514°
ABGELAUFEN
20m nur 1,5mm flaches Netzwerkkabel (AMAZON) Wentronic CAT5e (2x RJ45, 20m) weiß 3,35 € (Gratis Versand)

20m nur 1,5mm flaches Netzwerkkabel (AMAZON) Wentronic CAT5e  (2x RJ45, 20m) weiß 3,35 € (Gratis Versand)

ElektronikAmazon Deals

20m nur 1,5mm flaches Netzwerkkabel (AMAZON) Wentronic CAT5e (2x RJ45, 20m) weiß 3,35 € (Gratis Versand)

Preis:Preis:Preis:3,35€
Zum DealZum DealZum Deal
Da der abgelaufene Deal mit dem 30m Netzwerkkabel so gut ankam hier noch eine andere (flache) Variante:

Hier handelt es sich um ein 1,5 mm flaches Netzwerkkabel welches sich gut unter Teppich, Laminat oder Sockelleiste verstecken lässt.

Das Kabel hat durchweg gute Bewertungen und ist auch in anderen Farben verfügbar.

Achtung: Die Stecker scheinen nicht für häufiges An- und Abstecken ausgelegt zu sein.

Produktdetails:
- Länge: 20 m
- Farbe: weiß
- Standard: CAT 5e
- Schirmungsmaß: U/UTP
- Innenleiter: 4x2xAWG 26/7 CU

Für die ganzen Schirmungs-Freaks:

[url=http://de.wikipedia.org/wiki/Twisted-Pair-Kabel#Schirmung]Hier[/url]

Auch noch einmal Wiki dazu:

Kabel mit ungeschirmten Paaren und ohne Gesamtschirm (Unshielded Twisted Pair). Im deutschsprachigen Raum werden UTP-Kabel kaum eingesetzt, weltweit sind es jedoch die meistverwendeten Kabel für Ethernet-LANs (> 90 %). Für Übertragungsverfahren bis Gigabit-Ethernet reicht ein UTP-Kabel der Kategorie 5e aus. Erst für zukünftige Techniken werden geschirmte Kabel benötigt (10-Gigabit-Ethernet), aber auch hier wird es einen Standard geben, der mit UTP-Kabeln funktioniert – allerdings mit der Einschränkung, dass nur geringere Reichweiten möglich sein werden. Im Gespräch sind bis zu 50 m auf UTP-Kabeln gegenüber 90 m auf STP-Kabeln.

EDIT: Preis von 3,35 auf 4,40 gestiegen (find ich immernoch gut)
Edit2: Preis jetzt bei 2,81 + 1,80 Versand = 4,61
EDIT 3: Jetzt wieder für 3,35 beim Händler "Computerhandlung"

Beliebteste Kommentare

Ein echter MyDealzer kauft ja auch nur Oehlbach Hdmi Kabel X)

u/utp == ungeschirmt --> cold

das ist nur n 8-adriger Klingeldraht mit zwei ungeschirmten rj-45 Steckern

1of16

u/utp == ungeschirmt --> colddas ist nur n 8-adriger Klingeldraht mit zwei ungeschirmten rj-45 Steckern



Nee, der hat keine Ahnung

1of16

u/utp == ungeschirmt --> colddas ist nur n 8-adriger Klingeldraht mit zwei ungeschirmten rj-45 Steckern



Möglich, dass so ein Kabel nicht für einen professionellen Einsatz in Unternehmen in Betracht kommt. Aber ich habe diese Kabel seit mehr als einem Jahr bei mir verbaut. Die Kabel sieht man kaum und ich konnte Sie durch das flache Design über und durch Türen verbauen. Wohlgemerkt die Türen schließen noch. Gerade in Mietwohnungen in denen man nicht so einfach einen Wanddurchbruch machen möchte eine tolle Sache. Vom Datendurchsatz her erreicht diese Verkabelung bei mir 1 Gbit und schlägt damit Powerline, Wlan oder sonstige Low-Performance Technologien um Längen.

Fazit: für den Hausgebrauch durch aus zu empfehlen, wenn man keine Möglichkeit hat dicke, geschirmte Kabel zu verlegen.

65 Kommentare

preislich hot, aber ich frage mich warum 10m genauso viel wie 20m kosten....

kingtobi

preislich hot, aber ich frage mich warum 10m genauso viel wie 20m kosten....


Die Menge machts.. bzw. "Darf´s einwenig mehr sein"

u/utp == ungeschirmt --> cold

das ist nur n 8-adriger Klingeldraht mit zwei ungeschirmten rj-45 Steckern

1of16

u/utp == ungeschirmt --> colddas ist nur n 8-adriger Klingeldraht mit zwei ungeschirmten rj-45 Steckern


also scheisse, oder watt?

