2x Breaking Bad - Die komplette Serie (Blu-ray) Ralph Steadman Edition (OT) für 73,41€ @Amazon.fr
482°Abgelaufen

2x Breaking Bad - Die komplette Serie (Blu-ray) Ralph Steadman Edition (OT) für 73,41€ @Amazon.fr

Deal-Jäger 73
Deal-Jäger
eingestellt am 2. Jul 2015
Bei Amazon Frankreich wurde die Die komplette Serie von Breaking Bad in der Ralph Steadman Edition auf 59,99€ reduziert. Gleichzeitg haben sie die Serie auch bei der Gutschein Aktion drin also könnt ihr zwei Versionen bestellen und nochmal 50€ sparen. Am ende kosten euch 2 Stück nur noch 73,41€ (Einzelpreis 36,70€). Leider ist die Edition nur für O-Ton Freunde interessant weil es keine Deutsche Tonspur besitzt. Legt 2 Stück in den Warenkorb und benutzt den Gutscheincode 50EUROFF am Ende der Bestellung.

Beste Kommentare

Verfasser Deal-Jäger

J_R

Für das normale Schulenglisch vermutlich doch zu schwere Kost.


Kommt drauf an wie weit man in der Schule gekommen bist.

J_R

Für das normale Schulenglisch vermutlich doch zu schwere Kost.



LOL xD ahaha.. naja ja das stimmt schon. "normales schulenglisch" isn dehnbarer begriff.. reicht locker von "kann kaum ein wort englisch" bis zu "kann sehr gut englisch".

naja so oder so meine persönliche (extreme) meinung dazu ist. NIEMALS synchros, den synchros sind die pest und der krebs der branche !! ich schaue ausnahmslos alles im original (und verstehe zumindest alles englische perfekt selbst brutale dialekte wie den texanischen oder den bostoner versteh ich mittlerweile nach all den jahren ziemlich gut) und werde es für immer und ewig so handhaben.

wer natürlich nich gut genug englisch kann hat halt pech gehabt und muss mit unvergleichbar minderwertigeren produkten auskommen. lernen aber kann englisch jeder wenner nur will (folglich garnicht erst ankommen mit dem armleuchterargument "ich leb in deutschland also schau ich auf deutsch" denn das is nur die billigste ausrede die vorstellbar ist. die ganzen filme und serien werden schließlich NICHT für die deutsche sprache geschrieben sondern für die englische und folglich sind übersetzungn IMMER unterschiedlich und immer minderwertiger. hinzu kommt noch das ich nicht ansatzweise verstehen kann wie man sowas schauen kann und dann andere stimmen hört als die schauspieler tatsächlich sprechen. da kann man garnich erst beurteilen wie nen schauspieler spielt wenn man seine originalstimme garnicht erst hört. wasn epischer witz :D).

achja mittlerweile wird wohl jeder gemerkt haben das ich sehr allergisch auf dieses thema reagiere. wieso ? ganz einfach

1. weil jeder englisch locker lernen kann und könnte wenner nur will/wollte
2. synchros das allerletzte sind und unvergleichbar mit den originalen. wer ernsthaft filme und serien schaut der schaut sie im original oder garnicht.
73 Kommentare

Verfasser Deal-Jäger

7289948-YKapq

Sexy. Wer will mit mir teilen?
Wenn man sich noch die weiter Versandkosten teilt kommt man ja auf so ca. 40€.

Für das normale Schulenglisch vermutlich doch zu schwere Kost.

Verfasser Deal-Jäger

J_R

Für das normale Schulenglisch vermutlich doch zu schwere Kost.


Kommt drauf an wie weit man in der Schule gekommen bist.

J_R

Für das normale Schulenglisch vermutlich doch zu schwere Kost.



Business-english sollte reichen.

J_R

Für das normale Schulenglisch vermutlich doch zu schwere Kost.



Und wie lange das her ist

Ich was in Englisch gucken??? Verstehe ja selbst manche Deutsche Filme nicht

Season 1 bis 3 haben eine deutsche Tonspur.

J_R

Für das normale Schulenglisch vermutlich doch zu schwere Kost.



LOL xD ahaha.. naja ja das stimmt schon. "normales schulenglisch" isn dehnbarer begriff.. reicht locker von "kann kaum ein wort englisch" bis zu "kann sehr gut englisch".

naja so oder so meine persönliche (extreme) meinung dazu ist. NIEMALS synchros, den synchros sind die pest und der krebs der branche !! ich schaue ausnahmslos alles im original (und verstehe zumindest alles englische perfekt selbst brutale dialekte wie den texanischen oder den bostoner versteh ich mittlerweile nach all den jahren ziemlich gut) und werde es für immer und ewig so handhaben.

