[25 Jahre Alternate] 6TB HGST NAS Festplatte (H3IKNAS600012872SE) für 199€ + 5,95€ Versand
309°Abgelaufen

[25 Jahre Alternate] 6TB HGST NAS Festplatte (H3IKNAS600012872SE) für 199€ + 5,95€ Versand

26
eingestellt am 3. Feb 2017
Alternate wird 25 und feiert mit diversen Rabatten.
Aktuell wird auch eine 6TB NAS-Festplatte von HGST für nur 199€ verkauft.
Wenn Ihr aus der Nähe von Linden kommt, könnt Ihr Euch den Versand sparen, andere müssen noch 5,95€ Versandgebühren dazu rechnen und kommen so auf insgesamt 204,95€ pro Platte.

Vergleichpreis via Idealo: 237,54€ inkl. Versand


Technische Details:
Hersteller: HGST
Modell: H3IKNAS600012872SE
Speicherkapazität: 6 TB
Formfaktor: 3,5 Zoll
Umdrehungen: max. 7.200 rpm
Puffer: 128 MB
Bus: SATA III (SATA 600)
MTBF: 1.000.000 h
Herstellergarantie: 36 Monate
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
nochmals 5€ mithilfe des Gutscheins "NEWS52525" sparen
26 Kommentare
nochmals 5€ mithilfe des Gutscheins "NEWS52525" sparen
brauche 4TB 24/7 Platten ... endlich!
Preis ist denke ich ok für die 6TB version .. von mir ein hot
Bearbeitet von: "nOerkH" 3. Feb 2017
Schade nur 3j Garantie
Wenn ich auf ComputerBase surfe wird die Platte in der Werbung für 49,90 angeboten.
Was für ein schlecher scherz. Kann man sich ja gleich denken dass das nicht passt.

Korrekur. Ist eine Andere Platte aber 8Tb für ne Seagate für den Preis klingen auch wenig *g*
Bearbeitet von: "Kedar" 3. Feb 2017
Verfasser
Kedar3. Feb 2017

Wenn ich auf ComputerBase surfe wird die Platte in der Werbung für 49,90 …Wenn ich auf ComputerBase surfe wird die Platte in der Werbung für 49,90 angeboten.Was für ein schlecher scherz. Kann man sich ja gleich denken dass das nicht passt.Korrekur. Ist eine Andere Platte aber 8Tb für ne Seagate für den Preis klingen auch wenig *g*



Die 8TB HDD von Seagate ist aber eine Archiv Festplatte mit SMR-Technik, die nicht für die normalen Alltagsanwendungen gedacht ist. Würde diese Festplatte daher nicht empfehlen, aber na klar ist der Preis gut im Vergleich zu anderen Händlern.
Die HGST Platten sind super, seit dem Wechsel vom Seagate (auch 24/7 7200u sogar mit 5jahren garantie) keine einzige abgeraucht. Bin überzeugt.
Kedar3. Feb 2017

Wenn ich auf ComputerBase surfe wird die Platte in der Werbung für 49,90 …Wenn ich auf ComputerBase surfe wird die Platte in der Werbung für 49,90 angeboten.Was für ein schlecher scherz. Kann man sich ja gleich denken dass das nicht passt.Korrekur. Ist eine Andere Platte aber 8Tb für ne Seagate für den Preis klingen auch wenig *g*


8 TB für´n Fuffi? Kaum zu glauben. Link?
HGST für 199 EUR oder Seagate IronWolf für 209 EUR (Amazon).

Würde zu Seagate tendieren. Oder was meint ihr?
Shoop nicht vergessen!
evolver3. Feb 2017

HGST für 199 EUR oder Seagate IronWolf für 209 EUR (Amazon).Würde zu Se …HGST für 199 EUR oder Seagate IronWolf für 209 EUR (Amazon).Würde zu Seagate tendieren. Oder was meint ihr?



