359°
2 UHD-Blu-rays für 35€ (jetzt 32 Titel zur Auswahl) bei Zavvi
2 UHD-Blu-rays für 35€ (jetzt 32 Titel zur Auswahl) bei Zavvi

2 UHD-Blu-rays für 35€ (jetzt 32 Titel zur Auswahl) bei Zavvi

Redaktion
Preis:Preis:Preis:35€
Zum DealZum DealZum Deal
Update 1
Zur Aktion sind mittlerweile rund 20 Titel hinzugekommen (unten eingefügt)
Neue Titel (Stand 30.6.):

Angels & Demons (inkl. dt. Tonspur)
Argo
Creed: Rocky's Legacy (inkl. dt. Tonspur)
Die 5. Welle (inkl. dt. Tonspur)
Die Schlümpfe 2 (inkl. dt. Tonspur)
Erschütternde Wahrheit (inkl. dt. Tonspur)
Exodus
Fantastic Four
Ghostbusters (2016)
Ghostbusters 2 - Sie sind zurück (inkl. dt. Tonspur)
Hancock (inkl. dt. Tonspur)
Hitman: Agent 47
Pan
Resident Evil: Afterlife
Salt (inkl. dt. Tonspur)
San Andreas (inkl. dt. Tonspur)
Sausage Party
Suicide Squad
The Lego Movie (inkl. dt. Tonspur)
The Maze Runner
The Shallows: Gefahr aus der Tiefe (inkl. dt. Tonspur)
War Dogs

Ursprünglicher Deal vom 8. Juni:

Die Richtung in die es bei den 4K-Blu-rays geht, gefällt mir. Xadax' Deal von Amazon.it hat die Messlatte schon sehr hoch gelegt (4 UHD-BD für 44,13€). Hier zahlt ihr 17,50€ pro Film beim Kauf von zweien. Leider bietet Zavvi im Kombi-Angebot 2-für-35€ nur eine Auswahl an 10 Titeln – 5 davon mit dt. Tonspur. Ob es sich um Real 4K oder Fake (Upscaled) 4K handelt, könnt ihr bei realorfake4k.com/ herausfinden.

Bei Zahlung mit PayPal fallen zzgl. 1% Gebühren an.

1008786.jpgLucy - 4K Ultra HD (Inklusive UltraViolet Copy) (2014) PVG 22,99€

1008786.jpgStar Trek: Into Darkness - 4K Ultra HD (2013) [ohne deutsche Tonspur/Untertitel] PVG 21,90€

1008786.jpgLone Survivor - 4K Ultra HD (Includes UltraViolet Copy) (2013) [ohne deutsche Tonspur/Untertitel] PVG 28,89€

1008786.jpgEverest - 4K Ultra HD (Includes UltraViolet Copy) (2015) [ohne deutsche Tonspur/Untertitel] PVG 23,99€

1008786.jpgDie Bourne Verschwörung - 4K Ultra HD (2004) PVG 24,48€

1008786.jpgDas Bourne Ultimatum - 4K Ultra HD (2007) PVG 21,27€

1008786.jpgDie Bourne Identität - 4K Ultra HD (2002) PVG 22,50€

1008786.jpgSnow White and The Huntsman (Extended Edition) - 4K Ultra HD (2012) PVG 22,96€

1008786.jpgIMAX Nature - 4K Ultra HD[ohne deutsche Tonspur, aber dt. Untertitel] PVG 37,84€

1008786.jpgIMAX Adventure - 4K Ultra HD[ohne deutsche Tonspur, aber dt. Untertitel] PVG 34,72€

Beste Kommentare

Bis auf Lucy und Bourne Identity kommen alle Filme vom 2K Master. Also lieber die Blu-ray kaufen, sparen und selber upscalen.
Bearbeitet von: "starbuck_" 8. Jun

