29,99€ für EasyAcc® 15600mAh Portable PowerBank, 21,99€ für 10000mAh Power Bank und  31,89€ für 10000 + 3000mAh
322°Abgelaufen

29,99€ für EasyAcc® 15600mAh Portable PowerBank, 21,99€ für 10000mAh Power Bank und 31,89€ für 10000 + 3000mAh

75
eingestellt am 8. Mai 2014
1. Zu 15600mAh PowerBank: Normalpreis 36,99€, mit dem Code 4EASYACC 29,99€. (geeignet für iPhone, Samsung Galaxy Tab, iPad 5V Tablet PCs Android / Windows Smartphones [ Zwei USB Ausgänge: 5V 1.0A, 5V 2.1A ])
amazon.de/dp/…LJY

2. Zu 10000mAh PowerBank: Normalpreis 30,99€, mit dem Code 1EASYACC 21,99€. (für für Samsung iPhone iPad HTC MP3/MP4 Player Bluetooth Headsets Android/Windows Smartphone 5V Tablet PCs - Farbe: Schwarz)
amazon.de/dp/…JRO

3. U-Bright 3000mAh mit 0.5W LED Taschenlampen und 10000mAh PowerBank für 31,89€: Code 2EASYACC.
amazon.de/dp/…JRO
amazon.de/dp/…NZI

Beste Kommentare

ginger

Find ich immer crass easyacc . ist ein Händler direkt aus China . Versand über amazon . Rechnung bekommt man da keine . Wer China Händler unterstützen will .. und damit Deutsche Händler in den Ruin treiben will . bitte - aber Geiz ist bekanntlich Geil.Mwst, Zoll, Elektroschrott (Entsorgungsgebühren), IHK usw. -- all das zahlt easyacc nicht.Wenn man es genau nimmt . Steuer usw Hinterziehung bei dem Umsätzen in Millionenhöhe .. Aber einen Händler in China interessiert das ja keinen und amazon ist das auch egal, da die ja Amazongebühren tausende Euros + auch noch beim Versand kassieren.http://www.amazon.de/gp/aag/main?ie=UTF8&asin=&isAmazonFulfilled=1&isCBA=&marketplaceID=A1PA6795UKMFR9&orderID=&seller=A22H6OV6Q7XBYK Geschäftsname: EDEER NETWORK TECHNOLOGY CO., LIMITED Geschäftsart: Limited Liability Company UStID: GB117317336 Unternehmensvertreter: Yamin Liu Geschäftsadresse: Unit E6, 3/F., Wing Tat Commercial Building 97 Bonham Strand East Sheung Wan 999077 HKFällt Euch was auf ? Chinafirma mit Umsatzsteuer UK (England)Betrug an Steuergeldern in Millionenhöheeasyacc - direkt aus China . Ist sozusagen Eigenmarke und nur bei amazonWäre eigentlich mal ein Fall für die Presse



Kollege, das ist absoluter Bullshit, was du da erzählst.
Ich erkläre mal kurz den Weg einer EasyAcc:

Sie wird, wie so ziemlich alle Powerbänke, in China hergestellt. Als nächstes wird die Ware per Schiff von China nach Deutschland oder GB (nennen wir es EU) transportiert. Dort angekommen wird sie verzollt (geschieht heutzutage bereits vorab elektronisch) und es wird auch gleich Einfuhrumsatzsteuer fällig. Hier hat schon mal ein EU Land Zoll und Einfuhrumsatzsteuer bekommen. Danach wird sie in das Amazonlager nach Bad Hersfeld gebracht, weil Amazon ua in Deutschland Lagerflächen vermietet und den Service anbietet, Waren zu versenden, die über den Marketplace verkauft werden. Die Firma EasyAcc darf sich nun in Deutschland beim Finanzamt registrieren und die Einfuhrumsatzsteuer in gezahlter Höhe wieder geltend machen und zurück auf ihr Konto erhalten. Was als Belastung bleibt, ist der Zoll. Die Steuerbehörden wissen durch die Geltendmachung, dass die Ware bei EasyAcc in deren deutschen Warenlager (in diesem Fall bei Amazon angemietet) liegt.

Wenn jetzt bei amazon über den Marketplace eine Powerbank gekauft wird, liegt eine Versendungslieferung vor, welche als Leistungsort Deutschland hat. Demnach ist die Lieferung dann hier auch steuerbar und steuerpflichtig. EasyAcc muss dann natürlich die Umsatzsteuer beim Finanzamt zahlen.

