464°
ABGELAUFEN
28" Singlespeed/Fixie-Bike für 160€ inkl Versand
28" Singlespeed/Fixie-Bike für 160€ inkl Versand

28" Singlespeed/Fixie-Bike für 160€ inkl Versand

Preis:Preis:Preis:160€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei allyouneed gibts grad günstig ein Fixie/Singlespeed-Bike in verschiedenen Größen und Farben.

Ja ich weiß.. solche Dinger gab es auch schon noch paar Euro günstiger, normal kosten sie aber 200€ (und mehr).

Ich selber besitze seit 4 Jahren zwei ähnliche "China"-Fixies und hab mit denen auch heute noch meinen Spaß.

Ihr braucht nicht denken das ihr hier für unter 200€ die Eierlegende-Wollmilchsau erwerbt.
Was ihr erwerbt ist ein einfaches, flinkes Fahrrad, das verhältnismäßig leicht ist, an dem nicht viel dran ist was kaputt gehen kann und wenn es geklaut wird, dann sind "nur" 160€ weg.

Verfügbar sind Rahmengröße 48 und 53, den meisten wird die wohl 53 ganz gut passen.
Die Räder haben eine Flipflop-Nabe, sprich man kann wahlweise "fixed" oder mit Freilauf fahren.
Ich empfehle den Freilauf zu nutzen.

Mit qipu sollte es noch ~5€ cashback geben.

Beste Kommentare

Aufschrei, Menschen über 1,90m werden diskriminiert

Zum In-die-U-Bahn-Schieben und Mitreisende-nerven reicht es vollkommen. Besser dafür wäre natürlich mit ausladendem Gepäckträgerkorb, geschwungenem Ergo- bzw Cruiserlenker und abstehenden, scharfkantigen, rostigen Bauteilen, die bei Berührung das Risiko einer Blutvergiftung bergen – aber hey, man kann nicht alles haben!

nur für zwergwüchsige
47 Kommentare

geht klar.
Vergleich zum Dunlop Fixie:

+Besserer Vorbau/Lenker, Kurbel & Zahnrad, Sattel muss auch besser sein...
-Rahmen, Naben, Felgen, Reifen, Bremsen sind wohl gleichzusetzen mit dem Dunlop.

Daher von mir ein HOT!

11,2kg bei quasi keiner Ausstattung ist schon sehr schwer...

Verfasser

peddarsonvor 6 m

11,2kg bei quasi keiner Ausstattung ist schon sehr schwer...


stimmt schon, aber geh doch mal ähnlich günstige fahrräder mit vollausstattung in der city begutachten, die wiegen mal eben 15kg (und mehr).

Mit 11 kilo ist das ding immerhin noch leicht genug das es jeder in seinen keller tragen kann, oder auch mal die treppe hoch am bahnhof.
Bearbeitet von: "sTOrM41" 7. Mär

Zum In-die-U-Bahn-Schieben und Mitreisende-nerven reicht es vollkommen. Besser dafür wäre natürlich mit ausladendem Gepäckträgerkorb, geschwungenem Ergo- bzw Cruiserlenker und abstehenden, scharfkantigen, rostigen Bauteilen, die bei Berührung das Risiko einer Blutvergiftung bergen – aber hey, man kann nicht alles haben!

Für welche Körpergröße ist den Rahmengröße 53 "geeignet"?

patrus97vor 3 m

Für welche Körpergröße ist den Rahmengröße 53 "geeignet"?



Ich denke mal, so bis max 180 cm. Ich fahre bei 188 cm einen 59er Rahmen und der passt wie angegossen

wirklich fix? Oder doch mit Freilauf?

Zu dem Preis kommen natürlich noch die Kosten dazu, um es straßentauglich zu machen.

bin 175cm, welche Rahmenhöhe ist für mich ?

Verfasser

boyffm60320vor 8 m

wirklich fix? Oder doch mit Freilauf?


der dealtext ist nun schon möglichst kurz und enthält trotzdem die antwort auf deine frage.
Bearbeitet von: "sTOrM41" 7. Mär

Vormontiert oder in Einzelteilen verpackt?

Verfasser

danny005vor 5 m

Vormontiert oder in Einzelteilen verpackt?


meine beiden räder waren vormontiert, ich gehe auch davon aus dass das hier der fall ist.

vormontiert heist in dem fall: vorderrad muss eingesetzt werden, pedalen angeschraubt, bremsen eingestellt, lenker ausgerichtet werden.

das dafür nötige werkzeug lag bei mir damals bei beiden rädern bei.

das ganze Prozedere ist für einen laien in etwa 30 minuten vollbracht.
Bearbeitet von: "sTOrM41" 7. Mär

Aufschrei, Menschen über 1,90m werden diskriminiert

nur für zwergwüchsige

Guter Preis, da die Komponenten etwas besser sind.

160€ für ein komplettes Fahrrad?! Das kann und will in mir einfach kein Vertrauen erwecken...

