Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
2-nächtige Jungfernfahrt 'MSC Grandiosa' Hamburg-Southampton für 110€ p.P. (inkl. Trinkgelder)
403° Abgelaufen

2-nächtige Jungfernfahrt 'MSC Grandiosa' Hamburg-Southampton für 110€ p.P. (inkl. Trinkgelder)

30
eingestellt am 28. Sep 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Guten Tag liebe Kreuzfahrt-Gemeinde,

mal wieder ein toller Kreuzfahrtdeal aller feinster Sahne. Am 10.11.2019 geht der neue Luxusliner "MSC Grandiosa" auf die 2-nächtige Jungfernfahrt. Gäste können sich auf eine luxuriöse Überführung von Hamburg nach Southampton (Südengland) mit viel gutem Essen, exzellenten Süßspeisen und bester Unterhaltung in Broadway-Qualität freuen.

Da auch viele geladene Gäste an Bord der Jungfernfahrt sind, "putzt" sich MSC auf der Jungfernfahrt besonders heraus und bietet im a-la-carte-Restaurant weitaus höherwertige Menüs als auf "normalen" MSC-Kreuzfahrten an, so dass sich die Buchung noch weitaus mehr als die Buchung sonstiger MSC-Kurzkreuzfahrten lohnt.

Die MSC Grandiosa ist mit einem Scrubber der neuesten Generation (Abgastechnik) ausgestattet, was die Produktion von Feinstaub um ein vielfaches gegenüber den älteren Schiffen von MSC reduziert.

Bitte beachtet unbedingt: Zum aktuellen Kampfpreis sind nur noch ca. 4 Innenkabinen der Erlebniswelt Bella verfügbar. Also schnell sein und buchen

Was erhaltet ihr alles für 110€ pro Person?

- 2 Nächte in der Innenkabine inkl. 2x täglichem Kabinenservice (einen Innenkabine reicht auf der Tour völlig aus, schliesslich ist man eh nur zum schlafen in der Kabine!)
- Vollpension am Buffet sowie 3x täglich im a-la-carte-Restaurant ohne Aufpreis
- Frühstück auch inklusive über den Room Service in der Kabine
- Freizeitaktivitäten wie die Nutzung von Pools, Whirlpools, Theater, Fitnesscenter
- alle Trinkgelder inklusive (regulär 2x 20€ p.P.)
- Säfte, Tee, Wasser, Tee, Kaffee rund um die Uhr im Buffetrestaurant
- zusätzlich im Bedienrestaurant (a-la-carte) inklusive: Säfte, Wasser, Kaffee & Tee zum Frühstück und Wasser (in 0,5l Flaschen mit und ohne Kohlensäure)/Tee/Kaffee zum Mittag- & Abendessen

So kann man sich schön mal für nur 55€ pro Tag (ohne weiteren Nebenkosten!!) bei MSC den Bauch genüßlich vollhauen und auf einem BRANDNEUEN Schiff von MSC als 1. Gäste überhaupt cruisen. Ich finde ja, dass es gar nicht besser geht und die Jungfernfahrt die beste Gelegenheit ist, mal ein Kreuzfahrtschiff auszuprobieren!!

Persönlich habe ich damals selbst eine 1-nächtige Jungfernfahrt von Rotterdam nach Southampton absolviert und wurde damit von Virus angesteckt...

Ich mache es bei MSC meist immer so, dass ich am Seetag mir erstmal schön ein Continental Breakfast mit frisch duftenden Croissants, Marmelade, O-Saft, Kaffee usw. in die Kabine bestelle, um wach zu werden und danach gemütlich ein zweites deftiges Frühstück "a la carte" mit Eierspeisen (u.a. mit Egg Benedict, Waffeln usw.) im Bedienrestaurant zu mir nehme. So kann ein (See)tag mit MSC bestens starten!

Bevor Rückfragen kommen: Bei Buchung über ein britisches Buchungsportal ist bei MSC - anders als bei Buchung via Deutschland - auch zum Mittag-/Abendessen Wasser (in 0,5 Flaschen mit & ohne Kohlensäure)/Tee/Kaffee inklusive. Ihr erhaltet einen Code auf eure Zimmerkarte aufgedruckt, womit ihr dann Wasser/Tee/Kaffee auch zum Mittag/Abendessen beim Kellner im Bedienrestaurant bestellen könnt.

Dies ist ein großer Vorteil (neben dem inkludierten Trinkgeld und den häufig sehr günstigen Preisen) MSC Kreuzfahrten generell "in England" zu buchen.