Wo du jetzt einen Steuerbetrug entdecken möchtest, ist mir unklar.

Wenn du schon einen Betrüger hier ausfindig machen möchtest, dann wäre das Amazon. Das ist aber ein anderes, viel komplizierteres Thema.

gründe ne Partei...

ginger

Find ich immer crass easyacc . ist ein Händler direkt aus China . Versand über amazon . Rechnung bekommt man da keine . Wer China Händler unterstützen will .. und damit Deutsche Händler in den Ruin treiben will . bitte - aber Geiz ist bekanntlich Geil.Mwst, Zoll, Elektroschrott (Entsorgungsgebühren), IHK usw. -- all das zahlt easyacc nicht.Wenn man es genau nimmt . Steuer usw Hinterziehung bei dem Umsätzen in Millionenhöhe .. Aber einen Händler in China interessiert das ja keinen und amazon ist das auch egal, da die ja Amazongebühren tausende Euros + auch noch beim Versand kassieren.http://www.amazon.de/gp/aag/main?ie=UTF8&asin=&isAmazonFulfilled=1&isCBA=&marketplaceID=A1PA6795UKMFR9&orderID=&seller=A22H6OV6Q7XBYK Geschäftsname: EDEER NETWORK TECHNOLOGY CO., LIMITED Geschäftsart: Limited Liability Company UStID: GB117317336 Unternehmensvertreter: Yamin Liu Geschäftsadresse: Unit E6, 3/F., Wing Tat Commercial Building 97 Bonham Strand East Sheung Wan 999077 HKeasyacc - direkt aus China . Ist sozusagen Eigenmarke und nur bei amazonWäre eigentlich mal ein Fall für die Presse

75 Kommentare

Idealopreise?

errorfare

Idealopreise?



Setze dich hin, ich such sie dir.

Vorgestern eine Powerbank gekauft von EasyAcc ohne LCD-Display, die größer ist
Wo ist mein Gott?

Find ich immer crass easyacc . ist ein Händler direkt aus China . Versand über amazon . Rechnung bekommt man da keine . Wer China Händler unterstützen will .. und damit Deutsche Händler in den Ruin treiben will . bitte - aber Geiz ist bekanntlich Geil.

Mwst, Zoll, Elektroschrott (Entsorgungsgebühren), IHK usw. -- all das zahlt easyacc nicht.

Wenn man es genau nimmt . Steuer usw Hinterziehung bei dem Umsätzen in Millionenhöhe .. Aber einen Händler in China interessiert das ja keinen und amazon ist das auch egal, da die ja Amazongebühren tausende Euros + auch noch beim Versand kassieren.

amazon.de/gp/…BYK


Geschäftsname: EDEER NETWORK TECHNOLOGY CO., LIMITED
Geschäftsart: Limited Liability Company
UStID: GB117317336
Unternehmensvertreter: Yamin Liu
Geschäftsadresse:
Unit E6, 3/F., Wing Tat Commercial Building
97 Bonham Strand East
Sheung Wan
999077
HK

Fällt Euch was auf ? Chinafirma mit Umsatzsteuer UK (England)
Betrug an Steuergeldern in Millionenhöhe


easyacc - direkt aus China . Ist sozusagen Eigenmarke und nur bei amazon
Wäre eigentlich mal ein Fall für die Presse



gründe ne Partei...

ginger

Find ich immer crass easyacc . ist ein Händler direkt aus China . Versand über amazon . Rechnung bekommt man da keine . Wer China Händler unterstützen will .. und damit Deutsche Händler in den Ruin treiben will . bitte - aber Geiz ist bekanntlich Geil.Mwst, Zoll, Elektroschrott (Entsorgungsgebühren), IHK usw. -- all das zahlt easyacc nicht.Wenn man es genau nimmt . Steuer usw Hinterziehung bei dem Umsätzen in Millionenhöhe .. Aber einen Händler in China interessiert das ja keinen und amazon ist das auch egal, da die ja Amazongebühren tausende Euros + auch noch beim Versand kassieren.http://www.amazon.de/gp/aag/main?ie=UTF8&asin=&isAmazonFulfilled=1&isCBA=&marketplaceID=A1PA6795UKMFR9&orderID=&seller=A22H6OV6Q7XBYK Geschäftsname: EDEER NETWORK TECHNOLOGY CO., LIMITED Geschäftsart: Limited Liability Company UStID: GB117317336 Unternehmensvertreter: Yamin Liu Geschäftsadresse: Unit E6, 3/F., Wing Tat Commercial Building 97 Bonham Strand East Sheung Wan 999077 HKeasyacc - direkt aus China . Ist sozusagen Eigenmarke und nur bei amazonWäre eigentlich mal ein Fall für die Presse

@runy - das hat nichts mit Partei zu tun.
Das Kommentar ist total unsinnig und sinnfrei.

