178°
ABGELAUFEN
2 Bahn Freifahrten innerhalb Deutschlands für Bahncardinhaber für 19 Euro
2 Bahn Freifahrten innerhalb Deutschlands für Bahncardinhaber für 19 Euro

2 Bahn Freifahrten innerhalb Deutschlands für Bahncardinhaber für 19 Euro

Preis:Preis:Preis:19€
Zum DealZum DealZum Deal
Der Service der Bahn wird immer schlechter und teurer. Wer dennoch auf den Verein angewiesen ist und Inhaber einer Bahncard ist, kann jetzt ein echtes Schnäppchen machen.

Beantragt man die Bahnkreditkarte für 19 Euro, erhält man zur Zeit 3.000 Bahn.Bonus.Punkte.

Löst man diese ein, bekommt man eine kostenlose Hin- und Rückfahrt innerhalb Deutschlands.

Wie viel das Wert ist, muss allerdings jeder für sich selber entscheiden. Wenn ich aus Süddeutschland nach Berlin fahre, komme ich eigentlich nie unter 100 Euro an ein Ticket.

Ansonsten kann man noch kostenlos bei jeder Commerzbank am Automaten Geld abholen.

Man kann auch für 2.500 Punkte eine Freifahrt für Dritte in der 1. Klasse einlösen. Diese
wird z. Zt. bei eBay durchschnittlich 150 Euro verkauft. (Hinweis von hippie666 und HCHFlo)

Beste Kommentare

Es gäbe da geeignetere Bilder für den Deal..^^

Freifahrt für 19€...

und Freibier kostet hier 5 Mark.

Kleine Info am Rande: je mehr Kreditkarten, desto schlechter wird die Schufa-Score.

67 Kommentare

Hot!

Es gäbe da geeignetere Bilder für den Deal..^^

Am Morgen ist das denken noch schwer... also ich kauf mir nun für 19€ die Kreditkarte und kann dann die 3000 Punkte gegen 2 Freifahrten umtauschen? Und ich brauch dafür eine Bahncard?

Hast du noch weitere Infos zur Karte ?? Laufzeit, Mindestumsatz ...

Bedingungen:

Der zuverlinkende Text

Man braucht in der Tat eine Bahncard mit mindestens noch 2 Monaten Restlaufzeit

Freifahrt für 19€...

und Freibier kostet hier 5 Mark.

Wo ist der Deal?

chaxx9966

Man braucht nicht zwingend eine Bahn Card



aber auf der Seite steht "Ab 19,- Euro zusätzlich zur BahnCard-Jahresgebühr"
das heißt ja Bahncard + Kreditkarte...

Ja, man braucht ne Bahncard...

leider...

chaxx9966

Man braucht nicht zwingend eine Bahn Card



Stimmt. Ok, dann kein Hot mehr von mir. Ist zwar eventuell für einige interessant, aber für mich nicht mehr so. Also mindestens 61€ + 19€= 80€

Das ist aber absolut nicht neu und es gab sogar schon mal mehr Punkte.

Verfasser

BaciVE

Das ist aber absolut nicht neu und es gab sogar schon mal mehr Punkte.



Normal gibt es nur 1.500 Punkte...

Kleine Info am Rande: je mehr Kreditkarten, desto schlechter wird die Schufa-Score.

HOT für das Dealbild

Nicht wirklich neu. Die Möglichkeit gibts schon ewig und wurde, so erinnere ich mich zumindest wage, schon mal hier gepostet.

styuk

Kleine Info am Rande: je mehr Kreditkarten, desto schlechter wird die Schufa-Score.



Kann das aus Erfahrung nicht ganz nachvollziehen. Hatte zwischenzeitlich 4 Kreditkarten und mein Schufa Basisscore liegt konstant zwischen 98 und 99.

Das mag natürlich anders sein, wenn man 10 Karten im Portemonnaie hat und ggf. auch von den anderen Parametern abhängen, aber so pauschal scheint das nicht zu stimmen.

Genau genommen sind es nicht 2 beliebige Fahrten, sondern eine Fahrt von A nach B und wieder zurück.

