2 Thinkpad X1 Yoga, oder X1 tablet zum Preis für 1 (NBWN, refurbished)
459°Abgelaufen

2 Thinkpad X1 Yoga, oder X1 tablet zum Preis für 1 (NBWN, refurbished)

55
eingestellt am 20. MaiBearbeitet von:"Marcus_Voß"
Bei NBWN gibt es gerade eine Aktion, wo es 2 Thinkpad Yoga X1 oder Tablet X1 zum Preis von einem gibt. Dadurch sind sehr interessante Preise möglich, einfach mal schauen, da das Angebot schwankt.
Wenn man nur eins braucht, kann man natürlich auch versuchen das zweite Gerät dann bei ebay o.ä zu verkaufen.
Ich habe z.b gerade 2 Thinkpad Yoga X1 mit WLAN und UMTS für zusammen 700€ bestellt.

Wichtig:
Es handelt sich im allgemeinen um Leasing Rückläufer und Vorführgeräte aus dem europäischen Ausland, also ohne deutsche Tastatur, dafür häufig noch mit laufender Herstellergarantie.
Ich habe in der Vergangenheit bereits ein Thinkpad Yoga 260 mit Englischen Tastatur bestellt gehabt und bin immer noch sehr zu frieden.
Zusätzliche Info

Gruppen

55 Kommentare
Und so einfach geht’s:

Bestellen Sie zwei Geräte aus unserem Aktionsangebot:

wählen Sie zunächst die Zahlungsart „Banküberweisung“ aus und
hinterlassen Sie unbedingt im Kommentarfeld folgenden Code: KAUF2ZAHL1.


Nach Erhalt Ihrer Bestellung ziehen wir den günstigeren Preis von der Gesamtsumme ab und schicken Ihnen anschließend eine aktualisierte Proforma Rechnung per Mail zu.

Nachdem wir die Zahlung erhalten haben, bereiten wir Ihre Bestellung für den Versand vor. Wir bitten um Verständnis dafür, sollte es aufgrund dieser Aktion zu längeren Lieferzeiten kommen.
Preisvergleich?
Man kommt auf echt gute Preise, sofern man etwas mit dem zweiten Gerät anfangen kann
Ganz schön teuer dafür dass es gebrauchte Geräte aus dem Ausland sind
Verfasser
bodowitt20. Mai

Ganz schön teuer dafür dass es gebrauchte Geräte aus dem Ausland sind


naja,es sind ja immerhin Top Buisness notebooks.
ich finde 750-800 für 2 x1 yoga, was ich jetzt bestellt habe ist echt gut, dafür dass die einzeln für mindestens 600 auf ebay o.ä gehandelt werden.
Bearbeitet von: "Marcus_Voß" 1. Jun
Na toll, die günstigen B-Ware Yogas sind schon ausverkauft...
Die günstigsten sind weg.
Klappt bei euch eine Bestellung, wenn nur 1 Artikel auf Lager ist?
Mist, hab nicht auf das Tastatur Layout geachtet.
bodowittvor 58 m

Ganz schön teuer dafür dass es gebrauchte Geräte aus dem Ausland sind


Ich hatte von denen schon B Ware Geräte, die wie neu waren.
Im Vergleich dazu hatte ich schon 2x bei Ebay UK von einem Dell Refurbished Verkäufer
Geräte gekauft, mit Beschreibung wie neu, die aussahen wie Sau, tiefe Kratzer auf dem Display hatten.
So etwas passiert einem mit NBWN nicht.
Von daher sind die Preise auch fair, erst recht mit so einer 2 in 1 Aktion.
MarkusSprankevor 20 m

Klappt bei euch eine Bestellung, wenn nur 1 Artikel auf Lager ist?


Welchen Sinn sollte das bei einer 2 für 1 Aktion machen?
theendurovor 32 m

Welchen Sinn sollte das bei einer 2 für 1 Aktion machen?



"Suchen Sie sich einfach zwei gleiche oder zwei verschiedene Geräte aus. Das günstigere Gerät wird Ihnen dann von der Gesamtsumme abgezogen (exklusive Versandkosten)."
Ein Deal für ein Vaio Laptop wär mal was wenn schon Notebook-Auslandsware hier nicht tabu ist. Ja, nicht mehr von Sony die Teile, aber die gleichen Leute wie damals arbeiten an den Geräten und sie sehen totschick aus und haben Triluminos-Displays...

