183°
ABGELAUFEN
2000 GB Hitachi Deskstar HDS5C3020ALA632 SATA3
2000 GB Hitachi Deskstar HDS5C3020ALA632 SATA3

2000 GB Hitachi Deskstar HDS5C3020ALA632 SATA3

Preis:Preis:Preis:57,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Vor ein paar Tagen wurde schon die Samsung HD204UI in den News beworben. Nun habe ich gesehen dass es auch die 2000 GB Hitachi Deskstar mit SATA III gibt. Das gute Stück ist also doppelt so schnell wie die HD204UI mit SATA II. Bei idealo bekommt man die HDD ab 66,80 Euro. Da der Tradoria Gutschein (91HEBP) noch gültig ist, bekommt man die Platte hier für 57,99 Euro.

Beste Kommentare

Hilbert

Naja... rein theoretisch sollte sie doppelt so schnell sein.



Nicht mal ansatzweise Stell dir einfach ein Rohr mit dem Durchmesser eines Wassereimers vor. Und jetzt eins, das halb so groß ist.

Wenn du jetzt den Inhalt einer 0,7l Sprudelflasche durch beide hindurchschüttest, wirst du keinen signifikanten (lies: keinen messbaren) Unterschied feststellen können.
42 Kommentare

Traumhaft guter deal ---> HOT

aber das mit dem doppeltem tempo ist dann doch zu dick aufgetragen. die platten reichen doch nichtmal sataII aus. da brauchts schon ne ssd

Das gute Stück ist also doppelt so schnell wie die HD204UI mit SATA II.



...

Verfasser

Naja... rein theoretisch sollte sie doppelt so schnell sein. Man merkt allerdings schon einen Geschwindigkeitsunterschied wenn man SATA III in seinem Rechner hat.

Ich hab noch alles IDE Festplatten, ich leb also in der Steinzeit, haha, HOT!!!

Hilbert

Naja... rein theoretisch sollte sie doppelt so schnell sein.



Nicht mal ansatzweise Stell dir einfach ein Rohr mit dem Durchmesser eines Wassereimers vor. Und jetzt eins, das halb so groß ist.

Wenn du jetzt den Inhalt einer 0,7l Sprudelflasche durch beide hindurchschüttest, wirst du keinen signifikanten (lies: keinen messbaren) Unterschied feststellen können.

"Der eingegebene Gutscheincode ist ungültig!"

Verfasser

Habe gerade den Link aktualisiert: tradoria.de/pro…tml

Das gute Stück ist also doppelt so schnell wie die HD204UI mit SATA II.



Das heißt, sie ist doppelt so schnell voll? So ein Schrott, dann kaufe ich lieber die SATA II-Variante.

mit nem adapter dürfte die ja dann auch ganz gut an nem IDE anschluss laufen oder?

Will jetzt noch nicht mein ganzes System ersetzen.
Dann in einem Jahr ist die sicherlich noch schnell genug wenn man den PC austauscht?

Die Adaptergeschichte kann ich dir nicht empfehlen. Dann lieber a) einen Sata-Controller für ein paar EUR kaufen (mit eSATA, dann ist er auch später noch sinnvoll) oder b) eine externe Festplatte kaufen und später das Ding einfach aus- und in den Rechner einbauen.

Welche Festplatte ist denn nun die bessere Wahl? Dieses Festplatte oder die andere?

MTM

Welche Festplatte ist denn nun die bessere Wahl? Dieses Festplatte oder die andere?



Das solltest du nie andere entscheiden lassen, Prioritäten liegen immer etwas anders (Hitze, Lautstärke, Geschwindigkeit, Garantie etc.)

diese:
servethehome.com/hit…ks/

die andere:
tecchannel.de/sto…ui/

Danke, gibt es denn keine objektiven Einschätzungen?

Sorry für den Doppelpost

mhm..danke für deine einschätzung.

ich hab leider nur alte PCI Anschlüsse. Einen PCI Controller könnte ich dann nicht mehr im neuen PC benutzen oder?

xmetal

Die Adaptergeschichte kann ich dir nicht empfehlen. Dann lieber a) einen Sata-Controller für ein paar EUR kaufen (mit eSATA, dann ist er auch später noch sinnvoll) oder b) eine externe Festplatte kaufen und später das Ding einfach aus- und in den Rechner einbauen.

dango

mhm..danke für deine einschätzung.ich hab leider nur alte PCI Anschlüsse. Einen PCI Controller könnte ich dann nicht mehr im neuen PC benutzen oder?



Wozu auch? Neue PCs haben ca. 3409579324679 SATA-Anschlüsse eingebaut.

Dann würde ich lieber eine externe holen. Vorrausgesetzt du hast schon USB 2.0

xmetal

Die Adaptergeschichte kann ich dir nicht empfehlen. Dann lieber a) einen Sata-Controller für ein paar EUR kaufen (mit eSATA, dann ist er auch später noch sinnvoll) oder b) eine externe Festplatte kaufen und später das Ding einfach aus- und in den Rechner einbauen.

Alles in allem scheint das eine ganz gute Platte zu sein, oder???

Das gute Stück ist also doppelt so schnell wie die HD204UI mit SATA II.