Du scheinst nicht zu verstehen, dass es hier in der Tat um dein Geld geht (Steuern usw.)
Wenn das jeder Chinahändler künftig so macht (und es gibt schon sehr viele, wo der "normale" denkt, er kauft ja auch bei dem so seriösen Amazon), dann hast Du demnächst einige 100.000 Arbeitsplätze weniger in Deutschland - keine Garantie, keine Rente usw...

Denke, Du bist noch zu "Jung" um die Tragweite zu sehen.

ginger

Find ich immer crass easyacc . ist ein Händler direkt aus China . Versand über amazon . Rechnung bekommt man da keine . Wer China Händler unterstützen will .. und damit Deutsche Händler in den Ruin treiben will . bitte - aber Geiz ist bekanntlich Geil.Mwst, Zoll, Elektroschrott (Entsorgungsgebühren), IHK usw. -- all das zahlt easyacc nicht.Wenn man es genau nimmt . Steuer usw Hinterziehung bei dem Umsätzen in Millionenhöhe .. Aber einen Händler in China interessiert das ja keinen und amazon ist das auch egal, da die ja Amazongebühren tausende Euros + auch noch beim Versand kassieren.http://www.amazon.de/gp/aag/main?ie=UTF8&asin=&isAmazonFulfilled=1&isCBA=&marketplaceID=A1PA6795UKMFR9&orderID=&seller=A22H6OV6Q7XBYK Geschäftsname: EDEER NETWORK TECHNOLOGY CO., LIMITED Geschäftsart: Limited Liability Company UStID: GB117317336 Unternehmensvertreter: Yamin Liu Geschäftsadresse: Unit E6, 3/F., Wing Tat Commercial Building 97 Bonham Strand East Sheung Wan 999077 HKFällt Euch was auf ? Chinafirma mit Umsatzsteuer UK (England)Betrug an Steuergeldern in Millionenhöheeasyacc - direkt aus China . Ist sozusagen Eigenmarke und nur bei amazonWäre eigentlich mal ein Fall für die Presse

ich hab nen Anker ist das da genau so?

Wenn interessieren steuern! Hab eh nichts davon wenn der Staat noch mehr Millionen bekommt!
Hauptsache es ist billig

Ja, Anker ist genau das gleiche

Geschäftsname: Oceanwing International Co./Ltd.
Geschäftsart: Oceanwing International Co.Limited
UStID: DE290732034
Unternehmensvertreter: Steven Yang
Telefonnummer: 069-95797960 (6-11)
Kundendienstadresse:
610 Nathan Road, Hollywood Commercial Center
Room 1318-19
Hong Kong
Hong Kong
12345
HK
Geschäftsadresse:
610 Nathan Road, Hollywood Commercial Center
Room 1318-19
Hong Kong
Hong Kong
12345
HK

Und hier Crass eine Deutche Umsatzsteuer . Aber die gehört zu einem ganz anderen Unternehmen und ist geklaut !
amazon.de/gp/…YHB

Ich sag ja, sind Millionen Euros mittlerweile . Jeder der bei Anker oder easyacc kauft , hat sozusagen etwas dazu Beigetragen, dass ein Arbeitsplatz weniger in Deutschland gibt und Steuern steigen - Tschüß Rente...

ginger

Find ich immer crass easyacc . ist ein Händler direkt aus China . Versand über amazon . Rechnung bekommt man da keine . Wer China Händler unterstützen will .. und damit Deutsche Händler in den Ruin treiben will . bitte - aber Geiz ist bekanntlich Geil.Mwst, Zoll, Elektroschrott (Entsorgungsgebühren), IHK usw. -- all das zahlt easyacc nicht.Wenn man es genau nimmt . Steuer usw Hinterziehung bei dem Umsätzen in Millionenhöhe .. Aber einen Händler in China interessiert das ja keinen und amazon ist das auch egal, da die ja Amazongebühren tausende Euros + auch noch beim Versand kassieren.http://www.amazon.de/gp/aag/main?ie=UTF8&asin=&isAmazonFulfilled=1&isCBA=&marketplaceID=A1PA6795UKMFR9&orderID=&seller=A22H6OV6Q7XBYK Geschäftsname: EDEER NETWORK TECHNOLOGY CO., LIMITED Geschäftsart: Limited Liability Company UStID: GB117317336 Unternehmensvertreter: Yamin Liu Geschäftsadresse: Unit E6, 3/F., Wing Tat Commercial Building 97 Bonham Strand East Sheung Wan 999077 HKFällt Euch was auf ? Chinafirma mit Umsatzsteuer UK (England)Betrug an Steuergeldern in Millionenhöheeasyacc - direkt aus China . Ist sozusagen Eigenmarke und nur bei amazonWäre eigentlich mal ein Fall für die Presse