Die Bedingung ist ganz klar in den Fragen und Antworten zu finden .-> Hier ist der Text (kopiert)

Vorhandene gültige und kreditkartenfähige BahnCard
mit einer Mindestrestlaufzeit von 2
Monaten (ausgenommen sind: Jugend BahnCard 25, Zusa
tzkarten für Kinder, Aktions-
BahnCards mit befristeter Laufzeit, kostenlose Bahn
Card 25 zur Jahreskarte, BahnCard 25 mit
100 % erneuerbaren Energien, kostenlose Comfort-Kar
te zum DB Job-Ticket, BonusCard
Business, bahn.bonus Card sowie Sonder-BahnCards z.
B. von Verbünden mit nur einjähriger
Laufzeit)

sehr hot, vor allem meine ermaessigte bahncard 25 laeuft gerade noch so 2 monate und paar zerquetschte tage...

krick

Genau genommen sind es nicht 2 beliebige Fahrten, sondern eine Fahrt von A nach B und wieder zurück.


sehe ich anders: einfach zwei mal die praemie buchen:
1.500 Punkte: Freifahrt 2. Klasse ONLINE-TICKET (nach Verfügbarkeit, einfache Fahrt)

Jahresgebühr BahnCard-Kreditkarte für BahnCard Kunden: 19 €
Wenn meine Bahncard nur noch 2 Monate gültig ist, dann kostet mich die Freifahrt (19€/12)*2= ca. 3,17€ HOT!

Hast Recht, Danke!

Für Leute die die BahnCard25 als Geschenk zur Kontoeröffnung (gmx; comdirect) bekommen haben: doppelt HOT

Verfasser

mydealz66

Jahresgebühr BahnCard-Kreditkarte für BahnCard Kunden: 19 €Wenn meine Bahncard nur noch 2 Monate gültig ist, dann kostet mich die Freifahrt (19€/12)*2= ca. 3,17€ HOT!



Ich denke nicht, dass Dir die Bahn eine nur noch zwei Monate gültige Kreditkarte ausstellt.

38102

Ich denke nicht, dass Dir die Bahn eine nur noch zwei Monate gültige Kreditkarte ausstellt.



Preis-und-Leistungs-Verzeichnis für die
BahnCard Kreditkarte
(Stand: 12.2011)
Jahrespreis der BahnCard Kreditkarte (zzgl. zum Preis der BahnCard)
Hauptkarte p. a. € 19,–
Hauptkarte „Platin“ p. a. € 49,–
Partnerkarte p. a. € 14,–
Partnerkarte „Platin“ p. a. € 29,–
Der Jahrespreis für die BahnCard Kreditkarte (Haupt- und Partnerkarte) wird
bei unterjähriger Ausstellung (für ein sog. Rumpfjahr) anteilig berechnet.

mydealz66

Jahresgebühr BahnCard-Kreditkarte für BahnCard Kunden: 19 €Wenn meine Bahncard nur noch 2 Monate gültig ist, dann kostet mich die Freifahrt (19€/12)*2= ca. 3,17€ HOT!



Eventuell schon:
1.6 Wie lange ist die BahnCard Kreditkarte gültig?
Die Gültigkeit der Kreditkartenfunktion der BahnCard Kreditkarte ist an die Gültigkeit der BahnCard
angepasst und läuft damit am Ende des Monats der BahnCard-Gültigkeit aus. Durch Abonnement
der BahnCard verlängert sich automatisch auch die Kreditkartenfunktion, sofern diese nicht separat
gekündigt wird.

Also muss ich sowohl BahnCard als auch BahnCard Kreditkarte kündigen?

@38102
Wenn du das mit der anteiligen Jahresgebühr oben im Deal ergänzt wird dein Deal um einges heißer als um die 70°

Verfasser

So wie ich das verstanden habe, ersetzt die Kreditkarte die vorhandene Bahncard. Also kann ich mir das nicht vorstellen.

styuk

Kleine Info am Rande: je mehr Kreditkarten, desto schlechter wird die Schufa-Score.



Ich meinte nicht die Schufa-Score, die dir angezeigt wird.
Banken errechnen ihre eigene Score aus deinen Daten.

Die Logik dahinter ist auch nachzuvollziehbar.
Willst du von einer Bank einen Kredit, ermitteln die dein Verschuldung bis dato. Kreditkarten kann man belasten, stell sie dir wie ein Minikredit vor. Selbst ohne laufenden Kredit mit einem Limit von 2.500€ pro Karte bei 4 Karten, hast du für eine Bank einen theoretischen Kredit von 10.000€ - den sie berücksichtigen. Übrigens gehen auch Girokonten ein.

