56°
ABGELAUFEN
259€ Gigabyte GeForce GTX 780 Windforce 3x inkl. Borderlands The Pre Sequel @arlt.com

259€ Gigabyte GeForce GTX 780 Windforce 3x inkl. Borderlands The Pre Sequel @arlt.com

ElektronikARLT Computer Angebote

259€ Gigabyte GeForce GTX 780 Windforce 3x inkl. Borderlands The Pre Sequel @arlt.com

Preis:Preis:Preis:259€
Zum DealZum DealZum Deal
Hier noch ein kleiner Test dazu.:
computerbase.de/201…st/

Der Versand erfolgt be Zahlungseingang bis 15:00 Uhr laut Webseite.
Somit dürfte das für PayPal, Kreditkarte, Nachnahme und Amazon Payments
gelten.

Der günstigste Preis über geizhals sind 313,00€ exkl. Versandkosten.
Man spart also je nach Zahlungsart mindestens 54€ und die Karten sind lagernd.

Grafikchiptakt (MHz) 863
Boost-Clock (MHz) 900
Grafikspeicher (MB) 3072
Grafikspeichertyp GDDR5
Grafikspeichertakt (MHz) 3004
Speicheranbindung (Bit) 384
API -Unterstützung DirectX 11.2
Stromanschluss 2x 8-Pin
Steckplatz PCI-Express
Steckplatz Version PCI Express x16 3.0
maximale Auflösung 4096 X 2160
Kühlung aktiv 2-Slot
Max. unterstützte Bildschirme 4

10 Kommentare

Es ist Revision 2.0 und bei Gigabyte muss man immer aufpassen, dass man wortwörtlich keinen Schrott bekommt. Die Version 1.0 hat 1x6 Pin und die Version 2.0 hat 2x8 Pin. Laut dem Bericht zur OC ist die 2.0 mit dem "besseren" Custom PCB samt besserer Stromversorgung ausgerüstet. Theoretisch kann man die Karte mit den Werten der OC Version betreiben. Praktisch ist das schwer herauszufinden. Denn wenn es "Schrott" ist und die Karte nicht übertaktbar ist, dann sind es schlechte Chips und die Haltbarkeit dürfte nicht hoch ausfallen. Das heißt nicht, dass ich die Karte übertakten will, sondern Übertakten ist in dem Fall ein Qualitätsmerkmal.

Laut Reviews ist die Lüfterkurve in Rev. 2.0 meistens angepaßt. In dem fall kann man es nicht garantiert sagen, doch der Bios Editor ist recht leicht zu bedienen.

Qipu: 1% nicht vergessen.


Die Karte wäre perfekt mit mehr Speicher, aber bis mehr als 3 Gbyte notwendig sein wird vergeht noch einige Zeit. Für Full HD ist die Karte vollkommen ausreichend.


Ich sehe gerade bei Mindfactory kann man die Karte ab 0:00 versandkostenfrei bestellen und bekommt das Spiel dazu, dass ca. 25 Euro wert ist.
Stop! Laut Nvidia nimmt ARLT auch an dem Programm teil und sollte das Spiel anbieten.

powermueller

Es ist Revision 2.0 und bei Gigabyte muss man immer aufpassen, dass man wortwörtlich keinen Schrott bekommt. Die Version 1.0 hat 1x6 Pin und die Version 2.0 hat 2x8 Pin. Laut dem Bericht zur OC ist die 2.0 mit dem "besseren" Custom PCB samt besserer Stromversorgung ausgerüstet. Theoretisch kann man die Karte mit den Werten der OC Version betreiben. Praktisch ist das schwer herauszufinden. Denn wenn es "Schrott" ist und die Karte nicht übertaktbar ist, dann sind es schlechte Chips und die Haltbarkeit dürfte nicht hoch ausfallen. Das heißt nicht, dass ich die Karte übertakten will, sondern Übertakten ist in dem Fall ein Qualitätsmerkmal. Laut Reviews ist die Lüfterkurve in Rev. 2.0 meistens angepaßt. In dem fall kann man es nicht garantiert sagen, doch der Bios Editor ist recht leicht zu bedienen. Qipu: 1% nicht vergessen. Die Karte wäre perfekt mit mehr Speicher, aber bis mehr als 3 Gbyte notwendig sein wird vergeht noch einige Zeit. Für Full HD ist die Karte vollkommen ausreichend. Ich sehe gerade bei Mindfactory kann man die Karte ab 0:00 versandkostenfrei bestellen und bekommt das Spiel dazu, dass ca. 25 Euro wert ist. Stop! Laut Nvidia nimmt ARLT auch an dem Programm teil und sollte das Spiel anbieten.


ich verstehe dein kompletten kommentar absolut nicht .... und was hat mindfactory mit dem angebot zutun ?! bitte um aufklärung

Mindfactory bietet die Karte zum selben Preis an (in diesem Moment ist der Preis gestiegen), aber laut Beschreibung ist das Spiel mit dabei. Arlt ist zwar laut der HP von Nvidia mit im Nvidia Programm, aber das Spiel wird als Beilage nicht beworben.

Wenn also Arlt das Spiel mitliefert, dann ist das Angebot von Arlt besser als das von Mindfactory.

Händler

ARLT bietet ebenso wie die teilnehmende Konkurrenz die Nvidia-Spiele an.

ARLT verschenkt Grafikkarten...

Hat schon jemand eine Bestellbestätigung von ARLT bekommen?

Habe am 23. bestellt und bisher nur den Amazon Payments Auftrag mit Status: Bearbeitung in Kürze.

Laut ARLT war die Karte zum Bestellzeitpunkt zwar lagernd makiert, aber längst ausverkauft.

Eben Antwort bekommen:

"Karte wird für den Versand vorbereitet. Sobald dies abgeschlossen ist, erfolgt eine Bestätigung per Mail."

Ich habe da gerade angerufen und die Frau meinte etwas von Rückläufern, die heute raus gehen würden. Das hört sich komisch an, aber wir warten mal was da per Post kommt.

vorbei

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text