336°
ABGELAUFEN
28 Zoll 4K Monitor von Philips 399 Euro

28 Zoll 4K Monitor von Philips 399 Euro

ElektronikComputeruniverse Angebote

28 Zoll 4K Monitor von Philips 399 Euro

Preis:Preis:Preis:399€
Zum DealZum DealZum Deal
Philips 288P6LJEB P-Line bei computeruniverse im Dienstagsdeal


71.1 cm (28"), 3840 x 2160 (4K), 16:9, LED
mattes TN-Panel, h/v: 170º / 160º
5 ms, 300 cd/m², 1000:1
VGA, DVI, HDMI, DisplayPort, Lautsprecher
höhenverstellbar, schwenkbar, neigbar, 90° drehbar
VESA 100 x 100mm

Versandkosten frei

Vergleichspreis 479 Euro

Beste Kommentare

TN-Bashing incoming in 5,4,3,2,1, ...

31 Kommentare

TN-Bashing incoming in 5,4,3,2,1, ...

Verfasser

Ausführlicher Test bei prad

bei der kleinen fläche 4 k nutzlos... whqd wäre was....ansonsten muss man die schrift extrem vergrössern...

hot, tolles teil

marioluca123

TN-Bashing incoming in 5,4,3,2,1, ...



leider und was totaler non-sense ist, denn eine guter Blinkwinkel ist bei einem Monitor der auf dem Schreibtisch genau vor einem steht und man gerade drauf schaut sowas von sch... egal. dann doch lieber eine schnelle Reaktionszeit welche TN am besten erfüllt.

2% qipu nicht vergessen! (~6,70 €)

Moderator

Nice

marioluca123

TN-Bashing incoming in 5,4,3,2,1, ...

hurtig

bei der kleinen fläche 4 k nutzlos... whqd wäre was....ansonsten muss man die schrift extrem vergrössern...


Das mag bei einem 15" Monitor hinkommen, bei 28" wirst du an den Rändern schon starke Farbveränderungen wahrnehmen, wenn du direkt davor sitzt.


Windows 8.1 skaliert ziemlich gut mit hohen Auflösungen.

marioluca123

TN-Bashing incoming in 5,4,3,2,1, ...


Bei jedem TN-Panel, welches ich bis jetzt gesehen habe, treten blickwinkelabhängige Veränderungen auf, auch wenn man direkt und mittig davor sitzt. Am oberen Rand wirds dunkel, dass man praktisch keine Details bei dunklen Bildinhalten mehr ausmachen kann, unten ists dafür zu hell. Links und rechts wirds leicht gelblich. Klar, bei IPS oder VA treten in der selben Situation auch Veränderungen auf, aber die sind bei weitem nicht so dramatisch wie bei TN.

marioluca123

TN-Bashing incoming in 5,4,3,2,1, ...


TN-Panel AUTOCOLD

marioluca123

TN-Bashing incoming in 5,4,3,2,1, ...



Full Ack!
Wenn man nicht vollkommen kaputte Augen hat, oder sowieso nur zockt (keine Fotos gucken etc), dann reicht TN aus. In allen anderen Fällen würde ich nie mehr TN kaufen.
Und Reaktionszeit jeder halbwegs vernünftige IPS reicht von der Reaktionszeit tausendmal. Genauso ein Unsinn wie: boah, 144 Hz, viel flüssiger und ich spiele viel besser als bei 120 Hz....

hurtig

bei der kleinen fläche 4 k nutzlos... whqd wäre was....ansonsten muss man die schrift extrem vergrössern...


so ein quatsch.
ich sehe bei meinem 24 zoll eizo auf der arbeit die pixelrasterung bei full HD und bei meinem 27 zoll zuhause mit TN panel noch etwas besser.

4k ist ab 24 zoll definitiv eine schöne sache. geh mal in den laden und mach dir ein bild.

und zwar nicht in der fernsehecke...

hurtig

bei der kleinen fläche 4 k nutzlos... whqd wäre was....ansonsten muss man die schrift extrem vergrössern...



du bist ja auch ein adlerauge mit 150% sehkraft, der vll auch noch 10 cm davorhockt :o).
ansonsten ist es doch erwiesen, dass 4k nur etwas bringt wenn man extrem nah herangeht. vorher sieht der normale mensch keine pixel.

ich hatte einen zu probe und die schrift war so klein, dass man es extrem vergrössern musste. dadurch wurde die nutzbare fläche dann aber wieder kleiner. mit whqd auf 27 oder 32 zoll war ich definitiv zufriedener.

marioluca123

TN-Bashing incoming in 5,4,3,2,1, ...



