925°
ABGELAUFEN
2 in 1 MFi zertifiziertes Ladekabel mit integrierter Batterie (als Powerbank, iF Design Auszeichnung 2016) für iPhone
2 in 1 MFi zertifiziertes Ladekabel mit integrierter Batterie (als Powerbank, iF Design Auszeichnung 2016) für iPhone

2 in 1 MFi zertifiziertes Ladekabel mit integrierter Batterie (als Powerbank, iF Design Auszeichnung 2016) für iPhone

Preis:Preis:Preis:11,50€
Zum DealZum DealZum Deal
Auf Amazon habe ich ein interessantes Ladekabel entdeckt. Zum einen ist das ein normales Ladekabel, welches Mfi zertifiziert ist. Zum anderen ist da eine Lithium Batterie integriert, die man für ein kurzes Aufladen von bis zu 20 Minuten nutzen kann. Finde ich wirklich interessant, zumal es auch eine Auszeichnung im Jahre 2016 erhielt. Beim iF Design Award handelt es sich um eine bekannte Auszeichung aus deutschem Hause. de.wikipedia.org/wik…ign

Das Produkt gibt es nun für 11,50€ mit dem Gutschein JEWELJCK.

Technische Daten:Output:5V/1A,Input: 5V / 1A,Kapazität: 450mAh,Aufladezeit: 0.7 Stunde,Länge:100 cm,Gewicht:36g

Beste Kommentare

13719025-6yRRQ.jpg



Also ich bin überzeugt
seid ihr eigentlich auch immer so überrascht, wenn Produkte ankommen, die ihr bestellt habt?
Bearbeitet von: "remasuri1" 27. Mär

evtl ist es dafür gedacht, dass das Gerät weitergeladen wird obwohl du den Stecker ziehst. Angenommen du lädst dein Handy daheim an der Steckdose, musst aber noch schnell wo hin etwas erledigen. Dann kannst du damit die Zeit von Steckdose bis zB Auto, evtl sogar die komplette "Erledigung" überbrücken bis du wieder an ner Steckdose hängst. Ganz Sinnfrei empfinde ich das Produkt nicht

hmm...ich verstehe den Sinn nicht so ganz. Wenn ich ein Kabel benutze, dann ist es angeschlossen an ein Gerät, welches meistens auch das iOS-Gerät auflädt. Wenn ich es unabhängig laden will, bekomme ich für das Geld eine deutlich stärkere Powerbank. Und für ein Datenkabel ist es wiederum zu klobig...naja, ich weiß nicht.

Seitdem die ganzen China-Händler bei Amazon Einzug gefunden haben, sind meine Retouren explodiert. Kundenbewertungen auf Amazon kann man generell nicht mehr trauen, weil es oftmals Empfänger eines kostenlosen oder stark reduzierten Produktes von Vipon o.ä. sind und 0 Aussagekraft haben. Es ist unglaublich, wie oft die Produkte defekt sind. Wirft meiner Meinung nach kein gutes Licht auf Amazon.
Bearbeitet von: "Nevvermind" 27. Mär
71 Kommentare

Was hat das mit MiFi zu tun? Du meinst sicher MFI.

Der Preis ist top. Der Sinn einer 20%-Powerbank erschließt sich mir aber nicht.

wieviel wird den der Akku in 20 Minuten geladen?

hmm...ich verstehe den Sinn nicht so ganz. Wenn ich ein Kabel benutze, dann ist es angeschlossen an ein Gerät, welches meistens auch das iOS-Gerät auflädt. Wenn ich es unabhängig laden will, bekomme ich für das Geld eine deutlich stärkere Powerbank. Und für ein Datenkabel ist es wiederum zu klobig...naja, ich weiß nicht.

Zum Notladen wenn man nen Unfall hat um den ADAC / die grünen Männchen zu rufen reichts allemal:)

evtl ist es dafür gedacht, dass das Gerät weitergeladen wird obwohl du den Stecker ziehst. Angenommen du lädst dein Handy daheim an der Steckdose, musst aber noch schnell wo hin etwas erledigen. Dann kannst du damit die Zeit von Steckdose bis zB Auto, evtl sogar die komplette "Erledigung" überbrücken bis du wieder an ner Steckdose hängst. Ganz Sinnfrei empfinde ich das Produkt nicht

Der Vorteil, den ich sehe ist, dass dieses Kabel quasi immer aufgeladen ist. Bei Powerbanks hat man ja den Nachteil, wenn die 2-3 Wochen liegen, sind die leer. Hatte ich schon paar mal, dass die leer war, weil ich sie zu lang nicht genutzt habe. Und permanent am Strom hängen hab ich das Teil nicht. Andererseits hab ich jetzt eine Powerbank mit Solarpanel, das reicht zwar nicht zum Laden der Bank, aber zum erhalt der Spannung.