Für die Buchung ist Logitravel UK empfehlenswert: Zur Buchungsmöglichkeit

1441065.jpg
Nach Hamburg nutze ich am Morgen des 10.11. aus dem Rheinland einen günstigen Sparpreis zum Bahnhof Hamburg-Veddel inkl. BC25-Rabatt für 14,90€. Der erste IC aus Koblenz, Bonn, Köln, Düsseldorf usw. am 10.11.2019 via Hamburg-Harburg mit Umstieg in die S-Bahn nach Veddel gibts übrigens immer noch für 19,90€ (bzw. 14,90€ mit BC)!

Auch ab vielen weiteren Städten in Deutschland gibt es noch viele günstige Sparpreis-Ticket nach Hamburg-Veddel!

Ab dem Bhf Hamburg-Veddel nutzt man dann am besten den Shuttle-Bus (Online-Vorrausbuchung Pflicht, der Bus hat nur 24 Sitze) von Hansetix für 2,50€ p.P. zum Schiff am Cruisecenter Steinwerder: Zur Buchungsmöglichkeit

Von Southampton gibt es sowohl günstige Züge (NationalRail) und Busse (National Express) zum Flughafen London-Gatwick. Die Buchung der Zugverbindung ist ab 5 GBP p.P. auf nationalrail.co.uk möglich.

Hier solltet ihr ein Bus bzw. Zug ab 11 Uhr buchen, um noch das Frühstück am Ausschiffungstag gemütlich geniessen können. Es lohnt natürlich auch noch eine Nacht im Anschluss an die Cruise in Southampton im Hotel.

Von London-Gatwick fliegt euch EasyJet günstig für 40-50€ p.P. zu verschiedenen deutschen Flughäfen (Hamburg, Berlin, Stuttgart, Düsseldorf, München), nach Wien und nach Zürich/Genf/Basel. Hier schaut ihr am besten mal auf easyjet.com nach.

Der EasyJet-Abendflug am 12.11.2019 von London-Gatwick nach Düsseldorf ist sogar noch für ca. 27€ p.P. mit Handgepäck buchbar, von London-Gatwick geht's auch nach Berlin für 28€ Oneway!

London (Gatwick) - Düsseldorf am 12.11. für 27€ Oneway:
1441065.jpgLondon (Gatwick) - Berlin am 12.11. für 28€ Oneway:1441065.jpg
Der Fernbus National Express bietet ab Southampton auch günstige Verbindungen für 10-15€ nach London (für einen Anschlussaufenthalt in London) und für 15-20€ p.P. zum Flughafen London-Heathrow an. Wer also einen Anschlussaufenthalt in London in der City einbauen will, kann den Deal ebenfalls nutzen!

Ihr benötigt also nur einen möglichst günstigen Flug von London nach Hause, den ihr bei Skyscanner findet und eventuell ein günstiges Hotel oder Hostel in Southampton bzw. London, sofern ihr in UK den Aufenthalt noch etwas verlängern möchtet.
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
Gleich mal gucken, ob mein Reisepass noch gilt, wegen des Englandvisums.
30 Kommentare
November... Nordsee... Ärmelkanal...Wellenhöhe...
Gleich mal gucken, ob mein Reisepass noch gilt, wegen des Englandvisums.
Boody1230528.09.2019 13:37

November... Nordsee... Ärmelkanal...Wellenhöhe...


Auf dem Schiff gar kein Problem - selbst bei 6-7m geht der Service an Bord problemlos weiter...
LHLHLH201328.09.2019 13:38

Auf dem Schiff gar kein Problem - selbst bei 6-7m geht der Service an Bord …Auf dem Schiff gar kein Problem - selbst bei 6-7m geht der Service an Bord problemlos weiter...



wurde vor der Jungfernfahrt der Titanic auch gesagt...
Und dann gehen die auch pleite .....
Cold. Keine YC Kabinen mehr frei. Will doch nicht mit dem gemeinen Volk reisen.
Adeiss28.09.2019 13:43

wurde vor der Jungfernfahrt der Titanic auch gesagt...


... bis zum Verlust der Muttersprache
Innenkabine ist schon eine traurige Angelegenheit...
LHLHLH201328.09.2019 13:38

Auf dem Schiff gar kein Problem - selbst bei 6-7m geht der Service an Bord …Auf dem Schiff gar kein Problem - selbst bei 6-7m geht der Service an Bord problemlos weiter...


Bin vor Jahren mal von Calais rüber mit einer Fähre. Da wurde quasi überall gereiert
ZeytGeyst28.09.2019 13:46

Innenkabine ist schon eine traurige Angelegenheit...