Kollege, das ist absoluter Bullshit, was du da erzählst.
Ich erkläre mal kurz den Weg einer EasyAcc:

Sie wird, wie so ziemlich alle Powerbänke, in China hergestellt. Als nächstes wird die Ware per Schiff von China nach Deutschland oder GB (nennen wir es EU) transportiert. Dort angekommen wird sie verzollt (geschieht heutzutage bereits vorab elektronisch) und es wird auch gleich Einfuhrumsatzsteuer fällig. Hier hat schon mal ein EU Land Zoll und Einfuhrumsatzsteuer bekommen. Danach wird sie in das Amazonlager nach Bad Hersfeld gebracht, weil Amazon ua in Deutschland Lagerflächen vermietet und den Service anbietet, Waren zu versenden, die über den Marketplace verkauft werden. Die Firma EasyAcc darf sich nun in Deutschland beim Finanzamt registrieren und die Einfuhrumsatzsteuer in gezahlter Höhe wieder geltend machen und zurück auf ihr Konto erhalten. Was als Belastung bleibt, ist der Zoll. Die Steuerbehörden wissen durch die Geltendmachung, dass die Ware bei EasyAcc in deren deutschen Warenlager (in diesem Fall bei Amazon angemietet) liegt.

Wenn jetzt bei amazon über den Marketplace eine Powerbank gekauft wird, liegt eine Versendungslieferung vor, welche als Leistungsort Deutschland hat. Demnach ist die Lieferung dann hier auch steuerbar und steuerpflichtig. EasyAcc muss dann natürlich die Umsatzsteuer beim Finanzamt zahlen.

Wo du jetzt einen Steuerbetrug entdecken möchtest, ist mir unklar.

Wenn du schon einen Betrüger hier ausfindig machen möchtest, dann wäre das Amazon. Das ist aber ein anderes, viel komplizierteres Thema.

Kombination "3." funktioniert nicht? Werden nur 9 bzw 6 Euro abgezogen, aber nicht 15?!

3. U-Bright 3000mAh mit 0.5W LED Taschenlampen und 10000mAh PowerBank für 31,89€: Code 2EASYACC. http://www.amazon.de/dp/B00ISHCJRO http://www.amazon.de/dp/B00GAVCNZI



Geht nicht.
2EASYACC= 6,- EUR Abzug
1EASYACC= 9,- EUR Abzug
Kommt auf ein Setpreis von ca. 38,-

ginger

Ja, Anker ist genau das gleiche Geschäftsname: Oceanwing International Co./Ltd. Geschäftsart: Oceanwing International Co.Limited UStID: DE290732034 Unternehmensvertreter: Steven Yang Telefonnummer: 069-95797960 (6-11) Kundendienstadresse: 610 Nathan Road, Hollywood Commercial Center Room 1318-19 Hong Kong Hong Kong 12345 HK Geschäftsadresse: 610 Nathan Road, Hollywood Commercial Center Room 1318-19 Hong Kong Hong Kong 12345 HKUnd hier Crass eine Deutche Umsatzsteuer . Aber die gehört zu einem ganz anderen Unternehmen und ist geklaut !http://www.amazon.de/gp/aag/main?ie=UTF8&asin=&isAmazonFulfilled=1&isCBA=&marketplaceID=A1PA6795UKMFR9&orderID=&seller=A3VIZVBY06QYHBIch sag ja, sind Millionen Euros mittlerweile . Jeder der bei Anker oder easyacc kauft , hat sozusagen etwas dazu Beigetragen, dass ein Arbeitsplatz weniger in Deutschland gibt und Steuern steigen - Tschüß Rente...



Auch Bullshit: Die UStID gehört zu Anker laut Abfrage beim Bundeszentralamt für Steuern bzst.de

Also bitte erzähle nicht so einen Unsinn.

