielleicht etwas schwierig – genau genommen ist sie aber nicht schwer. Und die Videos, die sich damit umsetzen lassen erinnern schon sehr an schwebende Bilder.“

Von der Videoaktiv gibt es dazu auch noch ein kurzes Video, in dem die Grenzen der 2-Achsen-Technik deutlich aufgezeigt werden:


Sofern ihr nicht gerade rennt, dürfte man mit etwas Übung auch mit dieser Lösung ruckelfreie Bilder hinkriegen. Hier das Video des Herstellers zum Vergleich:


Falls euch das nicht reicht, müsst ihr euch halt doch eher bei FeiyuTech und Co. umschauen, zahlt dann allerdings auch mehr als das Doppelte.

  • Kompatibilität DSLR
  • Modus Underslung, Upright
  • Rollachse 360°
  • Neigungsachse 360°
  • Traglast max 750g
  • Bildschirm nein
  • Stromversorgung Akku
  • Betriebszeit 2h
  • App-Steuerung nein
  • Handhabung einhändig
  • Abmessungen 17.4x31.2x16.8cm
  • Gewicht 866g

1379564-CBKXE.jpg
Zusätzliche Info
Cosse Angebote

Gruppen

8 Kommentare
Basst, etzala kann ich alles abfodografierne un bei Gimbl neischbeichern.
Bearbeitet von: "FixiHartmann" 15. Mai
FixiHartmann15.05.2019 14:48

Basst, etzala kann ich alles abfodografierne un bei Gimbl neischbeichern.

Wie bitte?
Schwäbisch isch des
FixiHartmann15.05.2019 14:48

Basst, etzala kann ich alles abfodografierne un bei Gimbl neischbeichern.


Kansch mi au a gimbl für a digge kamra ca. 1kg embfehla?
Schrott ist das. Kauft euch direkt FeiyuTech oder DJI oder kauft mehrmals.
Geil, Kapselgehörschutz für die Kamera!
nuestras15.05.2019 15:28

Schwäbisch isch des


meddl, nein des is oberfrränkisch
Habt ihr mal das Video gesehen? Das Ding ist komplett unbrauchbar! un-brauch-bar !
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text