293°
ABGELAUFEN
27 Zoll FullHD 3D LED Monitor ASUS VG27AH mit IPS-Panel und 3D-Brille für 244,85€ inkl. VSK@ZackZack
27 Zoll FullHD 3D LED Monitor ASUS VG27AH mit IPS-Panel und 3D-Brille für 244,85€ inkl. VSK@ZackZack
ElektronikZackZack Angebote

27 Zoll FullHD 3D LED Monitor ASUS VG27AH mit IPS-Panel und 3D-Brille für 244,85€ inkl. VSK@ZackZack

Preis:Preis:Preis:244,85€
Zum DealZum DealZum Deal
Preisvergleich 268€ @Amazon

Zockergeeigneter 3D-Monitor mit IPS-Panel und 5ms
Amazon: 4,3 von 5 Sternen

- 27 Zoll Anti-Glare/Matt IPS Panel
- 3D Technologie: Polarisation zirkular, Unterstützt 3D-Blu-ray
- Full HD 1920x1080 Pixel
- SPLENDID Video Intelligence Technology
- bis zu 100 mm höhenverstellbar
- 2D/3D-Konvertierung per Hotkey
- 2x 3 Watt Lautsprecher
- 2x HDMI, 1x DVI-D, 1x VGA, 1x 3,5-mm-Audiobuchse, 1x Kopfhörer
- 45 Watt Verbrauch (max.)
- internes Netzteil
- Lieferumfang: Schnellstartanleitung, DVI-Kabel, VGA-Kabel, Audiokabel, eine 3D-Polarisationsbrille, ein 3D-Polarisations-Brillenclip, Netzkabel

Diagonale: 27"/68.6cm • Auflösung: 1920x1080 • Helligkeit: 250cd/m² • Kontrast: 1000:1 (statisch), 80000000:1 (dynamisch) • Reaktionszeit: 5ms • Blickwinkel: 178°/178° • Panel: IPS • Anschlüsse: VGA, DVI, 2x HDMI • Ergonomie: höhenverstellbar (100mm) • VESA: 100x100 (belegt) • Leistungsaufnahme: 45W (maximal), 0.5W (Standby) • Besonderheiten: 3D-fähig (passiv), 3D-Brille, Lautsprecher • Herstellergarantie: drei Jahre

Beste Kommentare

65 Watt Verbrauch
ihhhhhh

Ernesto666

habe beim 22" extra drauf geachtet das er kein Full HD macht, sondern 1650X1050, weil es ja sonnst zu klein wird! :-)



;D der Hammer

35 Kommentare

Verfasser

835847.jpg

835847-6.jpg

835847-7.jpg

835847-8.jpg

835847-12.jpg

wollt mir eigentlich mal nen 27" zulegen, wobei ich jetzt einen 22"+19" betreibe! Weis nicht ob er nicht doch n Ticken zu groß ist? Erfahrungen? Mit 3D Brille usw ist natürlich schon verlockend obwohl es keine Shutter Brille ist!

Mein 22" hat 120hz das hat nicht oder habe ich mich verlesen?

65 Watt Verbrauch
ihhhhhh

Ernesto666

wollt mir eigentlich mal nen 27" zulegen, wobei ich jetzt einen 22"+19" betreibe! Weis nicht ob er nicht doch n Ticken zu groß ist?


Definitiv nicht zu gross. Aber solltest drauf achten einen mit einer Auflösung > 1080p zu nehmen! Sonst macht das keinen Spass..!

habe beim 22" extra drauf geachtet das er kein Full HD macht, sondern 1650X1050, weil es ja sonnst zu klein wird! :-)

Der Monitor ist absolut zu empfehlen, das Bild ist super, dass er höhenverstellbar ist, ist ebenso eine super Sache.

Die 3D Funktionalität nutze ich nicht oft, für Filme ist sie aber durchaus brauchbar. Bei Spielen sitzt man meiner Meinung nach zwangsweise zu nah vor dem Bildschirm, da ist das passive 3D wirklich eine Einschränkung.

Ernesto666

habe beim 22" extra drauf geachtet das er kein Full HD macht, sondern 1650X1050, weil es ja sonnst zu klein wird! :-)



;D der Hammer

Hat jemand einen Tipp für etwas Vergleichbares mit 1920x1200 ?
Sonst würde mir der Platz für Videoplayer / Taskleiste + Co fehlen...

Da gibt's leider nur wenig. Ich warte auf 4K Displays, die kommen ja bald in reichhaltiger Auswahl. Momentan ist der Markt noch überschaubar.

Ernesto666

habe beim 22" extra drauf geachtet das er kein Full HD macht, sondern 1650X1050, weil es ja sonnst zu klein wird! :-)



Ohne Worte... oO

Ghosting?