Amazon zahlt selber auch kaum Steuern in Deutschland und trotzdem bestellt jeder dort und geht nicht zum Laden in der Stadt. Ist ein generelles Problem von "Geiz ist Geil"

zeit.de/wir…and

ginger

Und hier Crass eine Deutche Umsatzsteuer . Aber die gehört zu einem ganz anderen Unternehmen und ist geklaut !http://www.amazon.de/gp/aag/main?ie=UTF8&asin=&isAmazonFulfilled=1&isCBA=&marketplaceID=A1PA6795UKMFR9&orderID=&seller=A3VIZVBY06QYHB



Bei welchem Unternehmen geklaut? bei sich selbst???

Hier mal die policies von Apple im deutschen Online Store:

Vielen Dank für Ihren Einkauf beim Apple Online Store auf store.apple.com/de („Apple Online Store“). Wir wollen sichergehen, dass Sie beim Entdecken, Bewerten und Kaufen unserer Produkte über den Apple Online Store oder telefonisch beim Apple Contact Center gute Erfahrungen machen. Sowohl der Apple Online Store als auch das Apple Contact Center werden von Apple Distribution International, einer Gesellschaft nach irischem Recht mit Geschäftssitz in Hollyhill Industrial Estate, Hollyhill, Cork, Irland, Registernummer 470672 beim Companies Registration Office von Irland betrieben. Der Einfachheit halber werden wir nachfolgend den Apple Online Store und das Apple Contact Center als „Apple Store“ und Apple Distribution International als „Apple“, „wir“ oder „uns“ bezeichnen.

Apple wird auch durch ihre irische Tochtergesellschaft in Deutschland tätig. Auch sie haben eine UStID Nummer in deutsch und zusätzlich irisch, polnisch etc....

das macht sie nicht zu Betrügern. Oder möchtest du sagen, dass jede ausländische Firma, die in Deutschland Waren verkauft, eine Betrügerfirma ist?

Was ist mit Sony, Samsung, Ferrari etc?

Da siehst Du, dass Du keine Ahnung hast.
Hast Du von easyacc eine Rechnung mit MWST ? Scan mal ein.
Dann nenn mir mal die Elektroschrott Nummer und die zustädnige IHK Nummer.
Auch wenn eine GB Umsatzstsuer Nummer da ist, dann zeig mir mal die Adresse.
Und von anker mal die Deutsche Adresse.

Auch kein Beitrag zur Berufsgenossenschaft...

amazon + Chinahändler.

Sorry, aber dein Gedankengang ist Nachvollziehbar aber leider nicht korrekt.
So läuft es leider nicht ab...
Die Ware wird durch Strohmänner nach Eu geliefert und wesentlich weniger im Wert deklariert als Tatsächlich und da wird keine UST wieder geholt - wie Du meinst, da eben mit diesem Trick.

Es ist in der Tat totale Steuerhinterziehung und Betug am Statt.
Genau wie z.B. die China Navis bei ebay - unter 70 Euro , teils 39 Euro.
Da ist auch noch der Hammer, dass da überall illegale IGO Software drauf ist (Raubkopien) - aber Igo gibt es in Deutschland nicht.
Gekauft wird bei ebay . Versendet von Strohmännern in Deutschland - Rechnung gibt es sowieso nicht.
Ist in letzter Zeit trend.. und die Angaben für die Steuer sind erlogen, da wird so ein Akku z,B. mit 2 Dollar Wert angegeben und "verzollt" , was aber nicht der Tatsache entspricht.

Die verdienen Millionen - und zahlen keine Gewerbeststeuern, mwst ost denen Scheiß egal bei der Masche und den Spannen, Garantie , IHK Beiträge usw.- Kack egal.

Und ist ein Kunde mal unzufrieden oder bekommt keine Rechnung auf Verlangen, wird einfach der Kaufbetrag Gutgeschrieben. Der Kunde hat den Artikel dann umsonst und ist Glücklich.
So Funktioniert es...
Und Tschüß Arbeitsplätze

Also ich habe hier eine astreine Rechnung für meinen EasyAcc mit 19 % UST

Und ganz ehrlich: Wie stellst du Dir das vor? Wie sollen 100.000e von Akkus von China nach Deutschland und Millionen nach Europa durch Strohmänner kommen?

Es geht nur durch ein Schiff und ein Schiff wird am Hafen entladen. Das geht nicht anders. Am Hafen ist der Zoll und wenn ein Container nicht beim Zoll angemeldet ist, fällt es auf.

