Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
2x MOFT Mobiler Notebookständer (Stückpreis 15,83€)
95° Abgelaufen

2x MOFT Mobiler Notebookständer (Stückpreis 15,83€)

31,66€49,98€-37%
7
eingestellt am 22. Nov 2019Bearbeitet von:"technig"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

MOFT bietet am BF einen ziemlich guten Rabatt von 30 % auf seine Produkte an und wenn man über 34$ kommt, gibts die VSK auch geschenkt.

Das interessanteste Produkt bei MOFT ist imho der Notebookständer, gerade wer viel unterwegs arbeitet, weiß das Ding zu schätzen, um den Nacken zu schonen. Er wird einfach per "Mikrosaugnapfoberfläche" von unten an das Laptop gepappt und kann dann entweder in zwei verschiedenen Winkeln ausgeklappt werden oder ziemlich flach und magnetisch gehalten zusammengeklappt werden. Habe ihn jetzt seit ein paar Monaten und bin echt überzeugt, das Notebook steht wesentlich stabiler als gedacht, perfekt für den Zug etc.






Wen man also entweder zwei Geräte versorgen will oder sich zusammen tut gibts hier einen super Stückpreis von 15,83€ (habe damals bei der Kickstarter Kampagne sogar noch 1€ mehr bezahlt + ewige Wartezeit).
Vergleichspreis ist 2x der Einzelpreis von MOFT Deutschland GmbH auf Amazon.de.
Dealpreis ist mit Visa Currency Converter umgerechnet, 0% Gebühren bspw. mit DKB-Visa.
Fraglich ist, ob sie bei dem Webshop auch aus DE versenden, wer also garantiert schnell das Notebook aufbocken will, kauft lieber mit Prime Versand für gut 9€ mehr. Habe auch mal im Shop angefragt, aber die haben keinen Live-Chat, gibt also vermutlich kein schnelles Feedback.

Update: Meine Lieferung ist jetzt raus und die Trackingnummer beginnt mit CN... Ihr wisst was das heißt: China Post. Naja, vielleicht klappt es ja bis Weihnachten.
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

7 Kommentare
Falls sich jemand in der Ecke Heidelberg für eine geteilte Bestellung zusammentun möchte gerne PN!
Die Erhöhung macht aber nur dann Sinn, wenn man das Notebook m. Externer Tastatur verwendet oder nur den Bildschirm zum Abspielen benötigt. Sonst macht man direkt die nächste Ergonomische Baustelle bei den Handgelenken auf.


23774709.jpg


Preis ist aber Hot und das Produkt richtig eingesetzt auch
Bearbeitet von: "burzlbaum" 22. Nov 2019
burzlbaum22.11.2019 15:12

Die Erhöhung macht aber nur dann Sinn, wenn man das Notebook m. Externer …Die Erhöhung macht aber nur dann Sinn, wenn man das Notebook m. Externer Tastatur verwendet oder nur den Bildschirm zum Abspielen benötigt. Sonst macht man direkt die nächste Ergonomische Baustelle bei den Handgelenken auf.[Bild] Preis ist aber Hot und das Produkt richtig eingesetzt auch


Mh, habe ich auch schon drüber nachgedacht... allerdings muss ich ehrlich sagen, dass ich es im Nacken wesentlich früher merke als in den Handgelenken oÄ.
Wahrscheinlich bleibt mobiles Arbeiten einfach fast immer schlecht - außer wir kriegen jetzt noch einen guten Deal für schlanke Tastatur + Maus.
technig22.11.2019 15:22

Mh, habe ich auch schon drüber nachgedacht... allerdings muss ich ehrlich …Mh, habe ich auch schon drüber nachgedacht... allerdings muss ich ehrlich sagen, dass ich es im Nacken wesentlich früher merke als in den Handgelenken oÄ.Wahrscheinlich bleibt mobiles Arbeiten einfach fast immer schlecht - außer wir kriegen jetzt noch einen guten Deal für schlanke Tastatur + Maus.


Habe mich mal wegen ständig schmerzendem Nacken / rechte Schulter (Maus) und häufiger Sehnenscheidenentzündung in die Materie eingelesen. Bei wenig Nutzung und je nach „Problemzone“ ist das gerade aussehen wie hier sicherlich ein erster guter Schritt. Man muss aber wie gesagt aufpassen, dass man dann nicht das nächste Problem bekommt. Wie vorhin beschrieben für gelegentliches Arbeiten im Zug sicher gut geeignet. Im Home-Office würde ich dann halt noch eine externe Maus und Tastatur verwenden. Wenn es dann noch etwas mehr sein darf würde ich einen höhenverstellbaren Schreibtisch oder zumindest genau auf die Person angepassten wählen. Die Maus evtl gegen einen Maus mit Trackball ersetzen das braucht nicht viel Umgewöhnung, taugt aber fürs Gaming nicht!

