2 × Bose SoundTouch 10 Multiroom-Lautsprecher
1076°Abgelaufen

2 × Bose SoundTouch 10 Multiroom-Lautsprecher

58
eingestellt am 19. Feb
Hallo Leute,

im T-Online Shop gibt es gerade zwei Bose Sound Touch 10 für 299€.
Preisvergleich: 177 € / Gerät

Ihr könnt zusätzlich noch den

  • Gutscheincode: NEUKUNDE

einlösen und bekommt damit nochmal 10 Euro Rabatt oben drauf.

Der Bose SoundTouch 10 Wireless Bluetooth-Lautsprecher ist der kleinste der Bose SoundTouch-Reihe. Er kann alleine oder im Verbund mit weiteren Lautsprechern aus der Familie (10er, 20er oder 30er Modelle) als Multiroom-System spielen.

Gefüttert werden kann der Lautsprecher natürlich über alle gängigen Musikstreaming-Dienste (Spotify, Google Play Music, Deezer usw.). Das Gerät hat zwar auch eine Fernbedienung, man kann aber auch alles per App steuern (Android und iOS).

Für seine Größe ist der Klang sehr gut.

  • Typ: Multiroom-Lautsprecher
  • Tuner: Internetradio
  • Audioformate: MP3, WMA, AAC, ALAC
  • Anschlüsse: USB, WLAN 802.11a/b/g/n, Bluetooth, AUX In (3.5mm)
  • Stromversorgung: Netzbetrieb
  • Abmessungen (BxHxT): 141x212x87mm
  • Gewicht: 1.87kg
  • Besonderheiten: Fernbedienung, integrierter Lautsprecher, OLED

965915.jpg

-edited

Beste Kommentare

Den größten Vorteil hat Bose, weil man eine Fernbedienung hat. Da ich nicht mit meinen Handy verwachsen bin


2% über Shoop.de noch mitnehmen !
Bearbeitet von: "Slowman" 19. Feb

Alter Breitband-Lautsprecher (Hochtöner sind bei Bose noch Sience Fiction), kein Stereo (gibt's erst seit den 70er Jahren), unzeitgemäßer Standby-Strombedarf von 3,6 Watt (entspricht nicht der EU-Richtlinie für Standby-Verbrauch).
Um Stereo zu erhalten, müsste man beide einsetzen (7 Watt Standby).
digitalzimmer.de/art…me/
Stereo wird wiederum nicht über Internet-Musik-Streaming bzw. Internetradio zur Verfügung gestellt. Wäre wiederum aber egal, da Breitbänder eh keine Brillanz wiedergeben können, was bei Stereo erst richtig zur Geltung kommen würde usw. usw.
Ich verstehe diese Dinger nicht.

Elemnhorstervor 3 h, 19 m

Leider ist Soundtouch (zumindest in Verbindung mit einer Fritzbox) immer …Leider ist Soundtouch (zumindest in Verbindung mit einer Fritzbox) immer noch unbrauchbar. Radio hören geht zwar, aber die Wiedergabe von der Festplatte geht immer noch nicht. Und Bose behebt das Problem einfach nicht. Von der nicht ganz so schönen Oberfläche mal ganz abgesehen. Aber die Murkssoftware von Bose wird ja hier nicht bewertet. Nur der Preis . Und der scheint recht gut zu sein. Die SoundTouch 10 sind doch die Konkurrenten zu Sonos Play:1 und Raumfeld One S, oder?

Ist doch Blödsinn. Bei mir funktioniert das Soundtouch in Verbindung mit einer Fritzbox einwandfrei. Kann die Nas Funktion der fb ohne Einschränkung nutzen. Nicht immer auf Bekannte hören, besser eigene Erfahrungen sammeln
58 Kommentare

Richtig guter Preis!

hot, hatte bei MM 300 eur gezahlt.

Burn Baby Burn

Leider ist Soundtouch (zumindest in Verbindung mit einer Fritzbox) immer noch unbrauchbar. Radio hören geht zwar, aber die Wiedergabe von der Festplatte geht immer noch nicht. Und Bose behebt das Problem einfach nicht. Von der nicht ganz so schönen Oberfläche mal ganz abgesehen. Aber die Murkssoftware von Bose wird ja hier nicht bewertet. Nur der Preis . Und der scheint recht gut zu sein. Die SoundTouch 10 sind doch die Konkurrenten zu Sonos Play:1 und Raumfeld One S, oder?
Bearbeitet von: "Elemnhorster" 19. Feb

Leider nicht in weis...

