25GB SSD Webspace + Domain (z.B. .de/.eu/.com, u.v.m.) kostenlos für 1 Jahr
469°

25GB SSD Webspace + Domain (z.B. .de/.eu/.com, u.v.m.) kostenlos für 1 Jahr

38
eingestellt am 8. Nov
Hallo,

beim österreichischen Anbieter easyname kann man momentan das "Medium" Paket für 1 Jahr kostenlos buchen (Normalpreis 3,99€/Monat).


Inkludiert sind die folgenden Leistungen:
- Webspace Speicherplatz: 25GB
- Datenverkehr: "unlimitiert"
- POP3/IMAP & Webmail
- 5GB Email-Speicherplatz inkl. Email-Adressen
- Serverstandort: Österreich / Wien
- Neuregistrierung einer Domain (z.B. .de/.at/.com/.net, etc.)
- Let's Encrypt SSL Zertifikate: 3
- Datenbank (MySQL & PostgreSQL): 1
- Subdomains: "unlimitiert"
- FTP-Zugang
- kostenloser Homepagebaukausten

Die Hardware besteht aus einem 12-Core Intel Xeon mit 64GB Ram und 20Gbit/s Webserver Uplink bzw. 40 Gbit/s redundanter Anbindung und basiert auf Debian.

Die komplette Leistungsübersicht findet ihr hier.

Es müssen keine Zahlungsdaten angegeben werden. Eine automatische Verlängerung wäre also nur möglich, falls genug Guthaben auf dem Konto ist oder eine automatische Zahlungsmethode hinterlegt ist. Die Kündigung geht selbstverständlich einfach im Benutzer-Kontrollzentrum.

Falls jemand nach dem kostenlosen Jahr mit bestehenden Domains zu easyname wechseln möchte, kann man mit dem Gutscheincode "Transfer50%" 50% auf die Domainkosten sparen.

____________________________________________
Das ist die Kopie des Deals von McRacoon! Nur da ich gerade gesehen habe, dass der Deal wieder aktuell ist und ich ihn euch nicht vorenthalten will :)!
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Ssd webspace
38 Kommentare
Ich will mit WordPress experimentieren. Reicht dieses Paket hier oder brauche ich was zusätzlich?
Ssd webspace
Gibt's unter anderem bei one.com auch. Weiß der Dealersteller zufällig ob man bei easyname extern auf die DB zugreifen kann oder nur über die Website selbst?

steht nicht in den FAQ bei one.com ebenfalls nicht auf Nachfrage da, kahm dann leider "nein" Kein Gratis DB-Server für 1 Jahr
Distickstoffmonoxidvor 3 m

Ich will mit WordPress experimentieren. Reicht dieses Paket hier oder …Ich will mit WordPress experimentieren. Reicht dieses Paket hier oder brauche ich was zusätzlich?


Reicht. Aber Für's experimentieren geht's doch auch lokal?
G3Ni3vor 4 m

Ssd webspace


Macht je nach Anwendung durchaus Sinn.
G3Ni3vor 5 m

Ssd webspace


Nach Studium der Seite und der Aktionsbeschreibung, gehe ich davon aus, das damit die Speichertechnologie der verwendeten Datenlaufwerke im Server gemeint ist. Könnte mir sonst technisch keinen anderen Reim auf die Bezeichnung "SSD" machen.
bootervor 8 m

Nach Studium der Seite und der Aktionsbeschreibung, gehe ich davon aus, …Nach Studium der Seite und der Aktionsbeschreibung, gehe ich davon aus, das damit die Speichertechnologie der verwendeten Datenlaufwerke im Server gemeint ist. Könnte mir sonst technisch keinen anderen Reim auf die Bezeichnung "SSD" machen.


Ist auch durchaus einleuchtend und nicht ungewöhnlich. Kann man durchaus auch als Merkmal für's Marketing hervorheben. Der Fragesteller war leider nicht sehr ausführlich in der Beschreibung seines Unverständnisses. Eventuell ist ihr/ihm nicht bekannt was eine SSD ist, aber ich darf ihr/ihm hier auch immer wieder gern die jeweils bevorzugte Suchmaschine ans Herz legen.
bootervor 8 m

Nach Studium der Seite und der Aktionsbeschreibung, gehe ich davon aus, …Nach Studium der Seite und der Aktionsbeschreibung, gehe ich davon aus, das damit die Speichertechnologie der verwendeten Datenlaufwerke im Server gemeint ist. Könnte mir sonst technisch keinen anderen Reim auf die Bezeichnung "SSD" machen.