Und PS: Ich hab täglich mit internationalen Firmen zu tun und ich kann dir versichern, dass EasyAcc in Deutschland Umsatzsteuer zahlt.


@Tony274
Mich läßt der Verdacht nicht los, dass Du mit denen mehr zu tun hast als man denkt.
Du schreibst:
Auch Bullshit: Die UStID gehört zu Anker laut Abfrage beim Bundeszentralamt für Steuern bzst.de

Also bitte erzähle nicht so einen Unsinn.

Bitte teile mal die Anschrift mit - wenn die eine Deutshce UST haben, dann müssen die ja auch eine Deutsche Adresse haben.

Tony274

Also ich habe hier eine astreine Rechnung für meinen EasyAcc mit 19 % USTUnd ganz ehrlich: Wie stellst du Dir das vor? Wie sollen 100.000e von Akkus von China nach Deutschland und Millionen nach Europa durch Strohmänner kommen? Es geht nur durch ein Schiff und ein Schiff wird am Hafen entladen. Das geht nicht anders. Am Hafen ist der Zoll und wenn ein Container nicht beim Zoll angemeldet ist, fällt es auf.



Da sieht man, dass Du keine Ahnung hast - da wird nichts mit Schiff transportiert, das geht alles Via Luftfracht .. über Paketdienste und , ja, 1000ende große Kartons täglich.

Scan mal ein und Poste hier mal - denn das glaube ich definitiv NICHT

Bei Verdacht kannst du den Sachverhalt beim Finanzamt auch einfach melden, wenn du dich dadurch besser fühlst. Allerdings wird dies nur zum Beamtentriathlon führen...knicken-lochen-abheften

Tony274

Bei Verdacht kannst du den Sachverhalt beim Finanzamt auch einfach melden, wenn du dich dadurch besser fühlst. Allerdings wird dies nur zum Beamtentriathlon führen...knicken-lochen-abheften



Reicht mir , wenn Du deine Rechnung hier mal gescannt postest.

Bitte darum, ansonsten muss ich Dich leider als "nicht Wahrheit Sagend" hinstellen und vermute, dass Du mit denen mehr zu tun hast, als mancher denkt.
P.S. aus erfahrerner Quelle weiß ich, dass da schon Ermittelt wird.



Ob Luftfracht oder Schiff ist doch kack egal! Auch am Flughafen ist der Zoll......

meine Güte. Das geht vielleicht ein paar Monate gut, aber irgendwann wäre definitiv Schluss.

Und ich suche jetzt natürlich nach einer 12 Monate alten Rechnung, damit du eine Bestätigung hast? Von was träumst du in der Nacht?

Mal abgesehen von Steuer hin und her ....
Amazon selber ist da kein bisschen besser.
Wo willst denn einen Akku kaufen der nicht aus dem Ausland kommt ???



Zurück zum Deal. Wie ist der easyacc im Vergleich zum Anker? Hat da schon jemand Erfahrungen?

So wie es aussieht ist das ein Fall für Team Wallraff!

Tony274

Bei Verdacht kannst du den Sachverhalt beim Finanzamt auch einfach melden, wenn du dich dadurch besser fühlst. Allerdings wird dies nur zum Beamtentriathlon führen...knicken-lochen-abheften



OK, ganz locker noch mal für dich:

was ist mit Apple, Amazon selbst, Samsung, Sony, Ferrari etc...

Das sind alles ausländische oder gar asiatische Firmen, die in Deutschland verkaufen. Apple und Amazon sind grundsätzlich amerikanische Firmen. Apple wird durch eine irische Tochtergesellschaft tätig, Amazon über eine luxemburgische. In jedem Land, in welchem sie ihre Waren verkaufen, haben sie Anspruch auf eine UStID, wenn sie die nach §27a UStG beim bzst beantragen.

