2x4096MB Kingston Value DDR2-667 CL5 Kit @Mindstar
-80°Abgelaufen

2x4096MB Kingston Value DDR2-667 CL5 Kit @Mindstar

26
eingestellt am 26. Jan 2011
Preis 98,61€ + 6,99€ Versand
Speichertyp: PC2-5300U (DDR2-667)
Speichergrösse: 2x 4096MB DIMMs
DIMM Typ: DIMM 240-pin
Latenz: CL5
Spannung: 1.8 Volt

Beste Kommentare

tmueller6160

353€, wenn man dem Link folgt Cold


es steht doch groß drüber: @Mindstar!

Und der Preis ist gut...aber das scheint fast keiner zu begreifen...
26 Kommentare

Nicht vergessen, DDR2 ist im Verhältnis teurer als DDR3

Hatten wir das nicht gestern schonmal und ist jämmerlich erfroren? Soweit ich weiß haben diese Speichermodule eine inakzeptable Fehlerquote.

Verfasser

Das sind Kingston!
Mir war klar, dass der Deal einfriert, weil hier viele alles COLD voten, wovon sie keine Ahnung haben, anstatt sich zu enthalten, aber DDR2 dieser Spezifikation kosten sonst um die 300,-€. Und wenn die gerade einer sucht ist er dankbar für den Deal.

Verfasser

Mit etwas Gleitmittel aus diesem superheißen Deal könnt ihr euch die Dinger sogar anal einführen.

PatWallaby

Mit etwas Gleitmittel aus diesem superheißen Deal könnt ihr euch die Dinger sogar anal einführen.



oO hab ich was verpasst?

PatWallaby

Mit etwas Gleitmittel aus diesem superheißen Deal könnt ihr euch die Dinger sogar anal einführen.



Wärmeleitpaste? xD

353€, wenn man dem Link folgt

Cold

tmueller6160

353€, wenn man dem Link folgt Cold


es steht doch groß drüber: @Mindstar!

Und der Preis ist gut...aber das scheint fast keiner zu begreifen...

Hallo ? Rafft ihr Cold-Voter noch was ?
Das ist KINGSTON und kein Billigschrott.

Kann man echt nur Kopfschütteln hier.

-------------------------------
Meine Meinung:
Cold Voting nur noch mit Kommentar, verpflichtend !

Hat jemand zufällig ne Ahnung, wo man DDR2-1066 (PC2 8500) Ram günstig erwerben kann?

Nachdem ich diese unterhaltsamen Beiträge gelesen habe, vote ich mit hold.

-------------------------------
Meine Meinung:
Cold Voting nur noch mit Kommentar, verpflichtend ![/quote]

Macht Sinn!

schon alles weg?

Vielleicht cold, weil das 667er RAM ist, ungeachtet der Modulgröße. Der RAM ist doch damit von vor-vorgestern...

Cold Voting nur noch mit Kommentar, verpflichtend !



Oder - wie schon vorgeschlagen wurde - die Vote-Leiste innerhalb des Deals, sodass Nicht-Interessierte erstmal den Deal öffnen müssten, bevor sie ein "Cold" abgeben. Evtl. sogar so weit gehen, dass erst nach einem Voting die aktuelle Temperatur angezeigt wird, um eine "Vorbeeinflussung" zu vermeiden.

Monin

Nachdem ich diese unterhaltsamen Beiträge gelesen habe, vote ich mit hold.



lolz... Ich vote auch mit hold

Monin

-------------------------------Meine Meinung:Cold Voting nur noch mit Kommentar, verpflichtend !



Macht Sinn![/quote]
ja nee is klar, wie unübersichtlich solln die kommentare bitte werden?

ich versteh auch nicht, was an DDR2 667er Riegeln so toll sein soll

hmmm kam zwar kein cold von mir, aber ich denke auch, man sollte wohl lieber sparen aufn neues system als die alten und hier anscheinend langsamen ddr2er zu nehmen

Bohne

ich versteh auch nicht, was an DDR2 667er Riegeln so toll sein soll



Weil du ein DDR2 Board nun einmal nur mit DDR3 Ram bestücken kannst. War doch damals schon so als die PCI Grafikkarten abgelöst wurden. Nachfrage war noch da, allerdings sind die Preise im Gegensatz zu ihren AGP Pendants gestiegen. Selbiges war bei AGP/PCIe der Fall.

z.B. würde ich in mein jetziges Board keinen DDR3 Ram reinbekommen, ohne Mainboard + CPU + RAM gleichzeitig neu kaufen zu müssen. Ist zwar alles schon bestellt, aber viele wollen nicht gleich alles kaufen müssen.

