133°
ABGELAUFEN
2ct pro Liter sparen bei Shell ab Donnerstag 06.01.2011 - 02.03.2011
2ct pro Liter sparen bei Shell ab Donnerstag 06.01.2011 - 02.03.2011

2ct pro Liter sparen bei Shell ab Donnerstag 06.01.2011 - 02.03.2011

Ab Donnerstag dem 06.01.2011 bis zum 02.03.2011 gibt es wieder die Aktion, bei welchem ADAC-Mitglieder oder Shell-Clubsmartcardbesitzer 2ct pro Liter sparen können. Ebenfalls gilt diese Aktion für Postbankkunden, die mit Postbank-EC-Karte bezahlen.

Kein "richtiger" Deal, aber vielleicht doch für den einen oder anderen Autofahrer interessant, da zumindest hier in der Gegend Shell/Aral immer einen ct teurer sind als die freien Tankstellen = somit günstiger sind.

Bei den heutigen Spritpreisen....

Beste Kommentare

Man sollte grundsätzlich die großen Player eher meiden, da diese den Preis diktieren.

Bei uns sind die Freien meist auch 2 Cent günstiger. Daher werde ich da nach wie vor tanken. Das Produkt ist ja schließlich das gleiche. (_;)

hab von einem mitarbeiter erfahren, dass shell AUFGRUND der adac aktion (die bei uns übrigens auch dauerhaft ist) 1-2cent teurer ist als die konkurrenz.

der benzinpreis: des deutschen liebstes kind

sorry leute aber ich kann nicht verstehen wie man sich bei ~ 1€ ersparnis bei einer tankfüllung erfreuen kann. fahrt einmal mit dem fahrrad zum brötchenholen da habt ihr das gleich ersparnis

kann ich nur mit dem Kopf schütteln, wenn hier HOT gevotet wird.
Bei jedem anderen Deal wo der Vergleichspreis einen Euro teurer ist, heißt es: Kein Hot-Deal, gibts im Preisvergleich nur 1 Euro teurer.
Hier gibt es auf den Literpreis 2ct Rabatt, das macht bei 45 Litern am Ende 90 Cent Rabatt!!!!!!!!!!!!! Und das ist so HOT, das der Deal über 100% geht? Ich fass es nicht...

92 Kommentare

Bei uns in der Gegend ist die Differenz zwischen freier und Markentankstelle oftmals größer als 1 Cent.

bei uns kommt erst agip und dann shell. seltsamerweise meist auch 1-2 cent teurer

danke für den tipp.

Da Shell bei uns sowieso die teuerste Tankstelle ist, und die Konkurrenz eigentlich immer mehr als 3 Cent günstiger ist, finde ich den Deal hier COLD.

Seit wann geht das nur zeitlich begrenzt? BEi uns geht das eigentlich immer bei SHELL.

Da Shell bei mir die nächstgelegene Tankstelle ist : Hot

potti

Da Shell bei uns sowieso die teuerste Tankstelle ist, und die Konkurrenz eigentlich immer mehr als 3 Cent günstiger ist, finde ich den Deal hier COLD.



bei uns ist die shell tanke grundsätzlich einen cent teurer als die schräg gegenüber liegende JET tankstelle, die im umkreis von ~30km oft die günstigste ist. daher ist der deal wohl nur in einigen regionen hot

hab von einem mitarbeiter erfahren, dass shell AUFGRUND der adac aktion (die bei uns übrigens auch dauerhaft ist) 1-2cent teurer ist als die konkurrenz.

Man sollte grundsätzlich die großen Player eher meiden, da diese den Preis diktieren.

Bei uns sind die Freien meist auch 2 Cent günstiger. Daher werde ich da nach wie vor tanken. Das Produkt ist ja schließlich das gleiche. (_;)

squall03456

Da Shell bei mir die nächstgelegene Tankstelle ist : Hot



Was für ein Grund!
Neben mir wohnt ein Mörder : very very HOT ....


Shell ist teurer auch mit Rabatt! daher cold

Gibts auch wieder 10 Punkte auf Shell-V-Power für ADAC Mitglieder?

Bei uns ist die Shell einmal in der Woche richtig günstig. Dauerhaft gibt es hier 1Cent/L ADAC-Rabatt.

Die 2Cent/L Aktion gab es im letzten Jahr auch und war ebenfalls zeitlich begrenzt.