Wenn man nach den Bewertungen geht, würde ich HGST empfehlen
Epizentrum663. Feb 2017

8 TB für´n Fuffi? Kaum zu glauben. Link?


das denk ich mir auch .. SMR hin oder her .. da nehm ich 10
Kedar3. Feb 2017

Wenn ich auf ComputerBase surfe wird die Platte in der Werbung für 49,90 …Wenn ich auf ComputerBase surfe wird die Platte in der Werbung für 49,90 angeboten.Was für ein schlecher scherz. Kann man sich ja gleich denken dass das nicht passt.Korrekur. Ist eine Andere Platte aber 8Tb für ne Seagate für den Preis klingen auch wenig *g*

Hast du nen link?
evolver3. Feb 2017

HGST für 199 EUR oder Seagate IronWolf für 209 EUR (Amazon).Würde zu Se …HGST für 199 EUR oder Seagate IronWolf für 209 EUR (Amazon).Würde zu Seagate tendieren. Oder was meint ihr?



hgst
das oder WD red refurbished für 150 ?
s1n883. Feb 2017

Die 8TB HDD von Seagate ist aber eine Archiv Festplatte mit SMR-Technik, …Die 8TB HDD von Seagate ist aber eine Archiv Festplatte mit SMR-Technik, die nicht für die normalen Alltagsanwendungen gedacht ist. Würde diese Festplatte daher nicht empfehlen, aber na klar ist der Preis gut im Vergleich zu anderen Händlern.


Habe selbst zwei dieser in Verwendung. Ist ein reines Datengrab, da kommen nur noch mehr Daten hinzu, die meiste Zeit wird lesend zugegriffen. Dafür sind die optimal. Wenn man natürlich auf dieser Platte arbeitet, z.B. ständig neue Videos drauf rendert oder als Steam-Spiele-Platte verwendet, ist sie weniger empfehlenswert.
Deutschmaschine3. Feb 2017

Habe selbst zwei dieser in Verwendung. Ist ein reines Datengrab, da kommen …Habe selbst zwei dieser in Verwendung. Ist ein reines Datengrab, da kommen nur noch mehr Daten hinzu, die meiste Zeit wird lesend zugegriffen. Dafür sind die optimal. Wenn man natürlich auf dieser Platte arbeitet, z.B. ständig neue Videos drauf rendert oder als Steam-Spiele-Platte verwendet, ist sie weniger empfehlenswert.


​Würde die fur das Ablegen und Lesen von Filmen über einen RasPi nach Einbau in einen Einsteiger-NAS reichen ?
Bearbeitet von: "Deadsmile" 3. Feb 2017
Deadsmile3. Feb 2017

​Würde die fur das Ablegen und Lesen von Filmen über einen RasPi nach Ein …​Würde die fur das Ablegen und Lesen von Filmen über einen RasPi nach Einbau in einen Einsteiger-NAS reichen ?


Ja, denn genau das ist auch mein Anwendungszweck ^^

Ergänzendes technisches Blabla:
Viele Leute würden da für ein NAS jetzt unbedingt 24/7-Platten wie die WD Red empfehlen. Aber a) schaut man ja nicht durchgehen nur Filme (irgendwann geht man ja bestimmt auch schlafen oder arbeiten) und b) sollte jeder, der 24/7-Platten in einem privaten NAS benötigt mal überlegen, ob nicht etwas falsch konfiguriert ist, wenn die Platten bei Nichtbenutzung nicht ausgehen.
Deutschmaschine3. Feb 2017

Ja, denn genau das ist auch mein Anwendungszweck ^^Ergänzendes technisches …Ja, denn genau das ist auch mein Anwendungszweck ^^Ergänzendes technisches Blabla:Viele Leute würden da für ein NAS jetzt unbedingt 24/7-Platten wie die WD Red empfehlen. Aber a) schaut man ja nicht durchgehen nur Filme (irgendwann geht man ja bestimmt auch schlafen oder arbeiten) und b) sollte jeder, der 24/7-Platten in einem privaten NAS benötigt mal überlegen, ob nicht etwas falsch konfiguriert ist, wenn die Platten bei Nichtbenutzung nicht ausgehen.

