190°
ABGELAUFEN
2 x 2m Lightning Kabel für Apple iPhone / iPad (MFi zertifiziert) für 6,99€ (3,50€/Stück) [Amazon PRIME]
2 x 2m Lightning Kabel für Apple iPhone / iPad (MFi zertifiziert) für 6,99€ (3,50€/Stück) [Amazon PRIME]

2 x 2m Lightning Kabel für Apple iPhone / iPad (MFi zertifiziert) für 6,99€ (3,50€/Stück) [Amazon PRIME]

Preis:Preis:Preis:6,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Laut der Apple Website, sind diese Kabel nicht Mai lizensiert:
mfi.apple.com/MFi…ion



Es ist wieder soweit, die Kabel sind wieder verfügbar (und werden erfahrungsgemäß sehr schnell ausverkauft sein) und da der alte Deal abgelaufen ist, hier noch einmal die Infos:


Für 6,99€ bekommt man aktuell per Prime 2 Lightningkabel mit je 2 Meter Länge.
Der Stückpreis liegt damit bei gerade mal 3,50€.


Sonst bezahlt man für ein einzelnes MFi zertifiziertes Kabel in normaler Länge mindestens 6€.
Darüber hinaus sind die Kabel mit 2m Länge, länger als die Standartversion.


Beim Kauf eines Lightning Kabels sollte man m.M. nach unbedingt auf die MFi Zertifikation achten (wird direkt durch Apple erteilt), damit eine gewissen Qualität bzw. Sicherheit sowie Kompatibilität sichergestellt ist.



Mit den Amazon-Bewertungen kann man leider wenig anfangen, da die guten aus Produkttests sind und die negative nur auf Vermutungen beruht, ohne dass der Verfasser das Kabel bestellt hat.
Vielleicht kann ja jemand, der bei den bisherigen Deals zugeschlagen hat, seine Erfahrungen teilen - zumindest hat sich bisher niemand beschwert


Edit:
Um mir selbst ein Bild zu machen, habe ich inzwischen vor gut einer Woche ein 3 Meter Kabel von "Mondpalast" bestellt.
Sowohl an der Verarbeitungsqualität als auch an der Funktionsweise (wird immer erkannt und Ladegeschwindigkeit ist auch auf Normalniveau) gibt es nichts auszusetzen. Ich habe nun keine Zweifel mehr, dass es tatsächlich MFi zertifiziert ist.

997399.jpg997399.jpg

Hier die alten Deals:
mydealz.de/dea…132
mydealz.de/dea…370

Beste Kommentare
Avatar

GelöschterUser755622

Diese "Firma" arbeitet auch mit gekauften Bewertungen
(die bieten ihr Zeug ab und zu mal bei Vipon an).

Geschäftsadresse:

  • Room C11 Block C 2/F, Hong Kong Industrial Centre
  • 489-491 Castle Peak Road
  • Lai Chi Kok
  • Kowloon
  • HK

Eine Kundenrezension:

"Ich zweifle die MFi Zertifizierung mal ganz stark an, nehme das aber gerne zurück, sofern mir jemand das Gegenteil beweist.
Das miserabel photogeshoppte Produktbild, die Firmenadresse in Hong Kong, der Fakt dass dieses Kabel weniger als die Hälfte kostet wie alle anderen MFi Kabel, das fehlende MFi Logo auf der Packung und die ganzen mehr oder weniger gekauften Fake Bewertungen lassen aber durchaus Zweifel aufkommen. Da sieht man mal wieder wie neutral diese gekauften Bewertungen alle sind, bitte bei allen auf nicht hilfreich klicken, damit der Schwachsinn nicht auch noch auf der Hauptseite steht.
Wer keinen billigen und gefährlichen Chinamüll will sollte hier 2 mal überlegen, ob er zuschlagen will."
16 Kommentare

Und schon ausverkauft

geht nimmer, schade

Cold. Kaufe nur noch Originale. Eins hat meinen Laptop lahm gelegt. Das andere will mal, mal nicht. Und das dritte ist durchgeschmort.

Ist das der standardpreis oder ein Angebot?

Ich kann immer noch nicht glauben, dass MFi-zertifizierte Kabel so billig sein können.

Leider habe ich schon andere niedrig bepreiste (< 5-6€) aber als MFI deklarierte Kabel gehabt, die zwar hochwertig aussahen und anfangs auch gut funzten, dann aber schnell den Geist aufgaben. Seitdem vertraue ich nur noch bekannten Marken (Anker, Ravpower usw.) - Wenn das Brand erfolgreich genug ist, wird man es wohl nicht mehr für'n schnellen Taler riskieren; dafür ist der Zubehörmarkt zu umkämpft und lukrativ.

Wäre evtl alles einfacher, wenn's zB 'ne MFi-Produktdatenbank bei Apple gäbe, die man abfragen könnte.
Avatar

GelöschterUser755622

Diese "Firma" arbeitet auch mit gekauften Bewertungen
(die bieten ihr Zeug ab und zu mal bei Vipon an).