Man bekommt den Eindruck, dass die wenigsten hier schon einmal einen Film auf Ultra HD Blu-ray gesehen haben, wenn man hier die ganzen negativen Kommentare liest. Sicherlich sind die Discs im Moment noch überteuert und es sind wenige Klassiker verfügbar (beides war ja bei Einführung der Blu-ray damals auch der Fall), aber die Bildqualität der Filme ist im Normalfall immer besser als auf Blu-ray, auch wenn viele in einer Auflösung unter 4K gedreht wurden. Der Sprung in der Bildqualität von Ultra HD Blu-ray im Vergleich zur Blu-ray kommt ja nicht alleine durch die höhere Auflösung zustande, sondern auch (oder mehr noch) durch HDR, den erweiterten Farbraum, bessere Kompression und höhere Bitraten. Die Ultra HD Blu-rays, die ich bisher gesehen habe, boten jedenfalls ausnahmslos bessere Bildqualität als die jeweiligen Blu-rays. Wie groß der Unterschied ist hängt natürlich vom verwendeten Display und auch den persönlichen Erwartungen ab und was einem bessere Bildqualität wert ist, muss jeder selbst entscheiden. Jedenfalls ist es erfreulich, dass es immer häufiger auch Ultra HD Blu-ray Angebote gibt.
30 Kommentare

Bei Alphamovies bekommt man auch 4K-Blu-rays zum Teil unter 20€ Deal
Bearbeitet von: "Funmilka" 8. Jun

Bis auf Lucy und Bourne Identity kommen alle Filme vom 2K Master. Also lieber die Blu-ray kaufen, sparen und selber upscalen.
Bearbeitet von: "starbuck_" 8. Jun

starbuck_vor 1 h, 28 m

Bis auf Lucy und Bourne Identity kommen alle Filme vom 2K Master. Also …Bis auf Lucy und Bourne Identity kommen alle Filme vom 2K Master. Also lieber die Blu-ray kaufen, sparen und selber upscalen.


Und wie macht man selber HDR und WCG?

nitro778. Jun

Und wie macht man selber HDR und WCG?

Wcg? Braucht man das?

Dieser Moment wenn man sich alt fühlt weil UHD Blu Rays völlig an einem vorbei gegangen sind

CS_88vor 11 m

Dieser Moment wenn man sich alt fühlt weil UHD Blu Rays völlig an einem v …Dieser Moment wenn man sich alt fühlt weil UHD Blu Rays völlig an einem vorbei gegangen sind



Das hat eher weniger mit Alter und mehr mit Vernunft zu tun

hell.kreak767vor 3 h, 10 m

Wcg? Braucht man das?



dabei geht es um den erweiterten Farbraum ... hdr und der erhöhte Farbraum machen momentan mehr sinn als UHD... solange alles vom 2K Master kommt, ist der upscale am TV in Ordnung

CS_88vor 13 m

Dieser Moment wenn man sich alt fühlt weil UHD Blu Rays völlig an einem v …Dieser Moment wenn man sich alt fühlt weil UHD Blu Rays völlig an einem vorbei gegangen sind

Du hast nichts verpasst. 80% aller UHD-Filme sind nur hochgerechnet und den Blockbuster Müll der letzten Jahre machen HDR und ein paar Pixel mehr auch nicht besser. UHD auf Scheibe ist mit die größte Geldvernichtung im heimischen Filmbereich. Für den Preis der Scheiben kann man zu zwei ins Kino, hat echtes Atmos, gigantische Bildqualität und ggf. auch noch 3D. Ich war auch mal Blu-Ray Enthusiast. Mittlerweile stauben 400 Filme im Regal und schauen tut man kaum noch was davon.

