206°
ABGELAUFEN
-20% auf DELL Laptop Inspiron 17 - 77307 – 17.3" Notebook aus Alu mit Touchscreen, i7 und 16GB RAM ganze 200€ günstiger – nur noch bis morgen!

-20% auf DELL Laptop Inspiron 17 - 77307 – 17.3" Notebook aus Alu mit Touchscreen, i7 und 16GB RAM ganze 200€ günstiger – nur noch bis morgen!

ElektronikDell Angebote

-20% auf DELL Laptop Inspiron 17 - 77307 – 17.3" Notebook aus Alu mit Touchscreen, i7 und 16GB RAM ganze 200€ günstiger – nur noch bis morgen!

Preis:Preis:Preis:848,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Bis morgen läuft noch eine DELL-Aktion, bei der es auf versch. Modelle unterschiedliche Rabatte gibt. Auf das im Deallink beworbene DELL Inspiron 17 77307 CN77307 gibt es automatisch 150€ Rabatt.

Bis Monatsende gibt es obendrauf noch 50€ durch folgenden Code: F?CZDQJ327MHLG

VSK i.H.v. 29€ entfallen ebenfalls.

Das macht zusammen über 20% Rabatt.


Ich finde, das Teil es ist ein richtig leistungsstarkes Arbeitstier und wäre perfekt, wenn man ihm noch eine Mattierungs-Folie zum Entspiegeln des Displays gönnt.

33 Kommentare

link zum 15" deal von mp7

Test des eigentl. fast gleichen Modells CN77304



hier nochmal die Eckdaten des angebotenen CN77307:

Prozessor: Vierten Generation der Intel® Core™ i7-4500U Prozessor (bis zu 3 GHz, 4 MB)

Betriebssystem: Windows 8.1 64bit , Deutschland

Videokarte: NVIDIA® GeForce® GT 750M, 2 GB DDR5

Arbeitsspeicher: 16 GB, zwei DIMMs (2 x 8 GB), DDR3L, 1.600 MHz

Festplatte: SATA-Hybridfestplatte, 1TB (5.400 1/min, 8 GB Cache)

Optisches Laufwerk: 8X Slimline DVD+/-RW Laufwerk

Bildschirm: Touch-Display, 17,3'', LED-Hintergrundbeleuchtung, Truelife, FHD (1.920 x 1.080)

Wireless: Intel® Wireless-N 7260 (802.11a/g/n, 2x2, Dualband, Bluetooth 4.0)


weitere Daten/Handbuch etc.

eigentlich wollte ich mir nächste woche den medion convertible holen.. jetzt bin ich mir nicht mehr ganz sicher

Ich finde, das Teil es ist ein richtig leistungsstarkes Arbeitstier und wäre perfekt, wenn man ihm noch eine Mattierungs-Folie zum Entspiegeln des Displays gönnt.



Das hat die Sache irgendwie gekillt für mich =(

Vergleichbare Angebote anyone?!

... das ist ja wieder nur so ein Alibi-i7 mit Dual-Core CPU, damit man Core i7 schreiben kann.
Eigentlich ein schönes Gerät, aber für mich bei der CPU zu teuer - ist ja kein sinnvoller, leistungsstarker Desktop-Ersatz... und nur für den Mobilbetrieb neben einem Desktop finde ich einen glänzenden 17 Zöller unpassend.

Bei Notebooks sind i7-Prozessoren als Dual-Core aber normal! bei einem quad Core bezahlst du locker über 1000€!

weiß jemand, ob das teil einen msata anschluß hat, an dem eine ssd läuft? alternativ: kann man das dvd laufwerk ausbauen, dort mittels eines caddy die hdd betreiben und dann intern eine 2,5 zoll ssd verbasteln?

bastiw

Bei Notebooks sind i7-Prozessoren als Dual-Core aber normal! bei einem quad Core bezahlst du locker über 1000€!

Die Schmalspur-i7-xxxU CPU ist bei einem 17 Zöller schon etwas ungewöhnlich. Das sind auch eher flottere Core-i5 CPUs, die Marketing zum besseren Verkaufen i7 genannt hat. Der i5-3210M hat bei Passmark etwa die gleiche Leistung wie dieser i7.
Man muss dann den Rechner preis-/leistungsmäßig eher mit einem Core i5 Rechner vergleichen, da die i7 QMs doppelt so schnell sind. Und dafür ist er dann recht teuer.
Schönes Gerät - aber teuer ...

Glare Type Display geht leider gar nicht...

In der Klasse schwierig, vor allem Glare-Display und CPU sind der Killer. Ich kauf mir keinen Desktop-Ersatz und dann "nur" Dualcore.