Ist leider bei Shared meistens sowieso so schnell wie ne HDD auf non-shareds.
Was kostet es nach einem Jahr wenn man verlängert?
bestimmt normalpreis... werde es aber mal testen
Wolf2000vor 1 m

bestimmt normalpreis... werde es aber mal testen


Normalpreis wäre?
Für Neukunden oder gilt das auch für bisherige Kunden?

Edit: Nur für Neukunden, zumindest ist mein Warenkorb leer wenn ich auf "Jetzt teilnehmen" klicke.
Bearbeitet von: "torekk" 8. Nov
Wolf2000vor 3 m

steht im Dealtext steht im Dealtext https://www.mydealz.de/visit/threaddesc/1237830/8598964


Das sollte im Deal stehen!
Hot weil nicht nur eine .de dabei ist wie sonst oft bei den billigen Angeboten, sondern sogar .com oder .net

Nachteil:
Gültig nur für eine NEUREGISTRIERUNG.

Für Transfer gilt:
Überzeugt, aber du hast bereits Domains bei einem anderen Anbieter?Teste uns ein Jahr lang ohne Risiko. Wenn es dir bei uns gefällt und du mit deinen bestehenden Domains zu uns wechseln willst, schenken wir dir zusätzlich 50% der Domainkosten für ein Jahr und helfen dir gerne beim Umzug zu easyname! Verwende für den Transfer einfach den Gutscheincode "Transfer50%"

Das ist etwas missverständlich formuliert, deswegen habe ich das grade ausprobiert: wenn man eine bestehende Domain in den Warenkorb legt (auth code muss vorhanden sein) und dann den Coupon eingibt, bekommt man den Preis der Domain 50% ermässigt.und das Paket dazu umsonst.
Ein im Auftrag für die Domain angegebenes Handle wurde von der Registry
nicht akzeptiert, die Domain wurde nicht registriert.

Was auch immer mir das sagen soll, habe nichts anderes angegeben als für meine anderen Domains auch.
ChanTeovor 1 h, 32 m

Reicht. Aber Für's experimentieren geht's doch auch lokal?


Wie denn lokal? Hast du vielleicht eine Quelle für Einsteiger?
Distickstoffmonoxidvor 8 m

Wie denn lokal? Hast du vielleicht eine Quelle für Einsteiger?


Gibt denke ich einige. Probier mal Heise, da wird's auch für (nicht abwertend gemeint) Laien mit Bildern erklärt:

heise.de/dow…703

Wichtig (wenn nicht im Tutorial erwähnt) Am besten den Skype-Dienst beenden wenn er läuft. Skype blockiert (zumindest früher) immer Port 80 (Standard-Port für Web-Anwendnungen in XAMPP).

Klingt erst kompliziert aber eigentlich sehr simpel. Anstelle eines Webspaces liegt dein "Space" dann Lokal.
ssh und cron
kein root auf ssh
Debian 4.9.110-3+deb9u4 (2018-08-21) x86_64 GNU/Linux

Liste der installierten Pakete
pastebin.com/73S…mNu
Bearbeitet von: "Melange" 8. Nov
Melangevor 58 m

kein root auf sshDebian 4.9.110-3+deb9u4 (2018-08-21) x86_64 …kein root auf sshDebian 4.9.110-3+deb9u4 (2018-08-21) x86_64 GNU/LinuxListe der installierten Paketehttps://pastebin.com/73SHxmNu


Ist schon klar, dass das Shared Hosting ist.
Ich hatte bisher noch keine Domain.... könnte ich dieses Angebot nutzen um meine Nextcloud außerhalb meines Heimnetzes zugänglich zu machen und mir eventuell eine Email Adresse erstellen? Oder gilt die Domain nur im Zusammenhang mit dem gemieteten Webspace?
Distickstoffmonoxidvor 5 h, 7 m

Wie denn lokal? Hast du vielleicht eine Quelle für Einsteiger?


Google mal nach XAMPP...
hat irgendwie nicht geklappt...bin jetzt registriert, aber die domain ist irgendwie futsch
Weiß jemand, welche receive-SMS-Anbieter bei der Anmeldung funktionieren ?
ChanTeovor 7 h, 26 m

Gibt denke ich einige. Probier mal Heise, da wird's auch für (nicht …Gibt denke ich einige. Probier mal Heise, da wird's auch für (nicht abwertend gemeint) Laien mit Bildern erklärt: https://www.heise.de/download/blog/Wordpress-mit-XAMPP-auf-dem-eigenen-Rechner-ausprobieren-3286703Wichtig (wenn nicht im Tutorial erwähnt) Am besten den Skype-Dienst beenden wenn er läuft. Skype blockiert (zumindest früher) immer Port 80 (Standard-Port für Web-Anwendnungen in XAMPP). Klingt erst kompliziert aber eigentlich sehr simpel. Anstelle eines Webspaces liegt dein "Space" dann Lokal.