Und wenn man es besonders ergonomisch will ich habe mit aus einem Ikea Tisch und einem alten Laufband einen Treadmill-Desk gebaut. Laufe also ständig vor dem PC mit 1,5-2 km/h und dadurch versteift die Schulter nicht. Sitzen ist das neue Rauchen ;-)

Allerdings sind dann lange Büro-Tage schon anspruchsvoll. Nach drei Stunden brauchen die Waden eine kurze Pause. Da hole ich mir irgendwann noch einen Hochstuhl den man auf das Laufband stellen kann um zwischendurch auch mal wieder zu sitzen.
burzlbaum22.11.2019 15:32

Habe mich mal wegen ständig schmerzendem Nacken / rechte Schulter (Maus) …Habe mich mal wegen ständig schmerzendem Nacken / rechte Schulter (Maus) und häufiger Sehnenscheidenentzündung in die Materie eingelesen. Bei wenig Nutzung und je nach „Problemzone“ ist das gerade aussehen wie hier sicherlich ein erster guter Schritt. Man muss aber wie gesagt aufpassen, dass man dann nicht das nächste Problem bekommt. Wie vorhin beschrieben für gelegentliches Arbeiten im Zug sicher gut geeignet. Im Home-Office würde ich dann halt noch eine externe Maus und Tastatur verwenden. Wenn es dann noch etwas mehr sein darf würde ich einen höhenverstellbaren Schreibtisch oder zumindest genau auf die Person angepassten wählen. Die Maus evtl gegen einen Maus mit Trackball ersetzen das braucht nicht viel Umgewöhnung, taugt aber fürs Gaming nicht!Und wenn man es besonders ergonomisch will ich habe mit aus einem Ikea Tisch und einem alten Laufband einen Treadmill-Desk gebaut. Laufe also ständig vor dem PC mit 1,5-2 km/h und dadurch versteift die Schulter nicht. Sitzen ist das neue Rauchen ;-) Allerdings sind dann lange Büro-Tage schon anspruchsvoll. Nach drei Stunden brauchen die Waden eine kurze Pause. Da hole ich mir irgendwann noch einen Hochstuhl den man auf das Laufband stellen kann um zwischendurch auch mal wieder zu sitzen.


Danke für den Input - höhenverstellbarer Tisch wäre der Hammer, aber das ist ohne besondere Gründe eher schwierig bei meinem AG. Laufband ist natürlich schon high end
burzlbaum22.11.2019 15:12

Die Erhöhung macht aber nur dann Sinn, wenn man das Notebook m. Externer …Die Erhöhung macht aber nur dann Sinn, wenn man das Notebook m. Externer Tastatur verwendet oder nur den Bildschirm zum Abspielen benötigt. Sonst macht man direkt die nächste Ergonomische Baustelle bei den Handgelenken auf.[Bild] Preis ist aber Hot und das Produkt richtig eingesetzt auch


Mh - wenn ich mir die Grafik anschaue dann macht so ziemlicher jeder alles falsch :-) Haha! Die ganzen Tastaturen sind doch genau so geformt

Weus nicht was ich davon halten soll... Das doch super unbequem falls ich die Zeichnung korrekt deute
Bearbeitet von: "syntaxx" 22. Nov 2019
syntaxx22.11.2019 19:00

Mh - wenn ich mir die Grafik anschaue dann macht so ziemlicher jeder alles …Mh - wenn ich mir die Grafik anschaue dann macht so ziemlicher jeder alles falsch :-) Haha! Die ganzen Tastaturen sind doch genau so geformtWeus nicht was ich davon halten soll... Das doch super unbequem falls ich die Zeichnung korrekt deute

23787453-k8WeI.jpg

Das Bild ist nicht ganz richtig. Idealerweise ist der Winkel des Armes knapp über 90 Grad und dann liegt die Hand bequem auf dem Gelkissen vor der Tastatur und wenn man die idiotischen Neigungshebel unterhalb der Tastatur nicht aufstellt bekommt man dann sehr entspannt die Haltung wie auf dem ersten Bild hin.

Perfekt wäre natürlich noch eine Tastatur mit einem 2 geteilten Tastatur Layout aber man muss ja nicht gleich alles umsetzen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text