Schade kein Xiaomi.... bekommst dennoch ein hot

Ich find's interessant aber eine wirkliche Anwendung erschließt sich mir ebenfalls nicht.

vielleicht fürs Auto gedacht? Wenn man kurz stehen bleibt zum Beispiel Schranke und das Auto abstellen muss?

Ich gehe davon aus, dass man zur Versorgung vom Akku die Taste einmalig drücken muss. Dann wäre die Versorgung als kurzeitige, autom. Überbrückung auch wenig brauchbar.

Für ein Kabel zu klobig und für eine Powerbank zu schwach.

dennoch könnte Sinn machen: meine Frau hat ein Lightningkabel und eine kleine powerbank in der Handtasche...die ist aber nie geladen und somit nutzlos.

Mit der Kombi hätte sie nur ein Teil statt zweien in der Tasche rumfliegen und die powerbank wäre meistens geladen. Die Kapazität sollte für den Alltag auch reichen...

Gibts das auch mit normalen Micro USB?

Bei 20min Iphone Laden kommen bestimmt 2-3% dazu. Das lohnt sich. Bei Samsung wäre die integrierte Powerbank nach 2min leer ;-)

Es gibt von Aukey ne Powerbank mit Lightnigh Eingang... Man nehme ein USB A -> Lightnigh Kabel und stecke es an die Powerbank.

Handy laden -> USB A an Powerbank , Lightnigh an iPhone
Powerbank laden -> Lightnigh an Powerbank, USB A an Netzteil.....

Nie wieder leere Powerbank, immer das passende Kabel dabei...

EatMyShorts1337vor 2 h, 23 m

wieviel wird den der Akku in 20 Minuten geladen?


Drölf Prozent!

WIe ist es technisch gelöst?

Wird das Handy indirekt über den akku geladen? -> Akku geht sehr schnell kaputt und Strom gehen biszu 40% verloren, nicht sehr umweltfreundlich.

Weitere nachteile sind :
- Kein fastcharge
- 450mah -> bedeutet letztendlich nur 350mah

jeder mini powerbank ist beser als das Teil ...

Das ist wieder mal ein typisches apple-zubehör

irgendeinuservor 1 h, 37 m

Für ein Kabel zu klobig und für eine Powerbank zu schwach. dennoch könnte S …Für ein Kabel zu klobig und für eine Powerbank zu schwach. dennoch könnte Sinn machen: meine Frau hat ein Lightningkabel und eine kleine powerbank in der Handtasche...die ist aber nie geladen und somit nutzlos. Mit der Kombi hätte sie nur ein Teil statt zweien in der Tasche rumfliegen und die powerbank wäre meistens geladen. Die Kapazität sollte für den Alltag auch reichen...


das wäre doch ein nettes Geschenk

EatMyShorts1337vor 2 h, 28 m

wieviel wird den der Akku in 20 Minuten geladen?

​kommt drauf an wie leer der accu ist.

finde es sehr viel sinnvoller als eine Powerbank. Muss nicht extra geladen werden, sondern kann einfach mitgenommen werden und als Benefit hat man dann noch ein wenig extra Strom. Reicht überdies für eine vollständige Ladung des Airpods Ladecase und kann im Notfall das iPhone mal für ein paar Minuten retten. Für alles andere hat man dann ja die Steckdose.

Für mich nicht aufgrund des Preises, aber vor allem aufgrund der Funktionalität HOT!

13719025-6yRRQ.jpg



Also ich bin überzeugt
seid ihr eigentlich auch immer so überrascht, wenn Produkte ankommen, die ihr bestellt habt?
Bearbeitet von: "remasuri1" 27. Mär

450 mAh? das ist keine Powerbank, eher ein Powerstift. Damit kann du die Zeit überbrücken eine Powerbank zu suchen.

remasuri1vor 13 m

[Bild] Also ich bin überzeugt seid ihr eigentlich auch immer so …[Bild] Also ich bin überzeugt seid ihr eigentlich auch immer so überrascht, wenn Produkte ankommen, die ihr bestellt habt?