Das ist aber noch nicht verkehrssicher oder? Ich sehe da z.B. kein Vorderlicht und Tröte.

peddarsonvor 1 h, 53 m

11,2kg bei quasi keiner Ausstattung ist schon sehr schwer...



Das hat mein 29er MTB mit 3x10... wenn ich die 3fach-Schaltung weglassen würde, wäre ich schon deutlich drunter...
Dafür kosten mein Sattel und meine Lenkergriffe zusammen so viel, wie das ganze Rad..

sTOrM41vor 1 h, 21 m

die 53 sollte gut …die 53 sollte gut passenhttp://singlespeed-rad.com/rahmengroesse-singlespeed-fixed-gear/


echt, fahre momentan MTB mit RH 48 und finde etwas zu hoch

leanh2vor 17 m

echt, fahre momentan MTB mit RH 48 und finde etwas zu hoch


Die fahrbare Rahmenhöhe unterscheidet sich aber nach der Sitzposition bzw. Rahmengeometrie sehr. Das heißt du kannst nicht die Rahmengrößen zwischen verschiedenen Fahrradtypen mit verschiedenen Laufradgrößen vergleichen.
Bearbeitet von: "ExtraFlauschig" 7. Mär

usuxxvor 1 h, 35 m

Aufschrei, Menschen über 1,90m werden diskriminiert

​Quatsch keiner diskriminiert Menschen über 1,90. das sind eh keine Menschen

Cool

Suche gerade eins für meinen Arbeitsweg und kleinere Fahrten durchs Städtchen (1-5km). Tuts das?
Mir wurde mein letztes Rad (zum 3. mal in 2 Jahren) vor 2 Wochen geklaut..jetzt gibts nur noch n günstiges Citybike
Bearbeitet von: "zoolmeister" 7. Mär

Ernstgemeinte Frage, aber warum sollte man sich ein Fahrrad ohne Gänge kaufen? Nicht böse gemeint, aber was ist der Sinn dahinter?

leanh2vor 2 h, 18 m

bin 175cm, welche Rahmenhöhe ist für mich ?


Bei langen Beinen mindestens 55".

Barretvor 2 h, 59 m

Ernstgemeinte Frage, aber warum sollte man sich ein Fahrrad ohne Gänge …Ernstgemeinte Frage, aber warum sollte man sich ein Fahrrad ohne Gänge kaufen? Nicht böse gemeint, aber was ist der Sinn dahinter?


- weniger verschleiß (außer der Kette)
- wesentlich günstiger
- nicht so wartungsintensiv
- direktere Kraftübertragung (wobei das tatsächlich mMn nicht so sehr ins Gewicht fällt)
Ganz ehrlich, für was brauchst du eine Gangschaltung für flache Strecken zB in der Stadt? Da finde ich ein Fixie schon ganz angenehm. Wenn du eine Schaltung willst, die sich nicht dauernd verstellt und ein paar Kilometer überlebt, bist du schon alleine für den Antrieb bei mehr als für das komplette Bike hier ohne.
Bearbeitet von: "ExtraFlauschig" 7. Mär

auavor 2 h, 27 m

Zu dem Preis kommen natürlich noch die Kosten dazu, um es straßentauglich z …Zu dem Preis kommen natürlich noch die Kosten dazu, um es straßentauglich zu machen.



ach es gibt genug Radfahrer die brauchen so etwas wie Licht auch im Winter bei völliger Dunkelheit nach 5 nicht. Hab ich im Winter sehr oft selbst gesehen so gerade eben noch.

Barretvor 17 m

Ernstgemeinte Frage, aber warum sollte man sich ein Fahrrad ohne Gänge …Ernstgemeinte Frage, aber warum sollte man sich ein Fahrrad ohne Gänge kaufen? Nicht böse gemeint, aber was ist der Sinn dahinter?



de.wikipedia.org/wik…ang

piercevor 4 m

ach es gibt genug Radfahrer die brauchen so etwas wie Licht auch im Winter …ach es gibt genug Radfahrer die brauchen so etwas wie Licht auch im Winter bei völliger Dunkelheit nach 5 nicht. Hab ich im Winter sehr oft selbst gesehen so gerade eben noch.


Die haben ja dafür eine Berufsunfähigkeit/Lebensversicherung

peddarsonvor 3 h, 31 m

11,2kg bei quasi keiner Ausstattung ist schon sehr schwer...


Kann man wunderbar fürs Treppenhaus oder so nehmen, habe auch ein fixie/singlespeed um die guten Rennräder in der Wohnung zu behalten. Langsam wissen die Leute auch das die Teile nichts Wert sind Vor ein paar Jahren als es noch nicht in Mode war dachten oft welche uhhhhh das sieht nach einem teuren 1000 Euro Rad aus.

