2x 2 Panasonic NCR18650B Akku ungeschützt *kurze Lieferzeit* (Amazon Prime)
388°Abgelaufen

2x 2 Panasonic NCR18650B Akku ungeschützt *kurze Lieferzeit* (Amazon Prime)

17,98€19,99€-10%Amazon Angebote
44
eingestellt am 5. Apr
Edit: Da der Händler den Preis angezogen hat, schließe ich diesen Deal. Wer trotzdem fix 4Stück 18650 braucht und mit Sony Konion VTC5 zufrieden ist, schaut aufEbay. (17,90€)


Guten Abend zusammen:-)

Wer kurzfristig gute, ungeschützte Akkus in einem Power-Bond-Case benötigt und Prime-Kunde ist, kann hier zuschlagen.

Hab diese Akkus sehr selten unter 19 Euro gesehen. (Ausgenommen China-Ware)

Edit: 2x 2 Stück sind noch günstiger:17,98 €
Thanks @AlbertoAlberto

Edit2: Der 4er Pack wurde von 17,90 auf 18,90 erhöht. Bitte 2× 2er Pack auswählen!

Der nächste Preis (ausgenommen China-Ware) über gh.de = 19,99 €

Technische Daten:

Nennleistung: 3400mAh
Nennspannung: 3,6V
geringste Entladungsspannung: 2,5V
maximale Ladestrom: 3,4A
normaler Ladestrom: 1,7A
Entladestrom: 6,2A
Impulsentladestrom: n.b.
Ladetemperatur: 0°C bis 45°C
Entladetemperatur: -20°C bis 65°C
Innenwiderstand: 66mOhm
Chemische Zusammensetzung: LiNiCoAlO2

Ps: Diese sollten nicht zum Dampfen geeignet sein. Edit: "Für einen Nautilius Mini reicht die Leistung der Akkus locker" Thanks @Meinereinereins

UND es sind Li-ion. Die Norm Spannung liegt bei 3,7 V. Ich gebe nur die technischen Daten von der Amazon-Plattform wieder.

Alle genannten Preise inkl. Versand.

Persönliches:

Habe sie selbst für DIY - Projekte im Einsatz und bin rundum zu frieden. Ich nutze sie u.a. im Bluetooth Lautsprecher und für Neopixel mit Arduino bzw. Raspberry.
Zusätzliche Info
Gruppen

    Gruppen

    44 Kommentare
    "Ps: Diese sollten nicht zum Dampfen geeignet sein."


    Nein, definitiv nicht, Entladestrom zu niedrig!
    ZiggieAGvor 7 m

    "Ps: Diese sollten nicht zum Dampfen geeignet sein." Nein, definitiv …"Ps: Diese sollten nicht zum Dampfen geeignet sein." Nein, definitiv nicht, Entladestrom zu niedrig!


    Kommt dann doch eher auf den Verdampfer und Akkuträger an!
    Für einen Nautilius Mini reicht die Leistung der Akkus locker.
    ZiggieAGvor 9 m

    "Ps: Diese sollten nicht zum Dampfen geeignet sein." Nein, definitiv …"Ps: Diese sollten nicht zum Dampfen geeignet sein." Nein, definitiv nicht, Entladestrom zu niedrig!


    Es gibt Leute, die dampfen gemütlich ihre 5A und in einem Akkuträger für 2 oder 3 Akkus wären dann 15~20A drin.
    (ganz unfett, ohne "!") VGP 18,84
    Bearbeitet von: "pozilist" 5. Apr
    Verfasser
    ZiggieAGvor 8 m

    "Ps: Diese sollten nicht zum Dampfen geeignet sein." Nein, definitiv …"Ps: Diese sollten nicht zum Dampfen geeignet sein." Nein, definitiv nicht, Entladestrom zu niedrig!


    Vielen Dank für deine Info. Das hilft den Usern weiter Beim Dampfen bin ich unwissend.
    Endlich wieder Dampfer am Werk .
    jassytassyvor 18 m

    Endlich wieder Dampfer am Werk .

    *Hust*
    Was? Wo? Wie?
    ZiggieAGvor 37 m

    "Ps: Diese sollten nicht zum Dampfen geeignet sein." Nein, definitiv …"Ps: Diese sollten nicht zum Dampfen geeignet sein." Nein, definitiv nicht, Entladestrom zu niedrig!