Nur mal so ne Anmerkung. Die Prämie Kostenlose Hin- und Rückfahrt in der 2. Klasse gibt es schon für 2.000 Punkte

bahn.de/p/v…tml

Für 3.000 Punkte bekommt man dann ein Freiticket Hin- und Rückfahrt der 1. Klasse (oder man nimmt wie ich 6 Mal kostenloses Upgrade in die 1. Klasse) =)

38102

So wie ich das verstanden habe, ersetzt die Kreditkarte die vorhandene Bahncard. Also kann ich mir das nicht vorstellen.



Die KK kommt von Commerzbank und die Bahncard wird ausgetauscht. Man bekommt also eine KK, die wie eine Bahncard aussieht und auf dessen Rueckseite dann die Bahncard Nummer draufsteht (vorne steht ja die KK Nummer).
Und die 19 Euro sind auf jeden Fall faellig, die Commezbank erstattet dir das sicher nicht anteilig und die KK kann man auch nach Ablauf nutzen, auch wenn das da so steht (Bahncard KK hatte ich schon mal).

38102

So wie ich das verstanden habe, ersetzt die Kreditkarte die vorhandene Bahncard. Also kann ich mir das nicht vorstellen.



Dann hab ich das hier falsch verstanden.
FAQ
1.6 Wie lange ist die BahnCard Kreditkarte gültig?
Die Gültigkeit der Kreditkartenfunktion der BahnCard Kreditkarte ist an die Gültigkeit der BahnCard angepasst und läuft damit am Ende des Monats der BahnCard-Gültigkeit aus.

Ähm... hat das jetzt mal jemand beantragt oder da angerufen? Auf dem Antrag der Commerzbank auf den man weitergeleitet wird steht was von 1.500 Punkten... was zählt nun? Ist das von der Bahn zeitlich beschränkt? Woher wissen die jetzt, ob sie 1.500 oder 3.000 Punkte gutschreiben müssen?

Für 19,- Euro 3.000 Punkte okay, aber daran denken, dass es auch eine Schufa-Abfrage & -Eintragung geben wird ;-)

für die Ausstellung einer BahnCard Kreditkarte (Hauptkarte) bis 31.03.2013 für Neukunden, die noch nie Inhaber einer BahnCard Kreditkarte waren

dinoo

Ähm... hat das jetzt mal jemand beantragt oder da angerufen? Auf dem Antrag der Commerzbank auf den man weitergeleitet wird steht was von 1.500 Punkten... was zählt nun? Ist das von der Bahn zeitlich beschränkt? Woher wissen die jetzt, ob sie 1.500 oder 3.000 Punkte gutschreiben müssen?

glaub ich nicht X)

Ansonsten kann man noch kostenlos bei jeder Commerzbank am Automaten Geld abholen.

Wie viel das Wert ist, muss allerdings jeder für sich selber entscheiden. Wenn ich aus Süddeutschland nach Berlin fahre, komme ich eigentlich nie unter 100 Euro an ein Ticket.


Berlin? Nie. wieder. Berlin!
youtube.com/wat…Kdg

Witzig ist nur, dass bei der Bahn noch beide Seiten aktiv sind. Die für 3.000 Bonuspunkte (Speziallink von weiß der Geier woher) und die für 1.500 (verlinkt von der Hauptseite). Und beide Seiten zeigen auf den gleichen Antrag bei der Commerzbank. Naja hoffen wir mal, dass es gut geht.

dinoo

Ähm... hat das jetzt mal jemand beantragt oder da angerufen? Auf dem Antrag der Commerzbank auf den man weitergeleitet wird steht was von 1.500 Punkten... was zählt nun? Ist das von der Bahn zeitlich beschränkt? Woher wissen die jetzt, ob sie 1.500 oder 3.000 Punkte gutschreiben müssen?

Bei der angegebenen Hotline von der Kommerzbank wusste die gute Frau nix von einer besonderen Aktion...

Bei der Commerzbank Hotline die auf der Bestellseite angegeben wird wusste die gute Dame von nichts...

Also nochmal ganz langsam: wenn man eine BC 25 hat, die noch bis Ende August gültig ist und deren Abo bereits gekündigt wurde, kann man dann diese Kreditkarte bestellen, bekommt 3000 Punkte, und BC + Kreditkarte laufen Ende August aus, wobei man dann ca. die Hälfte der 19 € wieder erstattet bekommt?
Die Punkte müsste man dann doch auch auf eine kostenlose Bahnbonuskarte übertragen können und die Freifahrscheine erst nach Ablauf der Bahncard beantragen und abfahren, oder?

Mit einer Bahncard Corporate wird das wohl nicht gehen, oder?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text