Was nutzt du da als "Nas" oder eher "mit dem Netz verbundenen Gehäuse ?
Wie ist bei den Dingern denn die Schreib-Geschwindigkeit / Lesegeschwindigkeit bei unserem Nutztverhalten ?​
und dann bräuchte man noch einen Link zu dieser 50€ 8TB Maschine ^^
Deadsmile3. Feb 2017

und dann bräuchte man noch einen Link zu dieser 50€ 8TB Maschine ^^


​das wird nicht viel bringen. nachdem man auf den link gegangen ist, ist man auch auf dem angebot für 199 gelandet. lockangebot/fehler/absicht nennt es wie ihr wollt. da ist nichts zu holen
Bearbeitet von: "Kedar" 3. Feb 2017
Deadsmile3. Feb 2017

Was nutzt du da als "Nas" oder eher "mit dem Netz verbundenen Gehäuse …Was nutzt du da als "Nas" oder eher "mit dem Netz verbundenen Gehäuse ? Wie ist bei den Dingern denn die Schreib-Geschwindigkeit / Lesegeschwindigkeit bei unserem Nutztverhalten ?​


Ich habe einen normalen x86-PC, aber mit relativ sparsamen Prozessor und etwas weniger Spannung (bevor hier einer meckern will, dass das totaler Irsinn ist, was den Stromverbrauch angeht). Auf dem Teil läuft Windows 10, das Gehäuse ist zwar riesig, aber hier war der WAF weniger entscheidend als die Möglichkeit, eine große Menge an HDDs zu verbauen, wo man bei einem herkömlichen NAS gleich mal an der 1000€-Grenze kratzt.

Also die Geschwindigkeit selbst beobachte ich nie, bewegt sich aber im normalen Rahmen. Habe gerade mal ein paar Dateien getestet und da liest er meist mit zwischen 70 und 120 MB/s und geschrieben hat er sogar mit 130 MB/s. Scheinbar war das gerade ein Bereich, wo noch keine benachbarte Spur belegt war, weil die Schreibgeschwindigkeit da ja einbrechen soll. Aber ist mir eh egal. Ich habe beim Schreiben ja keinen Termindruck, das passiert einfach im Hintergrund. Und wenn ich mal was auf eine externe HDD ziehen will, kommt es auf die letzten paar MB/s auch nicht an und bei einem USB-Stick ist dieser eh der limitierende Faktor.
Bearbeitet von: "Deutschmaschine" 3. Feb 2017
evolver3. Feb 2017

HGST für 199 EUR oder Seagate IronWolf für 209 EUR (Amazon).Würde zu Se …HGST für 199 EUR oder Seagate IronWolf für 209 EUR (Amazon).Würde zu Seagate tendieren. Oder was meint ihr?


Meinst die mit 6tb?
Ich bin derzeit auf der Suche nach einem günstigen Angebot im 8TB Bereich (Einsatzzweck: Backups per RSync). Hat da jemand evtl. einen Tipp für?
Deutschmaschine3. Feb 2017

b) sollte jeder, der 24/7-Platten in einem privaten NAS benötigt mal …b) sollte jeder, der 24/7-Platten in einem privaten NAS benötigt mal überlegen, ob nicht etwas falsch konfiguriert ist, wenn die Platten bei Nichtbenutzung nicht ausgehen.


Eine Platte im Standby ist aber nicht aus. Das könnte im Garantiefall zu Problemen führen, wenn sie zu viel Power On Hours hat.
Bierfranken3. Feb 2017

Eine Platte im Standby ist aber nicht aus. Das könnte im Garantiefall zu …Eine Platte im Standby ist aber nicht aus. Das könnte im Garantiefall zu Problemen führen, wenn sie zu viel Power On Hours hat.


OK, korrekt. In dem Falle bezog ich mich auf die reine Haltbarkeit im Zusammenhang mit der Scheibenrotation. Deinen Punkt habe ich so noch nie betrachtet. Liegt wohl daran, da ich auf sowas wie extra lange Garantie bei Festplatten pfeife und eher auf Speicherplatz pro Euro setze ^^
Deutschmaschine3. Feb 2017

OK, korrekt. In dem Falle bezog ich mich auf die reine Haltbarkeit im …OK, korrekt. In dem Falle bezog ich mich auf die reine Haltbarkeit im Zusammenhang mit der Scheibenrotation. Deinen Punkt habe ich so noch nie betrachtet. Liegt wohl daran, da ich auf sowas wie extra lange Garantie bei Festplatten pfeife und eher auf Speicherplatz pro Euro setze ^^


Ich hatte schon vor 15 Jahren normale Desktop Platten 24/7 im Einsatz und keine nennenswerten Ausfälle, nach meiner Erfahrung ist das also eh kein Problem. Im letzten halben Jahr haben allerdings zwei 8 TB Platten das zeitliche gesegnet, deswegen sind mir 3 Jahre Garantie inzwischen schon wichtig.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text