Obstervor 2 h, 27 m

Google mal nach XAMPP...


Danke, perfekt, sowas habe ich gesucht und habe mittlerweile schon meinen Spaß beim Experimentieren.
ok, bitte erklär mir mal jemand, was ich von "ssd-webspace" habe - ich mein, up/down-stream ist doch der limitierende faktor, oder nicht?
Yserbiusvor 1 h, 42 m

ok, bitte erklär mir mal jemand, was ich von "ssd-webspace" habe - ich …ok, bitte erklär mir mal jemand, was ich von "ssd-webspace" habe - ich mein, up/down-stream ist doch der limitierende faktor, oder nicht?


TL;DR: Vermutlich nichts, wenn es sich um ein normales Projekt handelt.

Aber ich probier's mal...

Wenn du eine Website aufrufst, werden folgende Sachen abgehandelt:

- DNS Lookup
- Connect
- SSL

Danach kommen vom Hoster die eigentlichen Daten, die von einer SSD vermutlich etwas schneller bereitgestellt werden können:

- HTML
- JS
- CSS
- Bilder und Co.

Gerade der erste Part (Lookup und Connect) und mit Abstrichen dann auch die Bereitstellung der entsprechenden JS- und CSS-Dateien machen meiner Meinung nach viel mehr aus, als die "Anbindung" an eine SSD.

Mit Tools wie bspw. webpagetest.org kann man ganz gut sehen, ob eine URL gescheit "lädt" bzw. wo es noch Verbesserungsmöglichkeiten gibt.

Wenn wir uns bspw. mydealz.de ansehen, ergibt obiger Link folgendes Ergebnis:

mydealz.de/live/comments/content/MjOI9/19345454.jpg" data-image="19345454-MjOI9" data-height="124" data-width="957" wide="" alt="19345454-MjOI9.jpg" />
Ein Projekt von mir sieht im Gegensatz wie folgt aus:

mydealz.de/live/comments/content/oIbhB/19345454.jpg" data-image="19345454-oIbhB" data-height="130" data-width="954" wide="" alt="19345454-oIbhB.jpg" />
In Summe lädt meine Seite also ein paar mehr Kilobyte, weshalb die Fully Loaded Time größer ist (dürfte prozentual im Vergleich passen).

Schaut man sich nun mal einen Foodblog wie "Sallys Welt" an, sieht es wie folgt aus:

mydealz.de/live/comments/content/U6krK/19345454.jpg" data-image="19345454-U6krK" data-height="144" data-width="946" wide="" alt="19345454-U6krK.jpg" />
Hier sieht man, dass sich First Byte und Start Render nicht zu viel tun. Aber die Fully Loaded Time ist deutlich anders. Dies liegt daran, dass die gute Sally ihre Bilder nicht gescheit komprimiert:

mydealz.de/live/comments/content/13s82/19345454.jpg" data-image="19345454-13s82" data-height="164" data-width="251" wide="" alt="19345454-13s82.jpg" />
71,6% Image Load bei Sally vs. 45,5% bei mydealz.de vs. 27,1% bei meinem Projekt overall (auf die Screenies von MD und mir hab ich mal verzichtet).

Dies liegt unter anderem an Bildern wie sallys-blog.de/pub…pg, die entsprechend groß sind:

mydealz.de/live/comments/content/NIO6Z/19345454.jpg" data-image="19345454-NIO6Z" data-height="479" data-width="822" wide="" alt="19345454-NIO6Z.jpg" />
Packst du dir das Bild mal in das Programm deiner Wahl und reduzierst die Qualität ein wenig, ist es bei mir bei <50 kB. Machst du das mit 10 Bildern auf der Startseite kommt einiges zusammen.

Rein optisch kannste da keinen Unterschied sehen.

Fazit: Bilder, CSS und JS optimieren. SSD dann mehr oder weniger latz bzw. Marketing.

PS: Mein Bier ist leer...
Bearbeitet von: "Obster" 9. Nov
Mmh... ohne die Screenies macht das natürlich wenig Spaß. Was hab ich falsch gemacht?
Hot, jetzt muss ich nur noch wissen was für eine Art Website ich mache
Allein schon für die unlimitierten Email Adressen Hammer für ein Jahr kostenlos Netflix zum Beispiel
Borotesvor 14 h, 48 m

Ich hatte bisher noch keine Domain.... könnte ich dieses Angebot nutzen um …Ich hatte bisher noch keine Domain.... könnte ich dieses Angebot nutzen um meine Nextcloud außerhalb meines Heimnetzes zugänglich zu machen und mir eventuell eine Email Adresse erstellen? Oder gilt die Domain nur im Zusammenhang mit dem gemieteten Webspace?


