167°
249€ [Lokal@Aldi Süd FFM] CYCO® Damen-/Herren- Alu-Trekkingrad, 71 cm/28"

249€ [Lokal@Aldi Süd FFM] CYCO® Damen-/Herren- Alu-Trekkingrad, 71 cm/28"

Dies & DasALDI Süd Angebote

249€ [Lokal@Aldi Süd FFM] CYCO® Damen-/Herren- Alu-Trekkingrad, 71 cm/28"

Preis:Preis:Preis:249€
Zum DealZum DealZum Deal
Liebe myDealz Gemeinschaft,

ein weiterer Fahrrad Deal von Aldi Süd. Eventuell Bundesweit? Leider habe ich keine Erfahrung mit Fahrrädern, jedoch sieht dieses Produkt hochwertig aus :-).

Mit 24 Gängen, Nabendynamo und Alu-Rahmen.

Rahmenhöhe ca.: 46 cm (Damen-Modell), 52 cm (Herren-Modell)

„SUNTOUR“-Federgabel

Lenker: Alu-Trekking-Lenker mit Ergogriffen, winkelverstellbarer Alu-Ahead-Vorbau

Schaltung: 24 Gang Kettenschaltung mit „SHIMANO Deore“-Schaltwerk

Bremsen: Alu V-Bremsen, vorne und hinten

Beleuchtung: „SHIMANO“-Nabendynamo, LED-Beleuchtung, Scheinwerfer und Rücklicht mit 
Standlichtautomatik

Alu-Patentsattelstütze – Sattel mit Geleinlage

Fahrrad ist vormontiert (nicht fahrfertig).

10 Jahre Herstellergarantie auf den Rahmen.
3 Jahre Herstellergarantie auf sonstige Teile (ausgenommen Verschleißteile).
Mit Service-Adresse.

Schöne Grüße aus Frankfurt

Eingetragen mit der mydealz App für Android.

22 Kommentare

Der Deal startet ab morgen dem 23.05., nur solange der Vorrat reicht.

Aus der aldibeachreibung kann man leider nicht sehen ob das Dingen was taugt. Ich sag's mal so: Als Stadtfahrrad oder für Gelegenheitsfahrer solls wohl reichen. Hin und wieder Sonntags mit sen Kindern ne 5km Tour, alles ok.

Wer es regelmäßig über etwas längere Strecken nutzen will würde eh nicht bei Aldi kaufen. Daher hot.

Das wurde hier schon verkauft vor nem halben Jahr

ebay.de/itm…557

Das ist dran:

Deore Schaltwerk RD-M591 SGS
Büchel LED Scheinwerfer Sport Sensor
SHIMANO DH-3N31-NT Nabendynamo
Shimano Tourney Umwerfer FD-TX51-6
Federgabel: Suntour SF13-CR-7V-P-700C-40-W/CGAS
Shimano St EF51-A8R Brems und Schalthebel
Ergotec Octopus 2 Lenkervorbau
Humpert Ergotec Moon OS Lenker
Alhonga HJ-811 V-Brake schwarz
Kassette: Sunrun Freewheel 8sp, 13-28
Innenlager Thun Rocky ML
Kurbel: Forged ?? irgendwas billiges auf jeden Fall
Schutzbleche aus Aluminium

Zu machende Arbeiten: Innenlager auf korrektes Drehmoment bringen, bei MIFA geht es wahrscheinlich nur bis 20nM Drehmoment... erspart euch das Knacken aus dem Lager... wenn Ihr eh schon alles auseinander habt dann auch gleich die Kurbel tauschen... ach ja vielleicht noch eine neue Hinterradnabe mit anständiger Shimanokassette




DasJo89

Aus der aldibeachreibung kann man leider nicht sehen ob das Dingen was taugt. Ich sag's mal so: Als Stadtfahrrad oder für Gelegenheitsfahrer solls wohl reichen. Hin und wieder Sonntags mit sen Kindern ne 5km Tour, alles ok. Wer es regelmäßig über etwas längere Strecken nutzen will würde eh nicht bei Aldi kaufen. Daher hot.



