Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
2x Regallautsprecher Elac Uni-Fi BS U5 (140W, 3-Wege, 1"-Hochtöner, 4"-Mitteltöner, 5"-Tieftöner, 4Ω, 46Hz-25kHz, 7.5kg, 187x339x331mm)
1055° Abgelaufen

2x Regallautsprecher Elac Uni-Fi BS U5 (140W, 3-Wege, 1"-Hochtöner, 4"-Mitteltöner, 5"-Tieftöner, 4Ω, 46Hz-25kHz, 7.5kg, 187x339x331mm)

396,73€498€-20%Hidden Audio Angebote
Redaktion 72
Redaktion
eingestellt am 21. Sep 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Zu später Stunde kommt Hidden Audio mit einem richtig schicken Deal für ein anständiges Paar Regallautsprecher um die Ecke, denn dort erhaltet ihr zwei Elac Uni-Fi BS U5 für 396,73€, wenn ihr per Vorkasse zahlt. Wer das nicht will, kann natürlich auch 409€ für andere Zahlungsarten bereithalten. So oder so ein gutes Angebot, denn im aktuellen Vergleich zahlt man schon für ein Exemplar 349€. Allerdings sieht der Preisverlauf derart zickzackförmig aus, dass mir 249€ pro Lautsprecher doch realistischer erscheinen.

1437232.jpg
Es gibt einen ganzen Schwung Testberichte, darunter auch die Stiftung Warentest.

1437232.jpg
Nach Angabe der Stereo ist der Klang eher neutral abgestimmt, laut der stereoplay hingegen warm, die Audio Video Foto Bild schließlich will eine "nasale Verfärbung" festgestellt haben. Drei Magazine, drei Meinungen; so ist es halt im Audio-Bereich.

Beengte Platzverhältnisse sollten einem großartigen Sound einfach nicht im Wege stehen: die Uni-Fi UB5 ist die perfekte Lösung, wenn ein Standlautsprecher keine Alternative ist, aber der Wunsch nach einem ausgewachsenen, audiophilen Klang vorhanden ist. Die UB5 nutzt die gleichen, herausragenden Komponenten der großen UF5 und präsentiert als 3-Wege Bassreflex-System die charakteristische Handschrift der Uni-Fi Linie in einem kompakten Gehäuse.

  • 3-Wege Bassreflex
  • 1x 25mm Textilhochtöner
  • 1x 100mm Mitteltöner Aluminium
  • 1x 130mm Tieftöner Aluminium
  • Frequenzbereich: 46Hz - 25kHz
  • Musikbelastbarkeit: 140 Watt
  • Empfindlichkeit: 85dB
  • Abmessungen (HxBxT): 339x 187x 331mm

1437232.jpg
Hidden Audio Angebote
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
Hat es in die aktuelle Empfehlungsliste von Steve Guttenberg geschafft, in der er auch passende Verstaerker empfiehlt:

72 Kommentare
naja. da gibt es bessere für den preis
a_k_u21.09.2019 00:02

naja. da gibt es bessere für den preis


Welche z. B. ?
Wie kommst du auf den Preis? Bei mir wird 698€ angezeigt?
a_k_u21.09.2019 00:02

naja. da gibt es bessere für den preis


Die gehören mit zu den besten in dem Preissegment!
Was schlägst du denn da vor? Mir würden jetzt die Klipsch 600M einfallen, aber die gibt es auch noch nicht zu dem Preis.

Für alle Interessierten: Die Elacs brauchen einen potenten Verstärker!
TM7621.09.2019 00:26

Wie kommst du auf den Preis? Bei mir wird 698€ angezeigt?


Geht wohl erst später los, manche Händler müssen das mit der Preisumstellung erst üben.
a_k_u21.09.2019 00:02

naja. da gibt es bessere für den preis


Dann mal raus damit...
Nubert nuBox 325 Jubilee
225€ das Stück.
FuttBuck521.09.2019 07:48

Nubert nuBox 325 Jubilee225€ das Stück.