Verfasser

BaciVE

Da gibt's leider nur wenig. Ich warte auf 4K Displays, die kommen ja bald in reichhaltiger Auswahl. Momentan ist der Markt noch überschaubar.



Das ändert aber rein garnichts am fehlenden Platz für Videoplayer / Taskleiste + Co. Das Seitenverhältnis machts!

Verfasser

marioluca123

Ghosting?



Der Asus soll damit wenig Probleme haben! (lt. Amazonrezessionen)

Deal-Beschreibung

27 Zoll Glare/Matt IPS Panel


Stehen "Glare" und "Matt" nicht im Gegensatz zueinander?

marioluca123

Ghosting?



Zumindest der X)

Ich habe mit der ganzen Asus VE*** Serie schlechte Erfahrungen. Daher lass ich davon lieber die Finger, habe eh meine LG...

Ernesto666

habe beim 22" extra drauf geachtet das er kein Full HD macht, sondern 1650X1050, weil es ja sonnst zu klein wird! :-)


Erkläre mir bitte den Hammer!? Was habt Ihr gegen 1650x1050? Ich kann leider nicht mitlachen...

Verfasser

Ernesto666

habe beim 22" extra drauf geachtet das er kein Full HD macht, sondern 1650X1050, weil es ja sonnst zu klein wird! :-)



1024x768 wäre halt noch besser weil noch weniger kleiner
X)

Ernesto666

habe beim 22" extra drauf geachtet das er kein Full HD macht, sondern 1650X1050, weil es ja sonnst zu klein wird! :-)



Eigentlich nichts, außer das es halt schlechter bezüglich der Auflösung ist als 1920x1080 und somit schlechtere Bildqualität. Darüber hinaus ist 16:10 eher ein Business Format, wenn man das so nennen mag. Und 22 Zoll sind 22 Zoll, ob nun 16:9 oder 16:10, von daher ist dein Argument etwas sinnlos.

naja. mein zweitmonitor ist auch ein 16:10 monitor mit max. 1680x1050 (ja, es sind nicht 1650...), ebenfalls 22"

weiß nicht, wo das ein "business format" sein soll. zum zocken und zum filme schauen hat er mir immer gereicht. jetzt ist er halt vor 2 jahren durch einen 27zoller mit fullhd abgelöst worden (übrigens auch asus, aber noch ohne 3D), aber auch nur wegen der größe. lasse beide parallel laufen und das passt alles wunderbar.

Doch es ist lustig, da die Auflösung rein gar nichts mit der Darstellungsgröße zu tun hat.
Schau mal welche Auflösung dein Handy besitzt

Buissnes sind aber 21:9 oder so oder irre ich! Diese haben sie bei uns auf Arbeit in 27". Die Dinger sind sowas von breit lol.. Mein 22" Samsung 2233 hat 16:10 bei 1680x1050

Sollte auch nicht böse gemeint sein und der ursprüngliche Plan von dir ist ja auch nicht ganz verkehrt... aber geringere Auflösung heißt auch geringere Schärfe und schlechtere Darstellung. Mittlerweile kann man ja alles skalieren. Das Problem was die meißten Leute mit diesem Monitor ( um mal wieder zum Thema zu kommen ) haben, ist das er "nur" 27" Full HD hat also weniger Pixel pro Fläche als z.B. dein Monitor, was für dich im ersten Fall erstmal heißt "ein größeres Bild"

Ernesto666

habe beim 22" extra drauf geachtet das er kein Full HD macht, sondern 1650X1050, weil es ja sonnst zu klein wird! :-)



22 Zoll sind nicht gleich 22 zoll.

Man stelle sich vor du hast 10:1 Format (Übertreibung um es zu verdeutlichen) dann hättest du mit 10,05cm Diagonale eine Fläche von 10cm² die maximal Fläche bei einem 1:1 wären aber 50,501cm²

RedThunder

22 Zoll sind nicht gleich 22 zoll.Man stelle sich vor du hast 10:1 Format (Übertreibung um es zu verdeutlichen) dann hättest du mit 10,05cm Diagonale eine Fläche von 10cm² die maximal Fläche bei einem 1:1 wären aber 50,501cm²



Zuerst einmal sind 22 Zoll immer 22 Zoll, der Nutzen für den Nutzer fällt nur (je nach Format) unterschiedlich aus. Mir ist schon klar. Das ein 22 Zoll 10:1 Format sehr flach und als Monitor nutzlos, sieht man ja bei den 21:9 Displays sehr gut. Aber bei einem Vergleich zw. 16:9 oder 16:10 kann das absolut vernachlässigt werden. Und wenn nicht, dann kauft man sich halt ein 23 Zoll 16:9 Display.