wer natürlich nich gut genug englisch kann hat halt pech gehabt und muss mit unvergleichbar minderwertigeren produkten auskommen. lernen aber kann englisch jeder wenner nur will (folglich garnicht erst ankommen mit dem armleuchterargument "ich leb in deutschland also schau ich auf deutsch" denn das is nur die billigste ausrede die vorstellbar ist. die ganzen filme und serien werden schließlich NICHT für die deutsche sprache geschrieben sondern für die englische und folglich sind übersetzungn IMMER unterschiedlich und immer minderwertiger. hinzu kommt noch das ich nicht ansatzweise verstehen kann wie man sowas schauen kann und dann andere stimmen hört als die schauspieler tatsächlich sprechen. da kann man garnich erst beurteilen wie nen schauspieler spielt wenn man seine originalstimme garnicht erst hört. wasn epischer witz :D).

achja mittlerweile wird wohl jeder gemerkt haben das ich sehr allergisch auf dieses thema reagiere. wieso ? ganz einfach

1. weil jeder englisch locker lernen kann und könnte wenner nur will/wollte
2. synchros das allerletzte sind und unvergleichbar mit den originalen. wer ernsthaft filme und serien schaut der schaut sie im original oder garnicht.

Wer zwei Exemplare bestellt und eins für 40€ inklusive Versand abgeben würde, kann sich gerne bei mir melden, hab großes Interesse!

J_R

Für das normale Schulenglisch vermutlich doch zu schwere Kost.



Es gibt wirklich einige synchros die so gut sind das ich sie dem OT vorziehe. Bei Walking dead und game of thrones jedoch ist z.b der o ton unschlagbar.

62,58€

für breaking bad + band of brothers + banshee staffel 2
ist auch nicht verkehrt

uuuund bestellt

der Cover Ersteller hat sich das Blaue wahrscheinlich reingezogen.

Schade das nicht auf deutsch -.-

Die 30 Ein-Stern-Bewertungen bemängeln bei der Bluray-Version zum größten Teil Unlesbarkeit der Disks bzw. ein Einfrieren des Bildes wegen mangelnder Disk-Qualität.

krOnicLTD



Wo ist der Bus?

krOnicLTD


Der lernt gerade Englisch.


Mit dem Beitrag hat KronicLTD sicher einigen die Augen geöffnet. Da er selbst brutalstes Englisch versteht, kann er ja jetzt gerne auch noch an seinem Deutsch arbeiten. Vielleicht versteht er schon alles ziemlich gut, aber das Schreiben fällt ihm noch etwas schwer.


-

krOnicLTD


Sind schon wieder Schulferien, Herr Oberlehrer?

too much french

krOnicLTD



Stimme ich zu 90% zu. O-Ton meistens besser als Synchro. Die Intentionen des Regisseurs werden nicht verfälscht aber gibt 2 Ausnahmen bei mir. My Name is Earl da ist Randys Stimme im Deutschen besser und Dr. House too much Fachvokabeln. Schaue sehr viele Serien/Filme.

J_R

Für das normale Schulenglisch vermutlich doch zu schwere Kost.



Kann ich nichz zustimmen, für mich mitunter eine der Serien die wirklich leicht zu verstehen ist.

krOnicLTD

naja so oder so meine persönliche (extreme) meinung dazu ist. NIEMALS synchros, den synchros sind die pest und der krebs der branche !! ich schaue ausnahmslos alles im original (und verstehe zumindest alles englische perfekt selbst brutale dialekte wie den texanischen oder den bostoner versteh ich mittlerweile nach all den jahren ziemlich gut) und werde es für immer und ewig so handhaben.



Wenn das stimmt dann Respekt bezüglich der Dialekte. Ich hatte anfangs starke Probleme The Walking Dead auf englisch zu schauen. Aber es stimmt schon, man gewöhnt sich dran. Aber hat man Untertitel dazu dann ist es nach wie vor super und man kann notfalls "nachlesen" falls man was überhört/nicht verstanden hat.

Und das Argument "wenn ich die Untertitel lese bekomme ich nichts vom Film mit" greift bei mir irgendwie nicht...

wer möchte mit mir teilen?

ExtraFlauschig

Sexy. Wer will mit mir teilen? Wenn man sich noch die weiter Versandkosten teilt kommt man ja auf so ca. 40€.


Ich würde eine nehmen.

Ich würde auch eine nehmen, kann aber leider nicht bestellen, weil keine Kreditkarte. Wer ordern mag, darf sich gerne melden.

Techguy,
melde dich bei mir, ich kann leider noch nicht pn versenden

Ich würde auch teilen. Vlt ist jemand aus Berlin da. Kann auch gerne bestellen. Amazonpreis ./. 2 + Versandkosten. Einfach per PN melden.

Moin,

ich könnte ne Runde bestellen. Wer hängt sich dran für 40 EUR? Bevorzuge Freiburger Kundschaft, dann wirds auch nochmal billiger. Meldet euch einfach...

JD88

Moin, ich könnte ne Runde bestellen. Wer hängt sich dran für 40 EUR? Bevorzuge Freiburger Kundschaft, dann wirds auch nochmal billiger. Meldet euch einfach...



Für 40 € inkl. Versand würde ich eine Box nehmen. Zahlung am liebsten mit PFF / amazon. Lass mir einfach deine Daten per PN zukommen. X)

Danke!

