1348°
ABGELAUFEN
25 individuelle A2-Poster für 6,60€ // 100x A3 für 8,33€ [wir-machen-druck]
25 individuelle A2-Poster für 6,60€ // 100x A3 für 8,33€ [wir-machen-druck]

25 individuelle A2-Poster für 6,60€ // 100x A3 für 8,33€ [wir-machen-druck]

Preis:Preis:Preis:6,60€
Zum DealZum DealZum Deal
Genug Material für eine Volltapezierung des Gästeklos!
WIRmachenDRUCK druckt 25 Poster mit von euch hochgeladenen Motiven auf A2-Format (60x42cm) für 6,60€ inkl. Versand.Um auf den Preis zu kommen, wählt "Jedes Plakat anderes Motiv: 135g", 25 Stück aus und benutzt den 10€-Gutschein "mediasurf" (weitere Codes stehen im HTML-Quellcode!:D). Da der Gutschein vor Berechnung der MwST abgezogen wird, spart ihr effektiv 11,90€.
Unter zusätzliche Hinweise gebt ihr an, wieviele Poster ihr von welchem Motiv haben wollt.

Alternativ könnt ihr auch 100 A3-Poster (42x30cm) für 8,33€ oder 5 A1-Poster (normale Postergröße 84x60cm) für 7,27€ beauftragen.PVG bei myposter und posterXXL: 100x A3 für 1004,99€; 25x A2 für 330,74€.

tattoo ist nun ungültig, Glückwunsch an die mydealz-Gesellschaft!
- Tinca

Beste Kommentare

Seltsamer Preisvergleich

Verfasser

10246143-ECuKz

Preisvergleich bei myposter

yossarian

Ihr solltet beachten, daß man dort vernünftige Druckdaten hochladen muss. Einfach JPGs hochladen bringt es da nicht.


Ich habe dort mal ein A0 Poster aus einem großen JPG drucken lassen (sogar ein Portrait wo jedes Detail wichtig ist), die Qualität ist perfekt.
102 Kommentare

Seltsamer Preisvergleich

Verfasser

10246143-ECuKz

Preisvergleich bei myposter

irgendwo ein Hinweis dass man seine recht abtritt? muss ja ein Fehler sein

Verfasser

b4um

irgendwo ein Hinweis dass man seine recht abtritt? muss ja ein Fehler sein


Ich denke, die Druckerei ist nur sehr von ihrer effizienten Massenproduktion überzeugt - ein einzelnes Poster z.B. kostet 8,30€.
Bezweifle sehr stark, dass die mit Rechten rumspielen - die sind eine Druckerei mit 38k Bewertungen

Geiler preis für 135g/m2, wie ist das bei den A3?
Leider fallen mir gerade keine vernünftigen Motive ein.
Zwecks Urheberrechtsverletzungen scheren die sich glaube ich auch einen Dreck. Hauptsache gedruckt und abkassiert, bis es mal nach hinten los geht, naja…

Der Vergleich zu MyPoster ist Unfug, weil MyFoto eben tatsächlich Poster ausbelichtet auf Fotopapier, während WMD auf 135g/m²-Papier druckt. Wer glaubt, dass das kein Unterschied ist, hat sowas noch nie in der Hand gehabt.

Aber!

Der Preis ist trotzdem geil, da kann man nicht meckern. Aber das eignet sich jetzt nicht direkt, um sich das tolle Urlaubsfoto an die Wand zu hängen.

also brauch ich 25 verschiedene motive ?

Genug Material für eine Volltapezierung des Gästeklos!



AUTOHOT

wie lange gelten denn die gutschein -codes ?

funktioniert das nur mit den angegebenen formaten oder mit allen beliebigen formaten und papierqualitäten ?

Kann man das erst kaufen, und die Motive später hochladen? 25 aus dem Stehgreif bekomme ich nicht zusammen.

Ihr solltet beachten, daß man dort vernünftige Druckdaten hochladen muss. Einfach JPGs hochladen bringt es da nicht.

Verfasser

Blubbs84

also brauch ich 25 verschiedene motive ?


Nimm 3 Motive und schreib in die Hinweise "Berg.jpg: 10, Wald.jpg: 9, StapelVollGeld.jpg: 8"

richieisjoecool

wie lange gelten denn die gutschein -codes ?


mediasurf ist schon seit 2012 im Umlauf, Gültigkeit also bis es gemydealzt wurde

canidas

Kann man das erst kaufen, und die Motive später hochladen? 25 aus dem Stehgreif bekomme ich nicht zusammen.