Gibt wahrscheinlich genug Leute, die auf so ne Bewertung reinfallen

Seitdem die ganzen China-Händler bei Amazon Einzug gefunden haben, sind meine Retouren explodiert. Kundenbewertungen auf Amazon kann man generell nicht mehr trauen, weil es oftmals Empfänger eines kostenlosen oder stark reduzierten Produktes von Vipon o.ä. sind und 0 Aussagekraft haben. Es ist unglaublich, wie oft die Produkte defekt sind. Wirft meiner Meinung nach kein gutes Licht auf Amazon.
Bearbeitet von: "Nevvermind" 27. Mär

Da5idvor 1 m

Gibt wahrscheinlich genug Leute, die auf so ne Bewertung reinfallen


Das muss nicht mal eine Fake-Bewertung sein. Genau so stelle ich mir eine Rezension eines Apple-Nutzers vor

Momokovor 2 h, 57 m

Der Vorteil, den ich sehe ist, dass dieses Kabel quasi immer aufgeladen …Der Vorteil, den ich sehe ist, dass dieses Kabel quasi immer aufgeladen ist. Bei Powerbanks hat man ja den Nachteil, wenn die 2-3 Wochen liegen, sind die leer. Hatte ich schon paar mal, dass die leer war, weil ich sie zu lang nicht genutzt habe. Und permanent am Strom hängen hab ich das Teil nicht. Andererseits hab ich jetzt eine Powerbank mit Solarpanel, das reicht zwar nicht zum Laden der Bank, aber zum erhalt der Spannung.



Also nach 2-3 Wochen war bei mir noch keine Powerbank leer...

Gibt es das auch mit einem ganz normalen USB Typ C Anschluss?

Wenn ich diesen proprietären Müll von Lightning sehe kriege ich schon wieder das Kotzen, wie kann man nur...

Wofür gibt es Industriestandards wenn ein Hersteller weiter sein eigenes Süppchen kocht?
Und andere Firmen laufen munter hinterher, bravo.
Nein, danke.
Bearbeitet von: "Ustrof" 27. Mär

Redwhite81xvor 3 h, 16 m

Schade kein Xiaomi.... bekommst dennoch ein hot


Warum? Kurze Begründung ... thx

EatMyShorts1337vor 3 h, 31 m

wieviel wird den der Akku in 20 Minuten geladen?


Ca. 20%, je nach iPhone-Model. Das Kabel hat 450 mAh, guck, wieviel der Akku deines iPHones hat, dann kannst du ausrechnen.

javatigervor 8 m

Warum? Kurze Begründung ... thx


Weil der Deal ansich top ist, deswegen ein hot und kein Cold.

remasuri1vor 1 h, 5 m

[Bild] Also ich bin überzeugt seid ihr eigentlich auch immer so …[Bild] Also ich bin überzeugt seid ihr eigentlich auch immer so überrascht, wenn Produkte ankommen, die ihr bestellt habt?



Irgendwie erinnert mich der Text an all die google-translate-Rezensionen zu China-Gadgets bei Amazon. Top produkt sehr gut empfehlen für die ganz familie seht gut einfach benutzen.
Bearbeitet von: "PerEMailverbinden" 27. Mär

olik83vor 3 h, 29 m

evtl ist es dafür gedacht, dass das Gerät weitergeladen wird obwohl du den …evtl ist es dafür gedacht, dass das Gerät weitergeladen wird obwohl du den Stecker ziehst. Angenommen du lädst dein Handy daheim an der Steckdose, musst aber noch schnell wo hin etwas erledigen. Dann kannst du damit die Zeit von Steckdose bis zB Auto, evtl sogar die komplette "Erledigung" überbrücken bis du wieder an ner Steckdose hängst. Ganz Sinnfrei empfinde ich das Produkt nicht


Damit es einem in der Zeit noch 10% Akku oben drauf gibt. Das lohnt sich ja fett.

Oh ja die Auszeichnung zum Design Award ist natürlich extrem wichtig

Ustrofvor 44 m

Gibt es das auch mit einem ganz normalen USB Typ C Anschluss?Wenn ich …Gibt es das auch mit einem ganz normalen USB Typ C Anschluss?Wenn ich diesen proprietären Müll von Lightning sehe kriege ich schon wieder das Kotzen, wie kann man nur...Wofür gibt es Industriestandards wenn ein Hersteller weiter sein eigenes Süppchen kocht?Und andere Firmen laufen munter hinterher, bravo.Nein, danke.





