2 Stück  Schwalbe Marathon Winter Spike Reifen @bruegelmann.de
180°Abgelaufen

2 Stück Schwalbe Marathon Winter Spike Reifen @bruegelmann.de

36
eingestellt am 14. Nov 2011
5 Sterne Bewertung bei Amazon !

amazon.de/dp/…GMI

nächster Idealo Preis 77,30€

Interessant wird das aber erst mit 10€ Newsletter Gutschein und 5% Qipu

Preis für einen Reifen 33,90€. Nimmt man zwei, was ja auch sinn macht kommt man auf 67,80€ - 10€ Gutschein - 5% Qipu macht ca 60€. Denkt an die Vorkasse sonst sind es 2€ mehr.

Gutschein: bruegelmann.de/new…tml

Qipu: qipu.de/cas…de/

26x1.75" 47-559 schwarz Reflex,200Spikes
28x1.35" 35-622 schwarz Reflex,240Spikes
28x1.60" 42-622 schwarz Reflex,240Spikes

alle Größeb kosten gleich viel, dass macht die 28" natürlich richtig interessant, die kosten sonst deutlich mehr.

36 Kommentare

thx., gekauft!

Avatar

GelöschterUser37378

ich hab auf meinem rad normalerweise 28x1,75. schau ich mich da besser nach direkt passenden um oder wär das hier mit den 28x1,6 auch nen versuch wert?

Wohlgemerkt "Modelljahr 2010" - sollte aber nichts ausmachen, der Preis ist gut.
Gibt sehr nette Spike Reifen, Nokian ist ganz vorne mit dabei, habe mir mal die Conti Nordic Spike gegönnt (letztes Jahr) und DEUTLICH mehr bezahlt.

Verfasser

was 2010 Top war, ist 2011 auch noch Top

Preis für einen Reifen 33,90€. Nimmt man zwei, was ja auch sinn macht kommt man auf 67,80€ - 10€ Gutschein - 5% Qipu macht ca 60€. Denkt an die Vorkasse sonst sind es 2€ mehr.


Durch die vielen Gutscheine bei Brügelmann, z.B. 10€ für Artikelbewertung, macht es mehr Sinn, die Reifen einzeln zu bestellen. Und wer sich extra Reifen mit Spikes kauft, wird vermutlich auch ein paar Artikel kennen/haben, die er bewerten kann.

Verfasser

Preis für einen Reifen 33,90€. Nimmt man zwei, was ja auch sinn macht kommt man auf 67,80€ - 10€ Gutschein - 5% Qipu macht ca 60€. Denkt an die Vorkasse sonst sind es 2€ mehr.



Somit kommt man auf 55,78 € ...



Avatar

GelöschterUser37378

gutschein ist doch erst ab 50 euro einsetzbar oder?

Gutschein hat MBW 25,-

Bewertungsgutscheine ab 25 Euro.

probleme machen oft die schutzbleche, deshalb kann ich den reifen nicht aufziehen - schade!

Im August waren die Reifen noch 2€ günstiger. Haben sich bewährt beim Nageln vor der Eisdiele!

Inwieweit stören die Reifen, wenn es grade nicht schneit (Geräusche, Fahrkomfort). Habe gerade entdeckt, dass ich die auch bei Profirad auch gibt (zwar teurer, aber ich habe noch diesen Gutsschein aus dem Sommer, müßte ich nur irgendwas sinnvolles finden, um auf den Mindestbestellwert zu kommen. Ansonsten noch jemand ne Idee, ob man bei Profirad noch irgendwie den Preis durch weitere Gutsheine weiter drücken kann?

Wieso nicht der 20€ Gutschein mit MBW 50€? Sollte doch noch günstiger sein....
bruegelmann.de/sho…tml

fissy

probleme machen oft die schutzbleche, deshalb kann ich den reifen nicht aufziehen - schade!