Elemnhorstervor 11 m

Leider ist Soundtouch (zumindest in Verbindung mit einer Fritzbox) immer …Leider ist Soundtouch (zumindest in Verbindung mit einer Fritzbox) immer noch unbrauchbar. Radio hören geht zwar, aber die Wiedergabe von der Festplatte geht immer noch nicht. Und Bose behebt das Problem einfach nicht. Von der nicht ganz so schönen Oberfläche mal ganz abgesehen. Aber die Murkssoftware von Bose wird ja hier nicht bewertet. Nur der Preis . Und der scheint recht gut zu sein. Die SoundTouch 10 sind doch die Konkurrenten zu Sonos Play:1 und Raumfeld One S, oder?

​benutz spotify dann bist auch zufrieden

Elemnhorstervor 45 m

Leider ist Soundtouch (zumindest in Verbindung mit einer Fritzbox) immer …Leider ist Soundtouch (zumindest in Verbindung mit einer Fritzbox) immer noch unbrauchbar. Radio hören geht zwar, aber die Wiedergabe von der Festplatte geht immer noch nicht. Und Bose behebt das Problem einfach nicht. Von der nicht ganz so schönen Oberfläche mal ganz abgesehen. Aber die Murkssoftware von Bose wird ja hier nicht bewertet. Nur der Preis . Und der scheint recht gut zu sein. Die SoundTouch 10 sind doch die Konkurrenten zu Sonos Play:1 und Raumfeld One S, oder?

​ja, Konkurrent zu sonos play 1. ich habe die zu Hause und finde sie sehr wohl brauchbar. und das wo ich über napster streame, was nicht nativ unterstützt wird. gibt ne ganz gute app für android (auto play). ein Druck aufs Widget und napster, bluetooth und die box starten alles automatisch. somit nur ein Knopfdruck um Musik zu hören. alternativ noch Radio über die schnellwahltasten. einfacher geht's echt nicht!

Elemnhorstervor 1 h, 3 m

Leider ist Soundtouch (zumindest in Verbindung mit einer Fritzbox) immer …Leider ist Soundtouch (zumindest in Verbindung mit einer Fritzbox) immer noch unbrauchbar. Radio hören geht zwar, aber die Wiedergabe von der Festplatte geht immer noch nicht. Und Bose behebt das Problem einfach nicht. Von der nicht ganz so schönen Oberfläche mal ganz abgesehen. Aber die Murkssoftware von Bose wird ja hier nicht bewertet. Nur der Preis . Und der scheint recht gut zu sein. Die SoundTouch 10 sind doch die Konkurrenten zu Sonos Play:1 und Raumfeld One S, oder?

Also ich habe eine FritzBox 6490 und eine Bose Soundtouch 10 i.V.m. Bose Soundtouch Adapter an Bose 3.2.1 und alles läuft stabil und ohne Probleme egal ob von iTunes, NAS, Handy per Bluetooth oder WLAN ...

toptoptopvor 1 h, 9 m

​ja, Konkurrent zu sonos play 1. ich habe die zu Hause und finde sie sehr w …​ja, Konkurrent zu sonos play 1. ich habe die zu Hause und finde sie sehr wohl brauchbar. und das wo ich über napster streame, was nicht nativ unterstützt wird. gibt ne ganz gute app für android (auto play). ein Druck aufs Widget und napster, bluetooth und die box starten alles automatisch. somit nur ein Knopfdruck um Musik zu hören. alternativ noch Radio über die schnellwahltasten. einfacher geht's echt nicht!



Ein Bekannter hat SoundTouch. Der hört ein bisschen Radio und seine (digitalisierten) CD's. Radio ist ja kein Problem. Aber Musik von der Festplatte geht einfach nicht.
Wir selber haben von Raumfeld das System, da uns die Auswahl an Lautsprechern, die App, das Design und auch der Klang am besten gefielen. Hab inzwischen 2x One S, 1x One M und 1x Stereo L und sind immer noch sehr zufrieden. Hören sowohl Internetradio als auch Musik von ner Festplatte mit dem System. Und die One S und One M haben ja auch 4 Schnellwahltasten, auf denen wir Radio-Sender als auch Alben gelegt haben.

Den größten Vorteil hat Bose, weil man eine Fernbedienung hat. Da ich nicht mit meinen Handy verwachsen bin


2% über Shoop.de noch mitnehmen !
Bearbeitet von: "Slowman" 19. Feb

Mega hot

Elemnhorstervor 2 h, 28 m

Leider ist Soundtouch (zumindest in Verbindung mit einer Fritzbox) immer …Leider ist Soundtouch (zumindest in Verbindung mit einer Fritzbox) immer noch unbrauchbar. Radio hören geht zwar, aber die Wiedergabe von der Festplatte geht immer noch nicht. Und Bose behebt das Problem einfach nicht. Von der nicht ganz so schönen Oberfläche mal ganz abgesehen. Aber die Murkssoftware von Bose wird ja hier nicht bewertet. Nur der Preis . Und der scheint recht gut zu sein. Die SoundTouch 10 sind doch die Konkurrenten zu Sonos Play:1 und Raumfeld One S, oder?

