63°
ABGELAUFEN
25 EUR Bonus von der Rabobank für einen Gesamtsaldo iHv 5.000 EUR
25 EUR Bonus von der Rabobank für einen Gesamtsaldo iHv 5.000 EUR
Verträge & FinanzenTargobank Angebote

25 EUR Bonus von der Rabobank für einen Gesamtsaldo iHv 5.000 EUR

Bei der Rabobank gibt es seit längerem eine Aktion, bei der man für ein Gesamtsaldo auf deren Konten iHv 5.000 EUR einen Bonus von 25 EUR erhält, sofern man diesen Saldo für 30 Tage aufrecht erhalten kann.

Die Aktion läuft noch bis zum 28.02., man könnte also auch als Neukunde bei schnellem Handeln noch von dieser Aktion profitieren.

Die genauen Teilnahmebedingungen findet ihr hinter dem Link.

Sind zwar nur 25 EUR, aber wenn man 5.000 EUR sowieso irgendwo auf einem Tagesgeldkonto herumliegen hat, kann man das auch mitnehmen.

Die Tagesgeldkonten bei der Rabobank werden (wie die allermeisten TG-Konten natürlich auch) nicht an die SCHUFA gemeldet.

Beste Kommentare

Der Aufwand ist doch keine 25 € wert...

Gibt´s schon die ganze Zeit! 6 % auf 100.000 € wäre eine Meldung wert, aber so ist es eher täuschend.

Also die Überschrift ist für mich cold und falsch. Ich bekomme einmalig 25€ nach ablauf von 30 tagen und keine dauerhaften(oder fur einen zeitraum festgelegten 6% ) auf egal wie viel geld. Packe ich nun 10.000€ drauf sind es ja keine 6% da die 25€ ja nicht mitwachsen, ne sry cold

27 Kommentare

merk

Gibt´s schon die ganze Zeit! 6 % auf 100.000 € wäre eine Meldung wert, aber so ist es eher täuschend.

Verfasser

Bearbeitet von: "QuuQuu" 17. Feb

6% ???

Ohne die Begrenzung auf 5.000 wäre es hot

Verfasser

Bearbeitet von: "QuuQuu" 17. Feb

ist eine Mehrfachteilnahme irgendwie möglich?

QuuQuuvor 3 m

5.000 EUR * 0,06 = 300 EUR300 EUR / 12 Monate = 25 EUR



ah ja, wer lesen kann ist klar...

danke

Verfasser

Bearbeitet von: "QuuQuu" 17. Feb

wäre es da nicht sinnvoller einfach ein consors konto zu eröffnen via shoop? da gibts 30 ohne geldeingang

Es gibt um genau zu sein 6,5%

Verfasser

Bearbeitet von: "QuuQuu" 17. Feb

Also die Überschrift ist für mich cold und falsch. Ich bekomme einmalig 25€ nach ablauf von 30 tagen und keine dauerhaften(oder fur einen zeitraum festgelegten 6% ) auf egal wie viel geld. Packe ich nun 10.000€ drauf sind es ja keine 6% da die 25€ ja nicht mitwachsen, ne sry cold

Verfasser


Bearbeitet von: "QuuQuu" 17. Feb

Der Aufwand ist doch keine 25 € wert...

Mal davon abgesehen, dass Zinsen ohne Zeitangabe als Jahreszinsen dargestellt werden (also p.a.) und nicht als Monatszinsen, handelt es sich bei den 25 € um einen Sparer-Bonus. Dies wird sicher nicht ohne Grund auch auf der website des Anbieters so kommuniziert. Der reale Zinssatz für ein Tagesgeldkonto beträgt "bis zu 0,5 % p.a.".

Der nächste Haken besteht darin, dass man das Konto nicht nach genau einem Monat schließen kann, sondern man muss warten, bis der Bonus ausgezahlt wurde. Dazu muss man zwar nicht die kompletten 5.000 € vorhalten, aber das Konto muss noch bestehen.

Für mich eher lauwarm-

25 Eur, die man mitnehmen kann, wenn man 5000 Eur eh herumliegen hat. That's it.

subwaynevor 1 h, 44 m

Also die Überschrift ist für mich cold und falsch. Ich bekomme einmalig 2 …Also die Überschrift ist für mich cold und falsch. Ich bekomme einmalig 25€ nach ablauf von 30 tagen und keine dauerhaften(oder fur einen zeitraum festgelegten 6% ) auf egal wie viel geld. Packe ich nun 10.000€ drauf sind es ja keine 6% da die 25€ ja nicht mitwachsen, ne sry cold

​Sehe ich ganz genauso: völlig irreführende Überschrift, deswegen allein schon cold für mich.

Für 25€ so einen Aufstand... naja...

Ich habe die 25 Euro mitgenommen.
Kleinvieh macht auch Mist und ich war sowieso auf der Suche nach einem neuen Tagesgeldkonto. Die Rabobank hat ein gutes Rating und im Vergleich zu südeuropäischen Banken habe ich einfach ein besseres Gefühl.
0,7% Zinsen p.a. für "Tagesgeld" mit 90 Tagen Kündigungsfrist macht 725€ in einem Jahr bzw. 550€ nach Steuern bei 100.000€ Einlage (die 25€ sind meines Wissens keine Zinsen).
Das ist derzeit (leider) überdurchschnittlich gut.

Hab's eher zufällig mitgenommen

Bin seit Jahren Kunde bei der Rabo und hatte im letzten Jahr 2500,- EUR auf's Tagesgeldkonto geschoben.
Einen Tag später kam die Mail mit der Aktion... Meine Buchung wurde genug zum Startzeitpunkt gutgeschrieben
Musste dann nur noch weitere 2,5k überweisen, hatte da aber dann noch reichlich Zeit für

Ok an die Experten. Wie kann ich 50.000€ am besten anlegen?

Aachen1305vor 17 m

Ok an die Experten. Wie kann ich 50.000€ am besten anlegen?



ETFs auf die großen Indizes (MSCI World, MSCI Emerging Markets) mit niedriger TER and geringem Tracking Error. Ob physisch replizierend oder Swap-basiert kommt auf dein persönliche Präferenz an.

Alternativ:

Berkshire Hathaway kaufen!
Bearbeitet von: "Duo42" 16. Feb

Aachen1305vor 28 m

Wie kann ich 50.000€ am besten anlegen?



Bei mir!
Ich verspreche dir drölfzich Prozent und das Blaue vom Himmel - gaaanz bestimmt!

Ist für das Konto ein Postident notwendig?

Duo42vor 9 m

Ist für das Konto ein Postident notwendig?



Ja

Duo42vor 3 h, 47 m

ETFs auf die großen Indizes (MSCI World, MSCI Emerging Markets) mit …ETFs auf die großen Indizes (MSCI World, MSCI Emerging Markets) mit niedriger TER and geringem Tracking Error. Ob physisch replizierend oder Swap-basiert kommt auf dein persönliche Präferenz an.Alternativ:Berkshire Hathaway kaufen!



Monsanto kaufen und hoffen das die Übernahme klappt.
Das hat Berkshire Hathaway übrigends auch gerade erst gemacht.

Kein Tagesgeldkonto und keine sechs Prozent. Schreib doch einfach nur die 25€ in den Titel.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text