Du hast zwar absolut Recht. Aber dem Benutzer ist es egal ob offen oder eigen Entwicklung. In der Praxis sieht es eben so aus das der Lightning die bessere Benutzerfreundlichkeit aufweist. Egal wie rum man ihn einsteckt, es funktioniert. Und durch die Runden Kanten ist auch das blind anschließen im dunkeln am Nachttisch etc. total easy. Ein offener Standard wäre mir auch lieber. Aber auf der anderen Seite ist es mir am Ende egal weil es besser ist und im Alltag besser Funktioniert. Die 10€ mehr für das Kabel sind mir dann bezogen auf die 2 Jahre die ich es nutze egal. Die neuen USB Kabel sind ja jetzt nach Jahren mal ähnlich. Allerdings trotzdem noch nicht so gut wie der Lightning Stecker in dem sich keinerlei Staub sammeln kann etc. In der Buchse kann es bei beiden passieren aber beim Lightning kann man es einfach raus holen ohne was kaputt zu machen (unbedarfte User gibt es viele). Letztendlich schauen viele was für sie selber praktischer ist, da spielt offen oder Proparitär keine Rolle solange ich davon profitiere.

Und durch die Zertifizierungen haben die Kabel zumindest eine gewisse Qualität. Nicht perfekt aber brauchbar. Bei normalen USB Kabeln hatte ich schon so viel unbrauchbaren Müll. Da find ich es nicht schlecht wenn in der Zeit der billigen Kabel aus China eine gewisse Beständigkeit an Qualität herrscht und ich nicht im Hotel sitze und mein Ladekabel versagt... Nur ein Beispiel.
Bearbeitet von: "ABD4E" 27. Mär

Momokovor 3 h, 58 m

Der Vorteil, den ich sehe ist, dass dieses Kabel quasi immer aufgeladen …Der Vorteil, den ich sehe ist, dass dieses Kabel quasi immer aufgeladen ist. Bei Powerbanks hat man ja den Nachteil, wenn die 2-3 Wochen liegen, sind die leer. Hatte ich schon paar mal, dass die leer war, weil ich sie zu lang nicht genutzt habe. Und permanent am Strom hängen hab ich das Teil nicht. Andererseits hab ich jetzt eine Powerbank mit Solarpanel, das reicht zwar nicht zum Laden der Bank, aber zum erhalt der Spannung.

Einfach mal ne gscheid powerbank kaufen. Die entladen sich dann nicht. Wenn deine powerbank mit nem lithiumionen akku läuft und sich trotzdem entläd, dann hat die nen krichstrom das eigentlich bedeutet das das ding kaputt ist

Geile Idee mit der Minipowerbank, ist aber auch nur eine Idee. Mit der Energie kann man ja nichts anfangen. Wenn man damit wenigstens 1 mal das Handy vollladen könnte wäre es mega, so nichts anderes als Marketing. Bin zwiegespalten

Force2611vor 1 h, 51 m

Bei 20min Iphone Laden kommen bestimmt 2-3% dazu. Das lohnt sich. Bei …Bei 20min Iphone Laden kommen bestimmt 2-3% dazu. Das lohnt sich. Bei Samsung wäre die integrierte Powerbank nach 2min leer ;-)

Also wenn ich meine iphones an die dose mit ner restkapazität von ca. 10% stecke dann sind in 20 min 20% mehr drauf

Sinnlos, just my 2 cents

Vassilivor 4 h, 26 m

vielleicht fürs Auto gedacht? Wenn man kurz stehen bleibt zum Beispiel …vielleicht fürs Auto gedacht? Wenn man kurz stehen bleibt zum Beispiel Schranke und das Auto abstellen muss?


Die meisten Autos, hab ich mal gehört, besitzen auch nen Akku, Autobatterie genannt.
Das sollte zur Vrsorgung des Handys so grad eben ausreichen, selbst bei stehendem Motor.

Das Kabel macht in der tat nur Sinn wenn der Akku fast leer ìst und man die doae wechseln will. Oder im Auto wo evtl durch irgendeine Automatik kein Strom fließt an der Ampel oder was weiß ich
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text