Die sollen auch nicht auf dem Reifen aufliegen....

n00b

Wieso nicht der 20€ Gutschein mit MBW 50€? Sollte doch noch günstiger sein....http://www.bruegelmann.de/shopbewertung.html



Sofern man bereits einmal da bestellt hat sicherlich. Eine Blindbewertung macht aber zum einen keinen Sinn und ist vor allem seit einiger Zeit nicht mehr möglich. Also nur für Bestandskunden möglich und der Gutschein ist mit Zeitaufwand verbunden, bis Bewertung im Portal veröffentlich und bis dann von Brügelmann auch der Gutschein kommt.

Wobei man, wenn man nur das "richtige" Portal wählt, eigentlich schon tags drauf mit dem Gutschein rechnen konnte.

Sehr schick. Gekauft.

@sliminat0r: 1,75"=42mm Breite, 1,60"=35mm. Normalerweise bekommt man die schmaleren gut auf die Standard-Felgen für die breiteren, bei Dir sollte es also funktionieren. Ich probier's jedenfalls.
Umgekehrt ist das nicht so klar: es gibt relativ schmale Felgen, da bekommt man zwar irgendwie die breiteren Reifen drauf, das Fahrgefühl wird dann aber in den Kurven ziemlich wabbelig.

Brügelmann will für die Shopbewertung aber auf jeden Fall eine Auftrags-/Rechnungsnummer. Für Neukunden wird das also nichts. Und die Antwort mmit dem Gutschein hat bei mir auch schon mal 2-3 Tage gedauert.

Avatar

GelöschterUser37378

@ Nezzwerker:
Danke für den Hinweis. Dann hab ich sie mir jetzt auch mal bestellt, mal schauen, ob ich sie draufbekomme, denke aber eigentlich auch, dass das klappt. Hab nur keine passenden Schläuche gefunden. Die hol ich mir dann im Praktiker, da waren die bisher immer relativ billig.

sliminat0r

Die hol ich mir dann im Praktiker, da waren die bisher immer relativ billig.



praktiker und billig? süß!
Avatar

GelöschterUser37378

^^
hab bisher sons noch niwo meine schläuche für 3 bzw 4 euro gefunden. wennde was besseres an der hand hast, her damit...

Sehr guter Preis für den Reifen, wollte mir Anfang des Jahres schon Spike-Reifen holen, waren aber überall ausverkauft.
Kann jemand was zu dem Marathon Winter sagen? Ist der für den Alltag (50-100km pro Woche, Feldwege und Stadt) ausreichend oder lohnt der Aufpreis zu dem Ice Spiker (oder gar dem Ice Spiker Pro)?

Mal allgemein zu Spikereifen:
Der Marathon Winter ist der Beste, wenn man auch mal ohne Eis und Schnee unterwegs ist. Auf Asphalt wird es verdammt anstrengend - gerade mit den "Ice Spiker" Reifen.
Meine Nordic Spike 240 gehen gerade noch so, haben aber auch nicht allzu viel Grip im Gelände.
Finde leider gerade die Seite nicht - es gab eine schöne Übersicht, welcher Spike Reifen für welche Anwendung am Besten ist.
Der Marathon Winter ist wohl für die alltäglichen Fahrten in die Stadt bei gelegentlich vereister und wenig verschneiter Strecke gedacht.
In tiefem Schnee (>5cm fest oder >20cm weich) kommt man aber ohne Stollenprofil nicht vorran.

Hi Mike13,
hatte mich vor einem Jahr etwas ausgiebiger mit der Thematik Spike-reifen auseinandergesetzt. Die erste Frage die man sich stellen muss ist, auf welchen Wegen man unterwegs ist.
Wenn Du viel auf ungeräumten Wegen mit Schnee und Matsch unterwegs bist würde ich auf jeden Fall ein Profil mit gröberen Stollen nehmen.
Wenn es viel Eis auf den Wegen gibt, dann ein reifen der auf der ganzen Fläche Spikes hat.
Ich selber habe den Conti Nordic Spike mit nur der hälfte der möglichen Spikes (die in der Mitte fehlen). Das hat den Vorteil, dass man auf normaler Straße noch vernünftig fahren kann, da Spikes auf z.B. Kopfsteinflaster rutschen.
Leider hat man dann abstriche bei dem Verhalten auf Eis. Da greifen die Spikes erst, wenn man seitlich etwas rutscht.

