25.000 kostenlose Chipkartenleser fürs iphone
159°Abgelaufen

25.000 kostenlose Chipkartenleser fürs iphone

29
eingestellt am 31. Okt 2012
Es fallen keinerlei Start- oder Monatsgebühren an. Sie laden die iZettle-App kostenlos aus dem App Store herunter und nachdem Sie Ihr iZettle-Konto eröffnet haben, erhalten Sie einen kostenloses EMV-zugelassenen Chipkartenleser per Post.

Zur Zeit leider nur für Gewerbetreibende, aber man kann sich registrieren, denn es heisst angeblich "Bald auch für Privatpersonen!"

Beste Kommentare

für Bettler in der Fußgängerzone würde es auch Sinn machen. Zählen die auch?

29 Kommentare

Aktuell nur für Gewerbetreibende

Edit:// Und man muss 1€ überweisen um das Konto zu verifizieren.

Nur für Unternehmen, oder?

für Bettler in der Fußgängerzone würde es auch Sinn machen. Zählen die auch?

Für Unternehmen mit Ust-ID - Steuernummer allein geht nicht - ich gebe aber keine ZM ab....

Will ich für Android.

Im Post sollte noch stehen für welche Art von iphone es ist...
Wegen Connector

doerfisch

Im Post sollte noch stehen für welche Art von iphone es ist... Wegen Connector

Laut Website funktioniert es mit Lightning-Adapter.

Hihi, was ist da hot?

Mit dem iZettle Kartenleser bleibt die Gebühr pro Transaktion immer gleich: 2,75%.


Was soll ich damit anfangen?

Einfach registrieren und per Überweisung verifizieren und das Teil kommt? Oder muss man irgendwie bestellen?

ach ist doch mist....cold

die wollen mir zuviel informationen, als dass sich der aufwand lohnt, die ordner zu wälzen und das rauszusuchen...

demichve

Hihi, was ist da hot? Mit dem iZettle Kartenleser bleibt die Gebühr pro Transaktion immer gleich: 2,75%.Was soll ich damit anfangen?


Wenn ein Kunde bei die mit EC oder Kreditkarte zahlt, dann zahlst du dafür immer einen prozentualen Betrag der Auftragsaumme an die Bank. Ich mein das liegt normal in Bereich um die 5%.
Mit diesem iZettle zahlst du dann eben 2,75% an iZettle.

Somberland

Edit:// Und man muss 1€ überweisen um das Konto zu verifizieren.


Den gibt's aber wieder zurück:
"Diese Überweisung dient ausschließlich der Verifizierung Ihres iZettle Kontos. Mit Eingang der Zahlung werden wir den Betrag unmittelbar an Sie zurück überweisen."

Kein wunder, dass die das Ding loswerden wollen. Hat ja (zumindest im Video) den alten Connector.

Also solange man nur per Unterschrift die Verifizierung erhält ist doch das mist. Bei der Bezahlung per Unterschrift wird ja nie Geprüft ob das Konto überhaupt gedeckt ist. Anders wär dies ja bei einer PIN Zahlung oder iZettel würde dir Garantieren das du das Geld bekommst ! Wenn dies aber nicht der Fall ist und die Lastschrift platzt denn hat der Geldempfänger die A-Karte !!!
Also noch lauwarm aber wenn die das ändern denn Hot !

Ach mist - und mein Gewerbe wird erst ab Jan 2013 eröffnet...

Percy

Nur für Unternehmen, oder?

Zahlung mit Visa nicht möglich

HHH

Will ich für Android.



Ich würde meine Bankkarte nicht in ein Android stecken wollen (eigentlich auch nicht in ein IOS, aber da siehts ja zumindest ein wenig anders aus)....

WARUM? Die Smartphones werden mit jeder erhältlichen "gratis" App zugemüllt - und welche Berechtigungen oder sonstigen Programme, sprich Daten da noch hin- und herwander, daran möchte ich garnicht denken...

Als Beispiel: Meine neue O²-Nummer haben noch nichteinmal meine Freunde und ich hab von der Nummer - da eigentlich nur fürs Surfen verwendet - auch so gut wie keine Anrufe getätigt, geschweige den diese irgendwo eingegeben.
Und werde ich nicht trotzdem per SMS angeschrieben und angerufen um mir eine Abzocknummer unterzujubeln...also da denkt man sich dann schon seinen Teil...

