Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
29" MTB für Einsteiger - Bulls Copperhead 3 bei Mantel.com
421° Abgelaufen

29" MTB für Einsteiger - Bulls Copperhead 3 bei Mantel.com

799€979€-18%Mantel Angebote
31
eingestellt am 11. Nov 2018
Im Zuge des Singles Day ist gerade bei Mantel.com das Bulls Copperhead 3 inkl. Versandkosten zu einem Preis von 799,- zu bekommen. Nächster (Idealo-) Preis für die 29" Modelle liegt bei 979,-.

Meiner Meinung nach ein typisches, solides Einsteigerbike, mit dem man sicherlich nicht viel verkehrt macht. Ich habe auf die Schnelle mal geschaut: Die Bremsen müssten ungefähr in der 150,- Preisklasse liegen und die Gabel müsste eine umgelabelte Suntour sein, die auch bei etwa 300-400,- liegt.


Herstellerangaben

• Rahmenmaterial: Aluminium 7005 triple butted, internal cable routing, smooth welding, tapered steerer

• Rahmenhöhe: 41 cm, 46 cm, 51 cm, 56 cm, 61 cm

• Laufradgröße: 29 inch

• Federgabel: BULLS Lytro 34 Boost RL-R Air

• Federweg: 100 mm

• Steuersatz: Semi-integriert

• Schaltwerk: Shimano Deore XT RD-M786-SGS Shadow Plus

• Schalthebel: Shimano Deore SL-M6000

• Gänge: 30

• Umwerfer: Shimano Deore FD-M6000E

• Tretlager: Shimano SM-BB-MT500-PA Press Fit

• Kurbel: Shimano FC-MT500-3 40/30/22

• Kassette: Shimano Deore CS-HG50-10 11-36T

• Bremsen: Magura MT4 hydraulische Scheibenbremsen

• Bremshebel: Magura MT4

• Sattel: BULLS

• Sattelstütze: BULLS

• Kette: Shimano Deore CN-HG54

• Felgen: DDM-2

• Nabe vorne: Formula DC 711

• Nabe hinten: Formula DC 22

• Reifen: Schwalbe Racing Ralph Performance

• Reifengröße: 57-622 (29 x 2.25)

• Lenker: BULLS

• Vorbau: BULLS

• Gewicht: ca.12,9 Kg

• Maximalgewicht: 115 kg
Zusätzliche Info
Mantel Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Das Bulls Copperhead ist meiner Meinung nach das beste in Sachen Preis/Leistung was man kaufen kann!

HOT!
31 Kommentare
Diese gut!
Das Bulls Copperhead ist meiner Meinung nach das beste in Sachen Preis/Leistung was man kaufen kann!

HOT!
Einsteiger? Ich dachte man steigt auf ein Fahrrad und nicht Ein!
htcmobilvor 10 m

Einsteiger? Ich dachte man steigt auf ein Fahrrad und nicht Ein!



Hui, da haste dir aber mal nen Kalauer rausgedrückt. Biste Kölner?
htcmobilvor 30 m

Einsteiger? Ich dachte man steigt auf ein Fahrrad und nicht Ein!



Aufsteiger ist aber dann die Preisklasse von 1100,- bis 2499,- €!
Bulls...:( damit verbinde ich keine High-Quality Bikes.
Klassiker schlechthin.
Damit macht man nichts verkehrt, bewährtes Bike für Hobby-Sportler, die dennoch ein wenig Qualitätsanspruch mitbringen.
You get what you pay for - und das passt hier definitiv.

Wer interessiert ist an nem MTB, mit dem er am Wochenende Waldautobahnen und kleinere Trails bearbeiten mag, kann bedenkenlos zuschlagen.
hm, bei Bulls finde ich alleine schon den Materialmix immer etwas schwierig - billiges XT-Schaltwerk dran, damit man mit Shimano XT werben kann. In der Preisklasse sollte man sich auf jeden Fall das Count Solo 1 von Rose auch mal anschauen:
rosebikes.de/ros…369
LolekBolek11.11.2018 15:06

Klassiker schlechthin.Damit macht man nichts verkehrt, bewährtes Bike für H …Klassiker schlechthin.Damit macht man nichts verkehrt, bewährtes Bike für Hobby-Sportler, die dennoch ein wenig Qualitätsanspruch mitbringen. You get what you pay for - und das passt hier definitiv.Wer interessiert ist an nem MTB, mit dem er am Wochenende Waldautobahnen und kleinere Trails bearbeiten mag, kann bedenkenlos zuschlagen.