Druckdaten später hochladen im 2. Schritt, kannst ruhig erstmal bezahlen

yossarian

Ihr solltet beachten, daß man dort vernünftige Druckdaten hochladen muss. Einfach JPGs hochladen bringt es da nicht.



Jep. Und wenn Druckdaten gefordert sind, meinen die das auch so. JPG muss in CYMK vorliegen, falls nicht, wird es (glaube) konvertiert und das kann beim erwünschten Ergebnis unschöne Überraschungen geben.

Format usw. will auch beachtet werden, also Beschnittzugabe und sowas. War ein wichtiger Hinweis von Yossarian

Jau, geht mit später hochladen. Auf den Preis komme ich aber nur bei Bezahlung per Sofortüberweisung, ALLE anderen Zahlungsmittel kosten Aufpreis!

yossarian

Ihr solltet beachten, daß man dort vernünftige Druckdaten hochladen muss. Einfach JPGs hochladen bringt es da nicht.


Ich habe dort mal ein A0 Poster aus einem großen JPG drucken lassen (sogar ein Portrait wo jedes Detail wichtig ist), die Qualität ist perfekt.

gerade bestellt! danke!

Bearbeitet von: "oblitum" 25. Jun 2016

canidas

Kann man das erst kaufen, und die Motive später hochladen? 25 aus dem Stehgreif bekomme ich nicht zusammen.


Jup, es gibt die Funktion "Druckdaten später hochladen"

b4um

irgendwo ein Hinweis dass man seine recht abtritt? muss ja ein Fehler sein


Ich sehe nur eine XL 106...wars das?
Mit einer wirds wohl schwer auf dem Markt.
Wird wohl eher dafür zu sein, eine Präenz auf dem Markt zu zeigen.

yossarian

Ihr solltet beachten, daß man dort vernünftige Druckdaten hochladen muss. Einfach JPGs hochladen bringt es da nicht.



doch, eigentlich bringt es das sogar ganz gut. größe muss natürlich stimmen (in der vorlage steht ja welche verlangt wird) und wenn man es nicht selber macht wird halt automatisch in cmyk umgewandelt. das ist aber in 95% aller fälle völlig problemlos.

Ist das Angebot (quasi der Gutschein) länger gültig ? Bzw. bis wie lange ?

Dürfen nur eigene Bilder gedruckt werden?

Kann WMD empfehlen, habe erst vor ein paar Tagen dort Visitenkarten bestellt, super Qualität für einen konkurrenzlosen Preis. ABER: Druckdaten werden verlangt, d.h. von denen die Vorlagen nehmen und da seinen Inhalt rein basteln. War etwas tricky, aber machbar.

locovegas23

Seltsamer Preisvergleich


In der Tat völlig hanebüchen und läßt den eigentlich sehr guten Deal in einem komischen Licht erscheinen. Da kann ich mir diese Mengen/Formate selbst bei Fotodienstleistern wie Saal Digital auf FujiFilm-Papier ausbelichten lassen und zahle nur einen Bruchteil von dem "Preisvergleich".

Damit würde ich natürlich immer noch Welten über dem Dealpreis liegen, das Angebot ist also letztendlich trotzdem heiß.

alan_smithee

doch, eigentlich bringt es das sogar ganz gut. größe muss natürlich stimmen (in der vorlage steht ja welche verlangt wird) und wenn man es nicht selber macht wird halt automatisch in cmyk umgewandelt. das ist aber in 95% aller fälle völlig problemlos.


Würde auch sagen, daß die Umrechnung für die allermeisten Leute ihren Zweck erfüllen dürfte. Wichtiger in meinen Augen ist darauf zu achten, nicht zu extreme Farben (wie 255,0,0 -> knallrot) zu verwenden, diese kann unbeschichtetes Papier niemals mit der Leuchtkraft wiedergeben. Das Ergebnis sieht dann häufig blasser als erwartet aus. Der zugelassene Gesamtfarbauftrag von 300% (Summe aller Farben C+M+Y+K) deckt zwar fast alle Farbtöne ab, aber vernünftig dargestellt werden können sie deswegen noch lange nicht.