Für mich eindeutig HOT!

Simon

Man sollte grundsätzlich die großen Player eher meiden, da diese den Preis diktieren.Bei uns sind die Freien meist auch 2 Cent günstiger. Daher werde ich da nach wie vor tanken. Das Produkt ist ja schließlich das gleiche. (_;)



ich sehe das so, der pächter der nächst gelegenen shell tankstelle bei mir ist immer sehr freundlich, daher tanke ich auch bei shell. man kauft doch gerne dort, wo man freundlich bedient wird.

die pächter können auch nichts dafür, dass die konzerne machen was sie wollen. und von irgendetwas müssen die auch leben

Ach was nicht rummosern, sondern selber vergleichen.

Das ist von Ort zu Ort immer anders. Bei uns auf dem Land ist Shell manchmal sogar billiger als andere Tanken UND zumindest bei mir würde ich locker 5 km zur nächsten Tanke sparen, von daher passt das schon.

Ist ein Rabatt den man halt mitnehmen kann in meinem Fall.

Jeder soll halt dort tanken wo es am besten passt.

Wahrscheinlich ist es eh günstiger heute (Mittwoch) mit einem ct/l Rabatt zu tanken, als morgen, wo das Wochenende vor der Tür steht und die Preise mal wieder steigen werden...
Für die kommenden Montage kann man sich das Angebot jedoch merken.

Juhu 2 cent sparen. Ich werde reich...

Ich tanke immer für 20 EUR, da ist mir der Spritpreis egal!

Der hat zwar schon nen Bart, aber konnt ich mir net verkneifen :-)

Die günstige Tanke die ich kenne steht hier bei REAL (BS)

Tanke eh nur Shell V-Power, is' mir latte was das kostet.

Habe zwar eine Clubsmart Karte für die Fälle in denen es sich absolut nicht vermeiden lässt bei Shell zu tanken (z.B. bei längeren Autobahnfahrten), dennoch absolut cold.
Wenn bei Shell der Liter Super 1,48 kostet, kostet er hier in Kiel bei Jet maximal 1,45 (die schräg gegenüber von Max Bahr), auch Esso (die am Flughafen in Holtenau) ist zu Nebenzeiten oft sehr günstig.

RonnyRoger

Tanke eh nur Shell V-Power, is' mir latte was das kostet.



Aber irgendwo sparst ja auch mal gerne ;-) Sonst wärst nicht hier ;-)

Schmiddi

Gibts auch wieder 10 Punkte auf Shell-V-Power für ADAC Mitglieder?



V-Power... X)

Mein Mini fährt mit Aral aber schneller

RonnyRoger

Tanke eh nur Shell V-Power, is' mir latte was das kostet.



Nicht ernst nehmen.
RonnyRoger hat hier im Leben noch nie 'nen Deal gepostet und bereichert diesen Laden hier nur mit sinnlosen Kommentaren.

Bei mir ist der Unterschied zwischen Marke (Aral) und Noname immer mind. 2Cent., wirklich immer! Oft geht die DIfferenz auch noch höher, teilweise bis hin zu 7Cent Differenz!
Insofern.....lohnt sich nicht.

Andrea1980

Mein Mini fährt mit Aral aber schneller



Das glaust du doch wohl selbst nicht! Die Macht der Glaubenskraft!

Andrea1980

Mein Mini fährt mit Aral aber schneller



Doch, ich werde immer nur mit Aral im Tank geblitzt. Mit Shell ist das noch nie passiert!

hier gibt es ja schon ziemlich interessante Ansichten...
Also ich hab mir schon von vielen sagen lassen, dass bei JET und auch bei den freien Tankstellen der Wasseranteil höher ist als bei Shell usw.das kann man auch in anderen Foren (motortalk.de USW) nachlesen... Wie viele Leute auch schon gesagt haben ist es bei jedem anders. Ich Tanke auch bei Shell mit dem ADAC-Rabatt und bei 2 Cent lohnt es sich auf jeden Fall. Also HOT

Wahnsinn ... 2 Cent machen beim Volltanken (nehmen wir mal 70 Liter an) volle 1,40€.

Vorausgesetzt Shell hätte die gleichen Preise wie die Konkurrenz.

Was daran hot sein soll, ich weiß es nicht.

da zumindest hier in der Gegend Shell/Aral immer einen ct teurer sind als die freien Tankstellen = somit günstiger sind.