Ich weiß ja nicht, für den gleichen Preis bekommt man besser ausgestattete Bikes von Radon, Canyon und Cube.
StOrYtElLeR11.11.2018 15:23

Ich weiß ja nicht, für den gleichen Preis bekommt man besser ausgestattete …Ich weiß ja nicht, für den gleichen Preis bekommt man besser ausgestattete Bikes von Radon, Canyon und Cube.


Vielleicht von Radon und Canyon im Sale. Von Cube mit Sicherheit nicht. Zumindest nicht für den Preis. Die sind bis 1000 € auch mehr Schein als Sein!

Das Bike ist für den Preis schon ganz gut.

Viel mehr gibt es halt nicht mehr... Vor ein paar Jahren war es noch ganz anders, aber damit muss man einfach leben oder mehr investieren.

Hier würde ich nur, nachdem die Reifen herunter gefahren sind in etwas besseres und leichtes investieren
Bearbeitet von: "Chris83" 11. Nov 2018
Chris8311.11.2018 15:29

Vielleicht von Radon und Canyon im Sale. Von Cube mit Sicherheit nicht. …Vielleicht von Radon und Canyon im Sale. Von Cube mit Sicherheit nicht. Zumindest nicht für den Preis. Die sind bis 1000 € auch mehr Schein als Sein! Das Bike ist für den Preis schon ganz gut.Viel mehr gibt es halt nicht mehr... Vor ein paar Jahren war es noch ganz anders, aber damit muss man einfach leben oder mehr investieren.Hier würde ich nur, nachdem die Reifen herunter gefahren sind in etwas besseres und leichtes investieren


An Reifen? Welche würdest du denn empfehlen?
Chris8311.11.2018 15:29

Vielleicht von Radon und Canyon im Sale. Von Cube mit Sicherheit nicht. …Vielleicht von Radon und Canyon im Sale. Von Cube mit Sicherheit nicht. Zumindest nicht für den Preis. Die sind bis 1000 € auch mehr Schein als Sein! Das Bike ist für den Preis schon ganz gut.Viel mehr gibt es halt nicht mehr... Vor ein paar Jahren war es noch ganz anders, aber damit muss man einfach leben oder mehr investieren.Hier würde ich nur, nachdem die Reifen herunter gefahren sind in etwas besseres und leichtes investieren


Habe letzten Monat das Cube Race One 2018er Modell neu gekauft. Das Bike ist absolut nicht schlecht bzgl. der Specs.

  • RahmenAluminium Lite, AMF, ARG, Internal Cable Routing, Easy Mount Kickstand Ready, Tapered Headtube, PressFit BB
  • Größe15", 17", 19", 21", 23"
  • GabelRockShox Recon Silver TK Air, PopLoc, 100mm
  • SteuersatzFSA Orbit 1.5E ZS, Top Zero-Stack 1 1/8" (OD 44mm), Bottom Zero-Stack 1 1/2" (OD 56mm)
  • VorbauCUBE Performance Stem Pro, 31.8mm
  • LenkerCUBE Rise Trail Bar, 700mm
  • GriffeCUBE Performance Grip
  • SchaltwerkShimano XT RD-M8000-DSGS, ShadowPlus, 11-Speed
  • UmwerferShimano XT FD-M8020-D, Side Swing
  • SchalthebelShimano XT SL-M8000-I, Direct Attach
  • BremsanlageShimano XT BR-M8000, Hydr. Disc Brake (180/160)
  • KurbelgarniturShimano XT FC-M8000, 36x26T, 175mm
  • KetteShimano CN-HG600-11
  • Farbeiridium´n´black´n´white
  • KassetteShimano SLX CS-M7000, 11-42T
  • Vorderrad NabeShimano Deore HB-M6000, QR, Centerlock
  • Hinterrad NabeShimano Deore FH-M6000, QR, Centerlock
  • FelgenCUBE ZX20, 32H, Disc
  • HinterreifenSchwalbe Rapid Rob, Active, 2.25
  • PedaleCUBE Aluminium MTB
  • SattelSelle Royal MTB
  • SattelstützeCUBE Performance Post, 27.2mm
  • SattelklemmeCUBE Varioclose, 31.8mm
  • VorderreifenSchwalbe Tough Tom, Active, 2.25
  • Gewicht: 13,2 kg
  • 985€
Bearbeitet von: "Alpha-Kevin" 11. Nov 2018
Alpha-Kevinvor 5 m

