20€ Rabatt auf jeden Kindle bei MediMax (außer Fire HD 8,9") + kostenlosen Powerfast Adapter (für Kindle)
598°Abgelaufen

20€ Rabatt auf jeden Kindle bei MediMax (außer Fire HD 8,9") + kostenlosen Powerfast Adapter (für Kindle)

48
eingestellt am 22. Mär 2013
Vom 22.3 - 26.3 bekommt man bei MediMax 20€ Rabatt auf jeden Kindle (außer Fire HD 8,9")

Daraus ergeben sich folgende Preise:

Kindle 79€ - 20€ = 59€
Kindle Paperwhite WiFi 129€ - 20 = 109€
Kindle Fire 159€ - 20€ = 139€
Kindle Fire HD 16GB 199€ - 20€ = 179€
Kindle Fire HD 32GB 249€ - 20€ = 229€

Update: eignetlich erst ab Montag, aber wohl schon jetzt erhältlich. MediMax gibt zum Kindle für 59€ gratis den orig. Kindle Netzadapter dazu
dropbox.com/s/u…pdf

Beste Kommentare

Wenn ich in den letzten 10 Jahren mehr als 3 Bücher freiwillig gelesen hätte, würde ich jetzt zuschlagen.

48 Kommentare
Avatar

GelöschterUser57388

Wenn das stimmt, wirds hot!

Wenn ich in den letzten 10 Jahren mehr als 3 Bücher freiwillig gelesen hätte, würde ich jetzt zuschlagen.

Ist das bundesweit? Konnte auf der Internetseite unseres Markts nichts finden....

Verfasser

Ich bin der Meinung das es bundesweit ist.
Ist ja auf der allgemeinen MediMax Seite geschrieben.

Ansonsten einfach mal im Markt anrufen und nachfragen.

Nicht auf den Kindle Fire HD 8.9

Überschrift ist falsch

Tobber83

Ich bin der Meinung das es bundesweit ist.Ist ja auf der allgemeinen MediMax Seite geschrieben.Ansonsten einfach mal im Markt anrufen und nachfragen.


Danke, Deallink anklicken hilft manchmal.

das wird heiß

home-medimax2013-03-2psuye.jpg
Avatar

GelöschterUser57388

OliverSc

Nicht auf den Kindle Fire HD 8.9Überschrift ist falsch


Auf jeden Kindle bei Medimax = auf jeden bei Medimax erhältlichen Kindle^^, dann wäre es richtig, wenn nicht der Fire HD ausgeschlossen wäre Haha

ist zwar ziemlich gut
aber ab Paperwhite kostet es bei Amazon mit dem 15er-Gutschein dank qipu quasi das selbe (ungefähr überschlagen 4,5 Euro qipu+15 Gutschein)

inklusive Versand und legendärem Amazon-Support

der kindle4 ist hier natürlich hotter

20 euro abzug vom NEUEN amazon-preis, oder vom ALTEN? das definiert eindeutig die temperatur...

Michalala

ist zwar ziemlich gutaber ab Paperwhite kostet es bei Amazon mit dem 15er-Gutschein dank qipu quasi das selbe (ungefähr überschlagen 4,5 Euro qipu+15 Gutschein)inklusive Versand und legendärem Amazon-Supportder kindle4 ist hier natürlich hotter


So ist es, vor allem wenn es Probleme mit dem Licht beim papaerwhite gibt. Dann ist der Umtausch/Rücksendung bei amazon einfacher

shaketwo

Wenn ich in den letzten 10 Jahren mehr als 3 Bücher freiwillig gelesen hätte, würde ich jetzt zuschlagen.


und wieviele hast Du unter zwang gelesen?

shaketwo

Wenn ich in den letzten 10 Jahren mehr als 3 Bücher freiwillig gelesen hätte, würde ich jetzt zuschlagen.



Naja abzüglich Schulbücher, bei 3-5 Pflichtlektüren pro Jahr (in den letzten 2 Jahren aber nur 2 insgesamt) ca. 35.

littleredcar

20 euro abzug vom NEUEN amazon-preis, oder vom ALTEN? das definiert eindeutig die temperatur...


steht doch nirgends, dass der Preis von Amazon der Ausgangspreis ist... 20€ Rabatt vom MediMax-Preis...

grobian

steht doch nirgends, dass der Preis von Amazon der Ausgangspreis ist... 20€ Rabatt vom MediMax-Preis...

jupp, haetts mir auch selbst ausrechnen koennen: auf den neuen amazon preis waeren wir bei 20% ja bei 51,20 euro fuer den 'kleinen'...

grobian

steht doch nirgends, dass der Preis von Amazon der Ausgangspreis ist... 20€ Rabatt vom MediMax-Preis...


MediMax HH-Barmbek 79 Euro - 20 Euro = 59 Euro
Amazon: 79 Euro - 15 Euro = 64 Euro - 2,69 Euro qipu = 61,31 Euro

Also für 2,31 Euro setzte ich mich nicht ins Auto

eben

Verfasser

Also Ausgangspreis ist natürlich der reguläre Preis.

Vielleicht kann mir ja jemand auf die schnelle die Frage beantworten: Ich habe eine ganze Reihe pdf Ebooks, die ich gerne lesen würde.
Kann ich die auch ohne Umwege in den internen Speicher kopieren oder muß ich immer den Umweg über die Amazon Cloud und deren Konvertierung gehen? Und wo landen die pdfs denn, wenn ich sie per Mail gesendet habe?

