580°
ABGELAUFEN
20 Euro Startguthaben MyWallet

20 Euro Startguthaben MyWallet

FreebiesT-Mobile Angebote

20 Euro Startguthaben MyWallet

Zitat:
"Sichern Sie sich bis zum 13.05.2014 einen Start-Bonus in Höhe von bis zu 40,- €. Mit Registrierung für die MyWallet Card bis zum 13.05.2014 erhalten Sie eine Gutschrift über 20,- €. Laden Sie bis zum 31.05.2014 Ihr Kartenkonto auf, erfolgt eine weitere Gutschrift
über 20,- €. Die Gutschrift erfolgt jeweils innerhalb von max. zwei Werktagen. Das Angebot gilt nur für die Produkte digitale MyWallet
Card sowie MyWallet Card & Sticker und kann nur einmal pro Person ausgeschüttet werden."


Komplett Kostenlos für Telekom Kunden mit NFC Handy. 10Euro pro Jahr für nicht Telekom Kunden soweit ich das den Kommentaren entnehmen kann.

Bei Registrierung bis zum 13.5. Erhält man 20 Euro als Gutschrift kostenlos und weitere 20 Euro für die erste Aufladung bis zum 31.5.

Wie bei mPass erhält man hier eine Kreditkarte mit der man das Guthaben dann ausgeben kann. Man kommt also auch als nicht Telekom Kunde und einer Mini Aufladung mit Gewinn raus.


Komplett Kostenlos für Telekom Kunden mit NFC Handy. 10Euro pro Jahr für nicht Telekom Kunden soweit ich das den Kommentaren entnehmen kann.

Bei Registrierung bis zum 13.5. Erhält man 20 Euro als Gutschrift kostenlos und weitere 20 Euro für die erste Aufladung bis zum 31.5.

Wie bei mPass erhält man hier eine Kreditkarte mit der man das Guthaben dann ausgeben kann. Man kommt also auch als nicht Telekom Kunde und einer Mini Aufladung mit Gewinn raus.
- SweetFinny90

Beliebteste Kommentare

Mal ehrlich: Das hier ist ein Deal, der 1000+° verdient hätte. Wunderbarer Deal ohne Haken und Ösen mit super Aufwand/Ertragsverhältnis. Die ganzen Supermarkt-Coupon-Deals inkl. Pranger-Feeling kannste dagegen in der Tüte rauchen...

Angemeldet, Konto aufgeladen -> Konto gesperrt. Geht ja gut los...



Der Vorgang ist viel leichter und man braucht hier weder eine NFC-SIM noch sonstiges:
1. My Wallet Card & Sticker bestellen: de.card.my-wallet.com/de/…_CS
2. Nach der Registrierung sofort 20 Euro überweisen (Habe sicherheitshalber 20 Euro genommen, obwohl nirgendwo etwas zu einem Mindestaufladebetrag steht), geht ziemlich easy per Direktüberweisung und man spart die Kreditkartengebuehren
3. Unter “Geld auszahlen” ein neues Bankkonto registrieren (es wird 0.01€ überwiesen)
4. Nach 2 Werktagen sollten die 20€ Anmeldebonus + 20€ Aufladebonus drauf sein. Guthaben dann: 60.00€
5. Über “Geld auszahlen” 60€ auf’s Bankkonto auszahlen lassen
6. Sofort kündigen (wie oben beschrieben)

Gewinn: 40.01€

coamm9xv2fklvqggi.jpg

299 Kommentare

Auch ohne kunde zu sein möglich


schritt 1 von 4 – Telekom Mobilfunk-Vertrag

Voraussetzung für die Nutzung von MyWallet ist ein Telekom Mobilfunk-Laufzeitvertrag mit mobiler Datennutzung. Im Telekom Online Shop finden Sie den passenden Tarif.

