24x Heineken Dosen 0,33l für 20,99 (+ 5,95€ Versand). Besonders attraktiv ab 72 Dosen! Pfandfrei!!!
-153°Abgelaufen

24x Heineken Dosen 0,33l für 20,99 (+ 5,95€ Versand). Besonders attraktiv ab 72 Dosen! Pfandfrei!!!

32
eingestellt am 5. Mai 2011
Servus,
dies ist mein erster Deal, also habt Gnade! :-)

für unseren Urlaub habe ich nach Dosenbier gesucht und bin über das angebot gestolpert.Ich habe gleich zugeschlagen.

Die Seite sieht, naja, sehr unseriös aus, ABER: der Händler "handelsplazavenlo" verkauft auch bei eBay seine Artikel. Nur teuerer! (über 26€ für 24 Dosen)
Desweiteren habe ich hier bei mydealz von einem User gelesen, dass sie zuverlässig sein sollen und recht schnell liefern (angeblich in 3 Tagen).

Ansich wäre der Preis recht uninterissant, wenn man aber gleich 3x 24 Dosen bestellt, zahlt man 68,92€. Das sind 0,96€ pro Dose. Ein Hammer Preis, den ich sonst nirgends gesehen habe. Wichtig: Wenn man 4 Palletten nimmt, erhöhen sich die Versandkosten auf 13,95€. Wie gesagt, 3 Palletten sind am attraktivsten! (Pro Pallette zahlt man also nur 22,97€!!!)

Ein Direktlink aufs Angebot funktioniert leider nicht. Deshalb hier der Weg wie ihr dorthin kommt:
Einfach auf "zum Deal" klicken oder den Link hier benutzen: handelsplazavenlo.eu/ind…tml
Dann in der Navigation links auf "ANGEBOTE MAI" und nach dem Heineken ausschau halten. 3 Stück in Warenkorb legen und freuen!

Bezahlt werden kann über Paypal (+2,5%), Vorkasse oder Lastschrift. Ich habe mich für Paypal entschieden, da ich mich dadurch sicherer fühle!

Wenn ich die Lieferung bekomme, melde ich mich auf jeden Fall nochmal.

Edit: Pfandfrei!!!

Beste Kommentare

Eine Dose "0,5" kostet bei Rewe normal 39ct. Und Heinecken ist eher noch ekliger...
hab mich aber enthalten.

tempo

Eine Dose "0,5" kostet bei Rewe normal 39ct. Und Heinecken ist eher noch ekliger...hab mich aber enthalten.

"5,0" JUNGE!!!

[Fehlendes Bild]

Wenn man aus der Dose trinkt, liest man 0,5 ...

Warum ist den Pfandfrei ein Hot Kriterium? Warum nicht Pfand zahlen und mit helfen die Umwelt zu schonen? Es gibt so viele Verpackungen auf denen kein Pfand ist - das sollte mal geändert werden, es ist doch echt blöd alles immer wegzuwerfen statt zu recyclen.

32 Kommentare

Eine Dose "0,5" kostet bei Rewe normal 39ct. Und Heinecken ist eher noch ekliger...
hab mich aber enthalten.

Da pfandfrei: Hot für die Festival-Saison.
Und extrem bequem noch dazu!

Ein Euro für ne Dose ekelhaftes Bier...

enthalte mich auch mal, ist ja geschmackssache und heineken wähle ich nur wenns wirklich kein anderes bier gibt

preis ist aber für "nur bier" uninteressant, eine 0,5er dose markenbier (kein "0,5" )kostet im angebot ~50ct. +25ct. pfand =75ct, billigbier kostet hier 29ct. + Pfand.
also selbst wenn man die dosen wegschmeisst ists immernoch billiger und es sind 0,5er....
aber soll ja leute geben die auf heineken stehen

warum ist dieses Industriebier so teuer? Und: warum kaufst du nicht das coole Rewe-Bier in der schwarzen Dose für 64cent/Dose? Ist erstens mehr drin, zweitens selbst mit Pfand deutlich billiger und drittens unterstützt du nicht die holländische Wirtschaft :P

Für Bier zu teuer, an Heineken kein Interesse. Ich stimme fdj zu und enthalte mich, wie meine Vorredner.