Da es den meisten aber um Fotos gehen dürfte, spielt das nicht so eine große Rolle, ist eher für die Grafiker wichtig. Und die wissen das selber
Bearbeitet von: "FeineSachen" 25. Jun 2016

yossarian

Ihr solltet beachten, daß man dort vernünftige Druckdaten hochladen muss. Einfach JPGs hochladen bringt es da nicht.



Ach so, die Größe muss schon mal stimmen. Also einfach JPGs hochladen geht doch nicht?

Jedem der dort bestellt sollte klar sein, daß es sich bei dem Laden um eine Druckerei handelt. Es wird hier nicht Oma Gertrud als Zielgruppe angesprochen, die ein paar Fotos der Enkel ausbelichtet haben will, sondern Leute die wissen was sie dort bestellen, wie sie die Daten zu liefern haben und was sie am Ende erwarten können.

Wer dort seine Daten nicht gem. den Anforderungen abliefert, der verwirkt damit auch das Recht evtl. schlechte Ergebnisse in der Farbwiedergabe reklamieren zu können.

Die Anbieter aus dem aufgeführten Preisvergleich sind darauf spezialisiert Fotos von Endverbrauchern zu verarbeiten und haben andere Workflows dafür. Ferner sind die Drucktechniken der Fotodienstleister anders als das CYMK-Digitaldruck-Verfahren von dem Anbieter hier. Daher kommt dann auch der erhebliche Preisunterschied - anders gesagt: es ist kein korrekter Preisvergleich (Stichwort: Äpfel und Birnen).

yossarian

Ihr solltet beachten, daß man dort vernünftige Druckdaten hochladen muss. Einfach JPGs hochladen bringt es da nicht.



Es geht ja nicht um die Qualität, sondern den Verwendungszweck. Druck ist Druck und Fotoabzug ist Fotoabzug. Man kann das nicht direkt vergleichen, es kommt immer auf den Zweck an!

Ich bin Vielbesteller bei WMD und lasse nix auf die kommen!

yossarian

Ihr solltet beachten, daß man dort vernünftige Druckdaten hochladen muss. Einfach JPGs hochladen bringt es da nicht.


Das ist richtig, aber für schätzungsweise 95% der Leute hier wird eben nur der "normale" Ausdruck eines JPGs interessant sein, und ich wollte einfach nur damit sagen dass man das mit einem guten JPG auch wunderbar realisieren kann. Der Kommentar auf den ich mich bezogen habe klingt nämlich ein wenig so als ob das quasi nicht machbar wäre.

canidas

Jau, geht mit später hochladen. Auf den Preis komme ich aber nur bei Bezahlung per Sofortüberweisung, ALLE anderen Zahlungsmittel kosten Aufpreis!



Nicht alle, Bitcoins gehen auch, aber naja... Habe denen vor langem schon mal geschrieben, da das unlauter ist. Keine Reaktion. Allerdings will ich mich bei deren Preisen auch nicht beschweren und die DKB erlaubt SÜ ja und Qipu verteilt Bitcoins...

in ihrem Online-Shop weisen Sie nur eine kostenfreie Zahlungsmöglichkeit aus, Sofortüberweisung. Seit 2014 muss aber zumindest eine zumutbare Zahlungsart kostenfrei und sein (http://www.shopbetreiber-blog.de/2014/02/19/verbraucherrechterichtlinie-zahlungsart-gebuehren). Sofortüberweisung ist indes weder zumutbar (s. unten), noch der Käufer bei Ausfall gesichert. http://www.shopbetreiber-blog.de/2015/07/13/sofortueberweisung/http://www.kpw-law.de/2015/07/15/zahlung-per-sofortueberweisung-zumutbar/Urteil: http://files.vogel.de/iww/iww/quellenmaterial/dokumente/146470.pdfIm eigenen Interesse sollten Sie ihre Konditionen also anpassen um nicht abgemahnt zu werden.

Wo bitte kommt man zum Angebot für die A1 Poster? Ich sehe hier nur 5 Stück A1 für Gesamtpreis \x0919,17 EUR

wir-machen-druck.de/Pla…tml

/edit:
danke an pandabaer28!

