Leider ist dieses Angebot vor 5 Minuten abgelaufen.
561°
77
Gepostet 4 Januar 2023

[2.Wahl] Nubert Nuboxx AS 425 max

553€
Kostenlos · Nubert Angebote
Coolmoe's Profilbild
Geteilt von Coolmoe
Mitglied seit 2019
2
25

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo, bei Nubert gibt es die hauseigene Soundbar Nuboxx AS 425 max als 2.Wahl jetzt für 553€, momentan sogar portofrei, siehe Screenshot.

Soweit ich sehen konnte sind noch ca. 8 Stück jeweils in schwarz/grau und in weiß/grau vorrätig.
Dieses Angebot ist leider nicht ganz so gut wie letztens bei der Nubox AS 225 aber vielleicht dennoch für einige interessant.

Verglichen mit der Nubox AS 225 hat die Nuboxx 425 max aktuelleres Bluetooth, mehr Volumen, mehr verbaute Chassis und individuell anpassbare Klangoptionen mit Loudness oder Voice+.


Zitat Nubert

Technische Informationen

Gerätetyp: Aktive Soundbar
Breite: 86,0 cm
Höhe: 12,9 cm
Tiefe: 33,0 cm
Tiefe (Zusatzinformation): 34,0 cm (mit Frontabdeckung)
Gewicht: 15,2 kg
Verpackungsmaße (B x H x T): 96,5 cm x 45,0 cm x 26,0 cm
Versandgewicht: 20,0 kg
Leistungsaufnahme im Standby: < 0,5 W
Leistungsaufnahme im Leerlauf: 8 W
Maximale Leistungsaufnahme: 200 W
Standardfarbe: Schwarz
Farbe: Schwarz mit Grauer Front

Lieferumfang: nuBoxx AS-425 max, magnetische Frontabdeckung, Netzkabel 2 Polig 1,8 m, Glasfaser Opto-Kabel 1,5 m, 3,5 mm-Stereo Klinke-Cinch-Kabel 1,5 m, HDMI High Speed-Kabel 1,5 m, Infrarotfernbedienung inklusive Batterien, Bedienungsanleitung

Bauweise: Bassreflex
Konstruktion: Direktstrahler
System: 2-Wege
Hochtöner: 2 x 25 mm
Hochtönermaterial: Seidengewebe
Trennfrequenz Hochtöner: 2.200 Hz
Tiefmitteltöner: 4 x 118 mm
Tiefmitteltönermaterial: Polypropylen
untere Grenzfrequenz (-3 dB): 36 Hz
obere Grenzfrequenz (-3 dB): 22.000 Hz
Absicherung: Softclipping-Funktion
Signaldurchlaufzeit (Single/Pair-Modus): 8,0 ms
Dauerleistung: 160 W
Impulsleistung: 220 W
Kanäle: 2.0
Endstufen: 4
maximales Processing: 3.1
maximale Samplingrate: bis 96 kHz/24 Bit
Fernbedienung: IR-Fernbedienung
App-Steuerung: Nein
Bedienung am Gerät: Drehregler
Sprachsteuerung: Nein
HDMI Eingänge: 1
HDMI CEC: Ja
Digital Koaxial Eingänge: 1
Digital Optisch Eingänge: 1
Bluetooth: Ja
Audio-Cinch Eingänge: 1
Subwoofer: 1
Bluetooth Wireless: Ja
Bluetooth Codec: aptX, AAC
Bluetooth aptX Standard: aptX HD, aptX Low Latency
Bass-/Höhenregelung: Nubert-Klangregelung
Loudness: adaptiv
Klangverbreiterung: Wide Sound
Sprachoptimierung: Voice+
optimale Raumgröße von: 15 m²
optimale Raumgröße bis: 40 m²

Zitat Nubert

Details zur 2. Wahl
Unsere 2. Wahl kennzeichnet Vorführgeräte, originalverpackte Auslaufmodelle oder Kundenrückläufer. Die optischen Mängel der 2. Wahl sind aus zwei Metern Distanz nicht mehr sichtbar. Technisch unterliegen alle 2. Wahl Produkte einer aufwendigen Qualitätsprüfung und stehen der 1. Wahl in nichts nach. Auch die Garantie und Rückgabe ist identisch zu unserer 1. Wahl.

Ich selber habe mir vor Jahren eine nuPro AS-250 als 2.Wahl gekauft und konnte keinerlei Mängel, optisch oder technisch, feststellen.
Nubert Mehr Details unter Nubert
Zusätzliche Info
Bearbeitet von einem Moderator, 4 Januar 2023
Sag was dazu

77 Kommentare

sortiert nach
's Profilbild
  1. Yr4th's Profilbild
    Top Sounddeck. Steht hier seit 2 Wochen. Klanglich eine wahre Freude.
    shoppingP's Profilbild
    dto. top Sound! Leider tut die Fernbedienung mit der Abdeckung nicht wirklich gut! Bei mir gibt es auch ständig Unterbrechungen über HDMI ARC. Dann kann man kurzzeitig nicht mehr mit der TV Bedienung die Lautstärke regeln „keine Verbindung zu Nubert…“ nach ein bisschen Warten geht es wieder…. Top Sound aber Usability „geht so“ …. HDMI Kabel schon getauscht und auch anderen TV ausprobiert… selber Effekt
    Preis natürlich hot!

