20€ geschenkt für eure Einmaleinzahlung für Bestandskunden des Bank of Scotland Tagesgeldkontos
289°Abgelaufen

20€ geschenkt für eure Einmaleinzahlung für Bestandskunden des Bank of Scotland Tagesgeldkontos

77
eingestellt am 11. Jun 2011
Servus,

Heute habe einen Brief von der Bank of Scotland bekommen, indem ein 20€ Gutschein für alle Bestandskunden enthalten ist.

Die 20€ bekommen alle Bestandskunden, die bis zum 01.07.2011 eine Einmaleinzahlung von mindestens 1000€ auf Ihr Tagesgeldkonto bei der Bank of Scotland einzahlen.

Die 20€ sollen dann in den folgenden 8 Wochen auf dem Tagesgeldkonto gutgeschrieben werden.

Beste Kommentare

hab den brief auch bekommen...
will jmd 1000€ auf meinem konto einzahlen? bekommt auch die 20€prämie xD

Unsinn

Irgendwie bin ich immer noch etwas skeptisch bei einer ausländischen Bank.



Also ich hebe meinen kompletten Kontostand regelmäßig ab und zähl zu Hause nach. Bisher hat's noch immer gestimmt.

Freisinn

ich hab nur 60,-€ auf dem Konto..irgendwie bin ich immer noch etwas skeptisch bei einer ausländischen Bank.Wie lange müssen die 1000,-€ denn drauf bleiben?


Mach deinen Sinn mal frei von Angst. Die größte Gefahr für dein Geld ist eh Mydealz...

Habe recht viel auf dem BoS Konto und hab den Brief auch bekommen. Scheint also nicht abhängig von der Kontonutzung

77 Kommentare

bekommt jeder so ein brief?

bei mir kam heute noch nichts mit der post

funktioniert das auch, wenn man einfach 1000€ abhebt und dann sofort wieder einzahlt?

hab den brief auch bekommen...
will jmd 1000€ auf meinem konto einzahlen? bekommt auch die 20€prämie xD

funktioniert das auch,wenn man 1000 euro einzahlt und am nächsten tag das geld wieder wegüberweist?

hattest Du vorher 0 auf dem Konto?

Bekomme ich eine Sonderprämie, wenn ich von eines meiner Konten auf den Cayman Islands 10 Millionen überweise? OK, warte ich erst mal auf den Brief wenn er denn kommt ;-)

Brief hab ich gestern auch erhalten.

hab leider noch keinen Brief erhalten. Aber sehr gute Aktion!

Indiskrete Nachfrage: wie viel haben diejenigen denn ca. auf dem Tagesgeldkonto, die solch einen Brief bekommen haben? Vielleicht werden nur jene angeschrieben, die einen geringen Betrag angelegt haben, um bspw. nur den Eröffnungsbonus abzugreifen.

also ich hab in der tat nur den eröffnungsbonus + 10€ draufliegen ^^

hmmm...wäre natürlich ganz nett...werd einfach mal mein Comdirect-Tagesgeld etwas entlasten und mein Bank of Scotland Tagesgeld erhöhen...mal schaun obs tatsächlich für jeden die 20 Euro gibt...

Seit wann gilt die Aktion? Habe Anfang Juni eine entsprechende Summe eingezahlt.

ich hab nur 60,-€ auf dem Konto..irgendwie bin ich immer noch etwas skeptisch bei einer ausländischen Bank.

Wie lange müssen die 1000,-€ denn drauf bleiben?

habe das geld mal eingezahlt, mal sehen ob man irgendwann die 20 Euro gutgeschrieben kriegt.
und nein, ich habe bis dato keinen brief erhalten.

wir haben zwei Konten plus Festgelder bei der BoS. Einen Brief haben wir nicht bekommen.

Habe recht viel auf dem BoS Konto und hab den Brief auch bekommen. Scheint also nicht abhängig von der Kontonutzung

dann trudelts ja vllt am dienstag noch ein. ist ja noch nen bisschen zeit bis zum 1.7.

Freisinn

ich hab nur 60,-€ auf dem Konto..irgendwie bin ich immer noch etwas skeptisch bei einer ausländischen Bank.Wie lange müssen die 1000,-€ denn drauf bleiben?


Mach deinen Sinn mal frei von Angst. Die größte Gefahr für dein Geld ist eh Mydealz...

Bohne

also ich hab in der tat nur den eröffnungsbonus + 10€ draufliegen ^^



Dann werde ich den Brief wohl nicht bekommen ... - habe 9000 rauf gepackt. Besser als auf dem 0%-Girokonto liegen zu haben.

Mit der Sicherheit bei einer ausländischen Bank ist auch meine "Sorge", ist zwar abgedeckt bis 100000 von der Einlagensicherung in UK, aber wer weiß, was diese "Garantie" im Notfall wert ist.