Wie gesagt, melde deinen Verdacht dem Finanzamt, mache es einfach. Dann hast du doch deine Ruhe?

ginger

Find ich immer crass easyacc . ist ein Händler direkt aus China . Versand über amazon . Rechnung bekommt man da keine . Wer China Händler unterstützen will .. und damit Deutsche Händler in den Ruin treiben will . bitte - aber Geiz ist bekanntlich Geil.Mwst, Zoll, Elektroschrott (Entsorgungsgebühren), IHK usw. -- all das zahlt easyacc nicht.Wenn man es genau nimmt . Steuer usw Hinterziehung bei dem Umsätzen in Millionenhöhe .. Aber einen Händler in China interessiert das ja keinen und amazon ist das auch egal, da die ja Amazongebühren tausende Euros + auch noch beim Versand kassieren.http://www.amazon.de/gp/aag/main?ie=UTF8&asin=&isAmazonFulfilled=1&isCBA=&marketplaceID=A1PA6795UKMFR9&orderID=&seller=A22H6OV6Q7XBYK Geschäftsname: EDEER NETWORK TECHNOLOGY CO., LIMITED Geschäftsart: Limited Liability Company UStID: GB117317336 Unternehmensvertreter: Yamin Liu Geschäftsadresse: Unit E6, 3/F., Wing Tat Commercial Building 97 Bonham Strand East Sheung Wan 999077 HKFällt Euch was auf ? Chinafirma mit Umsatzsteuer UK (England)Betrug an Steuergeldern in Millionenhöheeasyacc - direkt aus China . Ist sozusagen Eigenmarke und nur bei amazonWäre eigentlich mal ein Fall für die Presse



Heul doch

Tony274

Ob Luftfracht oder Schiff ist doch kack egal! Auch am Flughafen ist der Zoll......meine Güte. Das geht vielleicht ein paar Monate gut, aber irgendwann wäre definitiv Schluss. Und ich suche jetzt natürlich nach einer 12 Monate alten Rechnung, damit du eine Bestätigung hast? Von was träumst du in der Nacht?



Klar zuerst Schreibst du das:
Also ich habe hier eine astreine Rechnung für meinen EasyAcc mit 19 % UST

Und dann , dass Du die irgendwo Suchen must !

ist klar, also bist Du wohl ein Mitarbeiter oder mehr bei der Firma.
Daher auch deine Stellungsnahme.

hey Leute . Ein Tipp:

Wenn Ihr da Kauft und bekommt keine Rechnung . Bleibt Hartnäckig, dass ihr eine Rechnung mit MWST bekommt - die euch rechtlich zusteht !

bekommt Ihr Keine - fordert 19 % Mwst zurück von denen oder Ihr erhaltet auf Kulanz alles zurück !

Also dann nochmals 19 % Rabatt !

Wenn schon: Geiz ist Geil .. dann besteht auf Rechnung inkl. 19 % Mwst . die Euch laut deutschem Recht zusteht und bekommt ihr keine mit 19 % Mwst dann lasst Euch die von denen Erstatten !!!

Ich stelle immer wieder fest: Die Kommentare von Euch sind oft wertvoller als die Deals, dies hier ist auch mal wieder ein Kleinod der Unterhaltung:-).

Ich habe mir aus dem letzten Deal eine Easyacc-Powerbank bei Amazon gekauft. Und auch wenn ich die Rechnung nicht direkt vorliegen habe: wenn der Versand durch Amazon erfolgt, dann druckt doch auch Amazon selbst die Rechnung im Namen des Händlers aus und legt sie der Sendung bei oder? Wenn ich mich recht entsinne, sind diese Rechnungen identisch vom Amazon-Rechnungslayout und ich halte es für unwahrscheinlich, dass die Mehrwertsteuerberechnung fehlt.

Insofern verstehe ich diese Diskussion zumindestens in diesem Fall nicht ganz.. ..

Okay, ich finde, das war sehr interessant bisher.
So interessant, dass ich meinem Ordner mit den Rechnungen herausgekrmt habe.
Gefunden habe ich eine Amazonrechnung vom 23.04.2014 über eine EasyAcc-Lieferung. Modell: EasyAcc U-Bright 3000mAh für 15,99 EUR. Mehrwertsteuer ist nicht explizt ausgewiesen, was allerdings schon komisch ist. Auf anderen Amazonrechungen ist die MwSt immer aufgeführt.

Schon seltsam, weil das nicht normal zu sein scheint..


Wenn ich ein Mitarbeiter wäre, wäre ich wohl Chinese. Meine Rechtschreibung, mein Profil, postings etc sprechen dagegen. Aber ich habe Ahnung vom Steuerrecht aus beruflichen Gründen, sodass ich von einer ausländischen Firma nicht gleich auf Steuerhinterzieher schließe. Und dass ich eine Rechnung über 12,99 nicht aufhebe, musst du mir nachsehen, jedoch prüfe ich immer, ob ust offen ausgewiesen wurde oder ein Verweis auf § 19 UStG vorhanden ist (Kleinunternehmer) weisen keine USt offen in den Rechnungen aus, sind aber trotzdem keine Betrüger.