Bearbeitet von: "user101" 25. Jun 2016

user101

Wo bitte kommt man zum Angebot für die A1 Poster? Ich sehe hier nur 5 Stück A1 für Gesamtpreis \x0919,17 EUR https://www.wir-machen-druck.de/Plakat-DIN-A1--594-x-841-mm--einseitig-4-0-farbig-bedruckt--Topseller-,detail,25160.html


mit dem Gutschein?
Bearbeitet von: "pandabaer28" 25. Jun 2016

Weiß jemand was zur Mindestauflösung, damit das gut aussieht? Handyfotos kannste ja wohl knicken

Habt ihr mir ein gutes Tool für die Konvertierung von sRGB zu CYMK? Habs vorhin mal mit einem Online-Tool gemacht und danach sind die Farben komplett verfälscht und blass.

RayMAN83

Geiler preis für 135g/m2, wie ist das bei den A3?Leider fallen mir gerade keine vernünftigen Motive ein.


Was ist mit Deinem Penis? Überall plakatieren und schon bist Du bei den Mädels im Gespräch!

Degeneric

Habt ihr mir ein gutes Tool für die Konvertierung von sRGB zu CYMK? Habs vorhin mal mit einem Online-Tool gemacht und danach sind die Farben komplett verfälscht und blass.


Da würde ich überhaupt nichts dran machen. Jedes kostenlose Tool liefert unter Garantie ein schlechteres Ergebnis als deren hauseigene Lösung. GIMP kann das soweit ich weiß nur auf Umwegen über ein Plugin. Photoshop-Testversion wäre das einzigste, was mir da einfällt. Dürfte aber vom Ergebnis her auch nicht besser sein als das, was WMD draus macht.

Daß einzelne Farben sich leicht verändern und das gesamte Bild blasser aussieht liegt in der Natur der Sache. RGB arbeitet mit leuchtenden Pixeln, CMYK mit Farbpartikeln auf Papier, letzteres kann einfach nicht so intensiv aussehen. Außer man verwendet spezielle Beschichtungen, aber selbst dann wird die Brillianz der Darstellung am Monitor nicht erreicht.

yossarian

[...]


Edit: Ich hatte Dich kurz falsch verstanden und stimme zu

Franky

Weiß jemand was zur Mindestauflösung, damit das gut aussieht? Handyfotos kannste ja wohl knicken


Mindestauflösung liegt immer im Auge des Betrachters und wie groß der Abstand zum Bild ist.

Beispiel für A3:
Bei einer empfohlenen Auflösung von 300ppi müßte das bereitgestellte Bild 3508x4961 Pixel haben. Das entspricht ungefähr einer 17MP Kamera. Aber schon mit 8MP (also knapp 150ppi) sollte sich eine ordentliche Qualität erreichen lassen. Unter dies Limit würde ich bei kleinen Formaten wie A2/A3 nicht gehen, da diese meistens aus der Nähe betrachtet werden.
Für A2 müssen sich alle absoluten Werte verdoppeln, damit die ppi (Pixel per Inch) konstant bleiben, also mindestens 16-17 MP.

Ich habe dort auch schon 200x130cm Folien drucken lassen, da gehen auch noch weniger als 150ppi, da bei solchen Formaten meist ein gewisser Abstand zum Betrachter besteht.
Bearbeitet von: "FeineSachen" 26. Jun 2016

direkt noch 2x 152 Seitige Broschüre und 3x 200 Visitenkarten für lau mitgenommen

Vamana

Dürfen nur eigene Bilder gedruckt werden?



das würde ich auch gerne wissen. was ist mit urheberrecht?

Vamana

Dürfen nur eigene Bilder gedruckt werden?


agb lesen

Punkt 13ff
Bearbeitet von: "ShoppingKing" 26. Jun 2016

Habe ich das richtig verstanden, dass ich 24 verschiedene Bilder auswählen muss und die dann alle für 6.60 € bekomme?

Verfasser

wima

Habe ich das richtig verstanden, dass ich 24 verschiedene Bilder auswählen muss und die dann alle für 6.60 € bekomme?



25 Bilder!
Du kannst bei den Hinweisen angeben, wieviele du von welchem Motiv haben möchtest, z.B. M1 15 Stück, M2 9 Stück, M3 1 Stück

Zum Thema Urheberrecht;

Ist es eine Verletzung des Urheberrechts, wenn man zB Filmplakate/Musikposter zum aufhängen im eigenen privaten Bereich drucken lässt ?

Schönen Sonntag!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text