Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
2x amidori vegetarische/vegane Probierbox für je 11,74€ (veggie burger, veggie minced, 2x veggie pulled, veggie kebab) [VSK-frei ab 20€]
279° Abgelaufen

2x amidori vegetarische/vegane Probierbox für je 11,74€ (veggie burger, veggie minced, 2x veggie pulled, veggie kebab) [VSK-frei ab 20€]

23,48€29,30€-20% Kostenlos Kostenlos
279° Abgelaufen
2x amidori vegetarische/vegane Probierbox für je 11,74€ (veggie burger, veggie minced, 2x veggie pulled, veggie kebab) [VSK-frei ab 20€]
eingestellt am 15. Jul 2020

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Zur Abwechslung mal ein etwas ungewöhnlicher Deal für meine Verhältnisse, aber für die (Teilzeit-)Vegetarier/Veganer unter uns möglicherweise ganz interessant. Laut Newsletter ist der Pflanzenkost-Anbieter amidori neuerdings auch in der Markenmall vertreten, worüber man unter anderem eine Probierbox für 11,74€ bestellen kann.

1621975.jpg
Dort enthalten sind folgende Produkte:

  • 1 x veggie burger (180g) - vegetarisch
  • 1 x veggie pulled (170g) - vegetarisch
  • 1 x veggie pulled thymian knoblauch (170g) - vegan
  • 1 x veggie kebab koriander paprika (170g) - vegan
  • 1 x veggie minced (200g) - vegan

Regulär kostet jede Packung 2,93€, man erhält demnach ein Produkt gratis. Selbst bei Aldi wurden im letzten Deal 2,79€ verlangt, die Produkte sind also generell eher hochpreisig.

Prinzipiell kämen zwar noch Versandkosten in Höhe von 4,99€ hinzu, diese entfallen allerdings bereits ab 20€. Für das Beispiel habe ich daher einfach zwei Probiersets in den Warenkorb gepackt.

1621975.jpg
Grundsätzlich könnt ihr aber auch anderweitig die ~9€ Differenz füllen, denn in der Markenmall sind (wie der Name schon sagt) diverse Marken vertreten; darunter beispielsweise Storck oder Grafschafter Goldsaft (der Grund für mein Abo des Newsletters). Der Warenkorb funktioniert hierbei shopübergreifend, da die Bestellplattform identisch bleibt.

Kurz ein paar Worte zu den Nährwerten der Produkte. Die finde ich im Vergleich zu so manchen Alternativen wirklich sehr anständig, hier mal als Beispiel das vegane Gehackte.

1621975.jpg
Der hohe Proteinanteil stammt aus der Erbse, nicht etwa aus Soja oder Weizen.

  • Wasser, Erbsenproteinisolat 34 %, Tomatenmark, Malzextrakt (Wasser, glutenfreies GERSTENRÖSTMALZ, Hopfen, Hefe), Gewürze, glutenfreies HAFERVOLLKORNMEHL, Erbsenfaser, Rapsöl, Kartoffelstärke, Speisesalz, Dextrose, natürliches Aroma, Säuerungsmittel Citronensäure, Antioxidationsmittel: Extrakt aus Rosmarin, Ascorbinsäure

Wäre also im Prinzip sogar Pumpermarkt-kompatibel, wenn auch natürlich teurer als unser geliebtes 5€-Masthuhn.
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
27 Kommentare
Dein Kommentar