Vielleicht gucke ich mal die Tage bei Buyee, aber eventuell gibts ja noch so verrückte Deppen wie mich, die da schon ne gewisse Preisrecherche hinter sich haben?

@Deal natürlich hot. Sehr interessant vor allem für die, die gleich zwei mobile Arbeitsplätze ausstatten wollen und so kein Gedödel mit Wiederverkauf am Hals haben.
Bearbeitet von: "GlassedSilver" 20. Mai
Pentaxianvor 1 h, 18 m

Mist, hab nicht auf das Tastatur Layout geachtet.




Einfach bei ebay schauen. Habe mir ein US Layout für mein T modell für 20 Euro geschossen. Sonst bekommt man die halt als Ersatzteile für 40-80 Euro...
Sehr geiler Deal - 2 ThinkPad X1 Tablet 2. Gen mit deutschem Tastaturlayout und Garantie bis 2020 für dann zusammen 979 Euro - aktueller Neupreis sind rund 1450 für Studenten und 1600 normal.

Verkauft man das zweite Gerät für angenommen 7-800 Euro bei eBay, hat man für rund 300 Euro ein Top-Gerät!
Angebot gilt nur mit Banküberweisung (Vorkasse) und die Krönung ist es kann zu "längeren lieferzeiten kommen.
TLLmeistervor 17 m

Sehr geiler Deal - 2 ThinkPad X1 Tablet 2. Gen mit deutschem …Sehr geiler Deal - 2 ThinkPad X1 Tablet 2. Gen mit deutschem Tastaturlayout und Garantie bis 2020 für dann zusammen 979 Euro - aktueller Neupreis sind rund 1450 für Studenten und 1600 normal.Verkauft man das zweite Gerät für angenommen 7-800 Euro bei eBay, hat man für rund 300 Euro ein Top-Gerät!



wird der Gutschein direkt bei der Bestellung eingelöst?
bei mir wird nur
"Gutschein konnte nicht gefunden werden oder ist nicht mehr gültig"
angezeigt
hanspervor 1 m

wird der Gutschein direkt bei der Bestellung eingelöst? bei mir wird nur …wird der Gutschein direkt bei der Bestellung eingelöst? bei mir wird nur "Gutschein konnte nicht gefunden werden oder ist nicht mehr gültig"angezeigt


siehe oben - einfach ins Kommentarfeld eintragen, kriegst dann am Dienstag eine neue Rechnung zugeschickt
Was würde ich den für so einen bei Ebay bekommen: notebookswieneu.de/len…tml

Suche etwas Ähnliches, wollte aber nicht unbedingt 800 EUR ausgeben, sondern eher so um die 500 EUR.
Ist eine gute Frage, jemand schon mal geschaut was die Teile so gebraucht kosten? Hab zwar grob mal geschaut aber schwer abzuschätzen. Bräuchte aktuell nur ein Gerät nachdem meinem Jumper Chinabook nur noch Probleme macht.
ü
@bodowitt mit mehr als 600€-700€ würde ich nicht rechnen. Die Leistung zischen X1 tablet 1gen und 2gen sind marginal ! die 3gen erscheint auch bald !

@Xanner habe selbst miix700(leider keine bel. Tastatur und Stift friest zu schnell AAAA Batterien ). Bekommt man schon für 400-450€ wenn Sie mehr Leistung brauchen dann miix720 um 600€
Wenn ich daran denke, dass wir zb das X1 Yoga in der Firma nutzen (zwar mit voller Hütte) und wie ausgelutscht die Dinger sind, wenn sie ausgetauscht werden...
Preislich zwar ganz nett, ich würde aber die Finger davon lassen.
tsingtaovor 4 h, 36 m

Wenn ich daran denke, dass wir zb das X1 Yoga in der Firma nutzen (zwar …Wenn ich daran denke, dass wir zb das X1 Yoga in der Firma nutzen (zwar mit voller Hütte) und wie ausgelutscht die Dinger sind, wenn sie ausgetauscht werden...Preislich zwar ganz nett, ich würde aber die Finger davon lassen.