Barretvor 50 m

Ernstgemeinte Frage, aber warum sollte man sich ein Fahrrad ohne Gänge …Ernstgemeinte Frage, aber warum sollte man sich ein Fahrrad ohne Gänge kaufen? Nicht böse gemeint, aber was ist der Sinn dahinter?


Kann man enstpannt 30 kmh mit auf die Reihe kriegen, die sind ja eher für schnelles fahren ausgelegt. Für manche wird der Antritt ungewohnt sein, ansonsten ist es perfekt

Hier gibt es wohl noch einen 5€ Gutschein, 10€ bei über 200€. Alternativ 5% Newsletter.

sparwelt.de/gut…eed

Keinen Plan ob der funktioniert, sollte aber...

Aggriifyvor 17 m

Kann man enstpannt 30 kmh mit auf die Reihe kriegen, die sind ja eher für …Kann man enstpannt 30 kmh mit auf die Reihe kriegen, die sind ja eher für schnelles fahren ausgelegt. Für manche wird der Antritt ungewohnt sein, ansonsten ist es perfekt


Dann hast du aber eine krasse Übersetzung für die Stadt um noch 30 zu schaffen. Ich meine so übersetzt geht das ganz schön auf die Knie Sind die nicht ausgelegt für einen mittleren Gang, der für möglichst viele Situationen passen soll? Die ich damit rumfahren sehe sind glaube ich bei 25 schon ganz schön am kurbeln. Ich mag aber auch falsch liegen.

Verfasser

Barretvor 1 h, 19 m

Ernstgemeinte Frage, aber warum sollte man sich ein Fahrrad ohne Gänge …Ernstgemeinte Frage, aber warum sollte man sich ein Fahrrad ohne Gänge kaufen? Nicht böse gemeint, aber was ist der Sinn dahinter?


da fallen mir spontan so einige ein..

a) in der city muss eigentlich überhaupt nicht geschaltet werden
b) eine ordentliche gangschaltung kostet richtig geld (mehr als das komplette fahrrad hier)
c) eine gangschaltung kann kaputt gehen / keine gangschaltung kann nicht kaputt gehen
d) günstige gangschaltungen machen entweder keinen spaß oder benötigen regelmäßige wartung / keine gangschaltung benötigt keine wartung.


ich bin zb darauf angewiesen das fahrrad regelmäßig mit in die regionalbahn zu nehmen:

wenn ich da so sehe wie die leute da teilweiße mit den rädern umgehen..
wenn die anderen leute dann ihre stadtschlampen gegen mein 160€ fixie werfen, dann ist das zwar unschön, aber tollerierbar.

wenn ich da nun aber sehen müsste wie jemand seine stadtschlampe gegen den teuren shimano umwerfer an meinem rennrad wirft und das ding dabei vllt beschädigt wird.. dann könnte das eine weniger entspannte fahrt werden.

Bearbeitet von: "sTOrM41" 7. Mär

auavor 6 h, 33 m

Zu dem Preis kommen natürlich noch die Kosten dazu, um es straßentauglich z …Zu dem Preis kommen natürlich noch die Kosten dazu, um es straßentauglich zu machen.



Nö. Dann wäre es ja ein ganz anderes Fahrrad. Wenn Fixie, dann stripped. Die Bremsen können also auch noch runter. Macht wieder ein paar Gramm.
Bearbeitet von: "rightorwrong" 7. Mär

Barretvor 8 h, 1 m

Ernstgemeinte Frage, aber warum sollte man sich ein Fahrrad ohne Gänge …Ernstgemeinte Frage, aber warum sollte man sich ein Fahrrad ohne Gänge kaufen? Nicht böse gemeint, aber was ist der Sinn dahinter?



Stadt ohne Hügel, allgemein Flachland?
Wozu brauchts da Gänge?

Nutze mein Billigfahrrad bspw. auch nur, um zur Garage zu fahren und eben für alle kürzeren Strecken, bei denen es sich nicht lohnt, Karre oder Mopped anzuwerfen.

Hat diese Stino - 21 Gänge ... fahre permanent im höchsten Gang ... Übersetzung könnte für meinem Geschmack auch gern noch größer sein.

Diese Fixies sind für ihren Einsatzzweck schon nicht verkehrt ... wobei man in der Stadt schon bisschen aufpassen muss bei Bordsteinkanten, Kopfsteinpflaster und Straßenbahnschienen.

Dieses Modell find ich persönlich allerdings potthässlich ... aber ist ja Geschmackssache ^^

rightorwrongvor 14 h, 49 m

Nö. Dann wäre es ja ein ganz anderes Fahrrad. Wenn Fixie, dann stripped. D …Nö. Dann wäre es ja ein ganz anderes Fahrrad. Wenn Fixie, dann stripped. Die Bremsen können also auch noch runter. Macht wieder ein paar Gramm.


Will nur damit sagen, dass man es nicht auf öffentlichen Wegen fahren darf. Schieben schon.

Gibt es aktuelle günstige Fahrräder?
Neu oder gebraucht?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text