2,50€ für (kostenlose) Amazon EC-Karte (für Amazon-Kreditkarten-Inhaber)
-103°Abgelaufen

2,50€ für (kostenlose) Amazon EC-Karte (für Amazon-Kreditkarten-Inhaber)

11
eingestellt am 20. Apr 2012
Das dürfte vor allem für die Inhaber einer Amazon-Kreditkarte interessant sein (oder die, die darüber nachdenken). Die LBB bietet jetzt neben der Kreditkarte eine kostenlose EC-Karte an.
Vorteile:
1. Abrechnung erfolgt über das gleiche Kartenkonto wie die Kreditkarte. Damit wird nur einmal im Monat abgebucht und hat selbst bei EC-Karten-Einsatz ein paar tage Kredit.
2. Bonuspunkte: Pro 10€ Umsatz gibt es 1 Amazon-Punkt. Nicht viel, aber Kleinvieh macht auch Mist. Bei Payback gibt es auch nicht mehr und mir sind Amazon-Punkte lieber als Payback-Punkte.
3. Guthabenzinsen: Wer das Kartenkonto im Guthaben führt, bekommt 2,35% Zinsen. Das ist angesichts der aktuellen Zinssituation recht ordentlich.
4. Startgutschrift: Steht leider nicht auf der Seite, aber in der E-Mail, die ich bekommen habe. Beim ersten Einsatz der Karte (bis zum 25.06.2012) gibt es 250 Punkte (also 2,50€) Startgutschrift.
Zusätzliche Info

Gruppen

11 Kommentare

Sie möchten die Amazon.de ec/girocard beantragen?
Amazon.de VISA Karteninhaber können die Amazon.de ec/girocard für sich und Ihren Partner im Kreditkarten-Banking über den Menüpunkt „Kartenbestellung“ beantragen.

=> AMAZON-VISA ist also Voraussetzung für die Beantragung !!!

Wo ist die kostenlos? Unter den Bedingungen (Kartenbeantragung) steht ein Jahreskartenpreis für die Hauptkarte von 5€ und 2,50€ für eine Partnerkarte.

Verfasser

Das es vor allem für die Amazon-Kreditkartenhaber interessant ist, habe ich geschrieben (und nach Hinweis nochmal im Titel ergänzt). Und in der Mail, die ich erhalten habe steht in der Überschrift und im Text nochmal in Fettschrift: Dauerhaft 0,- € Jahreskartenpreis.

Was es nicht alles gibt. Und was nicht alles cold gevoted wird...

Danke für den Hinweis!

Der Hinweis bringt leider gar nichts, denn wenn man die E-Mail nicht hat muss man die 4,99€ pro Jahr leider für die Hauptkarte zahlen.

Das selbe gibts bei der Barclaycard auch (plus Ec-Karte) und beide sind Kostenlos... und mann hat sogar 2 Monate Zeit auszugleichen.....
Aber trotzdem HOT für alle die eine Amazon Karte haben.
Ich kann so eine zusätzliche EC-Karte nur empfehlen,wenn mann sein Dispo nicht nutzen möchte (wegen hoher Zinsen).

Mal abwarten ob ich die Mail auch noch bekomme, meine Amazon-KK läuft über eine aol-eMail und das kann da schon etwas dauern ...
Naja zum Glück wurde AOL ja von google aufgekauft

Habe auch die Amazon KK, aber da ich keine Mail bekommen habe muss ich auch den vollen Preis zahlen. Daher leider cold, da die Leute mit Mail es ja sowieso wissen...

Nirgends etwas zu finden von einer kostenlosen Amazon-ec-Karte ...
... und es ist auch noch zu ergänzen, dass die Amazon-Visa-Karte (hier als Voraussetzung) auch kostenpflichtig ist ... (nur im ersten Jahr frei) ...

Aber es gibt tatsächlich eine größere Anzahl wirklich kostenfreier Girokonten mit ec-Karten, Kreditkarten usw. ... Nur bei Amazon eben nicht !!!

NYCity

Das es vor allem für die Amazon-Kreditkartenhaber interessant ist, habe … Das es vor allem für die Amazon-Kreditkartenhaber interessant ist, habe ich geschrieben (und nach Hinweis nochmal im Titel ergänzt). Und in der Mail, die ich erhalten habe steht in der Überschrift und im Text nochmal in Fettschrift: Dauerhaft 0,- € Jahreskartenpreis.



Besitzt du jetzt eigentlich tatsächlich die Amazon Girocard dauerhaft kostenfrei?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text