Ja wo und wie sind sie denn nun ausgelutscht? Mehr Details bitte worauf Käufer achten sollten nicht nur FUD. Dass die Mitarbeiter bei euch anscheinend weniger sorgfältig mit Hardware umgehen spricht ja erst mal gegen die Mitarbeiter, nicht gegen das Angebot hier. Tastaturen kann man ja auch gut ersetzen aber darauf scheint der Anbieter wohl schon zu achten oder die Käufer tauschen pauschal gegen deutsche Tastaturen.

GlassedSilvervor 11 h, 18 m

Ein Deal für ein Vaio Laptop wär mal was wenn schon Notebook-Auslandsware h …Ein Deal für ein Vaio Laptop wär mal was wenn schon Notebook-Auslandsware hier nicht tabu ist.


Die hatte ich wirklich nicht mehr auf dem Plan nach der Ankündigung dass die Marke verkauft wird, nur noch Dell und HP. Auf der US und der JP Site finde ich momentan aber auch keine aktuellen Geräte, nur welche mit VGA (bäh) und anscheinend ohne USB Typ-C. Bei zwei Laptops mit USB-PD wird die Netzteil- bzw. Adaptersuche für alle anderen Geräte echt nervig. Schön dass sie ihre Pinken Laptops weiterhin Pink nennen und nicht Rosegold. Manches ist aber Geschmackssache wie die SL300 Edition:

17405752-ePTbu.jpg

volkancelvor 8 h, 53 m

ü


Liegt bei US International Layout auf Alt-Gr+Y falls das die Frage war, oder " und dann u ergibt auch ü bei mir wie man sieht.
Habe schon mehrmals bei nbwn bestellt. Bisher immer alles wie beschrieben. Wenn nichts dran steht, sind die Geräte wie neu.

Bei ThinkPads kann man auch günstig bei Lenovo die Garantie verlängern. Bei einem meiner x260 musste das Mainboard getauscht werden. Abholung per FedEx und das reparierte Gerät war in einer Woche wieder zurück. Abwicklung direkt über Lenovo. ThinkPads werden da anders behandelt als die consumer Geräte.

Leider weiß man nicht welches Tastatur Layout kommt. Sind aber viel nordische Geräte. Da geht dann das Umlabeln am Einfachsten, weil Umlaute und Sonderzeichen teilweise gleich sind.
LiveWirevor 13 h, 8 m

Ja wo und wie sind sie denn nun ausgelutscht? Mehr Details bitte worauf …Ja wo und wie sind sie denn nun ausgelutscht? Mehr Details bitte worauf Käufer achten sollten nicht nur FUD. Dass die Mitarbeiter bei euch anscheinend weniger sorgfältig mit Hardware umgehen spricht ja erst mal gegen die Mitarbeiter, nicht gegen das Angebot hier. Tastaturen kann man ja auch gut ersetzen aber darauf scheint der Anbieter wohl schon zu achten oder die Käufer tauschen pauschal gegen deutsche Tastaturen.Die hatte ich wirklich nicht mehr auf dem Plan nach der Ankündigung dass die Marke verkauft wird, nur noch Dell und HP. Auf der US und der JP Site finde ich momentan aber auch keine aktuellen Geräte, nur welche mit VGA (bäh) und anscheinend ohne USB Typ-C. Bei zwei Laptops mit USB-PD wird die Netzteil- bzw. Adaptersuche für alle anderen Geräte echt nervig. Schön dass sie ihre Pinken Laptops weiterhin Pink nennen und nicht Rosegold. Manches ist aber Geschmackssache wie die SL300 Edition:[Bild] Liegt bei US International Layout auf Alt-Gr+Y falls das die Frage war, oder " und dann u ergibt auch ü bei mir wie man sieht.


Was heißt den weniger drauf achten. Ich gehe mit meinem Firmenlaptop und -Handy genauso im wie mit meinem privaten.
Schau dir mal die Kühlung von nem X1 Yoga oder den Thinkpad t440-470s (die haben/hatten wir in den letzten Jahren) an. Immer weniger Platz für Kühlung. Bei meiner Kiste (aktuell Thinkpad X1 Yoga) dreht der Lüfter immer hoch, oft auf Anschlag. Die Belastung ist halt anders als bei privater Nutzung. Mein altes - hatte das t460s vorher - war an der linken Seite so heiß, dass man das nicht mehr anfassen wollte. Dass sowas nicht spurlos am Gerät und - bei mobiler Nutzung - am Akku vorbeigeht sollte klar sein. Man merkt den Kisten an, dass sie fertig sind.
Äußerlich sieht man davon nichts. Tastatur, Gehäuse und Bildschirm sind bei den Thinkpad-Dingern anscheinend ganz gut verarbeitet.
Grundsätzlich sind das gute/interessante Geräte. Ich persönlich würde aber keine Leasing-Rückläufer kaufen.

