26.95€ sparen bei ein MBW von 50€ @Baur über qipu
47°Abgelaufen

26.95€ sparen bei ein MBW von 50€ @Baur über qipu

20
eingestellt am 10. Nov 2010
Bei Baur kann man als Neukunde effektiv 26.95€ sparen bei einem MBW von 50€.

Bei der aktuellen Aktion erhalten Neukunden direkt einen 10€ Gutschein im Warenkorb. Zudem entfallen die 5.95€ Versandkosten.
Wer das ganze über qipu macht bekommt 6€ Cashback und zusätzlich 5€ Neukunden-Cashback. Das ganze bei einem MBW von 50€, d.h. über 50% Rabatt

20 Kommentare

schon mal ausprobiert oder ist das rein rechnerisch?

Im Idealfall für 50 Euro Waren unterm Strich 29 Euro bezahlen. Ob es lohnenswerte Produkte in dieser Preisklasse gibt...

-hinfällig-

Spitzen Sache, es gibt eine Menge an Xbox360 Spielen, bei denen man dadurch sehr sparen kann. Zum Beispiel Assassins Creed Brotherhood kostet somit dort 36€!

Wenn es funktioniert, dürfte vermutlich Playstation Move interessant sein.

Z.B. den HP AIO 2050 für 43,99 inkl. VK Idealo ~58€ oder
mit 15€ Startguthaben für 50€ inkl. VW
Xtra Pack Handy Vairy Touch

Nicht der super Kracher, aber... :-)

Naja nicht wirklich interessant das playstation move

Lieferbarkeit: kommt bis Mitte Januar

doppelpost

ich bin schon bei qipu angemeldet, was genau ist mit "5€ Neukunden-Cashback" gemeint? etwa "neukunde bei baur cashback"?

bekomme ich diese auch?

Verfasser

@reishasser Du musst Neukunde bei Baur sein, um über qipu die 5€ extra zu bekommen

danke Musa, dann hab ich es doch richtig verstanden, supi.

Kinect könnte sich für einige dann lohnen.

Neukunde = Schufaabfrage ?!

Geiles Deutsch!

"bei ein MBW"...

Verfasser

@ theenduro. Ich bin doch ein Ex-Yugo und habe kein Geld, um mir eine Tüte Deutsch zu kaufen.

Manno, wenn ich auf den "jetzt einlösen" Button klicke, passiert bei mir irgendwie gar nix. Bekomme nur einen weissen Kasten, und sonst nichts....hmmm. Geht das etwa nicht mit Firefox oder was ist das Problem?

also bei mir steht der status auf abgelehnt??????????

Bei mir wurde auch abgelehnt, was soll der Scheiss?

So in meinem Account steht, dass Baur viel Cashback-Anträge abgelehnt hat, weil wohl jmd. einen Betrugsversuch gestartet hat. Quipu wird sich Montag mit denen in verbindung setzen.

Ich glaube wohl eher, dass BAUR vermutet, dass die Zahlungen für die Weiterleitungen (also in dem Fall QIPU Cashback) missbräuchlich verwendet wurden,
vielleicht halt zu auffällig viele Bestellungen bei gleichem Artikel, oder denen isses einfach zu teuer geworden.
Wir wissen ja nicht, was in der Vereinbarung zw. qipu und BAUR steht...
Vielleicht isses ja nur als Weiterleitung ohne Auszahlung gedacht gewesen oder so. Oder, oder, oder... aber da werden die sich schon drum kümmern.

Ich gehe nicht davon aus, dass jemand, also ein einzelner irgendeinen Betrugsversuch gestartet hat.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text