Kann natürlich bei mir auch nur Zufall sein, aber generell ist die Problematik einfach gegeben. Niemand würde auf einem Bankrechner oder Kassensystem freiwillig irgenwelche Gratissoftware aus Russland oder China oder sonstwoher installieren...

Müll des Feiertages du gepostet hast.... junger Padawan.

nbg

Für Unternehmen mit Ust-ID - Steuernummer allein geht nicht - ich gebe aber keine ZM ab....

Eine Anmeldung ohne Ust-ID geht sehr wohl. Gerade durchgespielt.

derbeste

Müll des Feiertages du gepostet hast.... junger Padawan.


Müll des Feiertages gepostet du hast....
lern erst mal richtig yodaisch.

pcriese

HHH Will ich für Android.Ich würde meine Bankkarte nicht in ein Android stecken wollen (eigentlich auch nicht in ein IOS, aber da siehts ja zumindest ein wenig anders aus)....WARUM? Die Smartphones werden mit jeder erhältlichen "gratis" App zugemüllt - und welche Berechtigungen oder sonstigen Programme, sprich Daten da noch hin- und herwander, daran möchte ich garnicht denken...Als Beispiel: Meine neue O²-Nummer haben noch nichteinmal meine Freunde und ich hab von der Nummer - da eigentlich nur fürs Surfen verwendet - auch so gut wie keine Anrufe getätigt, geschweige den diese irgendwo eingegeben.Und werde ich nicht trotzdem per SMS angeschrieben und angerufen um mir eine Abzocknummer unterzujubeln...also da denkt man sich dann schon seinen Teil...Kann natürlich bei mir auch nur Zufall sein, aber generell ist die Problematik einfach gegeben. Niemand würde auf einem Bankrechner oder Kassensystem freiwillig irgenwelche Gratissoftware aus Russland oder China oder sonstwoher installieren...



hast bestimmt nen Tel. Buch Eintrag

pcriese

HHH Will ich für Android.Ich würde meine Bankkarte nicht in ein Android stecken wollen (eigentlich auch nicht in ein IOS, aber da siehts ja zumindest ein wenig anders aus)....WARUM? Die Smartphones werden mit jeder erhältlichen "gratis" App zugemüllt - und welche Berechtigungen oder sonstigen Programme, sprich Daten da noch hin- und herwander, daran möchte ich garnicht denken...Als Beispiel: Meine neue O²-Nummer haben noch nichteinmal meine Freunde und ich hab von der Nummer - da eigentlich nur fürs Surfen verwendet - auch so gut wie keine Anrufe getätigt, geschweige den diese irgendwo eingegeben.Und werde ich nicht trotzdem per SMS angeschrieben und angerufen um mir eine Abzocknummer unterzujubeln...also da denkt man sich dann schon seinen Teil...Kann natürlich bei mir auch nur Zufall sein, aber generell ist die Problematik einfach gegeben. Niemand würde auf einem Bankrechner oder Kassensystem freiwillig irgenwelche Gratissoftware aus Russland oder China oder sonstwoher installieren...



Habe ich alles soweit angegeben war gestrichen...deswegen wunderst mich ja so....kann natürlich auch sein, das die nur einfach zufällig Nummern durchprobieren, aber wie gesagt - wenn ich mir die Berechtigungen von manchen Apps anschaue wird mir schlecht... (vor allem werden die ja nicht benötigt...!)

Ist es möglich als Kleingewerbe ohne Steuernummer sich dort anzumelden ?
Das Problem ist das ich meine Steuernummer erst in ein paar Wochen mitgeteilt bekomme.

Das Geiertum wieder at its best. Ihr Dullis braucht diesen CHipleser überhaupt nicht, weil der NUR für Gewerbetreibende Sinn macht und NIX kann außer im iZettle-Universum Kartendaten einzulesen. EIne andere Nutzung ist nicht vorgesehen, also was will die Privatperson bitte damit? Nichts, weils ihr nix bringt. Was für grandioser Schwachsinn, aber Hauptsache kostenloser Schwachsinn.. ne?

Ob man als iOS-App-Entwickler auf die Hardware mit eigenen Apps zugreifen kann? :-) We will see (_;)

btw. meiner wurde nun versandt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text