Im Worst-Case bekommt man vll sogar ne Bastelbude. Wenn ein Gerät kaputt ist wird die SSD einfach in ein anderes/verfügbares gepackt, damit der Mitarbeiter sofort weiterarbeiten kann. Der IT-Service setzt die Geräte dann mit Teilen aus anderen defekten Geräten zusammen (wenn keine Ersatzteile mehr verfügbar sind wie zB beim T440s).
Verfasser
tsingtaovor 46 m

Was heißt den weniger drauf achten. Ich gehe mit meinem Firmenlaptop und …Was heißt den weniger drauf achten. Ich gehe mit meinem Firmenlaptop und -Handy genauso im wie mit meinem privaten. Schau dir mal die Kühlung von nem X1 Yoga oder den Thinkpad t440-470s (die haben/hatten wir in den letzten Jahren) an. Immer weniger Platz für Kühlung. Bei meiner Kiste (aktuell Thinkpad X1 Yoga) dreht der Lüfter immer hoch, oft auf Anschlag. Die Belastung ist halt anders als bei privater Nutzung. Mein altes - hatte das t460s vorher - war an der linken Seite so heiß, dass man das nicht mehr anfassen wollte. Dass sowas nicht spurlos am Gerät und - bei mobiler Nutzung - am Akku vorbeigeht sollte klar sein. Man merkt den Kisten an, dass sie fertig sind. Äußerlich sieht man davon nichts. Tastatur, Gehäuse und Bildschirm sind bei den Thinkpad-Dingern anscheinend ganz gut verarbeitet. Grundsätzlich sind das gute/interessante Geräte. Ich persönlich würde aber keine Leasing-Rückläufer kaufen. Im Worst-Case bekommt man vll sogar ne Bastelbude. Wenn ein Gerät kaputt ist wird die SSD einfach in ein anderes/verfügbares gepackt, damit der Mitarbeiter sofort weiterarbeiten kann. Der IT-Service setzt die Geräte dann mit Teilen aus anderen defekten Geräten zusammen (wenn keine Ersatzteile mehr verfügbar sind wie zB beim T440s).

Ich bin gespannt wie die X1 Yoga sind, die ich bestellt habe. Mein Yoga 260, auch von NBWN hatte laut SSD allerdings erst knapp 30 Betriebsstunden und wenige Akkuzyklen. von daher bin ich optimistisch.
tsingtaovor 1 h, 31 m

Was heißt den weniger drauf achten. Ich gehe mit meinem Firmenlaptop und …Was heißt den weniger drauf achten. Ich gehe mit meinem Firmenlaptop und -Handy genauso im wie mit meinem privaten. Schau dir mal die Kühlung von nem X1 Yoga oder den Thinkpad t440-470s (die haben/hatten wir in den letzten Jahren) an. Immer weniger Platz für Kühlung. Bei meiner Kiste (aktuell Thinkpad X1 Yoga) dreht der Lüfter immer hoch, oft auf Anschlag. Die Belastung ist halt anders als bei privater Nutzung. Mein altes - hatte das t460s vorher - war an der linken Seite so heiß, dass man das nicht mehr anfassen wollte. Dass sowas nicht spurlos am Gerät und - bei mobiler Nutzung - am Akku vorbeigeht sollte klar sein. Man merkt den Kisten an, dass sie fertig sind. Äußerlich sieht man davon nichts. Tastatur, Gehäuse und Bildschirm sind bei den Thinkpad-Dingern anscheinend ganz gut verarbeitet. Grundsätzlich sind das gute/interessante Geräte. Ich persönlich würde aber keine Leasing-Rückläufer kaufen. Im Worst-Case bekommt man vll sogar ne Bastelbude. Wenn ein Gerät kaputt ist wird die SSD einfach in ein anderes/verfügbares gepackt, damit der Mitarbeiter sofort weiterarbeiten kann. Der IT-Service setzt die Geräte dann mit Teilen aus anderen defekten Geräten zusammen (wenn keine Ersatzteile mehr verfügbar sind wie zB beim T440s).

