-96°
2 teiliges Messerset Yari von WMF (Damastmesser)

2 teiliges Messerset Yari von WMF (Damastmesser)

Home & LivingWMF Angebote

2 teiliges Messerset Yari von WMF (Damastmesser)

Preis:Preis:Preis:139,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Zur Zeit hat der Küchen-Gini das 2 teilige Messerset Yari für ca 140.- inc. Versand im Angebot.

Material: japanischer Spezial-Klingenstahl (67-lagig) geschmiedet, Griffe aus Pakkaholz mit Metall-Endkappe

Habe von der Messerserie das Alzweckmesser und bin von dessen Qualität wirklich begeistert !!

wmf.de/nc/…tml

Beliebteste Kommentare

MyDealer zahlen doch keine 140€ für ein Messer, es wird lieber Lego für 300€ gekauft.

18 Kommentare

Vergleichspreis?

wie bekommen die überhaupt 67 Lagen hin?
Das wird doch immer gefalzt, somit wären es 64 Lagen -_-

MyDealer zahlen doch keine 140€ für ein Messer, es wird lieber Lego für 300€ gekauft.

Die Frage ist doch, ob es echter Damaststahl ist oder so eine ALDI-Verarsche... außerdem kommt es auch auf den richtigen Schliff der Klinge an, sonst isses eh für die Katz...

Naja ... sind 17 Euro ....

Behaupte mal das WMF hier. Keine Aldiqualität bietet. Finde es absolut hot, wenn ich keine Kai messer hätte, würde ich zuschlagen.

Wagi2012

MyDealer zahlen doch keine 140€ für ein Messer, es wird lieber Lego für 300€ gekauft.



Wenn du mir für 300 Euro nen Todesstern organisierst, stimmt das wohl

Nun ja...WMF ist sicherlich nicht schlecht...allerdings würde ich selbst keine solchen teuren Messer kaufen, steht in meinen Augen nicht zum Verhältnis, wenn man mal überlegt wie oft man diese dann benutzt...

Cloud

Die Frage ist doch, ob es echter Damaststahl ist oder so eine ALDI-Verarsche... außerdem kommt es auch auf den richtigen Schliff der Klinge an, sonst isses eh für die Katz...

Sehe ich anders. Entscheidend ist der Stahl und seine Verarbeitung. Den Schliff kannste halten, wie du willst.

Tschenkov

Behaupte mal das WMF hier. Keine Aldiqualität bietet. Finde es absolut hot, wenn ich keine Kai messer hätte, würde ich zuschlagen.


Hatte als ich mir das Alzweckmesser gekauft habe auch lange überlegt , das von Kai fand ich schöner aber das WMF lag mir ein bisschen besser in der Hand =)

Tschenkov

Behaupte mal das WMF hier. Keine Aldiqualität bietet. Finde es absolut hot, wenn ich keine Kai messer hätte, würde ich zuschlagen.


Naja, aber für 140 Euro (UVP 199 Euro) zwei Messer aus richtigem Damaststahl... da wären die Leute ja ziemlich blöd, die für ein Damastmesser mal eben 400 Euro hinblättern - mal logisch gedacht.
Der Markt bekommt, was der Markt möchte - Preise zum Preis der Qualität.
Dass da gerne getäuscht und getrickst wird, ist doch klar - siehe z. B. Zertifikate.
Zum Thema Schliff: der sollte von Werk aus schon im richtigen Winkel vorgegeben sein, sonst leidet auch schon die Qualität des Messers.
So, das war jetzt meine allgemeine Meinung zu der Sache und keine Wertung des Deals

Infect

wie bekommen die überhaupt 67 Lagen hin?Das wird doch immer gefalzt, somit wären es 64 Lagen -_-


egal ob 64 oder 67 Lagen1 Das ist alberner Maschinengefalzter Stahl und nicht besser als ein normaler Stahl. Das gibts auch regelmäßig bei Aldi und Co. Damastzener Messer unter 300er irgendwas Lagen würde ich liegen lassen.

Tschenkov

Behaupte mal das WMF hier. Keine Aldiqualität bietet. Finde es absolut hot, wenn ich keine Kai messer hätte, würde ich zuschlagen.



Yepp das ist definitiv auch so, kommt natürlich immer aufs modell an, die billige version von kai mit den miesen griffen ist auch echt schlecht ;). Ich finde das WMF ehrlich gesagt sogar schöner als die Kai Messer. vorteil war bei mir damals, habe nen komplett set tierisch günstig bei ebay bekommen, da blieb keine zeit zum überlegen bereue es aber auch nicht.

Tschenkov

Behaupte mal das WMF hier. Keine Aldiqualität bietet. Finde es absolut hot, wenn ich keine Kai messer hätte, würde ich zuschlagen.



Ja sicher, nen händisch geklopftes messer wirste natürlich nicht dafür finden. Ich behaupte mal das es trotzdem besser ist als die mono klingen. Habe noch einen satz Drache messer zuhaus, sehr sehr teuer waren die damals. Die muss ich definitiv öfters schleifen als die industrie damast messer. Nur für 30 euro kann auch keine maschine nen 30 lagiges messer falzen...und krumm sind die dinger auch noch ich wollte mir damals diese tollen handgefertigten aus japan bestellen, habe mich aber irgendwie nicht getraut...

Nett

P.S. Mein Kollege sagt immer: Nett ist die kleine Schwester von Scheiße.

Ja sicher, nen händisch geklopftes messer wirste natürlich nicht dafür finden. Ich behaupte mal das es trotzdem besser ist als die mono klingen. Habe noch einen satz Drache messer zuhaus, sehr sehr teuer waren die damals. Die muss ich definitiv öfters schleifen als die industrie damast messer. Nur für 30 euro kann auch keine maschine nen 30 lagiges messer falzen...und krumm sind die dinger auch noch ich wollte mir damals diese tollen handgefertigten aus japan bestellen, habe mich aber irgendwie nicht getraut...[/quote]

Es ist halt auch eine Frage des Stahls.
Wenn ich irgendwann meinen Spinner und zuviel Geld hab, dann werde ich mir vielleicht mal ein handgeschmiedetes Messer aus Panzerrohrstahl oder aus japanischem Damaststahl zulegen.
Hat aber noch lange Zeit und vor dieser Anschaffung werde ich mich erst sauberst in die ganze Materie einlesen.
Solange mach ich dann mit meinem Zwilling Professional S Messerblock rum

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text