Ähm, nein...
eiksen21.09.2019 06:46

Dann mal raus damit...



Acoustic Energy AE100 fielen mir spontan ein...

Allerdings ist das hier schon ein tipptopp Preis! Da gibt es nix zu meckern!
a_k_u21.09.2019 00:02

naja. da gibt es bessere für den preis


Würde mich auch interessieren(skeptical)
TM7621.09.2019 00:26

Wie kommst du auf den Preis? Bei mir wird 698€ angezeigt?



Wo ist der Deal, Preis ist immer noch gleich geblieben ???
Blechbox21.09.2019 08:55

Wo ist der Deal, Preis ist immer noch gleich geblieben ???



Ok hab´s jetzt gesehen, dann warten wir noch eine Stunde. Bin mal gespannt----
Blechbox21.09.2019 08:57

Ok hab´s jetzt gesehen, dann warten wir noch eine Stunde. Bin mal …Ok hab´s jetzt gesehen, dann warten wir noch eine Stunde. Bin mal gespannt----


Ich kann dir leider nicht versprechen, dass es in einer Stunde so weit ist. Der Händler hat angekündigt, den Preis heute herabzusetzen, aber offenbar schläft er noch.
Hier gibt es die UB5 für 179€ das Stück –> Klick
Der Unterschied ist einfach nur die Oberflächenbeschaffenheit, die UB5 ist weniger empfindlich.
weiter Infos gibt es hier zu beiden –> Test
Was ist denn bitte ein potenter Verstärker
Glaube mir das ich keinen Unterschied erkenne bzw höre zw. dem Advance BX1 und dem MyConnect 50.
Sehr schnell merkt jede bzw jeder das die Ohren eine gewisse Grenze der Belastbarkeit haben.
Bearbeitet von: "mT_Sara" 21. Sep 2019
Hat es in die aktuelle Empfehlungsliste von Steve Guttenberg geschafft, in der er auch passende Verstaerker empfiehlt:

norot21.09.2019 09:06

Hier gibt es die UB5 für 179€ das Stück –> KlickDer Unterschied ist einfa …Hier gibt es die UB5 für 179€ das Stück –> KlickDer Unterschied ist einfach nur die Oberflächenbeschaffenheit, die UB5 ist weniger empfindlich.weiter Infos gibt es hier zu beiden –> Test


Stimmt nicht! Verarbeitung minderwertiger (Folie statt Lack), anders "gesoundet" weil ursprünglich für den amerikanischen Markt gedacht und anders abgestimmt ist und zu guter letzt haben die auch andere Maße...
Paarpreis jetzt bei 409€
Habt ihr bei Hidden-Audio schonmal per Vorkasse bestellt? Ist der Laden Seriös? Ich zahle sonst immer mit PayPal...
TM7621.09.2019 09:30

Paarpreis jetzt bei 409€


Danke, habe ich mit 10 Uhr ja ganz gut geschätzt.
Also Mal eine kleine Anmerkung, Elac ist ne deutsche Firma und produziert in Deutschland. Das kann man ja auch unterstützen und bei dem Preis bedenken.
Bearbeitet von: "BedrockEater" 21. Sep 2019
BedrockEater21.09.2019 10:20

Also Mal eine kleine Anmerkung, Elac ist ne deutsche Firma und produziert …Also Mal eine kleine Anmerkung, Elac ist ne deutsche Firma und produziert in Deutschland. Das kann man ja auch unterstützen und bei dem Preis bedenken.


Das ist falsch. Produziert wird überwiegend in China.
BedrockEater21.09.2019 10:20

Also Mal eine kleine Anmerkung, Elac ist ne deutsche Firma und produziert …Also Mal eine kleine Anmerkung, Elac ist ne deutsche Firma und produziert in Deutschland. Das kann man ja auch unterstützen und bei dem Preis bedenken.