Es handelt sich hier nicht um Leasingrückläufer, sondern um Demopool Geräte, die in der Regel neuwertig sind. Ausnahmen sind bei nbwn entsprechend gekennzeichnet (b-ware) und die sind meist nur beim Ausprobieren beschädigt worden (runter gefallen etc.), also auch nicht "abgeranzt". Einzige Ausnahme war ein Yoga s1, das war als b-ware Kategorie 3 (allerschlechteste Kategorie wohl) und das hatte starke Abnutzungsspuren und eine gebrochene Taste und Akku ist mehr oder weniger durch, aber es war klar als solches deklariert (mögliche Gehäusebrüche,kratzer/Flecken auf dem Display,starke Gebrauchsspuren). Display war übrigens top, keine Kratzer/Flecken oder Pixelfehler
Verfasser
@mmustermann

Da du ja anscheinend schon einiges an Erfahrung mit NBWN hast.

Ich habe gerade noch Mal in meine Bestellhistorie geguckt. Das Yoga 260 das ich damals bestellt hatte war "Demopool" und wirklich fast neu (30 Betriebsstunden)

Die beiden Yoga X1, die ich jetzt bestellt hab sind "refurbished".
Hast du ein Ahnung, was da der genaue Unterschied ist?
Marcus_Voßvor 22 m

@mmustermann Da du ja anscheinend schon einiges an Erfahrung mit NBWN …@mmustermann Da du ja anscheinend schon einiges an Erfahrung mit NBWN hast.Ich habe gerade noch Mal in meine Bestellhistorie geguckt. Das Yoga 260 das ich damals bestellt hatte war "Demopool" und wirklich fast neu (30 Betriebsstunden)Die beiden Yoga X1, die ich jetzt bestellt hab sind "refurbished".Hast du ein Ahnung, was da der genaue Unterschied ist?


Da muss ich leider passen, refurbished habe ich gestern auch zum ersten Mal gelesen.
Ich habe aber schon um die 10 Geräte da bestellt und war immer mehr als zufrieden
@Marcus_Voß@mmustermann

Hallo zusammen,

unsere Demopoolgeräte sind "refurbished Hardware", daher werden sie in unserem Shop seit dem letzten Update als "refurbished" gekennzeichnet. Informationen dazu was ein Demopoolgerät ist, finden Sie hier: notebookswieneu.de/was…aet

Viele Grüße aus Bad Oldesloe,

Ihr Notebooks wie neu-Team
notebookswieneu.devor 3 h, 43 m

@Marcus_Voß @mmustermann Hallo zusammen,unsere Demopoolgeräte sind " …@Marcus_Voß @mmustermann Hallo zusammen,unsere Demopoolgeräte sind "refurbished Hardware", daher werden sie in unserem Shop seit dem letzten Update als "refurbished" gekennzeichnet. Informationen dazu was ein Demopoolgerät ist, finden Sie hier: https://www.notebookswieneu.de/was-ist-ein-demopoolgeraetViele Grüße aus Bad Oldesloe,Ihr Notebooks wie neu-Team



Vielen Dank für die Info!
Meine beiden "refurbished" X1 Tablet 2nd Gen (i5 7. Gen., 8 GB RAM, 256 GB SSD, LTE) sind heute gekommen und was soll ich sagen: Beide Gerät sind absolut neuwertig - und das wichtigste: Mit deutscher Tastatur!

Das eine Tablet hat die SSD 60 Betriebsstunden, beim anderen 210 Betriebsstunden. Beide Akkus mit 0,0% bzw. 0,5% Wear Level neuwertig, auch von außen keinerlei Kratzer, Macken oder Beschädigungen. Die Garantie läuft bei beiden - anders als online beschrieben - sogar einen Monat länger bis jeweils 09. Mai 2020.

