165°
ABGELAUFEN
20% Nachlass bei Turboperformance.de
20% Nachlass bei Turboperformance.de
  1. Dies & Das
Gruppen
  1. Dies & Das

20% Nachlass bei Turboperformance.de

Sommer SALE bei TurboPerformance – jetzt 20% auf alle Softwaretunings!

Vom 1. bis zum 30. September 2016 bei allen teilnehmenden TurboPerformance Einbaupartnern!

Informieren Sie sich jetzt: turboperformance.de/chi…ing und rufen Sie uns oder Ihren Einbaupartner direkt an.


##
Hab dort mein Auto optimieren lassen - ganz legal mit Tüv und allem.
Spritverbrauch runter, Leistung hoch und langzeittauglich

Beste Kommentare

gehen doch sowieso nur noch alle zu JP

22 Kommentare

Die würden meinen ollen 308 auf 200 PS bringen. Ich glaube dann zerreisst es dem irgendwas. Also mehr als ohnehin schon

Sprit runter / Leistung hoch ist physikalisch nicht möglich. Wenn du die Leistung nutzt wird der Verbrauch auch erhöht sein.

och ja och nö - hot

Aber... woher will man langzeittauglichkeit wirklich wissen / prüfen?

gehen doch sowieso nur noch alle zu JP

Werden die 20% von den Preisen die dort stehen abgezogen?

fu86

Sprit runter / Leistung hoch ist physikalisch nicht möglich. Wenn du die Leistung nutzt wird der Verbrauch auch erhöht sein.



Du hast mehr Drehmoment, kannst bei der selben Geschwindigkeit in einem höheren Gang fahren. Höherer Gang = weniger Drehzahl. Weniger Drehzahl = weniger Sprit. Natürlich brauchst für das höhere Drehmoment mehr Ladedruck, was i.d.R. auch mehr Sprit bedeutet... Unterm Strich rechnet es sich aber... Bei zivilisierter Fahrweise kann schon etwas eingespart werden, Wunder sollte man aber nicht erwarten...

Wäre ja mal schön wenn der Threadersteller dazu mal seine Erfahrungen veröffentlichen könnte... vor allem auf wieviele km er seine Langzeiterfahrung stützt. Fahrzeug und Motorvariante sowie Spritersparnis und wenn möglich Beschleunigungswerte vorher/nachher wären super.
Avatar

GelöschterUser492463

Oha, ein Beitrag über Chiptuning. (popcorn)(popcorn)

JP Rules

Bedenkt aber noch, das ca. 250-300€ für das TüV Gutachten noch dazu kommt und man dieses Gutachten erst nach 2-3 Wochen in den Händen hält. Theoretisch müsste man sein Auto solange stehen lassen, da es keine Betriebserlaubnis hat (keine Ahnung, was passiert, wenn man in diesem Zeitraum einen Unfall hat).
Tuning der Versicherung melden, Auto wird durch so einen Chiptuning nicht Höher eingestuft ( Huk24, LVM).

Verfasser

Audi A1
1.4 TFSI
122PS > 158PS und einen KN Filter dazu
jetzt ca. 15000km gefahren
Verbrauch ca. 0.5 - 1 l weniger bei meiner fahrweise - eher defensiv und viel landstraße dahinschwimmen.
das war im november letzten jahres

ich denke man kann egal ob mit oder ohne chiptuning den motor kaputtfahren wenn man es drauf anlegt

Preise werden normal von den Preisen auf der Homepage noch abgezogen

Wenn ich das schon lese, nen 1/2 Liter weniger......Leute , schnell zwei Kneifzangen für meine Hosen!

Bearbeitet von: "Mediasparopfer" 1. Sep 2016

Klar geht das alles. Das Problem sind ja die Abgasnormen. Mit jeder neuen Norm steigt der Verbrauch.

jacky1905

JP Rules


Aha.

immer besser als irgendwelche powerboxen

Wird Zeit für die Kategorie "Auto" bei MyDealz.

Ich war nicht begeistert von denen. War sogar beim hauptstützpunkt

Da war ich auch und war ebenfalls nicht überzeugt.

darkman6

Ich war nicht begeistert von denen. War sogar beim hauptstützpunkt


onlinesoccer

Da war ich auch und war ebenfalls nicht überzeugt.



Inwiefern?

Ich hatte damals meinen GTI dort tunen lassen und kann über keine Probleme berichten. Auto ist bis zum Verkauf einwandfrei gelaufen.

fu861. September

Sprit runter / Leistung hoch ist physikalisch nicht möglich. Wenn du die Leistung nutzt wird der Verbrauch auch erhöht sein.



Bei einem Turbomotor aufjedenfall möglich...

Verfasser

darkman61. September

Ich war nicht begeistert von denen. War sogar beim hauptstützpunkt



onlinesoccer2. September

Da war ich auch und war ebenfalls nicht überzeugt.




ich hatte eine 30-tage-geldzurück-garantie bei nichtgefallen ... hattet ihr die nicht? wenn doch - warum nicht in anspruch genommen?

Bei mir ist da sganz einfach gewesen.
Ich habe mir bei nem anderen Stützpunkthändler von denen den kompletten motor umbauen lassen mit allem was dazu gehört.
Nur die Abstimmung haben sie nicht hin bekommen. nach langen hin und her wurde mir die Abstimmung im hauptstpützpunkt bezahlt.
ich betone das es hier um eine individual abstimmung ging und nix von der Stange.
Von der ersten Begrüßung bis zur umsetzung war ich unzufrieden.
war dann frustriert nach Hause gefahren da schon spät und bin ein paar tage später woanders hin.
Und das war im vergleich zu denen sowas von professionel. Sofern ich das mit meinem halbwissen überhaupt sagen kann was Professionel ist und was nicht.
Mehrere Prüfstandsläufe+mehrere fahrten auf der Straße.....immer wieder kontrolliert und nachgebessert.
Haben den ganzen tag gebraucht und die Abstimmung war sowas gut.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text