Die werden, wie viele andere auch, in China produziert.
Made in Germany könnte ich mir zu dem Preis nur schwer vorstellen
Wir befinden uns hier wirklich Preislich im untersten Einsteiger Bereich, aber das beste was man (Neu)für 400€ kriegen kann
Aber ihr benötigt einen kräftigen Verstärker für die Dinger , empfehle als Einstieg den Elac EA101EQ —> Hier
Bearbeitet von: "norot" 21. Sep 2019
Alles klar, dann muss sich das in den letzten Jahren geändert haben. Schade.
zxcd21.09.2019 10:27

Das ist falsch. Produziert wird überwiegend in China.


So weit ich weiss, alles was die Jet-Hochtöner hat wird in D zusammengebaut und teilweise auch in D produziert (zb der Hochtöner) , alles darunter ist komplett made in China. Anders lässt sich das wohl bei den einstiegsserien bei den lohnkosten nicht realisieren...
Bearbeitet von: "lala-land" 21. Sep 2019
TM7621.09.2019 09:37

Habt ihr bei Hidden-Audio schonmal per Vorkasse bestellt? Ist der Laden …Habt ihr bei Hidden-Audio schonmal per Vorkasse bestellt? Ist der Laden Seriös? Ich zahle sonst immer mit PayPal...


Gibt genug Bewertungen im Netz...
Amateurfrage an die Profis:
Im ersten referenzierten Test (testberichte.de) ist ein Bose 301 Set auf Platz 1 gelandet. Preis ca. 300€.
Sind die annähernd vergleichbar oder eine andere (Regional-)Liga?
Bearbeitet von: "St.Patrick" 21. Sep 2019
St.Patrick21.09.2019 10:57

Amateurfrage an die Profis:Im ersten referenzierten Test (testberichte.de) …Amateurfrage an die Profis:Im ersten referenzierten Test (testberichte.de) ist ein Bose 301 Set auf Platz 1 gelandet. Preis ca. 300€.Sind die annähernd vergleichbar oder eine andere (Regional-)Liga?


Nein. Würde sie als Kreisklasse einordnen
vergiss testberichte.de, vergiss auch jegliche Audiomagazine.
Schau dir lieber reviews auf YouTube an die unabhängig sind...
TandideCovex21.09.2019 11:16

Nein. Würde sie als Kreisklasse einordnenvergiss testberichte.de, vergiss …Nein. Würde sie als Kreisklasse einordnenvergiss testberichte.de, vergiss auch jegliche Audiomagazine.Schau dir lieber reviews auf YouTube an die unabhängig sind...



Also ich würde hier nicht generell davon sprechen das Beiträge oder entsprechende Kanäle auf Youtube unabhängig sind.
PeterFox21.09.2019 13:35

Also ich würde hier nicht generell davon sprechen das Beiträge oder e …Also ich würde hier nicht generell davon sprechen das Beiträge oder entsprechende Kanäle auf Youtube unabhängig sind.


Ich verstehe den Kommentar so, dass es um eben jene Beiträge geht, die unabhängig sind - weniger um die Aussage, sämtliche Beiträge auf YT seien unabhängig.

Wie dem auch sei: Danke für die Hilfe!
Bearbeitet von: "St.Patrick" 21. Sep 2019
Hot, Hammer Preis!

Die klanglich selben gibt es btw schon ab 179€.
Bearbeitet von: "Xiaomi_Tempel" 21. Sep 2019
Xiaomi_Tempel21.09.2019 16:09

Hot, Hammer Preis!Die klanglich selben gibt es btw schon ab 179€.


Siehe

lala-land21.09.2019 09:27

Stimmt nicht! Verarbeitung minderwertiger (Folie statt Lack), anders …Stimmt nicht! Verarbeitung minderwertiger (Folie statt Lack), anders "gesoundet" weil ursprünglich für den amerikanischen Markt gedacht und anders abgestimmt ist und zu guter letzt haben die auch andere Maße...

lala-land21.09.2019 09:27

Stimmt nicht! Verarbeitung minderwertiger (Folie statt Lack), anders …Stimmt nicht! Verarbeitung minderwertiger (Folie statt Lack), anders "gesoundet" weil ursprünglich für den amerikanischen Markt gedacht und anders abgestimmt ist und zu guter letzt haben die auch andere Maße...