Was ist an dem Angebot blöder: Die extrem umweltschädigende Verpackung (Kitzmann hat die Nachteile der Dosenproduktion mal schön aufgelistet: http://www.kitzmann.de/startseite/gelebte-brautradition/umwelt/dosenfreie-zone/) oder die enthaltene Plörre?

Bei mir ist es genau andersherum, ich trinke Heineken wenn es zu haben ist. Allerdings wären, für mich als seltenen Biertrinker drei Paletten fast ein Jahresvorrat.

kein wunder, wenn du nur heineken piss trinkst

Valinet

Bei mir ist es genau andersherum, ich trinke Heineken wenn es zu haben ist. Allerdings wären, für mich als seltenen Biertrinker drei Paletten fast ein Jahresvorrat.


und wer sich im bierregal etwas auskennt der greift halt zu einem anderen
(nicht bös gemeint)

tempo

Eine Dose "0,5" kostet bei Rewe normal 39ct. Und Heinecken ist eher noch ekliger...hab mich aber enthalten.

"5,0" JUNGE!!!

[Fehlendes Bild]

Verfasser

das "gute" 5,0 Original ist original Oettinger Bier. Na Prost Mahlzeit.

Wenn man aus der Dose trinkt, liest man 0,5 ...

Beckers Pils rult, die Palette (24*0,5l) für 9€ und auch pfandfrei, hat auch Vorteile Frankreich als Nachbarland zu haben :).

Wenn Du genau hinguckst, steht links auf der Alsterdose (für Bazis: Das nennt ihr Radler ) nicht 5,0 sondern 2,5.
Wenn man von rewe und 0,5 spricht weiß aber natürlich jeder kenner, dass nur das gute Billigbier in den 0,5 l Dosen inj allen Variationen gemeint sein kann.

ich mag Heineken. Dennoch teuer

nolimits

das "gute" 5,0 Original ist original Oettinger Bier. Na Prost Mahlzeit.

Wurde von Oettinger aufgekauft, das Bier ist aber weiterhin das alte 5,0, genau wie alles was zu Carlsberg gehört (Feldschlößchen, Tuborg, Carlsberg).

Hoffentlich gibs es demnächst mal wieder 5,0 Angebote für die Festivals

@nolimits: Konzern gehört jetzt zu Öttinger, gebraut wirds in der Braunschweiger Feldschlösschen-Brauerei. Ist soweit ich weiß keines von beidem drin, geschmacklich ist es irgendwo dazwischen (was nicht unbedingt etwas Gutes ist, aber wie gesagt, besser als Heineken allemal :{)

Verfasser

über geschmack lässt sich bekanntlich streiten.
nur weils einem nicht schmeckt einen guten deal(!) schlecht bewerten = COLD!!

ein kühles augustiner oder tegernseer ist natürlich das non-plus ultra, das gibts aber leider nicht in dosen.

Warum ist den Pfandfrei ein Hot Kriterium? Warum nicht Pfand zahlen und mit helfen die Umwelt zu schonen? Es gibt so viele Verpackungen auf denen kein Pfand ist - das sollte mal geändert werden, es ist doch echt blöd alles immer wegzuwerfen statt zu recyclen.

Geiler Preis! Da die Dose doch in den gelben Sack kommt genauso umweltgerecht...oder hab ich die Werbung der gelben Säcke falsch verstanden. Und wenn nicht Heinecken ist doch ok. Wer Oettinger und
Co trinkt säuft auch Säure.

Da kauf ich lieber Bier mit 0.25 Cent Pfand. Es gibt genug Menschen, die sich ihren Lebensunterhalt mit dem Sammeln dieser Flaschen verdienen. Und nebenbei gesagt komme ich aus Braunschweig und kann euch/dir aus guter Quelle sagen, dass Feldschlößchen zwar von Ötti übernommen wurde, allerdings hat sich die Rezeptur von "0.5" nicht geändert.
Bugatti ist ja auch nicht gleich Seat, nur weil beide Töchterunternehmen von VW sind...