Für mich schon jetzt einer der besten Deals des Jahres, vielen Dank an den Ersteller und an NBWN!
Bearbeitet von: "TLLmeister" 25. Mai
TLLmeistervor 7 m

Meine beiden "refurbished" X1 Tablet 2nd Gen (i5 7. Gen., 8 GB RAM, 256 GB …Meine beiden "refurbished" X1 Tablet 2nd Gen (i5 7. Gen., 8 GB RAM, 256 GB SSD, LTE) sind heute gekommen und was soll ich sagen: Beide Gerät sind absolut neuwertig - und das wichtigste: Mit deutscher Tastatur!Das eine Tablet hat die SSD 60 Betriebsstunden, beim anderen 210 Betriebsstunden. Beide Akkus mit 0,0% bzw. 0,5% Wear Level neuwertig, auch von außen keinerlei Kratzer, Macken oder Beschädigungen. Die Garantie läuft bei beiden - anders als online beschrieben - sogar einen Monat länger bis jeweils 09. Mai 2020.Für mich schon jetzt einer der besten Deals des Jahres, vielen Dank an den Ersteller und an NBWN!


Da blutet einem als Vollpreiszahler mit gleicher Ausstattung von Dezember 2017 jetzt schon ein bisschen das Herz. Wieviel hast du jetzt für beide zusammen gezahlt?
Gab es eigentlich anfangs auch i7 zu Auswahl? Sehe aktuell nur noch m-Prozessoren.
totmachervor 1 m

Da blutet einem als Vollpreiszahler mit gleicher Ausstattung von Dezember …Da blutet einem als Vollpreiszahler mit gleicher Ausstattung von Dezember 2017 jetzt schon ein bisschen das Herz. Wieviel hast du jetzt für beide zusammen gezahlt? Gab es eigentlich anfangs auch i7 zu Auswahl? Sehe aktuell nur noch m-Prozessoren.


Mittlerweile gibt es nur noch m-Prozessoren (X1 Tablet Gen. 1), ich habe noch eines der wenigen mit den aktualisierten m-Prozessoren bekommen, die seitdem ja auch i5-XXXX heißen. i7 Geräte habe ich keine gefunden, glaube da gab es keine.

980 Euro für beide Geräte.
TLLmeistervor 4 m

Mittlerweile gibt es nur noch m-Prozessoren (X1 Tablet Gen. 1), ich habe …Mittlerweile gibt es nur noch m-Prozessoren (X1 Tablet Gen. 1), ich habe noch eines der wenigen mit den aktualisierten m-Prozessoren bekommen, die seitdem ja auch i5-XXXX heißen. i7 Geräte habe ich keine gefunden, glaube da gab es keine.980 Euro für beide Geräte.


Das ist wirklich ein Mega Deal, wenn man bedenkt, dass ich für eins rd. 1,5 k€ gezahlt habe.

Freu dich, da das Gerät in meinen Augen einfach nur genial ist. Die Thinkpad Tastatur + Lte + Anschluss via Dock machen das Teil sowohl mobil als auch stationär zum absoluten Surface Killer. Mit dem Windows Update aus dieser Woche ist scheinbar auch die Stifteingabe nochmal richtig butterweich geworden (subjektiv empfunden).

Lediglich der Akku ist unterdimensioniert. Mit zusätzlichen Akkumodul wird die Laufzeit annehmbar, jedoch weiterhin weit entfernt von gut.

Verkaufst du eins davon wieder?
Bearbeitet von: "totmacher" 25. Mai
Sehe ich genauso. Die ThinkPad Tastatur bleibt weiterhin das Maß der Dinge für mich im Notebookbereich.

Wahrscheinlich werde ich das eine wieder verkaufen, werde aber erstmal meinen Vater fragen ob er für seine Firma nicht eines davon gebrauchen kann. Falls hier jemand Interesse hat darf er sich aber gerne melden.
Bearbeitet von: "TLLmeister" 25. Mai
Hallo hat bereits jemand seine X1 Yoga 2. Gen. erhalten? Und kann was zu diesen sagen?
OPrimevor 29 m

Hallo hat bereits jemand seine X1 Yoga 2. Gen. erhalten? Und kann was zu …Hallo hat bereits jemand seine X1 Yoga 2. Gen. erhalten? Und kann was zu diesen sagen?


Was möchtest du denn dazu hören?
Also ist schon ordentlich benutzt worden, das eine besser als das andere. In der Einsatzzeit hat es auch mehrmals den Nutzer gewechselt. Das eine hat auch scheinbar ne neue Festplatte bekommen. Aber dennoch für den Preis ok.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text