1of16

u/utp == ungeschirmt --> colddas ist nur n 8-adriger Klingeldraht mit zwei ungeschirmten rj-45 Steckern

das ist ne ernste Frage, oder?
ja, die Kabel sind totaler mist. außer man nutzt sie z.b. für ISDN-Telefone, aber die für Netzwerkverkabelung nicht zu gebrauchen!

Wie oft wollt ihr eig. jetzt noch Patchkabel einstellen? Die gibt es immer für ein, zwei Euro!

1of16

u/utp == ungeschirmt --> colddas ist nur n 8-adriger Klingeldraht mit zwei ungeschirmten rj-45 Steckern



Ich zitiere mal aus dem alten 30m Deal den user ericnelson:

Gigabit Ethernet ist für (ungeschirmtes) Cat5e bis 100 Meter spezifiziert. 10 Meter oder 50 Meter sind mit UTP Cat5e überhaupt kein Problem.

1of16

u/utp == ungeschirmt --> colddas ist nur n 8-adriger Klingeldraht mit zwei ungeschirmten rj-45 Steckern



siehe Post über diesem

Hier auch noch einmal Wiki dazu:

Kabel mit ungeschirmten Paaren und ohne Gesamtschirm (Unshielded Twisted Pair). Im deutschsprachigen Raum werden UTP-Kabel kaum eingesetzt, weltweit sind es jedoch die meistverwendeten Kabel für Ethernet-LANs (> 90 %). Für Übertragungsverfahren bis Gigabit-Ethernet reicht ein UTP-Kabel der Kategorie 5e aus. Erst für zukünftige Techniken werden geschirmte Kabel benötigt (10-Gigabit-Ethernet), aber auch hier wird es einen Standard geben, der mit UTP-Kabeln funktioniert – allerdings mit der Einschränkung, dass nur geringere Reichweiten möglich sein werden. Im Gespräch sind bis zu 50 m auf UTP-Kabeln gegenüber 90 m auf STP-Kabeln.

1of16

u/utp == ungeschirmt --> colddas ist nur n 8-adriger Klingeldraht mit zwei ungeschirmten rj-45 Steckern



Nee, der hat keine Ahnung

1of16

u/utp == ungeschirmt --> colddas ist nur n 8-adriger Klingeldraht mit zwei ungeschirmten rj-45 Steckern



Möglich, dass so ein Kabel nicht für einen professionellen Einsatz in Unternehmen in Betracht kommt. Aber ich habe diese Kabel seit mehr als einem Jahr bei mir verbaut. Die Kabel sieht man kaum und ich konnte Sie durch das flache Design über und durch Türen verbauen. Wohlgemerkt die Türen schließen noch. Gerade in Mietwohnungen in denen man nicht so einfach einen Wanddurchbruch machen möchte eine tolle Sache. Vom Datendurchsatz her erreicht diese Verkabelung bei mir 1 Gbit und schlägt damit Powerline, Wlan oder sonstige Low-Performance Technologien um Längen.

Fazit: für den Hausgebrauch durch aus zu empfehlen, wenn man keine Möglichkeit hat dicke, geschirmte Kabel zu verlegen.

Ein echter MyDealzer kauft ja auch nur Oehlbach Hdmi Kabel X)

Trittbrettfahrer!

1of16

u/utp == ungeschirmt --> colddas ist nur n 8-adriger Klingeldraht mit zwei ungeschirmten rj-45 Steckern



Lol da hat aber einer Ahnung ... nicht. Die Kabel reichen für ne Lan-Verbindung LOCKER aus ^^ Auch mit abgeschirmten Kabeln erreicht man keine höheren Übertragungsraten! Alles nur nen Marketing-Gag und wie es scheint fallen einige Leute darauf rein^^

Die Kabel sind sehr praktisch wenn es mal nicht anders geht. Verschwinden diese auch gut unbemerkt unterm Teppich und halten auch im Laufweg (3Jahre selbst getestet).

Man sollte diese Kabel wohl nicht parallel mit anderen Kabeln führen.

Kabel reichen vollkommen aus....

Schon mal im Amiland gewesen? Die lachen uns Deutschen immer wegen übertrieben sinnloser Schirmung aus...

Wenn wir hier von Strecken über 90m reden die an Starkstrom vorbeigeht etc. pipapo dann darfst du gerne ein besser geschirmtes Kabel verwenden ansonsten brauchst du dein Geld nicht aus dem Fenster zu werfen....

Ich würde mir nur sorgen um die Stecker machen. Das ist schon ätzend wenn die kaputt gehen und das kabel schnell heraus rutscht..

Das Kabel funktioniert prima, die 90 MByte/s, die das NAS schafft, laufen da locker drüber. Außerdem ist es wirklich sehr flach und lässt sich gut verstecken.

4,90 Euro Versandkosten?

Hab so eins in 30 Meter Länge zuhause verlegt, funktioniert einwandfrei und erfüllt seinen Zweck, Down und Upload sind genauso hoch und perfekt wie am Router direkt. Was will man(n) mehr ?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text