Hantuchovavor 16 m

Du hast nichts verpasst. 80% aller UHD-Filme sind nur hochgerechnet und …Du hast nichts verpasst. 80% aller UHD-Filme sind nur hochgerechnet und den Blockbuster Müll der letzten Jahre machen HDR und ein paar Pixel mehr auch nicht besser. UHD auf Scheibe ist mit die größte Geldvernichtung im heimischen Filmbereich. Für den Preis der Scheiben kann man zu zwei ins Kino, hat echtes Atmos, gigantische Bildqualität und ggf. auch noch 3D. Ich war auch mal Blu-Ray Enthusiast. Mittlerweile stauben 400 Filme im Regal und schauen tut man kaum noch was davon.


Dann dürftest du zwischen 5 und 10 Jahre jünger sein als ich (bin 34)?


Würde ja gerne mal eine UHD-Bluray ausprobieren, aber blöderweise ist die PS4 Pro dazu ja nicht in der Lage.

UHD Blu Rays sind echt der größte Schwachsinn, so eine Mogelpackung für soviel Kohle!

SchecterYeahvor 18 m

Würde ja gerne mal eine UHD-Bluray ausprobieren, aber blöderweise ist die P …Würde ja gerne mal eine UHD-Bluray ausprobieren, aber blöderweise ist die PS4 Pro dazu ja nicht in der Lage.

Ich finde das auch total von Sony. Hab auch nen 4K TV aber keine Lust, einen extra UHD Player zu kaufen.

Warte bis gigaHD-sUHD endlich raus kommt. UHD ist doch höchstens für Röhrenfernsehfreunde interessant!

Man bekommt den Eindruck, dass die wenigsten hier schon einmal einen Film auf Ultra HD Blu-ray gesehen haben, wenn man hier die ganzen negativen Kommentare liest. Sicherlich sind die Discs im Moment noch überteuert und es sind wenige Klassiker verfügbar (beides war ja bei Einführung der Blu-ray damals auch der Fall), aber die Bildqualität der Filme ist im Normalfall immer besser als auf Blu-ray, auch wenn viele in einer Auflösung unter 4K gedreht wurden. Der Sprung in der Bildqualität von Ultra HD Blu-ray im Vergleich zur Blu-ray kommt ja nicht alleine durch die höhere Auflösung zustande, sondern auch (oder mehr noch) durch HDR, den erweiterten Farbraum, bessere Kompression und höhere Bitraten. Die Ultra HD Blu-rays, die ich bisher gesehen habe, boten jedenfalls ausnahmslos bessere Bildqualität als die jeweiligen Blu-rays. Wie groß der Unterschied ist hängt natürlich vom verwendeten Display und auch den persönlichen Erwartungen ab und was einem bessere Bildqualität wert ist, muss jeder selbst entscheiden. Jedenfalls ist es erfreulich, dass es immer häufiger auch Ultra HD Blu-ray Angebote gibt.

Wenn man einen Film 20 cm vor dem Fernseher schaut, dann erkennt man vielleicht das es UHD ist. Andernfalls schätze ich das 90% niemals einen Unterschied zwischen FullHD und UHD auf einem Fernseher mit normalen Abstand erkennen.

Moderator

Bei Amazon.it gibt es übrigens noch immer 4 UHD-Blu-Rays für 44€ inkl. Versand: mydealz.de/dea…851

starbuck_8. Jun

Bis auf Lucy und Bourne Identity kommen alle Filme vom 2K Master. Also …Bis auf Lucy und Bourne Identity kommen alle Filme vom 2K Master. Also lieber die Blu-ray kaufen, sparen und selber upscalen.

Kann es sein dass du mit 4k Master nur Jason Bourne meinst? Die anderen haben ja auch schon einige Jahre auf dem Buckel.

Wie auch immer macht der künstliche "film-grain" Effekt von Bourne 4k fast überflüssig. Da sehen andere 4k upscales oft besser aus als die Bourne Reihe.

CS_88vor 3 h, 19 m

Dieser Moment wenn man sich alt fühlt weil UHD Blu Rays völlig an einem v …Dieser Moment wenn man sich alt fühlt weil UHD Blu Rays völlig an einem vorbei gegangen sind


Ich sehe den Mehrwert eigentlich auch nur im HDR das ist wirklich ein Traum.