Ich habe auf 23 verschiedenen Schiffen nun alles von Innen, über irgendwelche Spa Balkonkabinen (gibt es ja u.a. bei NCL), über Family Kabinen (bei Carnival im Family Harbour-Bereich auf der Vista) bis hin zur Suite mit Butlerservice durch. "Kommt halt drauf an", würde ich sagen.

Ich gehe am liebsten den Mittelweg und buche - sofern angeboten - eine "große Aussenkabine", da diese oft 2-3qm größer als eine normale Balkonkabine ist. Aber bei solchen Kurzreisen reicht auch völlig eine Innenkabine. Da gebe ich die Ersparnis zur Aussen/Balkon lieber auf dem Schiff aus

Übrigens gab es auf der MSC Meraviglia letzte Woche ein "2for1"-Bierspecial im Pub. Da braucht man dann auch nicht unbedingt ein (teures) Getränkepaket inkl. Bier, wenn man täglich nur 1-2 Bier trinken will.
ZeytGeyst28.09.2019 13:46

Innenkabine ist schon eine traurige Angelegenheit...


Ist auf einer Strecke von Hamburg nach Southampton und dann noch zu der Jahreszeit eher ziemlich egal.
Bearbeitet von: "Amazonjünger" 28. Sep 2019
nomoney28.09.2019 13:49

Bin vor Jahren mal von Calais rüber mit einer Fähre. Da wurde quasi ü …Bin vor Jahren mal von Calais rüber mit einer Fähre. Da wurde quasi überall gereiert


Ja, kenne ich. Die DFDS-Fähren auf Ijmuiden - Newcastle sind bei kleinstem Wellengang schon extrem instabil... da habe ich mich bei 2m Wellengang auch schon nicht wohlgefühlt und habe auf das (aufpreispflichtige) Abendessen auch verzichtet.

Generell kann man eine olle/schäbige (oft schon 15-20 Jahre alte) Fähre nicht mit einem "super modernen" Kreuzfahrtschiff mit Stabilisatoren vergleichen (das Stabilisatoren nur bei bestimmten Wellen eingesetzt/genutzt werden können, weiss ich)

Wie gesagt: 6-7m sind auf der Größe der MSC Grandiosa gar kein Problem, darüber wird der Service reduziert und erst ab 8-9m der Service komplett eingestellt.
Adeiss28.09.2019 13:43

wurde vor der Jungfernfahrt der Titanic auch gesagt...

Ist die wegen der hohen Wellen gesunken?
Soso, danke für die Geschichts... ähhh Märchenstunde
Chuck_Norris28.09.2019 14:12

Ist die wegen der hohen Wellen gesunken?Soso, danke für die Geschichts... …Ist die wegen der hohen Wellen gesunken?Soso, danke für die Geschichts... ähhh Märchenstunde



? nö... aber es wurde gesagt, das Wellen in der Größenordnung ihr nichts anhaben können. Da war doch keine Rede von gesunken oder so...
Boody1230528.09.2019 13:37

November... Nordsee... Ärmelkanal...Wellenhöhe...


Kein Problem gehabt letzten November von Hamburg via Southhampton, Le Havre, Rotterdam und Brügge
Bearbeitet von: "Koelli" 28. Sep 2019
Rakghoul28.09.2019 13:44

Und dann gehen die auch pleite .....


MSC sicher nicht. Da kostet ein neues Schiff bis zu 1 Milliarde und es kommen 1 bis 2 solche Schiffe pro Jahr neu dazu. Außerdem betreibt MSC haufenweise Frachtschiffe
nomoney28.09.2019 13:49

Bin vor Jahren mal von Calais rüber mit einer Fähre. Da wurde quasi ü …Bin vor Jahren mal von Calais rüber mit einer Fähre. Da wurde quasi überall gereiert


Eine Fähre ist ja auch ein "bisschen" kleiner als dieser Pott mit Platz für über 5000 Passagiere!
Preis ist ok, aber da die Anreise und gerade die Abreise den Preis nochmal um einiges toppen wird, ziemlich witzlos
Adeiss28.09.2019 14:16

? nö... aber es wurde gesagt, das Wellen in der Größenordnung ihr nichts an …? nö... aber es wurde gesagt, das Wellen in der Größenordnung ihr nichts anhaben können. Da war doch keine Rede von gesunken oder so...