Hmm, bei mir funktioniert das Streaming von der Synology über DLNA ohne Probleme.

akid1vor 3 m

Hmm, bei mir funktioniert das Streaming von der Synology über DLNA ohne …Hmm, bei mir funktioniert das Streaming von der Synology über DLNA ohne Probleme.



Mit vielen System geht es auch. Aber der Bekannte nutzt eine Fritzbox und mit der kommt (nur) Bose nicht klar. Und nur deswegen ein weiteres Gerät kaufen (wie z.B. eine Synology) will mein Bekannter nicht.

Habe zurzeit nur einen Sonos play1. Eigentlich bin ich zufrieden damit. Einmal Musik anmachen mit Handy und läuft dann auch ohne. Das geht doch hier mit Spotify zB auch oder ?

was mir bei diesen gefällt, sind die direkt Wahl Tasten. Bei sonos fehlt sowas einfach. Ich will nicht ständig immer das Handy zur Hand nehmen müssen.

Meint ihr ein Wechsel hier lohnt sich

Du hast einen falschen Preis angegeben:
es sind 299 und nicht 289 €.

D-Avor 6 m

Du hast einen falschen Preis angegeben: es sind 299 und nicht 289 €.


Dealtext noch mal lesen und schämen, danke.

gibt es wirklich solche großen Probleme mit der APP?

Hot! Können seit neuestem auch als Stereo Paar agieren.

Woah...hammer Preis.

Geht inzwischen Amazon Music damit?

Luftbumpvor 5 m

Geht inzwischen Amazon Music damit?


Nicht mit einem deutschen Konto

Gibt es auch eine Funktion, mit der man sich jeden Morgen von seinem Lieblingsradiosender bzw. seiner Lieblingsmusik wecken lassen kann?
Bearbeitet von: "schnaeppchenj11" 19. Feb

wollte mir erst auch so einen kaufen. leider auch für 177€ /Stück mies. ab 100€ würde ich es mir überlegen..

Elemnhorstervor 3 h, 19 m

Leider ist Soundtouch (zumindest in Verbindung mit einer Fritzbox) immer …Leider ist Soundtouch (zumindest in Verbindung mit einer Fritzbox) immer noch unbrauchbar. Radio hören geht zwar, aber die Wiedergabe von der Festplatte geht immer noch nicht. Und Bose behebt das Problem einfach nicht. Von der nicht ganz so schönen Oberfläche mal ganz abgesehen. Aber die Murkssoftware von Bose wird ja hier nicht bewertet. Nur der Preis . Und der scheint recht gut zu sein. Die SoundTouch 10 sind doch die Konkurrenten zu Sonos Play:1 und Raumfeld One S, oder?

Ist doch Blödsinn. Bei mir funktioniert das Soundtouch in Verbindung mit einer Fritzbox einwandfrei. Kann die Nas Funktion der fb ohne Einschränkung nutzen. Nicht immer auf Bekannte hören, besser eigene Erfahrungen sammeln

Ich habe diverse Soundtouch Boxen daheim und bin sowohl der Soundqualität als auch der Funktionsweise sehr zufrieden. Das einzige das mich bisher konstant stört ist die fehlende Einbindung für Apple Music (und ja, Airplay geht natürlich, aber dann nur eine Box für sich genommen, ohne Sync zu den anderen Boxen). Deezer, Spotify usw. gehen natürlich, aber dann verstehe ich nicht warum Bose sich solange feiern lässt bis sie endlich auch ein kompatibles Update zu Apple Music rausbringen..

Ach ja, hot natürlich für den Deal, danke!

Warum zum Teufel, werden hier eigentlich neuerdings die Dealbilder von den Administratoren geändert? Sehe keinerlei Sinn dahinter!

Ich erwarte bei meinen Deals zukünftig, dass das unterlassen wird!
Bearbeitet von: "The_Old_Dude" 19. Feb

Könnte ich die Box übers WLAN per Spotify App nutzen oder brauche ich zwingend die extra Bose App?

Bestellt!

Luftbumpvor 55 m

Geht inzwischen Amazon Music damit?

Nur via Bluetooth streaming...

Alter Breitband-Lautsprecher (Hochtöner sind bei Bose noch Sience Fiction), kein Stereo (gibt's erst seit den 70er Jahren), unzeitgemäßer Standby-Strombedarf von 3,6 Watt (entspricht nicht der EU-Richtlinie für Standby-Verbrauch).
Um Stereo zu erhalten, müsste man beide einsetzen (7 Watt Standby).
digitalzimmer.de/art…me/
Stereo wird wiederum nicht über Internet-Musik-Streaming bzw. Internetradio zur Verfügung gestellt. Wäre wiederum aber egal, da Breitbänder eh keine Brillanz wiedergeben können, was bei Stereo erst richtig zur Geltung kommen würde usw. usw.
Ich verstehe diese Dinger nicht.