@silverstorm
weil das dosenpfand absolut null mit umweltschutz zu tun hat. sondern die ideologie einiger ökofaschisten war (dosenrecycling, die ganze logistik des mehrwegsystems und die reinigung sind alles andere als umweltfreundlich)
nur weil kein pfand auf irgendetwas ist, heisst das doch nicht das man es in der botanik entsorgen darf/muss. dosen haben gerade den vorteil einer leichten, angenehm zu transportieren getränkeverpackung wo man die verpackung eben nicht wieder mit heim nehmen möchte, sondern diese in der näcshten toinne entsorgen kann...
früher lag hier und da mal eine platt getretene dose rum, heute sieht man dafür sehr viele scherben, tolle wurst...

fdj

@silverstormweil das dosenpfand absolut null mit umweltschutz zu tun hat. sondern die ideologie einiger ökofaschisten war (dosenrecycling, die ganze logistik des mehrwegsystems und die reinigung sind alles andere als umweltfreundlich)nur weil kein pfand auf irgendetwas ist, heisst das doch nicht das man es in der botanik entsorgen darf/muss. dosen haben gerade den vorteil einer leichten, angenehm zu transportieren getränkeverpackung wo man die verpackung eben nicht wieder mit heim nehmen möchte, sondern diese in der näcshten toinne entsorgen kann...früher lag hier und da mal eine platt getretene dose rum, heute sieht man dafür sehr viele scherben, tolle wurst...Edited By: fdj on May 05, 2011 15:37: .



Dazu sollte man sagen, dass sich das Straßenbild um einiges verbessert hat seit der Einführung des Dosenpfandes. Das dabei nicht alles richtig gemacht wurde, sollte allerdings trotzdem nicht verschwiegen werden.

So ein Quatsch, und das sogar ganz unabhängig vom Inhalt! Ein Euro für eine Drittelliterdose macht drei Euro pro Liter. Man müsste ja schon sehr exotische Sorten suchen, um selbst mit weggeworfenem Pfand auf über zwei Euro pro Liter zu kommen. Wenn man palettenweise Getränke zu einem Ziel transportieren kann und will, dann kann man sowieso und erst recht die leere Behälter auch wieder zurücktransportieren. Und wenn man im Inland das aus irgendeinem Grund nicht möchte oder wegen ungeplantem Zuwachs mal nicht kann, dann lässt man die Palette leerer Pfandbehälter eben deutlich sichtbar irgendwo stehen. Derer wird sich schon jemand annehmen. (-:=

Bier ist zu teuer! 1€ ?


5,0 RULEZ!

Dänische Grenze: SLOTS 5,64€/24x 0,33l pfandfrei.
sprich: 72 Dosen für nichtmal ~18€.

Jedes Jahr aufs neue ein Deal wenns nach Wacken geht!^^

Netzwerker

warum ist dieses Industriebier so teuer? Und: warum kaufst du nicht das coole Rewe-Bier in der schwarzen Dose für 64cent/Dose? Ist erstens mehr drin, zweitens selbst mit Pfand deutlich billiger und drittens unterstützt du nicht die holländische Wirtschaft :P



Vielleicht einfach darum, weil es nach Ziegenpisse schmeckt? Komme aus Braunschweig weiß, dass es sich bei dem Zeug um eine Abfüllung von Feldschlösschen handelt. Das Zeug war aber noch nie mein Ding. Trinke ausschließlich Wolters, eine Brauerei neben Feldschlösschen. Dort wird Bier gebraut.

itsdennis1

Trinke ausschließlich Wolters...



Aber doch hoffentlich nicht wegen des Geschmacks, sondern weil die ihre Dosen jetzt blau-gelb anmalen, oder?

Schleicher69

Dänische Grenze: SLOTS 5,64€/24x 0,33l pfandfrei.sprich: 72 Dosen für nichtmal ~18€. Jedes Jahr aufs neue ein Deal wenns nach Wacken geht!^^


Ich kenn Einen, der in D an der dänischen Grenze wohnt. Und der sagt, dass die Dänen den Alk und Bier der Supermärkte leer plündern weils in Dänemark zu teuer ist.
Und nun kommst du mit nem billigen Bier aus Dänemark...

Er hat nicht gesagt auf welcher Seite der Grenze er das kauft.

tempo

Er hat nicht gesagt auf welcher Seite der Grenze er das kauft.


man kann rauslesen, dass es die dänische ist.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text