BigCK84

Vielleicht kann mir ja jemand auf die schnelle die Frage beantworten: Ich habe eine ganze Reihe pdf Ebooks, die ich gerne lesen würde.Kann ich die auch ohne Umwege in den internen Speicher kopieren oder muß ich immer den Umweg über die Amazon Cloud und deren Konvertierung gehen? Und wo landen die pdfs denn, wenn ich sie per Mail gesendet habe?



kann man auch direkt auf den kindle schieben per USB

also war gerade im MM - 59euronen stimmt aber es gibt noch nen powerfast adapter im wert von 19.99 gratis dazu! Boom

BigCK84

Vielleicht kann mir ja jemand auf die schnelle die Frage beantworten: Ich habe eine ganze Reihe pdf Ebooks, die ich gerne lesen würde.Kann ich die auch ohne Umwege in den internen Speicher kopieren oder muß ich immer den Umweg über die Amazon Cloud und deren Konvertierung gehen? Und wo landen die pdfs denn, wenn ich sie per Mail gesendet habe?



Per USB
Per "Send to Kindle"
Per Email.
Landen alle auf dem Kindle.

Ehrlicherweise würde ich das aber vorher mit den pdfs testen. Der Kindle ist nicht berühmt dafür die pdfs gut darzustellen.

Es gibt ein Programm namens calibre - das wandelt alle ebook-Formate in die gewünschte Form um - also ermöglich es Dir auch epub - welches nicht von kindle unterstütz wird entstrechend zu konvertieren und dann per drag&drop via usb verbindung zu verschieben-
Programm ist kostenlos und funktioniert hervorragend

Danke euch...
Also sollte das schon passen mit eigenen PDFs auf dem Kindle... Auch wenn einige Mal ne Ausnahme dar stellen, sollte der Großteil doch ordentlich angezeigt werden können...

Avatar

GelöschterUser57388

hukle

also war gerade im MM - 59euronen stimmt aber es gibt noch nen powerfast adapter im wert von 19.99 gratis dazu! Boom

Ne oder?

huklealso war gerade im MM - 59euronen stimmt aber es gibt noch nen powerfast adapter im wert von 19.99 gratis dazu! Boom :DNe oder?



Kann ich bestätigen. MediMax Hannover.

Verfasser

Hier das Prospekt mit dem Adapter:

dropbox.com/s/u…pdf

Oh Herr warum führst du mich so sehr in Versuchung ich werde wiederstehen .. ich kann bestimmt auch ohne! .. ich werde zum Tier oO
will haben

Danke für die Info werde morgen mal bei MM vorbei schauen (_;)

hab mir mal eins reservieren lassen und werd dann spontan entscheiden.. wird man ja ohne verlust sonst wieder los..

genial

Man bei den Kindle Preisen in letzter Zeit überlege ich fast vom analogen Buch umzusteigen, aber noch bin ich dazu nicht bereit ;-).

Du würdest es nicht bereuen !

Der kostenlose Powerfast Adapter macht mich neidisch, aber dafür kauf ich mir nicht noch einen Kindle 4. Ich hab vor einem Monat schon zugeschlagen beim Valentinsangebot. Mist!

Aber für die Zweifler:
Ich habe mich jahrelang Ebooks verweigert, konnte bei einem Preis von 59 Euro aber nicht mehr widerstehen und wollte es wenigstens testen.

Ich bereue es überhaupt nicht. In den letzten Wochen habe ich auf meinen U-Bahn-Fahrten durch Berlin 5 Bücher auf dem Kindle gelesen, ich schätze, insgesamt ca. 2.000-2.200 Druckseiten und vier- bis fünfmal soviele Klicks am Kindle.

Das Display ist wunderbar und ich kann keine stärkere Beanspruchung meiner Augen feststellen. Die Akkulaufzeit kann ich nicht realistisch einschätzen, aber es läuft und läuft und läuft auch ohne Steckdose.

Ich bin seit der Kindheit leidenschaftlicher Leser und heute Lektor/Redaktionsassistent in einem Fachverlag. Mein einziger Kritikpunkt ist eigentlich nur die derzeit noch lieblose Darstellung. Je nach Quelle sind die Bücher mehr oder weniger ordentlich gemacht.

In vielerlei Hinsicht geht einiges verloren, was ich an einem guten Buch (schönen Endprodukt) so schätze. Aber es ist unheimlich praktisch, wiegt nichts und man hat das nächste Buch auch gleich parat, wenn das Ende erreicht ist.

Sollte man wagen noch zu warten und zu hoffen das paperwhite unter 100€ geht, weil dann wäre sogar meine bedenkschwelle erreicht

Ich brauche zwar keinen Reader mehr, aber die Preise sind definitiv hot.

Gibt es irgendwo ordentliche Testberichte zum alternativen Betriebssystem DouKan? Ich müsste auch PDFs lesen, geht das`auch ohne DouKan?

PDF lesen generell schon, nur die Seite wird halt komplett dargestellt ohne Zoom, was sehr kleine Schrift bedeutet. Wenns ein Text-PDF ist und nichts gescanntes, lässt es sich über Calibre wunderbar in epub oder mobi umwandeln.

epub ist das gängigste Format und mobi das angepasste für den kindle.

DuoKan habe ich bisher nicht getestet, da ich meine epub's wie gesagt in mobi umgewandelt hatte. Habe dafür aber auch noch keine "Test's" gefunden.

jonnyisback

Gibt es irgendwo ordentliche Testberichte zum alternativen Betriebssystem DouKan? Ich müsste auch PDFs lesen, geht das`auch ohne DouKan?



Lies mal hier, da wird, glaube ich, dazu berichtet:

hukd.mydealz.de/dea…928

Ich hab mir auch gerade den Kindle inkl. Netzteil für 59€ im Medimax gekauft.
Als Einstieg in die Welt der Ereader reicht das denke ich erstmal.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text