Dann kann ich dir mal empfehlen den LG 24GM77-B anzuschauen. Ist zwar kein 4K Monitor, aber ein Paradebeispiel für TN Panels. Habe mir diesen vor nem Monat zugelegt und bin begeistert. Farbtreue auf IPS Niveau, Reaktionszeiten selbst für ein TN Panel unübertroffen und bei normaler Sitzposition keine dunklen Ecken oder ähnliches.

Aber allein die Tatsache, dass hier trotz TN 5ms angegeben werden, was ja i.d.R. eh nicht der Wirklichkeit entspricht wäre für mich ein Dealbreaker. Aber das wäre seit dem Umstieg auf oben besagten Monitors vermutlich auch jeder andere Monitor, der nur auf 60Hz begrenzt ist. :P

Kommentar

hurtig

bei der kleinen fläche 4 k nutzlos... whqd wäre was....ansonsten muss man die schrift extrem vergrössern...



Warum nutzlos? Man muss es eben nur anpassen und dann ist es ein Segen. Das Bild ist sehr viel feiner. Und unter Win 10 soll die Skalierung nochmal besser funktionieren. Wenn du sagst WQHD auf 5,5" ist nutzlos, dann kann man es vielleicht noch verstehen, wobei ich mir da nächste Woche mal selber ein Bild machen werde, wenn ich das G3 bekomme. Ich möchte jedenfalls meinen 28" UHD Monitor nicht mehr hergeben..

ich glaube echt nicht, dass ihr so professionell zockt, dass 1ms oder 8ms einen unterschied im ergebnis machen würden!

seis drum. mit meinem TN-panel bin ich auch sehr zufrieden. filme, zocken, normales arbeiten: alles macht spaß und ist gut.

wenn du aber layout und designarbeiten dran machst, dann musst du darauf achten, dass du am besten im 90 grad winkel dazu sitzt. und selbst da ist die farbe oben eine andere wie unten. aber es geht und ein gutes ergebnis kann man auch erzielen. ist man penibel und arbeitet auf ein perfektes ergebnis hin, würde man seine probleme haben. für amateuer und semi-proffesionelle arbeiten reicht jedoch auch ein TN-panel.

zu meinem angekreidetem adlerauge: ich sitze weiter weg als meine kollegen. nur wenn die von pixeln und co keine ahnung haben, das 13 zoll notebook womöglich noch mit 1280 auf 600 pixeln oder ähnlichem läuft, dann kann man das ja auch vielleicht verstehen.

bei meinem drei jahre altem handy hatte ich bei 3.7 zoll jedoch auch so eine 1280 auf 600 auflösung und es war phantastisch.

die fernsehbranche setzt seit jahren auf 4k, obwohl man es dort DEFINITIV NICHT sieht, weil man einfach weiter weg von der ausstrahlungsfläche sitzt. entsprechende 4k-medien dafür gibt es erst recht nicht - das deutsche fernsehen strahlt nicht mal in nativer FHD qualität aus... und mein pc ist seit 4 jahren in der lage, 4k für windows und programme (spiele ausgeschlossen - jedenfalls in meinem fall) darzustellen und lustigerweise gibt es eher fernseher und tablets in 4k, als pc-monitore.

naja. 24-32 zoll 4k-monitor am besten mit touchscreen (gerne mit TN-panel) unter 400 € und dann löse ich meinen 27 zoll monitor mit 1ms ab.

Wenn schon 4k dann auch ordentlich Philips BDM4065UC ... zwar ein wenig teurer aber dafür auch 40" 4K Monitor mit VA-Panel.

Hier noch ein lustiges Review youtube.com/wat…qVs


MrBu

Wenn schon 4k dann auch ordentlich Philips BDM4065UC ... zwar ein wenig teurer aber dafür auch 40" 4K Monitor mit VA-Panel. Hier noch ein lustiges Review https://www.youtube.com/watch?v=smcxOirxqVs


Spätzlereibe war keine dabei, oder?

MrBu

Wenn schon 4k dann auch ordentlich Philips BDM4065UC ... zwar ein wenig teurer aber dafür auch 40" 4K Monitor mit VA-Panel. Hier noch ein lustiges Review https://www.youtube.com/watch?v=smcxOirxqVs



Wenn dann eher äppelwoi

Comment

marioluca123

TN-Bashing incoming in 5,4,3,2,1, ...



Seh ich genauso(!)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text