Alternativ können Sie auch ohne Telekom Mobilfunk-Laufzeitvertrag mit MyWallet Card und Sticker** mobil bezahlen.

ich in mir nicht sicher ob das kostenlos ist

Edit: das habe ich hier gefunden

Preis für Kartenverwaltung 9,95€

Dieses jährliche Entgelt wird ab Beginn des zweiten Jahres nach Aktivierung des Kontos mit dem jeweiligen Karten-Bundle für die Kartenverwaltung erhoben. Es entfällt, sofern im jeweils vorangegangenen Zwölfmonatszeitraum mit dem Konto ein Bezahlvolumen in Höhe von mind. 600 EUR erreicht wurde. Das Bezahlvolumen errechnet sich ausschließlich aus der Summe der nicht stornierten Bezahltransaktionen und beinhaltet insb. nicht Auszahlungen an Geldautomaten oder in dieser Preisübersicht geregelte Entgelte.

Habe gerade nachgefragt bei der Telekom. Wenn man Kunde ist ist ist auf jeden Fall alles kostenlos ob auch für nicht Telekom Kunden konnte man mir nicht klar sagen. Die 20 Euro Startgutschrift kriegt man so auf jeden Fall umsonst. Die weiteren 20 Euro sind wie ich oben schon geschrieben habe an eine erste Aufladung gebunden.

knicka

ich in mir nicht sicher ob das kostenlos ist

MyWallet App & Card ist kostenlos. MyWallet Card & Sticker kostet nach dem ersten Jahr 9,95€. Siehe dein Link unter "Preisübersicht". Aber bis jetzt finde ich keine Seite, bei der man sich für MyWallet APp & Card anmelden muss und auch sonst sind sehr viele Fragen, die auf den Informationsseiten unbeantwortet bleiben, wie ich finde.

Die Anmeldung erfolgt dabei über die App Kann das ganze aber erst testen wenn meine NFC Sim Karte angekommen ist.

Lukas00

MyWallet App & Card ist kostenlos. MyWallet Card & Sticker kostet nach dem ersten Jahr 9,95€. Siehe dein Link unter "Preisübersicht". Aber bis jetzt finde ich keine Seite, bei der man sich für MyWallet APp & Card anmelden muss und auch sonst sind sehr viele Fragen, die auf den Informationsseiten unbeantwortet bleiben, wie ich finde.

Lukas00

MyWallet App & Card ist kostenlos. MyWallet Card & Sticker kostet nach dem ersten Jahr 9,95€. Siehe dein Link unter "Preisübersicht". Aber bis jetzt finde ich keine Seite, bei der man sich für MyWallet APp & Card anmelden muss und auch sonst sind sehr viele Fragen, die auf den Informationsseiten unbeantwortet bleiben, wie ich finde.



um mich zu registrieren ohne Telekomkunde zu sein muss ich am Anfang ein Sticker auswählen

de.card.my-wallet.com/de/…_CS

Stellt sich nur die Frage wozu das ganze

Naja 20 Euro zum Ausgeben über die dazugehörige Kreditkarte oder per NFC direkt bei Starbucks und co?

Amko

Stellt sich nur die Frage wozu das ganze

Also ich finde das Ganze sieht mpass ziemlich ähnlich, welches ja von O2 beworben wird ( o2online.de/mor…ss/ ), dort gibt es ne virtuelle Kreditkarte, mit der man ganz normal auch im Netz über die Kreditkartennummer einkaufen kann. Wenn das hier auch so ist, hat man halt 40€ für lau, die man überall da ausgeben kann, wo online MasterCard bzw. offline PayPass unterstützt wird Und man kann das doch sicher auch wieder kündigen, bevor man die knapp 10€ Jahresgebühr bezahlen muss.

sind ja 40 euro weil wieso sollte man seine karte nicht geringfuegig aufladen um die 20 euro extra zu bekommen.

fuer die nicht-telekom-kunden und ohne entsprechendes smartphone die hier mit gewinn rausgehen wollen und an sich kein interesse am produkt haben stelle ich mir das ganz wie ne art prepaidkreditkarte vor (so wie mpass), die man bei vapiano oder aral zum beispiel leer machen kann. danach einfach kuendigen.
edit: obwohl... "Zusätzliche MasterCard® Prepaid-Karte aus Kunststoff – bargeldlos zahlen, auch wenn noch kein PayPass™ Terminal vorhanden ist" praktisch gesehen zwei mal ne prepaidkreditkarte die eine nur beschraenkt akzeptiert - dafuer mit guthaben, die anderen mehr akzeptiert - dafuer ohne guthaben


Also laut Google kann man damit praktisch nirgends bezahlen. Keine Ahnung, was sich die Telekomiker dabei denken...