Monin

Okay, ich finde, das war sehr interessant bisher.So interessant, dass ich meinem Ordner mit den Rechnungen herausgekrmt habe.Gefunden habe ich eine Amazonrechnung vom 23.04.2014 über eine EasyAcc-Rechnung. Modell: EasyAcc U-Bright 3000mAh für 15,99 EUR. Mehrwertsteuer ist nicht explizt ausgewiesen.Ist doch okay, oder?



Nein, Amazon Belege , bzw. ist das nur Lieferschein- da steht nirgendwo MWSt drauf !
Das ist auch keine Rechnung sondern nur ein Beleg über den Kauf.
Wertvolles Klopapier sozusagen . hat nicht mehr Funktion als ein Lieferschein.

Anders bei Kauf direkt von amazon, da seht ihr dann MWST und Preis.
Aber hier ist es ja nicht von AMAZON sondern nur Versand über amazon = keine RECHNUNG !!

Es gibt keine Rechnung inkl. Mwst von denen !
Sag ich doch die ganze Zeit !

So glaubt es doch .. Ihr werdet keine finden !

Holt Euch die 19 % Mwst wieder !!! 19 % Rabatt !

Wenn schon, denn schon...

Bin von der Romoss Power Bank begeistert. War ein Tipp hier auf Mydealz:
amazon.de/gp/…SI/

Hätte da mal eine klitzekleine Bitte:
Könnt Ihr bitte einfach mal kurz die Fresse halten und Euch auf die ernst gemeinten Fragen besinnen?
Dankeschön

Ein Lieferschein ist aber keine Rechnung. Auf keinem Lieferschein wird USt ausgewiesen. Ich glaube, auf den kleinen Zetteln steht gelegentlich explizit, dass es keine Rechnungen sind. Das ist in der Tat sehr eigenartig manchmal

Okay, jetzt habe ich es. bei Amazon muss man differenzieren zwischen Rechnung und Kaufbeleg.
In meinem Ordner sind AmazonRECHNUNGEN, auf denen USt ausgewiesen ist. Ganz normal.
Dann gibt es tatsächlich AmazonKAUFBELEGE. die dir lediglich den Kauf belegen, eben ohne USt.
Für den EasyAcc-Kauf haben ich von Amazon eben nur einen KAUFBELEG ohne USt erhalten.

@Ginger: Du könntest recht haben. Deinen Tip werde ich mal umsetzen. Soll ich mich direkt an EasyAcc wenden, wenn ich mich beschweren und eine Rechnung haben will?

Monin

Okay, jetzt habe ich es. bei Amazon muss man differenzieren zwischen Rechnung und Kaufbeleg. In meinem Ordner sind AmazonRECHNUNGEN, auf denen USt ausgewiesen ist. Ganz normal.Dann gibt es tatsächlich AmazonKAUFBELEGE. die dir lediglich den Kauf belegen, eben ohne USt. Für den EasyAcc-Kauf haben ich von Amazon eben nur einen KAUFBELEG ohne USt erhalten.@Ginger: Du könntest recht haben.



Glaub mir, ich hätte lieber unrecht !
Es ist leider so wie es ist !

Keine Mwst ! aber wenn ihr schon Geiz ist Geil seid und das kauft - verlangt eine Rechnung mit Mwst !! Oder 19 % vom kaufpreis zurpck (Das ist das Mindeste!)
Ich habe übrigends nach meiner Nachfrage sofort die komplette Summe erstattet bekommen.

Preis: 49,99€. Davon 7.98€ ausgewiesene Mwst. Ginger, komm mal runter.

Guten Tag ***,

bitte finden Sie anbei die Rechnung zu Ihrer Bestellung ***. Leider kann diese dem Paket durch Amazon nicht automatisch beigelegt werden.

Sollten Fragen zu Ihrer Rechnung aufkommen, antworten Sie bitte einfach auf diese E-Mail. Hinweis: Hierbei handelt es sich nicht um eine Zahlungsaufforderung.

Alles Gute,
Kundenservice

Ich würde übrigens easyacc nicht weiterempfehlen. Mein 8400er akku hat in der Realität nach einem Jahr noch stolze 4900 mah!
Brutal schlecht

ginger

Ich habe übrigends nach meiner Nachfrage sofort die komplette Summe erstattet bekommen.



Wo hast du genau nachgefragt. Bei Amazon oder direkt bei EasyAcc? Hast du eine E-Mailadresse?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text