Der Markt ist leider überschaubar, was Non-Glare 17er mit Quad-Core CPUs anbelangt.

geizhals.at/de/?cat=nb&sort=p&xf=69_beleuchtete+Tastatur~2379_17~83_LCD+matt+(non-glare)~1482_Intel~27_4

Auf den Glare-Displays wirken die Farben viel satter. Habe seit Jahren ein Glare für Freizeit und Uni und beobachte hier zunehmend wie Leute auf den Flame-Train aufspringen ohne wirklich damit gearbeitet zu haben. Was macht ihr denn großartig mit Quadcore? Fürs Zocken und Office reicht o.g. Prozessor zumindest aus. Da limitiert die Grafikkarte viel eher.

Leute das ist ein Touchdisplay mit kratzfestem Glas, was sich im Gewicht wieder spiegelt. Außerdem fressen die 4 Kerner 37 Watt TDP und die 2er nur 15 Watt TDP.

2w2

weiß jemand, ob das teil einen msata anschluß hat, an dem eine ssd läuft? alternativ: kann man das dvd laufwerk ausbauen, dort mittels eines caddy die hdd betreiben und dann intern eine 2,5 zoll ssd verbasteln?


Eine msata Schnittstelle ist nicht vorhanden. Das Dell Uefi (zumindest auf den Inspiron Modellen) unterstützt desweiteren nicht das Booten von der msata. Diese dient nur als Cache.

Da das DVD/BR Laufwerk an einem ganz normalen Sata Anschluss steckt, ist ein Einbau einer ssd/hdd mit Adapter möglich.

2w2

weiß jemand, ob das teil einen msata anschluß hat, an dem eine ssd läuft? alternativ: kann man das dvd laufwerk ausbauen, dort mittels eines caddy die hdd betreiben und dann intern eine 2,5 zoll ssd verbasteln?


dankeschön. hast Du einen vorschlag für ein passendes caddy / adapter?

Wie sieht es mit Linux aus? Gibt es mit der NVIDIA® GeForce® GT 750M evtl. Probleme?

hardy

Auf den Glare-Displays wirken die Farben viel satter. Habe seit Jahren ein Glare für Freizeit und Uni und beobachte hier zunehmend wie Leute auf den Flame-Train aufspringen ohne wirklich damit gearbeitet zu haben. ...

Ich finde auch Glare-Displays von der Farben her brillianter und besser, aber die Effekte der Eigenspiegelung und die generellen Reflexionen sind mir fast immer zu heftig bei der Nutzung im Freien.

hardy

Auf den Glare-Displays wirken die Farben viel satter.



Dafür sieht man jeglichen Mist aus dem Hintergrund, ein tolles Zusatzfeature!

hardy

Habe seit Jahren ein Glare für Freizeit und Uni und beobachte hier zunehmend wie Leute auf den Flame-Train aufspringen ohne wirklich damit gearbeitet zu haben.



Preisfrage: Warum gibt es im Businessbereich großteils matte Displays...? Sicherlich wissen die alle Glare einfach nicht zu schätzen bzw. hatten unfähige Leute beim IT-Support).

hardy

Was macht ihr denn großartig mit Quadcore? Fürs Zocken und Office reicht o.g. Prozessor zumindest aus. Da limitiert die Grafikkarte viel eher.



Tja, das werden dann wohl Leute sein, die auf MATT und auf Rechnerleistung setzen (müssen), weil sie mit diesen Geräten mehr machen, als nur "zocken" oder "Bildchen mit vermeintlich satteren Farben" anschauen...

ist das Display TN oder IPS wie bei dem 15"?

basinga88

... das ist ja wieder nur so ein Alibi-i7 mit Dual-Core CPU, damit man Core i7 schreiben kann. Eigentlich ein schönes Gerät, aber für mich bei der CPU zu teuer - ist ja kein sinnvoller, leistungsstarker Desktop-Ersatz... und nur für den Mobilbetrieb neben einem Desktop finde ich einen glänzenden 17 Zöller unpassend.



finde ich auch, ich habe die 15 zoll version erstanden für 749€, scheint mir das bessere angebot zu sein, da ich auf 16 GB arbeitsspeicher verzichten kann und auch die klobigen 17zoll nicht ins mobilitätskonzept des prozessors passen.

stirliz

ist das Display TN oder IPS wie bei dem 15"?



Da steckt ein TN-Panel drin, die Bildquali ist aber überdurchschnittlich gut.
Nur scheint das Display leider wirklich Überdurchschnittlich stark zu spiegeln.

Naja, so lang drauf rumdrücken, bis es matt ist...

An alle Schlaumeier hier:
Es gibt unterschiedliche Anwendungsfälle.
Wenn ich viel unterwegs bin(Firmennotebook) dann ist ein nicht spiegelndes Display Pflicht, weil die Umgebung immer eine andere ist.

wenn ich das Ding zu Hause zum spielen und Surfen nutze, und Spuegelungen verhindern kann ist ein Glare wesentlich günstiger und das Bild gefällt mir auch besser....

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text