J_R

Für das normale Schulenglisch vermutlich doch zu schwere Kost.



naja, über sowas kann man streiten. ich finde z.b. die synchros von den simpsons und eddie murhpy tausendmal besser als das original. ist im endeffekt denke ich geschmackssache, genau wie die filme/serien die man sich anguckt

Hot, ich habe mir Breaking Bad - Bates Motel Staffel 1 - The Lego Movie 3D bestellt für insgesamt 55€

Also wer nicht unbedingt doppelt bestellen will, einfach mal durchgucken ob was interessantes dabei ist.

JD88

Moin, ich könnte ne Runde bestellen. Wer hängt sich dran für 40 EUR? Bevorzuge Freiburger Kundschaft, dann wirds auch nochmal billiger. Meldet euch einfach...


didaz

Ich würde auch teilen. Vlt ist jemand aus Berlin da. Kann auch gerne bestellen. Amazonpreis ./. 2 + Versandkosten. Einfach per PN melden.



Ich hätte Interesse! Bitte melden! Würde 40€ inkl. Versand zahlen!

krOnicLTD



exakt richtig.

krOnicLTD

naja so oder so meine persönliche (extreme) meinung dazu ist. NIEMALS synchros, den synchros sind die pest und der krebs der branche !! ich schaue ausnahmslos alles im original (und verstehe zumindest alles englische perfekt selbst brutale dialekte wie den texanischen oder den bostoner versteh ich mittlerweile nach all den jahren ziemlich gut) und werde es für immer und ewig so handhaben.



hab nie mit untertiteln geschaut. hab vor so 6 jahren angefangen englisch only zu schauen (bin 30 daher recht spät angefangen) und anfangs das erste halbe jahr bis jahr verstand ich natürlich noch nich alles perfekt, aber mithin der jahre kommt das. wenn man mal 1000 filme oder vllt mehr auf englisch gesehen hat ohne untertitel mit verschiedensten dialekten gewönt man sich so dran das man alles versteht.

nen gutes beispiel is true grit. falls jemand von euch den im original gesehen hat dann wisst ihr ja das man jeff beidges kaum verstehen kann.. eine der härtesten sachen die ich je gesehen hab. nach 20 minuten im film verstand ich dennoch das meiste weil ich mich nur anfangs dran gewöhnen musste (und dieses beispiel ist wirklich das extremste von allen. vllt snatch als zweites denn snatch is auch brutal was brad pitt da raushaut xD aber auch daran kann man sich gewöhnen nud das sind die beiden extremsten fälle die ich je erlebt hab).
nabl

J_R Für das normale Schulenglisch vermutlich doch zu schwere Kost. naja, über sowas kann man streiten. ich finde z.b. die synchros von den simpsons und eddie murhpy tausendmal besser als das original. ist im endeffekt denke ich geschmackssache, genau wie die filme/serien die man sich anguckt



hm also wenns um zeichentrickserien oder animation geht bei denen alles synchronisiert ist (da ja keine echten schauspieler mit echten stimmen vorhanden sind sondern zeichentrick/animationsfiguren) sieht die sache noch etwas anders aus. bei zeichentrick/cgi versteh ich noch wenn manche die synchros besser finden als die originale da auch die originale nur synchros sind. zwar ist hier immernoch der fall das die sachen für die englische sprache geschrieben sind und somit literarische feinheiten der englischen sprache gegeben sind die sich eben nicht übersetzen lassen können (meistens, weshalb die übersetzungen immer den sinngehalt etwas verändern), aber zumindest sieht man keinen schaupsieler mit komplett anderer stimme als seiner echten. das halte ich nämlich für noch schlimmer als die feinheiten in bezug auf übersetzung.

ich bin der meinnug menschen die filme mit schauspielern (also echte filme keine zeichentrick oder cgi) mit synchro schauen können diese garnich erst beurteilen denn wie wollen sie die leistung der jeweiligen schauspieler beurteilen wenn sie niemals deren echte stimmen hören. die stimmlage und alles was dazugehört ist garnicht erst vorhanden. DAS ist mMn das allerletzte in bezug auf filme/serien. man sieht visuell einen schauspieler und hört audiovisuell jemand ganz anderen. für mich unverständlich wie man filme/serien so schauen und gar genießen kann aber nundenn andere haben geringere anforderungen an das medium als ich sie habe.

Ich bin versorgt.

Ich wäre auch ein freudiger Teiler. Zahler gern 40 inkl. Versand an den Besteller. Wohne in Mainz, falls ein Mainzer bestellen will.

J_R

Für das normale Schulenglisch vermutlich doch zu schwere Kost.



tl;dr

Biete mich als Käufer an. Ihr zahlt 40€ per paypal an mich und ich schicke euch das paket zu. Bei interesse melden!

nabl

naja, über sowas kann man streiten. ich finde z.b. die synchros von den simpsons und eddie murhpy tausendmal besser als das original. ist im endeffekt denke ich geschmackssache, genau wie die filme/serien die man sich anguckt



nein, alles was übersetzt ist ist scheiße.

so, Bestellung ist raus

TechGuy und ich danken!

geile Serie, guter Preis, klasse Editionm

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text