Kauft doch nicht immer den überteuerten Bose-Mist. Laut aktuellem Test in der Computer Bild ist sogar die Lidl Box genauso gut!

Reapvor 1 h, 24 m

Dealtext noch mal lesen und schämen, danke.



Mir ist durchaus bewusst wieso 289€ angegeben sind. Ich kann lesen. Ich dachte nur dass Gutschein-Rabatte nicht in den Dealpreis miteinberechnet werden. Zumindest war das bisher der Fall bei MyDealz ... viel. täusche ich mich auch.

Schämen solltest eher Du Dich für Deinen Kommentar, weil Du Menschen Dinge unterstellst ohne erst mal zu erklären oder auf irgendwas hinzuweisen.
Bearbeitet von: "D-A" 19. Feb

Nur schwarz, richtig? Naja, passt auch :-)

xsjochenvor 38 m

Kauft doch nicht immer den überteuerten Bose-Mist. Laut aktuellem Test in …Kauft doch nicht immer den überteuerten Bose-Mist. Laut aktuellem Test in der Computer Bild ist sogar die Lidl Box genauso gut!



Von Bose kann man halten was man will. Aber Computer Bild?
13480724-QyzCR.jpg
Bearbeitet von: "Mills" 19. Feb

akid1vor 2 h, 16 m

Hmm, bei mir funktioniert das Streaming von der Synology über DLNA ohne …Hmm, bei mir funktioniert das Streaming von der Synology über DLNA ohne Probleme.



Yo, liegt meist am Anwender...

Also wer den Sound von diesen Teilen als gut empfindet hat noch nie eine gute Box gehört. Die Teile hören sich schlimmer an als alte billige Kofferradios (aber wer den dumpfen Plastiksound mag...). Das Einzige was man sagen kann ist, dass man den Bass regeln kann, aber der hört sich nichtmal gut an. Von den Höhen fang ich gar nicht erst an, denn die geben diese überteuerten Kisten hier überhaupt nicht wieder. Die App ist der reinste Witz, alle wichtigen Menüpunkte wie Lautstärkeregelung, Senderauswahl, etc. ist komplett verschachtelt und man muss sich immer erst durchklicken, bis man das Gewünschte gefunden hat und dabei ist die Auswahl (z.B. nur Bass regelbar) auch sehr beschränkt. Ach und Dauerstandby oder eine extra Steckdosenleiste zum Stomabschalten sollte auch nicht unerwäht bleiben. Entscheidet man sich für die Steckdosenleiste, muss man immer ein paar Minuten nach dem Einschalten warten bis das Teil mal anspringt und den gewünschten Sender wiedergibt. Sehr nervig.

xsjochenvor 1 h, 12 m

Kauft doch nicht immer den überteuerten Bose-Mist. Laut aktuellem Test in …Kauft doch nicht immer den überteuerten Bose-Mist. Laut aktuellem Test in der Computer Bild ist sogar die Lidl Box genauso gut!


Viel Spass damit. Mal sehen ob du in 10 Jahren noch Software Updates bekommst... und wie viele kompitble Produkte bietet die überhaupt an bzw in 10 Jahren? Es ist in diesem Produktsegment sowas von falsch nur auf den Klang zu achten. Ich vertraue nur Sonos und Bose, vielleicht noch Yamaha, wenn es um Multiroom Speaker geht.

MarkMaibachvor 7 m

Viel Spass damit. Mal sehen ob du in 10 Jahren noch Software Updates …Viel Spass damit. Mal sehen ob du in 10 Jahren noch Software Updates bekommst... und wie viele kompitble Produkte bietet die überhaupt an bzw in 10 Jahren? Es ist in diesem Produktsegment sowas von falsch nur auf den Klang zu achten. Ich vertraue nur Sonos und Bose, vielleicht noch Yamaha, wenn es um Multiroom Speaker geht.



Es wär ja mal schön überhaupt eine wenigstens nicht schlechte App von Bose zu bekommen, da braucht man sich noch gar nicht über Updates in 10 Jahren zu unterhalten.
Bearbeitet von: "coray" 19. Feb

corayvor 1 m

Es wär ja mal schön überhaupt eine wenigstens nicht schlechte App von Bose …Es wär ja mal schön überhaupt eine wenigstens nicht schlechte App von Bose zu bekommen, da braucht man sich noch gar nicht über Updates in 10 Jahren zu unterhalten.




Die arbeiten dran. Diesen Monat kommt noch ein größeres Update. Dank Spotify Connect nutze ich die Bose App kaum.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text