Wenn du wüsstest wie viel ich schon mit den Aldi Fahrrädern gefahren bin. Das einzige mal wo ich das wirklich bereut habe war auf einer 1000 Höhenmeter tour in der Schweiz bei der ich ein Vollgefedertes "Mountainbike" von Aldi gefahren habe.... Sonst sind die Fahrräder top. Da muss man schon wirklich viel und oft fahren damit sich was anderes lohnt.

Ich glaube, daß es dieses Rad ist: prophete.de/pro…-2/

weil das letzte Aldi-Rad auch von Prophete war, aber das Mifa scheint auch zu passen, also wohl eins von beiden. Bin gespannt.

ist das besser als das andere das es gestern als deal (150€+10€versand) bei decathlon gab??

Würd mir dieses Bike gerne kaufen; wenn ich bloß nicht im Norden wohnen würde.

Wenn man den Preis betrachtet ist das Fahrrad vollkommen in Ordnung! Würde es zwar selbst nicht kaufen aber absolut ausreichend

wieso COLD?!

Bin etwas verwirrt hab vor mir demnächst ein neues Fahrrad zu kaufen hauptsächlich für Stadt Gebrauch und kleine Touren.
Wäre aber täglich im Einsatz.
Mir von Vermont 2 rausgesucht für 400 und 500€ bei fahrrad.de aber die haben zum Größtenteils gleiche Komponenten wie die Aldi Räder
Kenn mich leider nicht so gut aus falls hier jemand dabei ist woran liegt der große Preisunterschied ?
( Vermont James Cook und Vermont Brentwood waren die beiden Räder die ich in Betracht gezogen hatte )

Laut Auskunft des Service soll das Rad 18,05 kg wiegen.

filafil

Zu machende Arbeiten: Innenlager auf korrektes Drehmoment bringen, bei MIFA geht es wahrscheinlich nur bis 20nM Drehmoment... erspart euch das Knacken aus dem Lager... wenn Ihr eh schon alles auseinander habt dann auch gleich die Kurbel tauschen... ach ja vielleicht noch eine neue Hinterradnabe mit anständiger Shimanokassette


Sorry ich kenn mich auch nicht so aus, aber was bringt es das Tretlager weiter anzuknallen? Hält es dann länger?

Das sind MIFA Fahrräder. Gabs es vor einem Monat bei ALDI-Nord. Ich habs mir als 3.-Rad geholt. Weil ich eins brauchte was alles nach StVZO hat und mal stehen lassen kann. Die Schaltung musst ich nochmal komplett neu einstellen (hinterer Umwerfer war um einen Gang versetzt, vorderer hat geschliffen), ebenso wie die Bremsen. Wer ein bisschen Ahnung hat von Komponenteneinstellung der hat mit dem Rad keine Probleme. Für das Geld ein gutes Rad nur die 18 Kg sind an der Obergrenze.

Gibt es denn eine bessere Alternative für maximal 400€ ?

Also mein Aldi Rad ist seit 9 Jahren wochentäglich Sommer wie Winter 12km unterwegs. Man sollte keine Wunder erwarten, aber ich würde vermuten, dass für 75 Prozent derer, die ihr Rad im Sommer rauswühlen die Ausstattung ausreichend ist.
Wer mal eine Mail schreibt, braucht auch Gaming PC.

Kann man das Rad sich auch am Dienstag noch kaufen oder laufen solche Aktionen nur an einem Tag?

solange der Vorrat reicht. Hab es mir gestern angesehen. Wirkte relativ solide. Vielleicht hat es ja schon jemand gekauft und kann näheres berichten?
Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, sind Alhonga Bremsen verbaut? Kennt die jemand?
Schaltwerk ist jedenfalls Deore und Umwerfer ist SIS.

wiegt für meinen Geschmack etwas zuviel

Bei uns im Angebot für 199 € aber die Bewertungen schrecken mich ab.

natuerlichdieter

Bei uns im Angebot für 199 € aber die Bewertungen schrecken mich ab.


Schade, mit Nabenschaltung wäre es gut gewesen, aber diesen Kettenschaltungskram tu ich mir nicht an.

Und Rahmenhöhe 52 ist auch immer recht knapp, das entspricht doch nicht mal dem durchschnitt der deutschen Männer.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text