Grüße.

dcdead

Habe recht viel auf dem BoS Konto und hab den Brief auch bekommen. Scheint also nicht abhängig von der Kontonutzung



Hmm, ok - bezahle unabhängig davon jeden Monat etwas ein, wenn der Brief kommt ist es eben ein Bonus, wenn nicht, dann nicht.

Unsinn

Irgendwie bin ich immer noch etwas skeptisch bei einer ausländischen Bank.



Also ich hebe meinen kompletten Kontostand regelmäßig ab und zähl zu Hause nach. Bisher hat's noch immer gestimmt.

´ne anfrage bei der bos könnte klarheit geben, ob es für jeden gilt und wenn nicht, warum nicht.

PalimPalimPalim

Also ich hebe meinen kompletten Kontostand regelmäßig ab und zähl zu Hause nach. Bisher hat's noch immer gestimmt.



Alter ich krieg mich nicht mehr ein :D:D:D


Für immer

Freisinn

ich hab nur 60,-€ auf dem Konto..irgendwie bin ich immer noch etwas skeptisch bei einer ausländischen Bank.Wie lange müssen die 1000,-€ denn drauf bleiben?

Steht ab wann man was eingezahlt haben muss?

ist der Brief an Personen/Empfänger gebunden?
also muss man als Überweisungszweck etwas angeben?

Verwendungszeck: gemydealzt

mal im ernst, was ist den das für eine Aktion!? Das kostet doch nur ein Haufen Geld, wenn das tausende machen, dann kommt doch einiges zusammen... Entweder haben die zuviel oder zuwenig Geld, die Aktion bindet langfristig doch kein Kapitel... komisch komisch

hm, hab den auch nicht bekommen. Blöd nur das ich in den letzten beiden Monaten knapp 8000€ draufgepackt hab und mein Giro dementsprechend unter 1000€ liegt ^^

Mein Vater und ich haben so einen Brief bis jetzt auch nicht bekommen.
Mal gucken ob Anfang nächster Woche was ankommt.

Freisinn

ich hab nur 60,-€ auf dem Konto..irgendwie bin ich immer noch etwas skeptisch bei einer ausländischen Bank. Wie lange müssen die 1000,-€ denn drauf bleiben?



Die Bank of Scotland ist die älteste Notenbank Schottlands, gegründet 1695. Natürlich ist keine Bank der Welt absolut sicher, aber es gibt auch im Vereinigten Königreich eine Einlagensicherung, wenn auch nur bis GBP 85.000 pro Anleger, bei den hier erforderlichen € 1.000,-- braucht man sich aber glaucbe ich keine Sorgen machen zu müssen. Wer mal in Edinburgh ist kann übrigens das bankeigene Museum (Museum on the Mound) besichtigen. Ist zu Fuß keine 5 Minuten von der National Gallery oder der St. Giles High Kirk entfernt.

naja ich sag mal nur weil wir jetzt ne finanzkrise hatten sind nicht alle banken vom Aussterben bedroht - zumal de deine kohle auch sofort wieder wegholen kannst wenn's anfängt übel zu riechen.

habe auch eine vierstellige summe auf meinen konto und keinen brief bekommen.
scheint ganz so, als wolle man den leute, die ein scheinkonto errichtet haben, nun zum anlegen motivieren
ich find die 2,4% aber geil genug

hab den Brief mal gescannt:

img7.imagebanana.com/img…jpg


Die Gutschrift erfolgt innerhalb 8 Wochen nach Aktionsende, steht zumindest auf der Gutscheinrückseite

die Vermutung von Ice klingt logisch, vielleicht gilt das nur für "inaktive" Kunden, ich hab auch nicht besonders viel drauf, allerdings überweise ich regelmäßig etwas hin und her, hab auch kein Brief bekommen

Mal wieder ne coole Aktion... TV Werbung, guter Zinssatz, keine Bestandskundenverarsche... die machen sich echt... bis auf die Serverprobleme... hat mir nen schönen Dispozins gekostet bzw kostet es noch...

Kannst du die Rückseite auch noch einscannen, da "Details siehe Rückseite" ;-)

Danke!

PS: Ich habe der BoS mal eine Mail geschrieben und nachgefragt - mal gucken, wie die Antwort ausfallen wird.

Ich bin momentan inaktiv und habe noch keinen Brief.
Ich habe aber mal übers Kontaktformular nachgefragt, obs momentan 20€ gibt.

Versuchender

Verwendungszeck: gemydealztmal im ernst, was ist den das für eine Aktion!? Das kostet doch nur ein Haufen Geld, wenn das tausende machen, dann kommt doch einiges zusammen... Entweder haben die zuviel oder zuwenig Geld, die Aktion bindet langfristig doch kein Kapitel... komisch komisch

yep - erscheint mir auch so - mehr sag ich nicht

wieso und wer hat meinen Beitrag hier gelöscht ???? irgendjemand möchte hier nicht lesen, dass die BOS keine deutsche Einlagensicherung hat. Hat wohl mit Provision zu tun. Ist ja krass hier einfach mein Beitrag zu löschen !

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text