Bohne

ich versteh auch nicht, was an DDR2 667er Riegeln so toll sein soll


Du hast HUKD noch nicht verstanden, oder? Es geht nicht darum was an dem Artikel toll sein soll (bzw. was Du an dem toll finden solltest) sondern ob der Deal ein guter ist.

Achja, da es hier ja schon "hold" voter gab, ich vote mit "cot"

Der Deal besteht eben aus Preis UND Artikel, einen Deal einzig und allein auf einen Preisnachlass zu reduzieren ist nicht sinnvoll...

Anderen zu raten lieber das 3 fache auszugeben um sich neben RAM gleich noch CPU und Mainboard zu holen, obwohl sie eigentlich zufrieden sind und nur etwas mehr RAM brauchen, allerdings auch nicht.

Das erinnert mich an diese "kauf dir lieber Produkt XXX, das ist nur dreimal so teuer, aber besser" Kommentare.

Wobei ich mich Frage wer hierbei die Zielgruppe ist. 8GB (und dann auch noch ein 2x4-Kit) benötigen imho nur Leute, die wissen wofür sie soviel RAM benötigen. Und die, die das wissen, haben sich wahrscheinlich eingedeckt als die Preise für ein 4GB Kit bei 40,- Euro lagen. So habe ich es zumindest gemacht.

Mittlerweile bekommt man 2x4 GB DDR3 GSkill RAM für 75,- inkl. Versand. Da kann man besser sein altes Zeug verkaufen und kommt dann unterm Strich mit neuer Hardware besser weg.

Preis ist hot, Sinn den Artikels aber wirklich fraglich. 4GB Module sind für Heimanweder totaler Blödsinn. Wer entsprechende Workstations mit ~16GB und mehr Speicher braucht, braucht auch den Durchsatz und da ist DDR2-667 halt veraltet. Insofern ist eine solche Anschaffung unsinnig und ein Plattformwechsel dringend von Nöten.
Nichtsdestotrotz ist der Preis gut, auch wenn Vergleichspreise kaum zu finden sind, die Anzahl der Shops die sowas noch führen ist sehr übersichtlich und die Preise entsprechend abgehoben

ABoD

Mittlerweile bekommt man 2x4 GB DDR3 GSkill RAM für 75,- inkl. Versand. Da kann man besser sein altes Zeug verkaufen und kommt dann unterm Strich mit neuer Hardware besser weg.


Ganz toll. 30 Euro gegenüber diesem Deal gespart und dafür 300 Euro in ein neues Mainboard + CPU investieren
Wenn ich den Deal gestern gefunden hätte (wurde mir nicht bei den Mindstars angezeigt - ausverkauft?), hätte ich ihn als Core2Duo-Nutzer gekauft.

Nana die Rechnung ist so noch nicht komplett. Zum einen muss CPU+MB Kit längst keine 300€ kosten, insbesondere wenn man AMD baut, zum anderen hat man danach deutlich mehr Leistung und keinen Antikspeicher gekauft, der in nem halben Jahr keine Sau mehr haben will (Wiederverkaufswert). Auch bringen die alten Teile noch Geld oder können gar weiter verwendet werden.

Beispiel:

75€ Speicher
90€ solides AM3 Board
150€ dicker AMD Quadcore
= 315€
abzüglich der gesparten 30€ und dem Verkauf der alten Teile, sagen wir einfach 100€, wenn die bisherige CPU und MB nicht die jüngsten/ältesten sind. Dann legt man also 175€ drauf und hat dafür nen Upgrade auf 8GB und top aktuelle High-End CPU auf nem sehr guten Board. Hat dazu außerdem Investitionssicherheit für kommende Aufrüstungen, weitere aktuelle Technologien wie USB 3.0 auf dem Mainboard usw.!

Für jemanden, der nicht auf High-End setzen will, fällt die Rechnung noch leichter aus, Mainboard kostet dann 70€, CPU ca 80€, was die Ausgaben nochmals um 90€ senkt. Und selbst dann hat man keinen Müll gekauft, Low Cost wäre nochmals billiger.

Wie dem auch sei, bei dem angebotenen Speicher fehlt einfach der Durchsatz auf Grund dies niedrigen Taktes. Wer DDR2 hat, hat mindestens 4 Speicherbänke und kann dort kostengünstig 4x2GB drauf betreiben, wenn es 8GB RAM werden sollen. Wer mehr braucht, braucht typischerweise auch mehr CPU und eben den besagten Durchsatz. Kapazität ist wie so oft längst nicht alles.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text