    Edit: So, schweren Herzens geht das schöne Teil am Montag zurück - wegen der Situation um die Fernbedienung und der unterbrochenen HDMI ARC Volume Steuerung (bearbeitet)
  2. Hat jemand Erfahrung im Vergleich zur Nupro as 250 ? Wie sind die nubox soundbars im Vergleich zu den nupros? Ist ja doch eine anderes Segment.
    Coolmoe's Profilbild
    Coolmoe Autor*in
    Ich wollte damals als du nuBoxx as 425 max raus kam auch von meiner nuPro as 250 wechseln. Die neuen Modi wie wide oder voice+ brachten schon einen hörbaren Unterschied mit sich. Allerdings empfand ich den Aufpreis dafür nicht gerechtfertigt. Ich wünschte mir mehr Stereogefühl, aber die Box kann eben auch nicht zaubern und im Endeffekt bleibt es doch nur ein Stereoboard mit schmaler Stereo Basis. Jetzt mit den SP-500 hab ich knapp 2,30m Abstand und das hört man jetzt auch.

    Hoffe das hilft etwas weiter.
  3. woliver23's Profilbild
    Ich habe mir im vergangenen Jahr diese Soundbar für meinen LG OLED zugelegt. Meint Ihr, ein Wechsel würde sich lohnen? Den TV müsste ich dann an die Wand hängen, aber dafür gibt's ja genügend Möglichkeiten.
    corni_d's Profilbild
    Aus meiner Erfahrung und in ausnahmslos allen Tests diverser HiFi Zeitschriften die mir in der Vergangenheit in die Hände gefallen sind kamen die Nubert Produkte immer sehr sehr gut weg. Eingebrannt hat sich bei mir, dass fast jede Zeitschrift und jeder Tester spätestens im Fazit geschrieben hat, dass das Nubert Produkt gemessen am Preis die beste Leistung bzw. den besten Klang hat. In manchen Tests werden Lautsprecher für ordentliche vierstellige Summen gegen Nubert Produkte für nur einige Hundert Euro vergleichen. Selbst wenn dabei herauskommt, dass die Konkurenz für den doppelten oder vierfachen Preis ein klein wenig besser ist, ist der Nubi ja immer noch massiv günstiger.
    Ich habe zwei Paar nuPro (Arbeitszimmer und am Fernseher) und hatte früher mal ein nuBox 5.1 System. Würde jeder Zeit wieder Nubert Lautsprecher kaufen.
  4. Ich habe sie am Black Friday gekauft und dazu einen gebrauchten Nubert AW-443 Subwoofer. Ersetzte bei mir die Sonos Arc + Sub Gen 3 + zwei mal Sonos One als Rearspeaker.

    Die 425 Max ist zwar „nur“ Stereo mit Dolby und dts Decoder, aber stellt jegliche Soundbars in den Schatten. Der Klang ist einfach phänomenal und man vermisst zu keiner Sekunde Dolby Atmos. Damit hören sich auch normale TV Sendungen an wie im Kino 😃👌🏼
    drakkar's Profilbild
    Naja. Die Naim Muso 2 ist um einiges besser 
  5. franzi_88's Profilbild
    Wie passt bei euch so eine kraftvolle Soundbar mit Gehäusetiefe zum superflachen Fernseher? Also optisch / stilvoll?

    Hat die jemand schon an einem (beweglichen) Wandhalter befestigt?
    Ich fand den Klang nicht so überzeugend, als das ich die fette Soundbar auf meinem Sideboard haben wollte. Und mein Fernseher ist zwar an der Wand aber nicht extrem flach (Sony 77XE9705)
  6. posterboy's Profilbild
    Ist die minimallautstärke immer noch so laut bei Nubert? Habe deswegen meine as 3500pro retourniert. War ansonsten eine super soundlösung für Filme und Musik, aber viel zu laut auf leisester Einstellung. Keine Ahnung was die sich bei Nubert da gedacht haben.
    Coolmoe's Profilbild
    Coolmoe Autor*in
    Das war bei mir auch einer meiner Kritikpunkte.

    Ist leider jetzt bei meinen SP-500 nicht anders, es könnte für mich schon noch etwas leiser werden, gerade streaming kommt lauter rüber als TV Sound aber insgesamt etwas zu laut bei Minimallautstärke.
  7. domjayb's Profilbild
    Vergleichspreis? Neu sind 598€ richtig?
    Momentan Neu im Angebot für 598 Euro in zwei Farben. Regulärer Preis liegt bei 698 Euro.

    Und da Nubert Direktvertrieb hat, gibt es keine Preisschwankungen oder andere Vergleichspreise ! (bearbeitet)
  8. posterboy's Profilbild
    Schade, der Sound bei Nubert ist ja über jeden Zweifel erhaben, aber leider sind es die Kleinigkeiten, die mich zu anderen Herstellern treiben. Fehlende Smartfunktionen (airplay!!!), die Optik und die zu hohe Lautstärke auf niedrigster Stufe. bin seit Jahren auf der Suche nach der perfekten Lösung für mich. Sonos, Bose scheitern mit ihren Soundbars leider kolossal bei Musik, lust auf nen AV receiver hab ich auch nicht. Vielleicht probiere ich mal die KEF LS50 wireless, aber der Preis ist leider hart...
    Hab die Sonos Arc, Nubert AS-225 und 445 getestet und bin schlussendlich bei der Bluesound Pulse Soundbar+ gelandet. Für unter 800€ für mich die beste Lösung. Breite Bühne und ordentlich Wums bei Film, und auch exzellenter Klang bei Musik, da ordentliche Mitten vorhanden sind. Einfache Wandmontage ist auch gegeben. Und ja, Nubert schießt sich mit dem fehlenden Airplay selbst ins Bein. Wer hat denn bock auf Bluetooth?
  9. Nubert Soundbar (bearbeitet)
's Profilbild