Die Oberfläche ist anders, minderwertiger würde ich nicht unbedingt sagen. Der Lack ist schon extrem persistent bei Fingerabdrücken, wenn man die niemals ohne Handschuhe anfässt ok. Der Sound ist zu 99,9% der gleiche, das Gehäusevolumen, Treiber und Weiche sind identisch. Kann man sowohl in Reviews als auch in Interviews mit Andrew Jones erfahren.

Was stimmt ist das die UB breiter sind.

Hatte die BS U5 eine Weile zum Vergleich da, waren schon recht gut, spielen aber eher "audiphil langweilig" und ausgewogen (an einem Denon 4500). Ob es wie oft erwähnt mit stärkeren Endstufen (die dann mehr kosten als die Lautsprecher) noch so viel anders wird kann ich nicht sagen.

Auf eBay gibt es die BS U5 regelmäßig neu für um die 350 das Paar zu ersteigern.
Bearbeitet von: "kaipr" 21. Sep 2019
Diese oder B&W 606???
Cuerex21.09.2019 17:37

https://www.elektrowelt24.eu/shop/product_info.php?refID=31234&products_id=5379die hier


kaipr21.09.2019 16:44

Die Oberfläche ist anders, minderwertiger würde ich nicht unbedingt sagen. …Die Oberfläche ist anders, minderwertiger würde ich nicht unbedingt sagen. Der Lack ist schon extrem persistent bei Fingerabdrücken, wenn man die niemals ohne Handschuhe anfässt ok. Der Sound ist zu 99,9% der gleiche, das Gehäusevolumen, Treiber und Weiche sind identisch. Kann man sowohl in Reviews als auch in Interviews mit Andrew Jones erfahren.Was stimmt ist das die UB breiter sind.Hatte die BS U5 eine Weile zum Vergleich da, waren schon recht gut, spielen aber eher "audiphil langweilig" und ausgewogen (an einem Denon 4500). Ob es wie oft erwähnt mit stärkeren Endstufen (die dann mehr kosten als die Lautsprecher) noch so viel anders wird kann ich nicht sagen.Auf eBay gibt es die BS U5 regelmäßig neu für um die 350 das Paar zu ersteigern.


Lack ist von der Verarbeitung her wesentlich aufwendiger als ne Folie. Klar ist ne Folie damit minderwertiger. Ja, Folie ist weniger anfällig. Wer seine Lautsprecher täglich mit sich rumträgt, für den mag es ein Argument sein. Wem es um Optik geht, greift vermutlich eher zum Lack.
Und nein, die Lautsprecher klingen nicht gleich. Versuch es gern selbst
Bearbeitet von: "lala-land" 21. Sep 2019
Hab KEF Q100 vorne und sehr kleine Elac Boxen als rear, hat jemand hier, die hier zufällig mal Probe gehört und weiß ob es lohnen würde die KEF nach hinten wandern zu lassen und die hier vorne? Mein Raum ist nicht riesig, es wird viel elektonische Musik gehört und gedaddelt.
a_k_u21.09.2019 00:02

naja. da gibt es bessere für den preis


Nubert Nubox 383?
Liquicitizen_Dirk21.09.2019 19:41

Hab KEF Q100 vorne und sehr kleine Elac Boxen als rear, hat jemand hier, …Hab KEF Q100 vorne und sehr kleine Elac Boxen als rear, hat jemand hier, die hier zufällig mal Probe gehört und weiß ob es lohnen würde die KEF nach hinten wandern zu lassen und die hier vorne? Mein Raum ist nicht riesig, es wird viel elektonische Musik gehört und gedaddelt.


Ob die elacs hier besser als die q100 sind, kannst du dir nur selber im Test beantworten. Eine deutliche Verbesserung deines Systems ist es auf jeden Fall, allein schon weil du brüllwürfel durch vernünftige Regal-Lautsprecher ersetzt
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text