Cube Race One 2018 gekauft. Das Bikes ist absolut nicht schlecht bzgl. der …Cube Race One 2018 gekauft. Das Bikes ist absolut nicht schlecht bzgl. der Specs. RahmenAluminium Lite, AMF, ARG, Internal Cable Routing, Easy Mount Kickstand Ready, Tapered Headtube, PressFit BBGröße15", 17", 19", 21", 23"GabelRockShox Recon Silver TK Air, PopLoc, 100mmSteuersatzFSA Orbit 1.5E ZS, Top Zero-Stack 1 1/8" (OD 44mm), Bottom Zero-Stack 1 1/2" (OD 56mm)VorbauCUBE Performance Stem Pro, 31.8mmLenkerCUBE Rise Trail Bar, 700mmGriffeCUBE Performance GripSchaltwerkShimano XT RD-M8000-DSGS, ShadowPlus, 11-SpeedUmwerferShimano XT FD-M8020-D, Side SwingSchalthebelShimano XT SL-M8000-I, Direct AttachBremsanlageShimano XT BR-M8000, Hydr. Disc Brake (180/160)KurbelgarniturShimano XT FC-M8000, 36x26T, 175mmKetteShimano CN-HG600-11Farbeiridium´n´black´n´whiteKassetteShimano SLX CS-M7000, 11-42TVorderrad NabeShimano Deore HB-M6000, QR, CenterlockHinterrad NabeShimano Deore FH-M6000, QR, CenterlockFelgenCUBE ZX20, 32H, DiscHinterreifenSchwalbe Rapid Rob, Active, 2.25PedaleCUBE Aluminium MTBSattelSelle Royal MTBSattelstützeCUBE Performance Post, 27.2mmSattelklemmeCUBE Varioclose, 31.8mmVorderreifenSchwalbe Tough Tom, Active, 2.25Gewicht: 13,2 kg


und wie teuer?
985€
jaazvor 3 h, 6 m

Das Bulls Copperhead ist meiner Meinung nach das beste in Sachen …Das Bulls Copperhead ist meiner Meinung nach das beste in Sachen Preis/Leistung was man kaufen kann!HOT!


Seit 2016 nicht mehr...
Chris8311.11.2018 15:29

Vielleicht von Radon und Canyon im Sale. Von Cube mit Sicherheit nicht. …Vielleicht von Radon und Canyon im Sale. Von Cube mit Sicherheit nicht. Zumindest nicht für den Preis. Die sind bis 1000 € auch mehr Schein als Sein! Das Bike ist für den Preis schon ganz gut.


Das ist Quatsch, aber ich denke das weisst du selber.
StOrYtElLeR11.11.2018 19:22

Das ist Quatsch, aber ich denke das weisst du selber.


Finde ich nicht. Gerade zum Listenpreis einfach zu teuer. Schwalbe Smart Sam am MTB und dann im Regelfall locker ein Kilo mehr als die Konkurrenz. Aber gut, man zahlt den Fachhandel.

Wenn man ein Angebot findet, dann okay.

Hab ja auch ein Acid als Zweitrad... Aber für 1000 € hätte ich das nie gekauft.
teuerbillig11.11.2018 15:46

An Reifen? Welche würdest du denn empfehlen?


Continental Race King... Zumindest dann, wenn du nicht tagtäglich viel Matsch durchfahren willst

Ansonsten leicht, schnell, relativ günstig zu haben

Wenn du viel im Gelände unterwegs bist, dann Mountain King oder Schwalbe Nobby Nic (EVO)
Chris8311.11.2018 20:02

Finde ich nicht. Gerade zum Listenpreis einfach zu teuer. Schwalbe Smart …Finde ich nicht. Gerade zum Listenpreis einfach zu teuer. Schwalbe Smart Sam am MTB und dann im Regelfall locker ein Kilo mehr als die Konkurrenz. Aber gut, man zahlt den Fachhandel. Wenn man ein Angebot findet, dann okay.Hab ja auch ein Acid als Zweitrad... Aber für 1000 € hätte ich das nie gekauft.


So so, und Bulls ist keine Marke die im Fachhandel ( ich sag nur ZEG ) vertrieben wird? Und die Gewichtsangabe ist so eine Sache für sich, bislang stimmte die nur immer sehr genau bei Canyon und Fuji. Der Smart Sam geht doch auf einem HT in der <1000€ Klasse recht gut, ich verstehe die Kritik nicht; bei Ü12KG muss man über 100g am Reifen nicht streiten.
StOrYtElLeRvor 6 m

So so, und Bulls ist keine Marke die im Fachhandel ( ich sag nur ZEG ) …So so, und Bulls ist keine Marke die im Fachhandel ( ich sag nur ZEG ) vertrieben wird? Und die Gewichtsangabe ist so eine Sache für sich, bislang stimmte die nur immer sehr genau bei Canyon und Fuji. Der Smart Sam geht doch auf einem HT in der <1000€ Klasse recht gut, ich verstehe die Kritik nicht; bei Ü12KG muss man über 100g am Reifen nicht streiten.