Nee, die ist auch doppelt so schnell kaputt. Totaler Mist. Ich bleib bei meinen 5.25" Floppy Disks

Wärs ne Sumsang oder ne EasternAnalog, hätte ich sofort 10 Stück gekauft.
Bei Hitachi hingegen kaufe ich ...





























































































































... genau NULL.

PS: Preislich natürlich trotzdem hot (für Liebhaber von schnell abschmierendem IBM-Schrott X) ).

Gutschein geht nicht mehr 91HEBP.

Wenn wir hier schon mit wichtigen Fakten rumwerfen:
Macht die Festplatte nicht zu voll - das macht sie schwerer und wenn euer Gehäuse nicht mitmacht, dann fällt sie runter :O

Hitachi ist doch echt die zuverlässigste Marke i.,d. letzten Jharen gewesen... hat sich daran was geändert?

ich finds hot.

Hitachi *hust*

das ist einfach geschmacksache.

im hardwareluxx schimpfen auch viele aktuell auf seagate und sind entsetzt, dass samsung von seagate geschluckt wurde heute. andere finden samsung scheisse... oder wieder andere hitachi oder western digital...

ich hatte auch damals keine probleme mit IBM platten... der eine oder andere erinnert sich vielleicht an die GUTEN alten DTLA platten

Hitachi FP solle heißer werden und etwas lauter sein als z.B. die Samsungs.

Mit den WDs hatte ich bislang kein Glück. Kann Zufall sein aber beim nächsten mal wird es keine WD mehr sein bei mir.

Ich hatte schon zwei Hatachi, ich glaube eine 80Gb und eine 160Gb beide haben dann nach ca. 2Jahren Betrieb lustige geräusche von sich gegeben. Und eine Woche später waren beide hinüber. Ich benutz seit Jahren nur noch Samsung Platten und bin zufrieden. Mal schauen von welchem Hersteller die nächste Platte ist, gibt ja nur noch drei jetzt. Western Digital(Hitachi), Seagate(Samsung), Toshiba(Fujitsu-Siemens).

Der zuverlinkende Text

Ist das nicht die gleiche Platte?!

Gruß

DZ

"Der eingegebene Gutscheincode ist ungültig!" ..schade

Als Erklärung für einige Kommentare hier:
Hitachi hat vor Jahren mal ein oder mehrere Reihen gehabt, die in Sachen Sterberate so übel waren das sie vermutlich sogar locker über dem Niveau der ersten Serien der Xbox 360 lagen X) (habe selbst eine 360, also kein bashing). Spitzname war "Hitachi DeathStar". Seitdem haben die diesen Ruf immer noch (teilweise) anhaften.

naja so ein schnäppchen ist das nicht gerade...
kmelektronik.de/sho…453

Bei K&M gibt's die gleiche nur 78ct teurer:

kmelektronik.de/sho…453

Meine 1TB DeskStar läuft seit fast 2 Jahren ohne Probleme. 2/3 Samsungs sind mir ausgefallen in 2 Jahren. Die Seagates laufen soweit in Ordnung, aber der Reallocated Sector Count in den SMART-Werten ist bei beiden inzwischen >0. Bei Bekannten keine Probleme mit Hitachi oder Seagate. Zu WD kann ich nichts sagen.

Mr.PaulG87

Ich hatte schon zwei Hatachi, ich glaube eine 80Gb und eine 160Gb beide haben dann nach ca. 2Jahren Betrieb lustige geräusche von sich gegeben. Und eine Woche später waren beide hinüber. Ich benutz seit Jahren nur noch Samsung Platten und bin zufrieden. Mal schauen von welchem Hersteller die nächste Platte ist, gibt ja nur noch drei jetzt. Western Digital(Hitachi), Seagate(Samsung), Toshiba(Fujitsu-Siemens). Edited By: Mr.PaulG87 on Apr 19, 2011 20:30: fehler



Haha. das ist ja auch fast 10 Jahre her und damals hieß die Firma vermutlich noch IBM

andybrandy

naja so ein schnäppchen ist das nicht gerade...http://www.kmelektronik.de/shop/index.php?show=product_info&ArtNr=526371&Ref=104&gp=4620&fd=608566&ID2=33218196955453



+ 5,99 Euro Versand

Asmudeus

Spitzname war "Hitachi DeathStar". Seitdem haben die diesen Ruf immer noch (teilweise) anhaften. Edited By: Asmudeus on Apr 20, 2011 11:22: edit


Richtig IBM DeathStar.
War mit ein Grund, weswegen IBM die HDD-Sparte an Hitachi verscherbelt hat.

biede haben die gleiche upm-- daher denke ich kaum das eine schneller den tod erleidet..

für alle hier der ausfürhliche test zwischen hitachi sata3 u der Samsung F4 Sata2 ...

"The Hitachi 5K3000 appears to have similar sequential performance compared to the Samsung F4, but the 5K3000 has the clear advantage in 4KB random reads/writes."

Noch günstiger wirds, wenn man ein USB 3.0 Gehäuse haben möchte: tradoria.de/usb…tml

Moins, danke für den Hinweis.

Wie siehts da mit mehreren Bestellungen hintereinander aus, denn sonst bekommt man ja nur 1x 15 Euro Rabatt auf seine Gesamtbestellung. Kann man diesen Code mehrmals einlösen?

Danke und MfG

Lohnt es sich, die Samsung wieder zurückzuschicken, und diese zu holen?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text