J0rd4N

sind ja 40 euro weil wieso sollte man seine karte nicht geringfuegig aufladen um die 20 euro extra zu bekommen.fuer die nicht-telekom-kunden und ohne entsprechendes smartphone die hier mit gewinn rausgehen wollen und an sich kein interesse am produkt haben stelle ich mir das ganz wie ne art prepaidkreditkarte vor (so wie mpass), die man bei vapiano oder aral zum beispiel leer machen kann. danach einfach kuendigen.edit: obwohl... "Zusätzliche MasterCard® Prepaid-Karte aus Kunststoff – bargeldlos zahlen, auch wenn noch kein PayPass™ Terminal vorhanden ist" praktisch gesehen zwei mal ne prepaidkreditkarte die eine nur beschraenkt akzeptiert - dafuer mit guthaben, die anderen mehr akzeptiert - dafuer ohne guthaben



Ich glaube du weißt nich wie so ne Prepaid-Kreditkarte funktioniert ^^' Das Guthaben kannste dann selbstverständlich auch mit der Plastik-Karte nutzen, das ist nicht so wie bei einer Geldkarte wo du Geld auf den Chip lädst ^^ Du hast die Kohle dann auf einem bei denen verwalteten Konto, und wenn du bezahlst wird das per Datenverbindung vom Konto abgebucht, wie halt bei jeder anderen Kredit- und Bankkarte auch.

hacky

Also laut Google kann man damit praktisch nirgends bezahlen. Keine Ahnung, was sich die Telekomiker dabei denken...



Ich sagte doch gerade schon, du kannst auch online damit bezahlen.

Hat jemand eine Ahnung, wie das als mobilcom debitel Telekom Kunde aussieht? Bekommt man da eine NFC-SIM von der Telekom?

Amber_Oomb

Hat jemand eine Ahnung, wie das als mobilcom debitel Telekom Kunde aussieht? Bekommt man da eine NFC-SIM von der Telekom?



Sicher nicht, weil du bei mobilcom-debitel eben nicht Telekom-Kunde bist. Die nutzen nur das Netz der Telekom, sonst haben die nichts miteinander zu tun.

hacky

Also laut Google kann man damit praktisch nirgends bezahlen. Keine Ahnung, was sich die Telekomiker dabei denken...



ja und kennt da jemand nen brauchbaren laden der das nimmt, also wo es sich lohnt die 20 oder 40€ abzugreifen ? weil, was bringen mir 20€ wenn ich sie nicht ausgeben kann?

Ich bin bisher sehr zufrieden, die Gutschrift kam schnell, habe die Mastercard und den Sticker gewählt. Leider im Unterschied zur mpass keine Lastschrift (prepaid halt, hat auch Vorteile) und in der App sind die Kreditkartendaten nicht hinterlegt. Sonst aber okay, werde die mpass nun kündigen und bei der MyWallet bleiben.

hacky

Also laut Google kann man damit praktisch nirgends bezahlen. Keine Ahnung, was sich die Telekomiker dabei denken...



Du kannst auch die prepaid Mastercard nehmen, und überall einkaufen wo du willst...

hacky

Also laut Google kann man damit praktisch nirgends bezahlen. Keine Ahnung, was sich die Telekomiker dabei denken...



Auch das sagte ich bereits weiter oben Man bekommt halt ne ganz normale Kreditkarte, nur dass es zusätzlich noch den Sticker fürs Handy bzw. die NFC-SIM-Karte gibt. Und halt auf Guthabenbasis. Übrigens ist auch hier wieder, wie auch bei mpass, die Wirecard Bank AG der Betreiber des Ganzen. Die gesamte Technik etc. sollte also ziemlich gleich sein.

40 Euro geschenkt und trotzdem nur 62 Grad? Lol

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text