387°
ABGELAUFEN
29er Mountainbike GT Timberline 2 2014 @wigglesport.de für 245,61€ Versand kostenlos

29er Mountainbike GT  Timberline 2 2014 @wigglesport.de für 245,61€ Versand kostenlos

Dies & DasWiggle Angebote

29er Mountainbike GT Timberline 2 2014 @wigglesport.de für 245,61€ Versand kostenlos

Preis:Preis:Preis:245,61€
Zum DealZum DealZum Deal
GT - Timberline 2 29er 2014

Sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis
Versand kostenlos

SR Suntour M3020 mit 75 mm Federweg
Schalthebel: Shimano EF51
Umwerfer: Shimano Acera
Schaltwerk: Shimano Acera
Bremsentyp: V-Bremse
Bremsen: Shimano EF51

UPDATE: NEWSLETTER GIBT ES Z.Z. NICHT MEHR
Newsletter anmelden und 5 Euro Gutschein bekommen.
Macht einen Endpreis von 240,61 Euro
Qipu nicht vergessen, gibt zusätzlich 2% cashback

Beliebteste Kommentare

lustikus88

Also für den täglichen Kurztrip in die Stadt reicht es alle aml oder mal nen kleinen Ausflug. Aber erwartet kein Super Bike



BlaBlaBla....
Muss man wirklich Angst haben mit einem Fahrrad zu fahren das weniger als 4000 Euro kostet ??? Kommt man damit nur 5km weit? Muss man dann den ADAC rufen?

welt.de/reg…tml
Der hat den grössten Teil der Strecke mit einem Torpedo 3Gang mit Nabenschaltung gefahren. Wiegt bestimmt auch mehr als 15 Kg.
Schon erstaunlich!!!
Ich frage mich wie weit man mit einem SuperBike kommt? 5 mio Km?

Schaltet mal mit eurem "Damit kann man mal zum Bäcker fahren " etwas runter.
Ihr seid einfach nur verwöhnt!!!

mein Stadtfahrrad was ich gebraucht für 30€ gekauft habe hatt mich in 4 Jahren und ca 15000 km 200€ an Ersatz & Verschleißteilen gekostet (_;)

da ich nur mit Fahrrad unterwegs hab ich mir im Vergleich zum Nahverkehr locker 2200€ in den 4 Jahren gespart

65 Kommentare

Link Fehlerhaft.

link kaputt

Hört sich gut an,aber der link geht jetz

Danke, Link ist jetzt editiert.

Kennt das Rad einer, kann das was?

schorchi

Kennt das Rad einer, kann das was?


Das Rad speziell nicht, aber ich hab ein Karakoram, ich finds okay. Aber es gibt hier viele Vollprofis, die ein xxxx,xx€ Rad brauchen.

Leider nicht in XL erhältlich.

hier ist der Deal auf dem "echten" hotukdeals.com/dea…639
Würde mich auch interessieren was Fachmänner sagen,aber bitte keine Baumarktsprüche und gebraucht bei ebay Kleinanzeigen ....

Mit bisschen über 15 kg ist es auf jedenfall ein bisschen schwer.

Ich kenn das Rad nicht, aber in so eins hätte ich 10x mehr vetrauen, als in nem Baumarkt Fahrrad...



Also für den täglichen Kurztrip in die Stadt reicht es alle aml oder mal nen kleinen Ausflug. Aber erwartet kein Super Bike

Da gebe ich dir Recjt und Besser als Jedes Real Fahrrad

Gutes solides stadtrad!

Joa, als Winterschlampe ideal. Fahren, Reparatur lohnt nach dem Winter nicht, wegwerfen, neues kaufen.

lustikus88

Also für den täglichen Kurztrip in die Stadt reicht es alle aml oder mal nen kleinen Ausflug. Aber erwartet kein Super Bike



BlaBlaBla....
Muss man wirklich Angst haben mit einem Fahrrad zu fahren das weniger als 4000 Euro kostet ??? Kommt man damit nur 5km weit? Muss man dann den ADAC rufen?

welt.de/reg…tml
Der hat den grössten Teil der Strecke mit einem Torpedo 3Gang mit Nabenschaltung gefahren. Wiegt bestimmt auch mehr als 15 Kg.
Schon erstaunlich!!!
Ich frage mich wie weit man mit einem SuperBike kommt? 5 mio Km?

Schaltet mal mit eurem "Damit kann man mal zum Bäcker fahren " etwas runter.
Ihr seid einfach nur verwöhnt!!!

h4ns0n

Joa, als Winterschlampe ideal. Fahren, Reparatur lohnt nach dem Winter nicht, wegwerfen, neues kaufen.



Dekadenter gehts echt nicht mehr...

h4ns0n

Joa, als Winterschlampe ideal. Fahren, Reparatur lohnt nach dem Winter nicht, wegwerfen, neues kaufen.



Ist leider so.
Kette Kranz kostet wohl so 70 Euro (+30 Montage)
Bremsbeläge je 10 (+20 Montage für beide)
Das zwei mal, gerade bei Schmutz und Nässe nutzen die sich schnell ab.
Und schon sind wir bei 180 Euro, wenn jetzt noch was kaputt ist außer Verschleißteile, dann sind die fehlenden 60 Euro auch nicht mehr weit.
Wenn man zu viel Nutelle-Deals hatte, dann werden wohl bald die Naben den Geist aufgeben...
Und dann ist es ein wirtschaftlicher Totalschaden.

h4ns0n

Joa, als Winterschlampe ideal. Fahren, Reparatur lohnt nach dem Winter nicht, wegwerfen, neues kaufen.



Ist nicht dekadent, sondern eine reine Preis-Leistungsrechnung. Bist du schonmal einen Winter komplett mit dem Rad durchgefahren? Ich ja, mehrere! Im Frühling zerlegt man das Ganze Rad in seine Bestandteile. Alles wird gesäubert, gefettet, danach wieder zusammengebaut und neu eingestellt. Im Idealfall bleibt alles ganz, im schlechtesten Fall müssen Ersatzteile her. Und bei einem Kaufpreis von 245Eur, welcher als günstig angesehen werden kann, einem Restwert nach dem Winter von 145Eur (60% - durchaus realistisch), meine Arbeitszeit für die Wartung, und etwaige Ersatzteile eingerechnet, bleibt unterm Strich ein Neukauf als günstisgte Lösung übrig.

Kleiner Tip für die die einfach nur ein Fahrrad zum fahren suchen.
In vielen Städten gibts z.b. Sevondhand Behindertenwerkstätten die gerne Fahrräder als Geschenk annehmen, ankaufen , aufbereiten und wieder verkaufen.
Da kann man für wenig Geld was nettes bekommen. Ist vielleicht nicht so hip aber zum Stadtradeln reichts dicke.
Z.b. in Karlsruhe:
karlsruhe.de/b3/….de

schorchi

Kennt das Rad einer, kann das was?



Wie sich die Zeiten ändern. Das Karakoram war früher mal sehr gute Mittelklasse mit LX-Ausstattung, vergleichbar mit heutiger SLX-Ausstattung. Darüber gabs dann quasi nur noch Zaskar und für die ganz Verrückten das Xizang oder LTS. Die haben ihre Modelle ganz schön verwässert über die Jahre.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text