Du musst den Webspace nicht nutzen und kannst per CNAME Änderung in den DNS Einstellungen von der Domain eine Art Weiterleitung auf deine Haus-IP einrichten. Das geht jedoch nur mit einer Subdomain, nicht mit der Hauptadresse.
Google die Begriffe, die ich genannt habe.
vitamincvor 4 h, 8 m

Du musst den Webspace nicht nutzen und kannst per CNAME Änderung in den …Du musst den Webspace nicht nutzen und kannst per CNAME Änderung in den DNS Einstellungen von der Domain eine Art Weiterleitung auf deine Haus-IP einrichten. Das geht jedoch nur mit einer Subdomain, nicht mit der Hauptadresse. Google die Begriffe, die ich genannt habe.


Wenn er auf seine lokale IP verweisen will sollte er doch einen A- (v4) oder AAAA-Record (v6) einrichten. Ansonsten bräuchte er erst einen FQDN, zu dem der CNAME verweisen würde.
Bearbeitet von: "nfo" 9. Nov
heisserscheissvor 16 h, 4 m

hat irgendwie nicht geklappt...bin jetzt registriert, aber die domain ist …hat irgendwie nicht geklappt...bin jetzt registriert, aber die domain ist irgendwie futsch


Geht es etwas genauer? Hast du die Bestellung durchgeführt?
Borotesvor 19 h, 5 m

Ich hatte bisher noch keine Domain.... könnte ich dieses Angebot nutzen um …Ich hatte bisher noch keine Domain.... könnte ich dieses Angebot nutzen um meine Nextcloud außerhalb meines Heimnetzes zugänglich zu machen und mir eventuell eine Email Adresse erstellen? Oder gilt die Domain nur im Zusammenhang mit dem gemieteten Webspace?


Du kannst sie folgendermaßen mit der Nextcloud deines Heimnetzes verlinken:
1. Gebe die Ports für das Gerät, auf dem die Nextcloud-Instanz läuft, frei. Das sind normalerweise 80 (HTTP) und 443 (HTTPS). Bringe danach die öffentliche IP des Computers, auf dem die Nextcloud-Instanz läuft in Erfahrung.
2. Ändere die entsprechenden A Records der Domain auf die öffentliche IP der Nextcloud. Die zu ändernden Records sind die deiner Domain (example.com) und wenn du willst auch die www-Subdomain (www).
Anmerkung: Falls du noch kein SSL-Zertifikat hast, erstelle eines mit LetsEncrypt und ggrf. einen Cron Job. Zu diesem Part gibt es zahlreiche Tutorials und es ist nicht sehr spezifisch.
ChanTeo8. Nov

Gibt's unter anderem bei one.com auch. Weiß der Dealersteller zufällig ob m …Gibt's unter anderem bei one.com auch. Weiß der Dealersteller zufällig ob man bei easyname extern auf die DB zugreifen kann oder nur über die Website selbst?steht nicht in den FAQ bei one.com ebenfalls nicht auf Nachfrage da, kahm dann leider "nein" Kein Gratis DB-Server für 1 Jahr


one kostet aber was
ChanTeo8. Nov

Gibt's unter anderem bei one.com auch. Weiß der Dealersteller zufällig ob m …Gibt's unter anderem bei one.com auch. Weiß der Dealersteller zufällig ob man bei easyname extern auf die DB zugreifen kann oder nur über die Website selbst?steht nicht in den FAQ bei one.com ebenfalls nicht auf Nachfrage da, kahm dann leider "nein" Kein Gratis DB-Server für 1 Jahr


Einmalige Bereitstellungsgebühr EUR 14,28.
Mit Google Cloud Computing kannst du dir doch auch einen DB Server für ein Jahr kostenlos einrichten, und AWS sowieso.
nfovor 1 h, 37 m

Einmalige Bereitstellungsgebühr EUR 14,28.Mit Google Cloud Computing …Einmalige Bereitstellungsgebühr EUR 14,28.Mit Google Cloud Computing kannst du dir doch auch einen DB Server für ein Jahr kostenlos einrichten, und AWS sowieso.


Dann hat sich das geändert. Sorry. Früher gab es da keine Einrichtungsgebühr. Haben da bereits 2 mal 1 Jahr ohne jeglichen kosten genutzt. Danke für den Hinweis.
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von cemkartal1990. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text