Wenn man so einen Film gesehen hat, will man nichts anderes mehr. Jedenfalls bei "Blockbustern"

futureintrayvor 3 h, 0 m

Dann dürftest du zwischen 5 und 10 Jahre jünger sein als ich (bin 34)?

Nö! Bin ein Jahr älter.

Zurück zum Thema: UHD ist nicht UHD und HDR nicht HDR. Die UHD-Billigglotzen haben meist nicht einmal HDR und die im mittleren Preissegment häufig "kastriertes" HDR. Da geht einem ein Großteil der Vorteile schon einmal verloren.

Dann gibt es unglaublich viele UHD-Filme die einfach nur ein hochgerechnetes Bild bieten. Ja, natürlich sieht es minimal besser aus als die Blu-Ray, aber das fällt auch nur im Bild zu Bild Vergleich merklich auf. Sicher, wer eine große OLED-Glotze mit 10-Bit HDR hat, der profitiert ein gutes Stück von dem Medium. Sonst ist und bleibt der Mehrwert einfach aus. Es ist kein Vergleich von Quantensprung von DVD zu Blu-Ray, auch wenn theoretisch die doppelte Datenmenge zur Verfügung steht.
Bearbeitet von: "Hantuchova" 30. Jun

Hi ich habe einen ziemlich neuen sony 4k 65 zoll tv und über die xbox one S einen 4K Film geguckt ( auch passendes HDMI Kabel) der Unterschied zur blue ray ist so gering und fällt während des films eh nicht auf vlt hatte auch was faslches Eingestellt aber es rechtfertigt nicht den Preis

FFAKOvor 5 h, 27 m

Ich sehe den Mehrwert eigentlich auch nur im HDR das ist wirklich ein …Ich sehe den Mehrwert eigentlich auch nur im HDR das ist wirklich ein Traum.Wenn man so einen Film gesehen hat, will man nichts anderes mehr. Jedenfalls bei "Blockbustern"


Muss dir mal Pacific Rim in 4K reinziehen. Unbeschreiblich gut.

Bei Sausage Party finde ich keine deutsche tonspur oder täusche ich mich???

futureintrayvor 19 h, 9 m

Dann dürftest du zwischen 5 und 10 Jahre jünger sein als ich (bin 34)?

Ich bin indem selbem alter. Ich hab aber schon nach dvd s aufgehört zu sammeln. Tat auch 1 Woche weh als ich meine 300 dvds verschleudert hatte, aber heute bin ich froh drum.

In ein paar Jahren wird man sich wie spotifiy ein vod Service für 10-20euro mieten, hat dann Zugriff auf die aktuellen release Filme inkl. 4K und Dolby Atmos. Die Musikindustrie müsste das auch erst lernen.

Dazedvor 18 h, 32 m

Man bekommt den Eindruck, dass die wenigsten hier schon einmal einen Film …Man bekommt den Eindruck, dass die wenigsten hier schon einmal einen Film auf Ultra HD Blu-ray gesehen haben, wenn man hier die ganzen negativen Kommentare liest. Sicherlich sind die Discs im Moment noch überteuert und es sind wenige Klassiker verfügbar (beides war ja bei Einführung der Blu-ray damals auch der Fall), aber die Bildqualität der Filme ist im Normalfall immer besser als auf Blu-ray, auch wenn viele in einer Auflösung unter 4K gedreht wurden. Der Sprung in der Bildqualität von Ultra HD Blu-ray im Vergleich zur Blu-ray kommt ja nicht alleine durch die höhere Auflösung zustande, sondern auch (oder mehr noch) durch HDR, den erweiterten Farbraum, bessere Kompression und höhere Bitraten. Die Ultra HD Blu-rays, die ich bisher gesehen habe, boten jedenfalls ausnahmslos bessere Bildqualität als die jeweiligen Blu-rays. Wie groß der Unterschied ist hängt natürlich vom verwendeten Display und auch den persönlichen Erwartungen ab und was einem bessere Bildqualität wert ist, muss jeder selbst entscheiden. Jedenfalls ist es erfreulich, dass es immer häufiger auch Ultra HD Blu-ray Angebote gibt.