    Ne, natürlich, wir dampfen alle +50W
    Ist das jetzt geeignet zum Dampfen oder nicht ?
    Meinereinereinsvor 33 m

    Kommt dann doch eher auf den Verdampfer und Akkuträger an!Für einen N …Kommt dann doch eher auf den Verdampfer und Akkuträger an!Für einen Nautilius Mini reicht die Leistung der Akkus locker.



    pozilistvor 33 m

    Es gibt Leute, die dampfen gemütlich ihre 5A und in einem Akkuträger für 2 …Es gibt Leute, die dampfen gemütlich ihre 5A und in einem Akkuträger für 2 oder 3 Akkus wären dann 15~20A drin. (ganz unfett, ohne "!") VGP 18,84


    alles schön und gut für den erfahrenen Dampfer...und dann schraubt er sich doch nen TFV12 etc drauf und hat dann den Salat. Wenn man Plan hat ist das alles okay, aber einem Hans rät man lieber zu einer Konion und fertig, da kann er machen was er will, außer ungeschützt mit Schlüsseln im Hosensack transportieren FETT!
    Amkovor 5 m

    Ne, natürlich, wir dampfen alle +50W


    jetzt geilt euch nicht alle daran auf!
    DanielSchmidtvor 3 m

    Ist das jetzt geeignet zum Dampfen oder nicht ?


    Jein!
    Kommt auf die Leistung des Verdampfers an.
    Wer unsicher ist, ob die Akkus für die benutzte Wicklung ausreichend sind, findet hier ein hilfreiches Tool...
    Vape on!
    NIce. Tesla hat diese Akkus angeblich auch benutzt. Mein Arbeitskollege nutzt diese in seinen Dampfen.
    Bei dem Entladestrom von 6,7A handelt es sich um den dauerhaften Entladestrom, kurzzeitige Lasten dürfen durchaus höher sein.
    Bearbeitet von: "Unchipped" 5. Apr
    Unchippedvor 5 m

    NIce. Tesla hat diese Akkus angeblich auch benutzt. Mein Arbeitskollege …NIce. Tesla hat diese Akkus angeblich auch benutzt. Mein Arbeitskollege nutzt diese in seinen Dampfen.Bei dem Entladestrom von 6,7A handelt es sich um den dauerhaften Entladestrom, kurzzeitige Lasten dürfen durchaus höher sein.



    Tesla nutzt noch immer Panasonic Zellen!
    Nicht um sonst haben die Zusammen ein Werk hochgezogen "Tesla Gigafactory".
    Meinereinereinsvor 3 m

    Tesla nutzt noch immer Panasonic Zellen!Nicht um sonst haben die Zusammen …Tesla nutzt noch immer Panasonic Zellen!Nicht um sonst haben die Zusammen ein Werk hochgezogen "Tesla Gigafactory".


    Ja, ich habe auch nichts anderes behauptet. Nur war und ist (meines Wissens nach) nicht sicher welche Zellen Tesla benutzt. Es Stand doch jetzt auch ein neuer Standard im Raum, den Tesla nun benutzen möchte... 2170 oder so.
    Unchippedvor 3 m

    Ja, ich habe auch nichts anderes behauptet. Nur war und ist (meines …Ja, ich habe auch nichts anderes behauptet. Nur war und ist (meines Wissens nach) nicht sicher welche Zellen Tesla benutzt. Es Stand doch jetzt auch ein neuer Standard im Raum, den Tesla nun benutzen möchte... 2170 oder so.



    Laut meiner letzten Information nutzt Tesla die 18650er mit 3600 mAh. Jedoch ist diese Information bereits einige Monate alt.
    Bearbeitet von: "Meinereinereins" 5. Apr
    Meinereinereinsvor 47 m

    *Hust*Was? Wo? Wie?


    ... Darf man hier eh nicht einstellen aber die Akkus sind harmlos ..
    jassytassyvor 2 m

    ... Darf man hier eh nicht einstellen aber die Akkus sind harmlos … ... Darf man hier eh nicht einstellen aber die Akkus sind harmlos ..



    Ich weiß, hauptsache Alkohol Dealz sind erlaubt ;-)
    Meinereinereinsvor 9 m

    Laut meiner letzten Information nutzt Tesla die 18650er mit 3600 mAh. …Laut meiner letzten Information nutzt Tesla die 18650er mit 3600 mAh. Jedoch ist diese Information bereits einige Monate alt.


    Das meine ich, gerade noch einen alten Beitrag irgendwo gelesen wo davon ausgegangen wird, dass zumindest der 90Wh Akku des Tesla mit NCR18650G Zellen ausgestattet ist. Baugleich mit diesen hier aber etwas höhere Kapazität. In anderen Beiträgen habe ich gelesen, dass das Modell 3 wohl die 2170 bekommen soll.
    Bearbeitet von: "Unchipped" 5. Apr
    Ich kenne nur die Verwendung in Taschenlampen. Für welche Bastelei könnte ich die nur nutzen, hmm
    hmm, also das Doppelpack, das man anwählen kann, ist doch noch günstiger, als die 4 Stück.
    18,90 / 4 = 4,725 €
    8,99 / 2 = 4,495€

    Jetzt (10:23h) haben sie die Doppelpacks auf 9,99 € hochgezogen.
    Bearbeitet von: "AlbertoAlberto" 5. Apr
    VGP €18.84 nkon mit VSK .. guter Kurs für Primer.
    Systanasvor 42 m