Allein aus Prinzip würde ich daher da nicht tanken. Die 50ct hab ich dann doch noch über. In Sachen Preiswillkür kann mit Shell niemand mithalten!

Trotzdem vllt für einige interessant.

Simon

Man sollte grundsätzlich die großen Player eher meiden, da diese den Preis diktieren.Bei uns sind die Freien meist auch 2 Cent günstiger. Daher werde ich da nach wie vor tanken. Das Produkt ist ja schließlich das gleiche. (_;)



Das Produkt ist niemals das gleiche. Mal abgesehen von den Additiven, die Shell beimischt (Fuel Save, etc.), ist bei meinem Auto der Verbrauch mit Marken-Sprit IMMER 10% unter Billig-Zeug. Und nein, dass bilde ich mir nicht ein, dass habe ich bewiesen, da ich einfach mal exakt die gleiche Strecke auf der Bahn gefahren bin. Natürlich hängt das vom Motor ab, das ist klar. Aber jeder sollte das testen und dann entscheiden. Allgemein ist diese Aussage auf jeden Fall falsch!

bernhardkern1

hier gibt es ja schon ziemlich interessante Ansichten...Also ich hab mir schon von vielen sagen lassen, dass bei JET und auch bei den freien Tankstellen der Wasseranteil höher ist als bei Shell usw.das kann man auch in anderen Foren (motortalk.de USW) nachlesen... Wie viele Leute auch schon gesagt haben ist es bei jedem anders. Ich Tanke auch bei Shell mit dem ADAC-Rabatt und bei 2 Cent lohnt es sich auf jeden Fall. Also HOT



Das halte ich für ein Gerücht, lasse mich aber gerne eines besseren belehren, wenn du aussagekräftige Quellen benennen kannst.

Jede Kraftstoffsorte hat eine definierte Klopffestigkeit.
Daran muss sich Shell halten, daran muss sich aber auch Jet halten.

Wenn ich bei Shell "Super" tanke weiß ich, dass ich 95 Oktan bekomme.
Wenn ich bei Jet "Super" tanke bekomme ich aber auch 95 Oktan.
Bei Super Plus sind es 98 Oktan, bei V-Power, oder Ultimate 100 Oktan.

Achja nochwas....
... wenn alle V-Power hier so hoch halten.
Theoretisch soll Aral Ultimate 102 eine Klopffestigkeit von 102 Roz (erforschte Oktanzahl) erreichen und ist damit noch leistungsfähiger als V-Power (100 Roz).

Also ich spare mit Shell doppelt: billiger Tanken und weniger blitzen wegen zu schnell fahren -> hot
allerdings habe ich mal (aus versehen) shell diesel in meinen mini und da ist er gar nicht mehr gefahren. diesel von shell kann ich also nicht empfehlen!

Simon

Man sollte grundsätzlich die großen Player eher meiden, da diese den Preis diktieren.Bei uns sind die Freien meist auch 2 Cent günstiger. Daher werde ich da nach wie vor tanken. Das Produkt ist ja schließlich das gleiche. (_;)



du hast den test 1x gemacht? wow, das nenn ich nen beweis

Andrea1980

Mein Mini fährt mit Aral aber schneller



und du glaubst doch wohl selber nicht, dass sie das ernst meinte.

V-Power hat mehr Oktan (wann das Benzin vepufft) wie anonymikus es richtig sagt.
Lohnt sich eher für langstrecken... In der Innenstadt ist es zu teuer

Andrea1980

Mein Mini fährt mit Aral aber schneller



kauf dir ein richtiges auto wenn du schneller sein willst ...

Andrea1980

Also ich spare mit Shell doppelt: billiger Tanken und weniger blitzen wegen zu schnell fahren -> hotallerdings habe ich mal (aus versehen) shell diesel in meinen mini und da ist er gar nicht mehr gefahren. diesel von shell kann ich also nicht empfehlen!



Ich weiß das es ein Scherz war, aber ein Benziner kann nie ausversehen Diesel tanken, da der Dieseleinfüllstutzen dicker als bei Benzin ist... zumindest an der Zapfsäule.
Aus dem Kanister kann das natürlich schon passieren.

Der Fehlgriff Benzin in Dieselfahrzeug tanken ist dagegen schon möglich und zumindest bei modernen Dieselfahrzeugen absoluter Horror.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text