Naja ich Schleife mein Bildsignal eh durch den av Receiver der das hochrechnet und ja den Unterschied sieht man.

Aktuell ist der Mehrpreis für 4K und 12bit HDR aber viel zu hoch, mal davon ab das selbst die Endgeräte häufig nichtmal den passenden HDMI Standard besitzen um es durchzuschleifen. Und will man dass muss von tv receiver über av Receiver, tv und Player den 2.1 Standard haben.

Hat man das alles gibt's aber aktuell kaum Bildmaterial für dynamisches HDR und statisches HDR ist halt nur so ein Lückenfüller. Und dann kommen die tv panels die beim farbraum häufig schummeln.

Und was nützt mir 4K und 10bit statisches HDR über die TV App wenn DTS Ton fehlt?

Ist halt aktuell was für Enthusiasten, genauso wie die neue blue ray.

Klar die Sammler gibt's immer, aber die meisten wollen keine Regale mehr voll mit Filmen zu Hause stehen haben.

KinderRiegelvor 13 h, 29 m

Bei Sausage Party finde ich keine deutsche tonspur oder täusche ich mich???

St. Ton steht oft nicht auf dem Cover. Meine Italien uhd von hitman z.b. steht St. Ton auch nicht auf dem Cover obwohl er drauf ist. Die Angaben von blu-raydisc.de sind aber Vertrauens würdig.

Hitman ist übrigens dank HDR in dunklen Szenen besser guckbar als die bd.

Würde hitman übrigens für 14 euro abgeben, 1x gesehen, oder auch gegen eine andere und mit deutschen Ton tauschen ggf mit Aufpreis.

KinderRiegelvor 13 h, 38 m

Muss dir mal Pacific Rim in 4K reinziehen. Unbeschreiblich gut.

Ja aber Pacific rim ist auch in 3d unglaublich gut obwohl nicht in 3d gedreht dafür in 5k.

Schwer zu sagen was der höhere Mehrwert ist.

MDS01Krauservor 5 h, 48 m

Ja aber Pacific rim ist auch in 3d unglaublich gut obwohl nicht in 3d …Ja aber Pacific rim ist auch in 3d unglaublich gut obwohl nicht in 3d gedreht dafür in 5k.Schwer zu sagen was der höhere Mehrwert ist.


Hab ich jetzt nicht ganz verstanden. Pacific RIM wurde in 3D 4K gedreht???

KinderRiegelvor 28 m

Hab ich jetzt nicht ganz verstanden. Pacific RIM wurde in 3D 4K gedreht???

Nein. Pacific RIM wurde in 2d 5k gedreht und dann in 3d berechnet.ist also kein echter 3d Film sieht aber besser aus als die meisten anderen 3d Filme.

Leider wurde die UHD vom 2k Master erstellt.

realorfake4k.com/my-…im/

MDS01Krauservor 2 h, 43 m

Nein. Pacific RIM wurde in 2d 5k gedreht und dann in 3d berechnet.ist also …Nein. Pacific RIM wurde in 2d 5k gedreht und dann in 3d berechnet.ist also kein echter 3d Film sieht aber besser aus als die meisten anderen 3d Filme. Leider wurde die UHD vom 2k Master erstellt. http://realorfake4k.com/my-product/pacific-rim/


Die meisten neuen filme sind doch in 2k erstellt. Meiner Meinung nach, gerade bei so Verfilmungen wie Pacific RIM, deutlicher Unterschied zur herkömmlichen Blu Ray

35€ hatte meine erste bluray gekostet erfreulich dass UHD Blu-rays schon so gùnstig werden. Hab noch nicht mal nen UHD TV bzw Beamer.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text