    Ich kenne nur die Verwendung in Taschenlampen. Für welche Bastelei könnte i …Ich kenne nur die Verwendung in Taschenlampen. Für welche Bastelei könnte ich die nur nutzen, hmm


    Bau Dir doch ein Elektroauto!
    AlbertoAlbertovor 11 m

    hmm, also das Doppelpack, das man anwählen kann, ist doch noch günstiger, a …hmm, also das Doppelpack, das man anwählen kann, ist doch noch günstiger, als die 4 Stück.18,90 / 4 = 4,725 €8,99 / 2 = 4,495€


    Danke für den Tipp, zwei reichen mir. An den Dealersteller: 4er Pack kostet jetzt 18,90...
    Meinereinereinsvor 5 h, 50 m

    Tesla nutzt noch immer Panasonic Zellen!Nicht um sonst haben die Zusammen …Tesla nutzt noch immer Panasonic Zellen!Nicht um sonst haben die Zusammen ein Werk hochgezogen "Tesla Gigafactory".


    Bearbeitet von: "omnikompetent" 5. Apr
    Verfasser
    Systanasvor 1 h, 38 m

    Ich kenne nur die Verwendung in Taschenlampen. Für welche Bastelei könnte i …Ich kenne nur die Verwendung in Taschenlampen. Für welche Bastelei könnte ich die nur nutzen, hmm


    Bau doch auch Bluetooth Lautsprecher oder ne Mobile Boombox... ist ja bald Männertag
    Verfasser
    AlbertoAlbertovor 1 h, 18 m

    hmm, also das Doppelpack, das man anwählen kann, ist doch noch günstiger, a …hmm, also das Doppelpack, das man anwählen kann, ist doch noch günstiger, als die 4 Stück.18,90 / 4 = 4,725 €8,99 / 2 = 4,495€


    Gar nicht gesehen. Vielen Dank Die 2 Stück kommen auch in einer Box
    Bearbeitet von: "Sycoj" 5. Apr
    Verfasser
    sportstervor 1 h, 11 m

    Danke für den Tipp, zwei reichen mir. An den Dealersteller: 4er Pack …Danke für den Tipp, zwei reichen mir. An den Dealersteller: 4er Pack kostet jetzt 18,90...


    Vielen Dank für die Info. Hab es Editiert und den Dealpreis angepasst
    Ich verkehre nur geschützt mit Akkus ^^
    stefanpeters775vor 44 m

    Ich verkehre nur geschützt mit Akkus ^^



    Wie die Duracell Häschen?
    Ungeschützt -> gegrillte Hoden?
    Juhu, gleich Mal 2000 Stück als Ausrüstung für mein Tesla bestellt. Damit kann ich dann endlich auch den Innenraum heizen und muss nicht immer den dicken Wintermantel nehmen, wie bei den Stock Akkus!
    Meinereinereinsvor 10 h, 28 m

    Jein!Kommt auf die Leistung des Verdampfers an.


    40-50 Watt bei 4.7 V
    Kurz und knapp: Für die Taschenlampe gut, aber wehe das steckt mir einer in einen Verdampfer. Auch wenn die Wicklung das eventuell nicht fordert, aber im Falle von einem "Kurzen" durch Blödheit ist ein Akku mit höherer Leistung immer noch sicherer. Der Widerstand ist ja nicht 0, so kurz bekommt man den Kurzen eh nicht.
    DanielSchmidtvor 43 m

    40-50 Watt bei 4.7 V


    Und wie kommst Du auf 4,7 V?
    Hat einer n Tip für günstige 18650 für den Einsatz in Powerbanks? Meine Trustfire die ich in den Taschenlampen benutze sind leider n Tick zu lang (((
    Xan0vor 8 m

    Hat einer n Tip für günstige 18650 für den Einsatz in Powerbanks? Meine Tr …Hat einer n Tip für günstige 18650 für den Einsatz in Powerbanks? Meine Trustfire die ich in den Taschenlampen benutze sind leider n Tick zu lang (((


    Ich hoffe deine Powerbank hat eine geregelte Elektronik, die jede Zelle einzeln überwacht? Wenn ich Trustfire schon lese... Dann weiß ich: du willst irgendwas anzünden.
    Verfasser
    Xan0vor 31 m

    Hat einer n Tip für günstige 18650 für den Einsatz in Powerbanks? Meine Tr …Hat einer n Tip für günstige 18650 für den Einsatz in Powerbanks? Meine Trustfire die ich in den Taschenlampen benutze sind leider n Tick zu lang (((


    Geschützte oder ungeschützte?
    Sycojvor 2 h, 51 m

    Geschützte oder ungeschützte?



    Ungeschütz... das billigste reicht mir
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text