200 Payback Punkte / Miles & More Meilen kostenlos durch Infopaket BiG Krankenkasse
2552°Abgelaufen

200 Payback Punkte / Miles & More Meilen kostenlos durch Infopaket BiG Krankenkasse

154
eingestellt am 24. Mai
Hallo zusammen,

über den Link kommt ihr zur BiG Direkt, eine Krankenkasse...

Wenn man sich das Infopaket (auch via Mail möglich) zukommen lasst, gibt es 200 Paybackpunkte....

Diese kann man z.B. auch in 200 Miles & More Meilen umwandeln lassen.

Der Deal ist sicher nicht für jeden interessant und ja, man muss seine Adresse rausrücken.

Aber dank der neuen EU-DSGVO sind unsere Daten ja nun sicherer denn je! (Ironie aus)

Meine Punkte kamen innerhalb von einer Minute als Gutschein und waren nach Eingabe sofort gutgeschrieben.
Zusätzliche Info
Hier kann man bei Payback den Gutscheincode einlösen: payback.de/pb/…44/
Achtung!
Kontensperrungen haben schon angefangen!
Paybacks Sicherheitssystem hat sich stark verbessert!

Gruppen

Beste Kommentare
Perfekt, Danke dir ! 2€ für meine "echten Daten"
Und wieso sollte man seine richtigen Daten eingeben? Ging mit Fakedaten genau so gut
Ray.vor 1 m

Und wieso sollte man seine richtigen Daten eingeben? Ging mit Fakedaten …Und wieso sollte man seine richtigen Daten eingeben? Ging mit Fakedaten genau so gut


Warum muss man solche Aktionen immer sabotieren?
peanutjuliovor 2 m

Warum muss man solche Aktionen immer sabotieren?



Sabotieren? Das sind 200 Punkte = 2 EUR. Wer mal bei einem Unternehmen gearbeitet hat, die solche Aktion machen, der weiß, dass das Unternehmen damit rechnet, dass es Leute gibt, die nur die Prämie abzweigen. Deswegen ist diese hier bewusst niedrig. Zudem brauchen BIG, um mir unverbindliches Infomaterial zuzusenden, meine Daten nicht. Nur wenn ich Mitglied werden sollte. Also wozu diese Sammelwut?
Bearbeitet von: "Ray." 24. Mai
154 Kommentare
Perfekt, Danke dir ! 2€ für meine "echten Daten"
Auch als Bestandskunde möglich?
 Kommt die BIG-Mitgliedschaft nicht zustande, werden bereits gutgeschriebene PAYBACK Punkte wieder storniert.

Edit: danke für die Hinweise, habe das Kleingedruckte falsch interpretiert. Dieser Satz gilt nur für die 600 Punkte bei Abschluss.
Bearbeitet von: "KosmeTICK" 24. Mai
Und wieso sollte man seine richtigen Daten eingeben? Ging mit Fakedaten genau so gut
KosmeTICKvor 1 m

 Kommt die BIG-Mitgliedschaft nicht zustande, werden bereits … Kommt die BIG-Mitgliedschaft nicht zustande, werden bereits gutgeschriebene PAYBACK Punkte wieder storniert.


Das gilt aber nur für die 600 Punkte (bei Abscluss). Interpretierst das falsch. Gibt * und **.
KosmeTICKvor 2 m

 Kommt die BIG-Mitgliedschaft nicht zustande, werden bereits … Kommt die BIG-Mitgliedschaft nicht zustande, werden bereits gutgeschriebene PAYBACK Punkte wieder storniert.



Du sollst ja auch nicht abschließen Da gibts beim Kunden Werben mehr Kohle
KosmeTICKvor 3 m

 Kommt die BIG-Mitgliedschaft nicht zustande, werden bereits … Kommt die BIG-Mitgliedschaft nicht zustande, werden bereits gutgeschriebene PAYBACK Punkte wieder storniert.



Wenn du schon zitierst, bitte richtig.

Diese Info gehört zum Punkt

"Einfach direkt BIG-Mitglied werden und 600 Payback-Punkte sammeln"
Ray.vor 1 m

Und wieso sollte man seine richtigen Daten eingeben? Ging mit Fakedaten …Und wieso sollte man seine richtigen Daten eingeben? Ging mit Fakedaten genau so gut


Warum muss man solche Aktionen immer sabotieren?
peanutjuliovor 2 m

Warum muss man solche Aktionen immer sabotieren?



