Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
2x HOMEMATIC IP H154666A0 Basic Wandthermostat + 10 Euro Füllartikel
282° Abgelaufen

2x HOMEMATIC IP H154666A0 Basic Wandthermostat + 10 Euro Füllartikel

90€109,90€-18%Media Markt Angebote
18
eingestellt am 5. Apr

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Da ich gerade ein wenig nach den Wandthermostaten gestöbert habe, habe ich folgenden Dealt entdeckt. Das Angebot wäre auch ohne Füllartikel aktuell ein sehr guter Preis - den gibt's dann quasi oben drauf.

Effektiv 45-46 Euro/Thermostat (je nach Füllartikel).
PVG: 49,95€/Thermostat (Deal: 2x49,95€+10€)

Erklärung:
  • Newsletter bestellen (mit jeder Mailadresse möglich, dauert manchmal einen Moment) und 10 Euro Gutschein (100 Euro MBW) erhalten
  • 2x verlinktes Wandthermostat in den Warenkorb legen
  • 1x Füllartikel ab 10,10 Euro hinzufügen, welcher an der "Mehr kaufen, mehr sparen"-Aktion teilnimmt.
  • Gutschein im Bestellprozess verwenden.

Beispiele für passende Füllartikel folgen noch, können auch gerne gepostet werden.
Zusätzliche Info

Gruppen

18 Kommentare
Was ist der Unterschied zur teuren normalen Version außer das Drehrad
Stefan83Pa05.04.2020 14:02

Was ist der Unterschied zur teuren normalen Version außer das Drehrad


Ich glaube das mit Drehrad hat eine Hintergrundbeleuchtung, bei dem hier verlinkten finde ich dazu keine Angabe. War soweit ich mich erinnere der Grund wieso ich mich damals für die Version mit Drehrad entschieden habe.
Bearbeitet von: "mitch.buchannon" 5. Apr
Stefan83Pa05.04.2020 14:02

Was ist der Unterschied zur teuren normalen Version außer das Drehrad


Hier offiziell vom Hersteller: d25jbgvg9kmxad.cloudfront.net/cat…pdf

Hauptunterschiede:
- Batterielebensdauer mit Drehrad: 2 Jahre; ohne Drehrad: 5 Jahre
- Nur die Drehrad-Variante hat eine Hintergrundbeleuchtung
- Mit Drehrad in üblichen Schalterserien integrierbar

Den Unterschied in der UX (Drehrad vs. Tasten) ist wohl offensichtlich. ;-) Für mich ist insbesondere die lange Lebensdauer ein Pluspunkt, Hintergrundbeleuchtung und die Integration in Schalterserien benötige ich nicht.
Bearbeitet von: "coolnics" 5. Apr
mitch.buchannon05.04.2020 14:09

Ich glaube das mit Drehrad hat eine Hintergrundbeleuchtung, bei dem hier …Ich glaube das mit Drehrad hat eine Hintergrundbeleuchtung, bei dem hier verlinkten finde ich dazu keine Angabe. War soweit ich mich erinnere der Grund wieso ich mich damals für die Version mit Drehrad entschieden habe.


Ja ich hab auch überall die mit drehrad wegen der Beleuchtung. Aber gibt es sonst was was dieser hier nicht kann?
Der preis ist auch nicht so viel geringer. Ich hatte meine auch für unter 50€ bekommen

Kann es sein das die billigen hier keine Luftfeuchtigkeit messen und anzeigen kann?
Bearbeitet von: "Stefan83Pa" 5. Apr
In der Beschreibung fehlt mir auch die Messung der relativen Luftfeuchte.
Stefan83Pa05.04.2020 14:02

Was ist der Unterschied zur teuren normalen Version außer das Drehrad


Das ohne Drehrad misst nicht die Luftfeuchte.
killermilz05.04.2020 14:45

Das ohne Drehrad misst nicht die Luftfeuchte.



Fehlinformation, siehe die Kommentare vor dir.
Das heißt die Dinger passen in gar keine Einbaurahmen und können nur „standalone“ genutzt werden?
TimMaIGg05.04.2020 14:50

Das heißt die Dinger passen in gar keine Einbaurahmen und können nur „ …Das heißt die Dinger passen in gar keine Einbaurahmen und können nur „standalone“ genutzt werden?



So wie ich das verstehe, ja. Wer damit nichts anfangen kann, sollte besser die Variante mit Drehrad nehmen. Die lassen sich auf diese Weise übrigens auch günstig kriegen, da aber keine "Mehr kaufen, Mehr sparen"-Aktion auf dem Modell ist, gibt es den 10 Euro Füllartikel nicht - wenn man ohnehin keine Verwendung für ein entsprechendes Produkt hätte, dann vielleicht auch egal.
coolnics05.04.2020 14:46

Fehlinformation, siehe die Kommentare vor dir.


Ok, stimmt. Mein Fehler.
Also besteht der funktionale Unterschied hauptsächlich darin, dass man mit dem Basic mehr unterschiedliche Geräte direkt ohne Access Point verbinden kann (Push to Pair). Bei dem mit Stellrad geht da nur ein Thermostat, bei dem Basic auch Fenstersensoren.
Das Thermostat mit Drehrand passt auch in den Tischaufsteller. Das mit den Tasten nicht.
homematic-ip.com/pro…tml
coolnics05.04.2020 14:53

So wie ich das verstehe, ja. Wer damit nichts anfangen kann, sollte besser …So wie ich das verstehe, ja. Wer damit nichts anfangen kann, sollte besser die Variante mit Drehrad nehmen. Die lassen sich auf diese Weise übrigens auch günstig kriegen, da aber keine "Mehr kaufen, Mehr sparen"-Aktion auf dem Modell ist, gibt es den 10 Euro Füllartikel nicht - wenn man ohnehin keine Verwendung für ein entsprechendes Produkt hätte, dann vielleicht auch egal.


Und wie genau? Die mit Drehrad sind bei der Aktion gar nicht dabei
TimMaIGg05.04.2020 16:07

Und wie genau? Die mit Drehrad sind bei der Aktion gar nicht dabei



Den NL-Gutschein wie oben beschrieben holen, beide Artikel in den Warenkorb und dann einen Füllartikel, um auf 100 zu kommen. Dann bist du bei effektiv 45 Euro/Thermostat + den Füllartikel. Nicht atemberaubend, aber entspricht aktuell einem guten Kurs und jenachdem was du für einen Füllartikel nimmst (Batterien o.ä.), hast du noch was kleines sinnvolles oben drauf.
Bietet Homematic auch einen Wandthermostat für ne Gas-Etagenheizung sprich ne Therme?
Wie bindet man diese Dinger in eine bestehende Raumheizung ein?
Irgendwie habe ich das Gefühl, dass diese Dinger nichts bringen. Ignorieren die Thermostate die Werte des Raumthermostats, oder warum weicht meine Ist-Temperatur immer so heftig ab? Jemand die gleiche Erfahrung gemacht?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text