Außerdem muss man bei einer solchen Diskussion dahingehend sachlich bleiben, dass es halt bestimmte extreme Formate (wie die vor Dir erwähnten 10:1) eben aus diesem Grund erst gar nicht gibt, und dies somit bei einer Diskussion nicht berücksichtigt werden muss.

Ernesto666

Buissnes sind aber 21:9 oder so oder irre ich! Diese haben sie bei uns auf Arbeit in 27". Die Dinger sind sowas von breit lol.. Mein 22" Samsung 2233 hat 16:10 bei 1680x1050



Eigentlich nicht, die meisten Business Modelle von HP und Dell etc. haben nur einfach 16:10 (1920x1200) und die Consumer Modelle eben 16:9 (1920x1080).

Das die Diskussion auf hört,
Klar bleiben die zoll - zoll...

Aber durch das Seiten Verhältnis ändert sich schon was.
Der zuverlinkende Text

mlentz

Das die Diskussion auf hört,Klar bleiben die zoll - zoll...Aber durch das Seiten Verhältnis ändert sich schon was.Der zuverlinkende Text



Nichts anderes habe ich geschrieben...

Guter 3D Monitor!

Unterstützt nativ 24p Playback (können 95% der Monitore auf dem markt nicht)
IPS Panel hat gute Farben, aber sollte auf 20-30% abgeblendet werden, weil zu hell (laut medizinisch-ergonomischen Richtwerten).

Der ASUS nutzt eine passive 3D Technik und hat eine feine Polarisationsfolie auf dem Schirm, daher kann man beim genauen hinsehen (auf hellen flächen) feine graue Linien sehen. Dies sind von 3D Polfilterfolie und sind bei einem Sitzabstand von unter 60-70cm zu sehen!

Das Backlighting arbeitet mit geschätzten 180-200Hz, also wer empfindlich gegen PWM Flicker ist....Finger weg.

Der Glossy Screen (seidenmatt nicht spiegel glossy) gefiel mir sehr gut, aber mir machte das PWM Flimmern echte Probleme. Ging wieder zurück.

Durch Custom Resolution hacking kann man 72Hz im PC Mode aktivieren!
Das Tool von ToastyX hilft weiter! Googel ist dein freund!

Im Netz gibt es calibration Settings um die Farben einzustellen.
Modus sRGB bietet die beste Qualität -> RGB Werte im Netz ( Kontrast 75-80% Helligkeit 20-35%)

Die meisten Monitor liegen bei 20-30 Watt.
Wieso hat der soviel?

Verfasser

ToniGR

Die meisten Monitor liegen bei 20-30 Watt.Wieso hat der soviel?



Mannomann => die 45Watt sind maximale Leistungsaufnahme!
Helligkeit und Lautstärke voll aufgerissen und wer betreibt den so im Dauerbetrieb?

von der Herstellerseite:

Power Consumption
Power Consumption(Typical)< 29.1W*
Power Saving Mode <1W
Power Off Mode <1W


Die 3D Darstellung geht wegen den Brillen mit einem starken Helligkeistverlust einher (ist auch beim Sony 3D PS3 Monitor usw) - um diesen Abfall aufzufangen ist die LED Beleuchtung des asus etwas stärker ausgelegt. Das Display kann echt hell strahlen, aber nur im 3D Mode mit Brille nutzen....einige Idioten spielen in 2D mit maximaler Helligkeit in Dunklen Zimmer....das schadet der netzhaut!!

Die Angabe ist max. 45W......bei mir habe ich bei 25% Helligkeit (normale 160cd) knapp 16W mit einem Conrad Messgerät gemessen! Also alles im grünen Bereich!

Das Panel ist bewährtes e-ips Panel und stellt Farben sauber dar. Ich glaube es ist auch ein 8Bit Panel im Gegensatz zu den Einsteiger-LG-AH-IPS der 2013 Reihe die alle mit 6bit-Ditherung arbeiten. Zumindest erinnere ich mich so dran.....google weiss mehr!


ToniGR

Die meisten Monitor liegen bei 20-30 Watt.Wieso hat der soviel?




So, gerade mal zugeschlagen, wenn er mir nicht gefällt geht er eben zurück. Danke für den Deal (!)

Verfasser

...und schon wieder ausverkauft!

Somit natürlich CLOSE

Am 12 bestellt, heute angekommen, super Monitor,
klar gibt es Bessere aber nicht für 245 Euro, Preis ist HOT (!)
Thanks nochmal für den Deal.

marioluca123

Ghosting?



Ghosting habe ich noch nicht feststellen können. Nutze den Monitor seit Februar ziemlich intensiv.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text