Schon klar das die ZEG auch Fachhandel ist. Beziehe mich doch im Vergleich nur auf die vorgenannten, sprich Canyon und Radon (Bike Discount)

Und die bieten im Regelfall mehr fürs Geld und im Schlussverkauf richtige Hammerangebote

Ging mir persönlich bei den Reifen auch nicht um das Gewicht. Aber schon mal mit einem Smart Sam bei Regen im Gelände unterwegs gewesen? Macht keinen Spaß
mittlerweile auch schon nicht mehr mit einer Reba Gabel ausgestattet.
Chris8311.11.2018 20:08

Continental Race King... Zumindest dann, wenn du nicht tagtäglich viel …Continental Race King... Zumindest dann, wenn du nicht tagtäglich viel Matsch durchfahren willstAnsonsten leicht, schnell, relativ günstig zu haben Wenn du viel im Gelände unterwegs bist, dann Mountain King oder Schwalbe Nobby Nic (EVO)


Wenn man eigentlich nur Strasse mit dem MTB fährt, dann auch Continental Race King oder gibt es noch bessere mit flacherem Profil?
teuerbilligvor 6 h, 22 m

Wenn man eigentlich nur Strasse mit dem MTB fährt, dann auch Continental …Wenn man eigentlich nur Strasse mit dem MTB fährt, dann auch Continental Race King oder gibt es noch bessere mit flacherem Profil?


Da gibt es von Conti den Speed King. Hat dann allerdings weniger Pannenschutz.
Liest sich mit Ausnahme der Gabel gut. Noch nie gehört. Eigenfabrikat macht mich stutzig, zumal ich Bulls nicht als Top-Marke einstufe.

Wie spricht man die. Denn eigentlich aus? Leitro Erelerer?
Guter Preis, aber Vergleichspreis 950€ bei Stadler, war vor kurzem auch unter 900
12die412.11.2018 05:46

Liest sich mit Ausnahme der Gabel gut. Noch nie gehört. Eigenfabrikat …Liest sich mit Ausnahme der Gabel gut. Noch nie gehört. Eigenfabrikat macht mich stutzig, zumal ich Bulls nicht als Top-Marke einstufe.Wie spricht man die. Denn eigentlich aus? Leitro Erelerer?


Wie oben geschrieben - es scheint eine umgelabelte Suntour zu sein, einfach mal nach der Gabel googlen, da kommen Einträge ...
Soulsurfer12. Nov

Wie oben geschrieben - es scheint eine umgelabelte Suntour zu sein, …Wie oben geschrieben - es scheint eine umgelabelte Suntour zu sein, einfach mal nach der Gabel googlen, da kommen Einträge ...



Dies ist nicht nur scheinbar so, sondern ist so. Bei der Bulls Lytro Federgabel handelt sich im eine umgelabelte SR Suntour Axon. Die Gabel ist nicht schlecht, jedoch würde mir ein Bulls Rahmen mit einer SR Suntour Gabel viel zu peinlich sein, als dass ich dieses Setup in der Öffentlichkeit fahren würde.
Bearbeitet von: "Alpha-Kevin" 14. Nov 2018
Christus12.11.2018 06:35

Guter Preis, aber Vergleichspreis 950€ bei Stadler, war vor kurzem auch u …Guter Preis, aber Vergleichspreis 950€ bei Stadler, war vor kurzem auch unter 900



Auch der Preis ändert nichts daran, dass es einfach kein gutes Bike ist.
Alpha-Kevinvor 3 h, 30 m

Auch der Preis ändert nichts daran, dass es einfach kein gutes Bike ist.


Es wäre toll, wenn du deine Aussage qualifizierst!

PS : Bei Mydealz.de bewertet man normalerweise primär Preis/Leistung. Ich mache da nur bei Neuschrott eine Ausnahme. Das Copperhead 3 ist kein Neuschrott.
Reicht denn Bulls + SR Suntour nicht aus, um das Bike nicht zu kaufen?
jaaz11. Nov

Das Bulls Copperhead ist meiner Meinung nach das beste in Sachen …Das Bulls Copperhead ist meiner Meinung nach das beste in Sachen Preis/Leistung was man kaufen kann!HOT!


Rose Bikes hat eine deutlich bessere Preis/Leistung
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text