Sabotieren? Das sind 200 Punkte = 2 EUR. Wer mal bei einem Unternehmen gearbeitet hat, die solche Aktion machen, der weiß, dass das Unternehmen damit rechnet, dass es Leute gibt, die nur die Prämie abzweigen. Deswegen ist diese hier bewusst niedrig. Zudem brauchen BIG, um mir unverbindliches Infomaterial zuzusenden, meine Daten nicht. Nur wenn ich Mitglied werden sollte. Also wozu diese Sammelwut?
Bearbeitet von: "Ray." 24. Mai
Cool, Punkte kommen sofort und werden sogar direkt (und nicht gesperrt) gutgeschrieben
Thx!
Klappt mit 10minutemail, danke
Mal angefordert ;-)
Ray.vor 15 m

Und wieso sollte man seine richtigen Daten eingeben? Ging mit Fakedaten …Und wieso sollte man seine richtigen Daten eingeben? Ging mit Fakedaten genau so gut


Wozu Fake Daten angeben? Die Krankenkasse bekommt durch Payback doch sowieso die mit der Payback Nummer verknüpften Kundendaten oder nicht?
Mal mitgenommen Dankeschön
Verfasser
Garciavor 5 m

Wozu Fake Daten angeben? Die Krankenkasse bekommt durch Payback doch …Wozu Fake Daten angeben? Die Krankenkasse bekommt durch Payback doch sowieso die mit der Payback Nummer verknüpften Kundendaten oder nicht?


Datenschutz... glaub ich eher nicht
maufinhovor 2 m

Datenschutz... glaub ich eher nicht


Dachte genau das ist der Grund warum es Payback gibt?
mal mitgenommen
Garciavor 12 m

Wozu Fake Daten angeben? Die Krankenkasse bekommt durch Payback doch …Wozu Fake Daten angeben? Die Krankenkasse bekommt durch Payback doch sowieso die mit der Payback Nummer verknüpften Kundendaten oder nicht?



Ohne mein Einverständnis? In Zeiten von EU-DSGVO (okay, eig erst ab morgen) bei den Strafen eher nicht
Wo gibt man bei Payback den Code ein?
Ist übrings immer der selbe Code, der versendet wird. Für die, die keine Lust haben sich anzumelden: AURPWNLPYD
maufinhovor 17 m

Datenschutz... glaub ich eher nicht


Tobskevor 14 m

Dachte genau das ist der Grund warum es Payback gibt?


Sehe es wie Tobske. Sinn und Zweck von Payback ist doch, Kundendaten Firmenübergreifend auszutauschen.
Bearbeitet von: "Garcia" 24. Mai
royaldoom3vor 49 s

Ist übrings immer der selbe Code, der versendet wird. Für die, die keine L …Ist übrings immer der selbe Code, der versendet wird. Für die, die keine Lust haben sich anzumelden: AURPWNLPYD


Stimmt nicht, hatte einen anderen.
NewGroundvor 1 m

Stimmt nicht, hatte einen anderen.


Haben in der Familie 3 verschiedene PayBack-Karten jeweils natürlich mit unterschiedlichen Nummern.. Jeder mit seinen eigenen eMails angemeldet und kamen bei allen 3en der gleiche Code
NewGroundvor 3 m

PAYBACK.de/gutschein


Dankeschön
royaldoom3vor 4 m

Ist übrings immer der selbe Code, der versendet wird. Für die, die keine L …Ist übrings immer der selbe Code, der versendet wird. Für die, die keine Lust haben sich anzumelden: AURPWNLPYD


Hatte einen anderen
Super vielen Dank, ging problemlos! Tag gerettet
royaldoom3vor 14 m

Ist übrings immer der selbe Code, der versendet wird. Für die, die keine L …Ist übrings immer der selbe Code, der versendet wird. Für die, die keine Lust haben sich anzumelden: AURPWNLPYD


"Gutschein wurde bereits eingelöst"
Ihr PAYBACK Gutscheincode: SAZDLSYKP6
Jeder Code kann nur einmal verwendet werden und ja, die merken, wenn man die gleiche Kundennummer mehrfach eingeben will
Birkenfeigevor 5 m

Jeder Code kann nur einmal verwendet werden und ja, die merken, wenn man …Jeder Code kann nur einmal verwendet werden und ja, die merken, wenn man die gleiche Kundennummer mehrfach eingeben will


Schon probiert ja?
royaldoom3vor 25 m

Ist übrings immer der selbe Code, der versendet wird. Für die, die keine L …Ist übrings immer der selbe Code, der versendet wird. Für die, die keine Lust haben sich anzumelden: AURPWNLPYD


War bei mir ein anderer
floh007vor 2 m

Schon probiert ja?



Aber nein, das dachte ich mir halt so...
BIG checkt leider die Paybacknummer auf Richtigkeit
Verfasser
floh007vor 21 h, 44 m

BIG checkt leider die Paybacknummer auf Richtigkeit


Ok...
Bearbeitet von: "maufinho" 25. Mai
Danke!
Hmm... also die Infomail war sofort da. Die seperate Mail mit mit den Payback-Punkten bzw. dem Gutschein lässt auf sich warten...
Kaisastattvor 1 m

Hmm... also die Infomail war sofort da. Die seperate Mail mit mit den …Hmm... also die Infomail war sofort da. Die seperate Mail mit mit den Payback-Punkten bzw. dem Gutschein lässt auf sich warten...


Kam bei mir beides sofort.
Nicht schlecht. Danke
Bearbeitet von: "NoahJoseph" 24. Mai
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text