Geschäftsadresse:

  • Room C11 Block C 2/F, Hong Kong Industrial Centre
  • 489-491 Castle Peak Road
  • Lai Chi Kok
  • Kowloon
  • HK

Eine Kundenrezension:

"Ich zweifle die MFi Zertifizierung mal ganz stark an, nehme das aber gerne zurück, sofern mir jemand das Gegenteil beweist.
Das miserabel photogeshoppte Produktbild, die Firmenadresse in Hong Kong, der Fakt dass dieses Kabel weniger als die Hälfte kostet wie alle anderen MFi Kabel, das fehlende MFi Logo auf der Packung und die ganzen mehr oder weniger gekauften Fake Bewertungen lassen aber durchaus Zweifel aufkommen. Da sieht man mal wieder wie neutral diese gekauften Bewertungen alle sind, bitte bei allen auf nicht hilfreich klicken, damit der Schwachsinn nicht auch noch auf der Hauptseite steht.
Wer keinen billigen und gefährlichen Chinamüll will sollte hier 2 mal überlegen, ob er zuschlagen will."

und vorbei...

Mondpalast @ 2m Lightning zu USB Kabel 2M Datenkable Ladekabel Pack mit Lightning Stecker Connector (2x Kabel) [Apple MFi zertfiziert] für iPhone 7 IPHONE 7 PLUS iPhone 6S 6S Plus 6 6+ 5 5c 5s iPad Pro Air Air 2 mini 2 mini3 4th Gen iPod Nano 7th Gen
4.4 von 5 Sternen Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen) Mehr zu diesem Artikel

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.


Verfasser

dealzer17vor 11 m

Diese "Firma" arbeitet auch mit gekauften Bewertungen(die bieten ihr Zeug …Diese "Firma" arbeitet auch mit gekauften Bewertungen(die bieten ihr Zeug ab und zu mal bei Vipon an).Geschäftsadresse:Room C11 Block C 2/F, Hong Kong Industrial Centre489-491 Castle Peak RoadLai Chi KokKowloonHKEine Kundenrezension:"Ich zweifle die MFi Zertifizierung mal ganz stark an, nehme das aber gerne zurück, sofern mir jemand das Gegenteil beweist.Das miserabel photogeshoppte Produktbild, die Firmenadresse in Hong Kong, der Fakt dass dieses Kabel weniger als die Hälfte kostet wie alle anderen MFi Kabel, das fehlende MFi Logo auf der Packung und die ganzen mehr oder weniger gekauften Fake Bewertungen lassen aber durchaus Zweifel aufkommen. Da sieht man mal wieder wie neutral diese gekauften Bewertungen alle sind, bitte bei allen auf nicht hilfreich klicken, damit der Schwachsinn nicht auch noch auf der Hauptseite steht.Wer keinen billigen und gefährlichen Chinamüll will sollte hier 2 mal überlegen, ob er zuschlagen will."



Skepsis ist ja durchaus sinnvoll, deshalb habe ich ja auch nun ein Kabel bestellt um mir selbst einen Eindruck zu verschaffen.
Aber:
- gekaufte Bewertungen sind leider inzwischen üblich. Auch solide Marken wie Anker und Aukey tauchen auf Vipon immer wieder auf
- selbes gilt für die Geschäftsadresse. Man schaue sich bsp. Rampow, Syncwire, Anker an.
- Wie oben geschrieben beruht die negative Bewertung leider allein auf Vermutungen (und die positiven sind eben gekauft), daher kann man von allen Bewertungen nicht viel halten
Bearbeitet von: "appleimac" 9. Mai


Derzeit nicht verfügbar.

Nur noch original oder Syncwire. bei Sync.. ht man wenigstens Lebenslange Garantie. Habe 3 Kabel von denen und behandle die nicht gerade pfleglich. Es ist noch keins kaputt gegangen

Schön vorbei...

Die von Amazon funktionieren. Zumindest hab ich da eins von. Aber da kostete ein Kabel 6€.
Würde Apple nicht 35€ für zwei Meter verlangen hätte ich mir schon ein paar davon gekauft

Also ich hatte dort beim letzten Deal welche gekauft und bei mir gingen beide gelieferten Kabel von Anfang an nicht. Ich glaube nicht das die Dinger MFi zertifiziert sind.

Die von Amazon benutze ich seit 4 Monaten und keine Probleme bisher:
ASIN: B017YEAR0C und B01F9RGJJO

Erinnert sich noch jemand an die Zeiten, als Amazon noch nicht mit Asia-Marketplace-Shops und "incentivised" / "incentivierten" Bewertungen geflutet war? Als die durchschnittliche Bewertung noch 'ne recht zuverlässige Orientierung zur Produktgüte bot?

Hach, good Times, good Times...
Bearbeitet von: "McDow" 10. Mai
Avatar

GelöschterUser755622

MuhammadRashidvor 44 m

Erinnert sich noch jemand an die Zeiten, als Amazon noch nicht mit …Erinnert sich noch jemand an die Zeiten, als Amazon noch nicht mit Asia-Marketplace-Shops und "incentived" Bewertungen geflutet wa? Als die durchschnittliche Bewertung noch 'ne recht zuverlässige Orientierung zur Produktgüte bot?Hach, good Times, good Times...



Das war echt noch Luxus.
Wenn man etwas gesucht hat konnte man sich bequem auf die Rezensionen verlassen.

Heute:

- Artikel suchen
- Checken ob der Verkäufer ein Chinese ist
- Bewertungen checken : viele (positive) Bewertungen in kurzer Zeit/schmierig formuliert/ nicht verifiziert
- Weg damit

- einen seriösen Verkäufer mit keinem wild ausgedachten Geschäftsnamen
wie "siui asdow sudisis dea ajdjsdjas kwooqowoa sduhqidjasd" finden,
der keine billigen Cent-Chinaprodukte an "Tester" verschenkt
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text