Als Alternative zu den Dealreifen kann ich die Nokian Hakkapelita A10 wärmstens empfehlen, für mich persönlich der Vorteil, dass es die einzigen sind die ich in 32-622 gefunden habe und, dass auch hier die Spikes nicht in der Mitte sind. Für eine Erklärung kann man sich den Beitrag von piranha83 anschaun.

Dealpreis prima, hot.

In wie weit sind solche Spike Reifen sinnvoll für ein altes Damenrad um im Winter nicht immer in den vorgefahrenen Schneerillen zu rutschen?

penguin89

um im Winter nicht immer in den vorgefahrenen Schneerillen zu rutschen?

Für nicht vereiste Schneespurrillen eignen sich vermutlich schmale Spikereifen besser, die sich tiefer (bis zm Asphalt) eindrücken und nicht so stark "aufschwimmen" wie breite. Vereiste Spurrillen sind problematisch (auch mit dem Nokian Extreme mit 296 Spikes)

samba

Habe gerade entdeckt, dass ich die auch bei Profirad auch gibt (zwar teurer,


Pronier die Preisgarantie bei Profirad.de - hat bei 2 Artikeln mal funktioniert - bei dreien aber nicht. Doch Versuch macht kluch

ich wollte mir auch erst diese kaufen - dann hatte brugelmann meine Größe nicht und ich bin nach etwas weiterer Recherche auf die Conti Top Contact Winter 2 gekommen. Ist eher das Winterreifenprinzip vom Autoreifen - könnte aber für die Hamburger Winter eher passen. Zumindest sagten das auch die Berichte, die ich fand. Gab's - wie ich jetzt erst sehe - wohl grad im Angebot bei BOC. Jedenfalls habe ich 40 EUR/Stck. bezahlt; jetzt sind sie wieder bei 60 EUR/Stck.
Da würde ich jetzt doch auch lieber die Marathons nehmen.

@simfight, @piranha83, vielen Dank für eure Hinweise. Ich werde hier dann mal zuschlagen. Scheint ein guter Kompromiss zu sein. Gröbere Stollen werde ich wohl nicht so oft brauchen und bei Eis sind mir dann Spikes auf der kompletten Lauffläche doch lieber. Wenn die Straßen wieder frei sind, greife ich eh sofort wieder zum Rennrad, bzw. wechsel zurück auf die "normale" Bereifung.

die reifen sind top! wenn mann primär auf Strassem damit im Winter rumfährt.
Ich hab diese von bike-mailorder.de dort kosten sie regulär auch nur 33,90 (ok, die 28er 36,90).
Wer wie ich viel Bikezubehör benötigt sollte sich diese Daueraktion mal ansehen: http://www.bike-mailorder.de/shop/MTB/SERVICE/-Kundenkarte-Gold-10-Prozent-auf-alles-fuer-ein-Jahr::4581.html

;-)

zehnfingerzweibeine

Als Alternative zu den Dealreifen kann ich die Nokian Hakkapelita A10 wärmstens empfehlen, für mich persönlich der Vorteil, dass es die einzigen sind die ich in 32-622 gefunden habe und, dass auch hier die Spikes nicht in der Mitte sind.


Mir ist unklar, was Du sagen willst. Die Marathon Winter Spike-Reifen, um die es hier geht, erfüllen beide Deiner Bedingungen: keine mittigen Spikes und 35-622.

zehnfingerzweibeine

Als Alternative zu den Dealreifen kann ich die Nokian Hakkapelita A10 wärmstens empfehlen, für mich persönlich der Vorteil, dass es die einzigen sind die ich in 32-622 gefunden habe und, dass auch hier die Spikes nicht in der Mitte sind.


Naja, er hat schon recht. 32-622 gibts hier nicht und die Nokian haben nur eine Reihe Spikes statt zwei. Also bei maximalem Druck der Reifen auf normaler Straße noch weniger Beeinträchtigung durch die Spikes.

Mike13

Naja, er hat schon recht.


100-prozentig. Ich war zu blöd 32 von 35 zu unterscheiden. Entschuldigung bitte.
Avatar

GelöschterUser37378

ich hab ne nachbuchungsanfrage gestellt, die ist grad unterwegs. mal schaun, ob das klappt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text