Eben, sie hat oder hätte solche Höhen sicherlich ausgehalten, aber dadurch ist ja nicht das Unglück geschehen. Verstehe also nicht, wieso man diese Aussage oben verfasst.
Front24242428.09.2019 17:06

Preis ist ok, aber da die Anreise und gerade die Abreise den Preis nochmal …Preis ist ok, aber da die Anreise und gerade die Abreise den Preis nochmal um einiges toppen wird, ziemlich witzlos


Naja, den Bus von Southampton nach Gatwick + Rückflug mit EasyJet gibt es ja schon für unter 70-80€ p.P.... wie billig soll es denn noch werden?
Muss man sich hier wirklich die Kabine teilen? In der Mail steht: "Hello,

Here is the fully confirmed booking. Please note that triple and quadruple cabins in inside and outside with window categories have raised bunk-style beds. Please check for other categories . [...]"
Beutlin30.09.2019 13:08

Muss man sich hier wirklich die Kabine teilen? In der Mail steht: …Muss man sich hier wirklich die Kabine teilen? In der Mail steht: "Hello,Here is the fully confirmed booking. Please note that triple and quadruple cabins in inside and outside with window categories have raised bunk-style beds. Please check for other categories . [...]"


Nein, muss man nicht. Wenn du alleine (Einzelbelegung) bzw. zu zweit (Doppelbelegung) gebucht hast und du (aus Zufall) eine Innen-&Aussenkabine mit einem 3./4. Bett gebucht hast, bleiben diese beiden Betten unbelegt. Wir sind ja hier nicht im Hostel
doofe frage vll und weil ich es nicht direkt finde: kann man nicht die selbe auch wieder zurück buchen?
subwayne01.10.2019 21:38

doofe frage vll und weil ich es nicht direkt finde: kann man nicht die …doofe frage vll und weil ich es nicht direkt finde: kann man nicht die selbe auch wieder zurück buchen?


Nein, weil Hamburg-Southampton "Teil" der Positionierung in das Mittelmeer ist. Du kannst also ab Hamburg die Jungfernfahrt nur bis Southampton bzw. via Southampton bis nach Lissabon, Barcelona, Marseille, Genua bzw. Rom buchen.

Ich bin übrigens nun auch an Bord:

- Anreise per SuperSparpreis (Bahn) nach Hamburg-Veddel 14,90€ aus dem Rheinland morgens
- Hamburg-Veddel => Steinwerder Cruise Port für 2,50€ (ShuttleBus, buchbar im Internet)
-> Jungfernfahrt Hamburg - Southampton
- Im Anschluss mit NationalRail um 14:13 Uhr zum Flughafen Gatwick für 5 GBP (ca. 5,70€)
- Abends Gatwick - Düsseldorf mit EasyJet inkl. Handgepäck für 21,99 GBP (ca. 25€)
- Rückreise Düsseldorf Flughafen - Wohnort für 14,90€ im SuperSparpreis

Somit kostet mich die Anreise aus meinem Wohnort zum Schiff bzw. auch die Rückreise aus Southampton nur knapp 49,50€!

Finde ich total fair, wer hier von "hohen Nebenkosten" spricht, nutzt wohl keine Angebote bei Bahn usw.
Wer von euch ist eigentlich nun alles mit an Bord?

Vielleicht könnte man sich dann mal beim plündern des Buffets treffen?
Bin dabei
Leider nichts für mich zur Zeit, aber so schön geschrieben, dass ich ihn trotzdem gelesen habe
Boody1230528.09.2019 13:37

November... Nordsee... Ärmelkanal...Wellenhöhe...


Golf von Biskaya... 9m Wellen vorausgesagt... Die ganze Jungfernfahrt am Ar****....

Du lagst fast richtig

Gut dass wir nur bis Southampton gebucht hatten. Das Schiff an sich ist sehr schön. Hat uns gefallen
STERN.de: MSC Grandiosa: Kreuzfahrtschiff hängt bei Jungfernfahrt in Southampton fest.
stern.de/rei…tml
Celin9114.11.2019 16:35

Golf von Biskaya... 9m Wellen vorausgesagt... Die ganze Jungfernfahrt am …Golf von Biskaya... 9m Wellen vorausgesagt... Die ganze Jungfernfahrt am Ar****.... Du lagst fast richtig Gut dass wir nur bis Southampton gebucht hatten. Das Schiff an sich ist sehr schön. Hat uns gefallen


Naja, deshalb bin ich nur auf Flüssen unterwegs. Der Ärmelkanal ist auch bei gestandenen Seefahrern nicht gerade beliebt. Jedenfalls hattet ihr einen Erlebnisurlaub. Alles Gute
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text